Die LASS JUCKEN KUMPEL-Filme der 1970er (Neuauflage 2018)

Erstellt von maDDDin, 6 Dezember 2014, 01:13:29

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

maDDDin

6 Dezember 2014, 01:13:29 Letzte Bearbeitung: 15 Mai 2018, 07:24:34 von maDDDin
LASS JUCKEN! - DIE KUMPELFILME DER 1970er (Neuauflage 2018)
ISBN: 978-1500798475



Die Neuauflage (*16.02.2018) des Buches "LASS JUCKEN! - Die Kumpelfilme der 1970er" ist ab sofort an dieser Stelle bei Amazon erhältlich! Geboten gibt's einen komplett überarbeiteten und ergänzten Inhalt mit eine Fülle neuer spektakulärer Informationen und erstaunlichen Details, dazu ein vollständig verbessertes Layout, zudem unzähliges neues bisher meist unveröffentlichtes Bildmaterial aus den Kellergewölben weltweiter öffentlicher sowie privater Filmarchive. 4 Jahre nach Erscheinen präsentiert Autor Martin Hentschel die wirklich ultimative und sensationelle Neuauflage von "LASS JUCKEN! - Die Kumpelfilme der 1970er". Ein echter Kumpel für jedes gute Bücherregal!

Neben dem SCHULMÄDCHENREPORT zählt die Filmreihe LASS JUCKEN KUMPEL zu den populärsten Erotikfilmen in der Geschichte des bundesdeutschen Kinos. Basierend auf einer ebenso erfolgreichen literarischen Vorlage des ehemaligen Boxers, Polizisten - und Bergmannes Hans Henning Claer, wurde die fünfteilige Serie (1972-1975) rund um "Maloche, Bier und Bett" zu einem der ertragreichsten Franchises der 1970er Jahre. Dieses Buch erzählt die Geschichte, wie aus einem umstrittenen Bestseller der Arbeiterliteratur ein humoristisch-deftiger Milieufilm wurde, der die Kassen klingeln ließ und für seine herausragenden Besucherzahlen sogar die "Goldene Leinwand" verliehen bekam. Neben umfangreicher Analysen, Inhalts- und Stabangaben, sowie ausführlicher Portraits der Protagonisten vor und hinter der Kamera, finden sich in diesem Buch eine Vielzahl unbekannter und bis heute unveröffentlichter Informationen in Text und Bild. Außerdem werden in diesem Buch artverwandte Filme und die bekannte LIEBESGRÜSSE AUS DER LEDERHