Thor: Ragnarok (2017)

Erstellt von Dexter, 28 Oktober 2014, 21:37:01

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Dexter


EvilErnie

,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Moonshade

Tja, die Rechteproblematik haben einen erneuten Hulk-Film ja immer wieder unwahrscheinlich gemacht, aber man kann den Grünen ja nicht ganz so lange außen vor lassen, also spielt er halt die Sidekick (Side-Stomp? Side-Smash?) Rolle...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Dexter

Macht Sinn den Hulk gegen Götter kämpfen zu lassen.

Dexter

21 Mai 2016, 00:23:47 #4 Letzte Bearbeitung: 21 Mai 2016, 00:27:08 von Dexter
Darsteller:

neu   :D
Cate Blanchett als Hela
Jeff Goldblum als Grandmaster
Tessa Thompson als Valkyrie
Karl Urban als Skurge

Chris Hemsworth als Thor
Mark Ruffalo als Bruce Banner/Hulk
Tom Hiddleston als Loki
Idris Elba als Heimdall
Sir Anthony Hopkins als Odin
Jaimie Alexander als Lady Sif

Regie:
Taika Waititi

Dexter


RoboLuster

Regie:
Taika Waititi

Da bin ich wieder gespannt. Ist die alte Leier, junger Regisseur, der zuletzt durch einen guten Film aufgefallen ist.

5 Zimmer Küche Sarg http://www.imdb.com/title/tt3416742/?ref_=nm_flmg_dr_3

Gut und witzig, ja, aber meilenweit von einem Megablockbuster entfernt. Ich bin erstmal skeptisch, aber aufgeschlossen für eine positive Überraschung.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

vodkamartini

Keine Sorge, das wird wie immer.  ;) Man nimmt diese Indie-Rgisseure aus zwei Gründen: 1. sie sind preiswert und mucken nicht auf, da sie keine Erfahrung mit Mega-Budgets haben; 2. man kann anch außen so tun, als wäre man progressiv und würde Wagnisse eingehen
www.vodkasreviews.de

There's a saying in England: Where there's smoke, there's fire. (James Bond, From Russia with love)

blade2603

wird wohl ziemlich gefeiert im Netz das es so kommt.

http://de.ign.com/thor-ragnarok/115297/news/thor-ragnarok-eine-gladiatoren-rustung-fur-den-hulk

bin mit dem Hulk und den 2 Geschichten immer noch nicht ganz im reinen.

Welche ist denn jetzt richtig? Die vom Radioaktiven Unfall oder das er ein Gott von einem anderen Planeten ist? Hatte als Kind in Comic in dem er von Planet zu Planet reist und Kämpft und Abenteuer erlebt.
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

RoboLuster

Zitat von: blade2603 nach 27 Juli 2016, 09:13:26
bin mit dem Hulk und den 2 Geschichten immer noch nicht ganz im reinen.

Welche ist denn jetzt richtig? Die vom Radioaktiven Unfall oder das er ein Gott von einem anderen Planeten ist? Hatte als Kind in Comic in dem er von Planet zu Planet reist und Kämpft und Abenteuer erlebt.


Steht das so in den Comics, oder hab ich hier was übersehen? Ich weiß nur, dass der Hulk irgendwann (von den Rächern) ins All verbannt wurde, wo er dann seine Abenteuer erlebt hat.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Dexter

Zusammenfassung von Planet Hulk.
! No longer available

Den Zeichentrickfilm ist auch gut.

StS

18 August 2016, 19:29:11 #11 Letzte Bearbeitung: 18 August 2016, 19:36:17 von StS
Natalie Portman wird ja nicht mit dabei sein. Sie hat den Absprung geschafft...

Zitat"As far as I know, I'm done. I don't know if maybe one day they'll ask for an 'Avengers 7' or whatever, I have no idea. But as far as I know, I'm done."
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

RoboLuster

18 August 2016, 22:46:02 #12 Letzte Bearbeitung: 18 August 2016, 22:50:33 von RoboLuster
Zitat von: StS nach 18 August 2016, 19:29:11
Natalie Portman wird ja nicht mit dabei sein. Sie hat den Absprung geschafft...

Zitat"As far as I know, I'm done. I don't know if maybe one day they'll ask for an 'Avengers 7' or whatever, I have no idea. But as far as I know, I'm done."




Was heißt, sie hat den Absprung geschafft? :icon_lol:

Ich hatte den ganzen Text gelesen, und entweder du nicht, oder du machst hier Meinungsmache à la Boulevardpresse...


Sie hat nämlich nicht "den Absprung", von was auch immer so schlimm sein mag, geschafft, ferner ist es so, dass sie gerne dabei sein würde, es von Marvel aber nicht so geplant zu sein scheint, Stichwort; zu teuer für ein paar gelegentliche Cameos.


ps: Außerdem steht da ja auch noch nichts fest, der nächste Thor Film spielt (angeblich) ausschließlich in einer anderen Dimension, und da kommt die Portman Rolle eh nicht vor. (außerdem hat sie eh 08/15 gespielt, die Rolle war auch eher langweilig)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS

Zitat von: RoboLuster nach 18 August 2016, 22:46:02
Ich hatte den ganzen Text gelesen, und entweder du nicht, oder du machst hier Meinungsmache à la Boulevardpresse...


Du hast mich durchschaut.  :icon_lol:
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Dexter


Dexter


StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

vodkamartini

Zum Teaser:
Gefällt mir überhaupt nicht. Ich hab keine Lust mehr auf den ewig gleichen CGI-Fantasy-Overkill und den Hulk brauch ich schon mal gar nicht. Das kann nur mit ganz viel Witz halbwegs funktionieren, wird es ernst, wird es richtig blöd. Leider geht man mehr in Richtung von Teil 2 (dem schwächeren Thor) und weniger in die von Teil 1. Ich mag Hemsworth, ich mag Thor, aber die Computerspiel-Atmosphäre kann mir gestohlen bleiben.
www.vodkasreviews.de

There's a saying in England: Where there's smoke, there's fire. (James Bond, From Russia with love)

Eric

"we know each other...its a friend from work"  :dodo:  :laugh:

Schau mer mal. Und Loki geht sowieso IMMER!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mills

Also ich kann deine Meinung nicht teilen, vodkamartini.
Der Teaser ist mit dem Immigrant Song unterlegt. Das ist schon etwas Positives.  :D
Und auch sonst finde ich das Gesehene ganz in Ordnung. Mir gefällt es jedenfalls besser, als
der in meinen Augen überbewertete Guardians of the Galaxy.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Hitfield

Ich mochte und mag "Thor" immer sehr, aber langsam geht es arg in Richtung '200 Mio. US$ teurer Superheldenfilm des Monats': "Wonder Woman", "Spiderman: Homecoming", "Thor 3", "Justice League", "Black Panther", alles in einem Zeitraum von ca. 6 Monaten - und ich habe bestimmt noch einen Film vergessen. Plus auch in diesem Jahr "Logan" und "Guardians of the Galaxy Vol. 2".

Da stelle ich mir schon die Frage, ob der Trend nun langfristig anhalten wird und das monatliche Superheldenspektakel so normal wird wie die tägliche Hauptnachrichtensendung.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Moonshade

Ich hab so das Gefühl, der Trend geht jetzt wegen der oft ausgespielten grimmigen Themen hier jetzt in Richtung "playing for laughs", wobei man versucht den GuardiansoftheGalaxy-Trend mitzunehmen.

Das ist zwar nett, macht mir den Kinobesuch bei totaler Superheldenübersättigung aber nicht leichter.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

blade2603

Ich muss gestehen das ich allen Superhelden überdrüssig bin. Mich macht davon nichts mehr an. Es hat mir noch nicht mal was ausgemacht das ich GotG verpasst habe. Wonderwomen ist auch emotionslos an mir vorbei gegangen. Ich denke irgendwann ist man so übersättigt das es einen nicht mehr juckt.
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Glod

Die ersten Kritiken trudeln ein (u.a. Filmstarts ) und so wie es ausschaut, haben wir es hier mit einer Komödie zu tun. Ist trotz gewisser Sprüche aus dem Trailer nicht das, was ich zwingend erwartet hätte, aber ich lasse mich hier gern überraschen. Bislang hat Marvel in meinen Augen noch nix verkackt. Kritikpunkt scheint zu sein, dass aufgrund der ständigen (und durchaus gelungenen Gags) hintenraus keine Spannung aufkommt. Aber ganz ehrlich - was soll schon passieren? Thor und Banner werden für Infinity Wars gebraucht und für den Hulk soll das ja der Ausgangspunkt für Solo-Filme sein. Also von daher war irgendwas wie "Spannung" gar nicht zu erwarten.
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

Hitfield

Ja, soll eine prima Superhelden-Komödie sein. Ziemlich frühe Besprechung meiner Lieblingskritiker (u. a. Ex-Roger Ebert- und Ex-Rotten Tomatoes-Schreiberlinge):

http://youtu.be/xTLadlnuVz8

Ich werde mir dieses Marvel-Werk wohl ausnahmsweise doch mal wieder im Kino ansehen...
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Grusler

20 Oktober 2017, 20:40:39 #27 Letzte Bearbeitung: 20 Oktober 2017, 20:56:32 von Grusler
Der Trailer ist jedenfalls sehr gelungen.

Geiler Song übrigens:
https://www.youtube.com/watch?v=sV_Cagi25O8


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Glod

3 November 2017, 10:00:19 #28 Letzte Bearbeitung: 3 November 2017, 10:02:57 von Glod
Gestern gesichtet => sehr geiler Film.  :respekt:
Marvel ändert mal wieder den Ansatz und präsentiert hier eine lupenreine Actionkomödie. Bereits in vergangenen Filmen haben die Macher ein ziemlich treffsicheres Gespür für Komik bewiesen, aber jetzt zeigt sich, dass die Schreiber bei Marvel auch eine abendfüllende Komödie abliefern können, die über die gesamte Laufzeit weitaus lustiger ist, als der größte Teil der anderen sogenannten Komödien, die aus Übersee hier herüberschwappen. Jetzt könnte man natürlich anmerken, dass die Messlatte hier nicht über die Maßen hoch liegt. Aber wenn ein ziemlich volles Kino über die Laufzeit von 130 Minuten gut was zu Lachen hat, dann darf man getrost konstatieren, dass die Jungs ihren Job gut gemacht haben.
Natürlich könnte man wie Filmstarts darauf hinweisen, dass mehr oder weniger nur ein einziges Gag-Konzept über den ganzen Film hinweg verwendet wird (neben lustigen Dialogen). Das aber kriegt der Regisseur mit einem ausgesprochen guten Timing und sehr vielen Variationen hin, so dass man selbst, wenn man den Gag bereits erwartet, von der Art und Weise wie er dann kommt, überrascht wird.
Großes Lob geht an die Schauspieler, die hier ordentlich Party machen. Hemsworth und Hiddleston harmonieren hervorragend. Goldblum gibt dem Affen ordentlich Zucker und auch Mark Ruffalo zeigt  viel Gespür für Komik. Dazu kommen noch ein paar andere Cameos, die auch sichtlich mit Spaß bei der Sache waren. Einzig und allein Cate Blanchett fällt hier etwas ab, bleibt ihre Hela doch eher blass.
Die Action ist das, was man von Marvel gewöhnt ist. Es kracht ordentlich, wird dabei aber nie unübersichtlich und ist hervorragend choreografiert.
Massig Kudos gibt es für die CGI-Künstler, die für die Gestaltung des Müllplaneten zuständig waren. Schon bei GoG haben die Leute gezeigt, dass sie über viel Fantasie verfügen und auch hier toben sie sich wieder mächtig aus. Der Planet ist eine quietschbunte 80er-Jahre Sci-Fi-Fantasie. Sieht ein bisschen aus wie Star Wars auf Disco. Dazu noch der herrlich alberne Synthesizer-Soundtrack, den man hier auf die Ohren gedrückt kriegt - godlike.

Wir haben uns auf jeden Fall prächtig amüsiert und auch der Rest vom Publikum schien sehr angetan. Wer angesichts des Titels "Ragnarok" großes Drama erwartete, wird angesichts der Trailer sicher enttäuscht sein, aber dieser Comedy-Ansatz, bei dem sich nichts und niemand erst nimmt, funktioniert von der ersten bis zur letzten Minute hervorragend. Die Kritik, dass sich aufgrund des Komödien-Anteils hinten raus keine Spannung einstellt, kann ich so nicht teilen, weil das imo ein ziemlich blöder Stilbruch gewesen wäre. Alles in allem hat Marvel für mich hier erneut einen Volltreffer gelandet.  :dodo:
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

vodkamartini

Ja, ein unverschämt unterhaltsamer Blockbuster, da bekommt man mal was fürs teure Geld. Schrill, schräg, selbstironisch mit einem Darstellerquartett gesegnet (Hemsworth, also Chris  ;), Ruffalo, Hiddelston und Goldblum), das sich permanent die humoritischen Bälle zuwirft. Eine 80er-Gedächtnis-Sause (optisch, akustisch) allererster Güte und alles da, was Guardians 2 leider nicht war. Der Kitsch macht sich über sich selbst lustig, die Figuren ebenso (grandios das "Bauerntheater" auf Asgard), die Sprüche zünden fast durchgängig und der kumpelige Grundton wird nie gefühlsduselig. Endlich hat mal die Masche mit dem Indie-Regisseur dem Studio nicht nur Geld gepart und Reputation gebracht, sondern auch dem Angeheuerten (Waititi) selbst mal wirklich nach seinem Gusto machen lassen. Für mich der beste Marvel-Film zuammen mit Cap 2 (The Winter Soldier), weil von vorn bis hinten seiner Linie und einem neuen Ansatz folgend. 9/10
www.vodkasreviews.de

There's a saying in England: Where there's smoke, there's fire. (James Bond, From Russia with love)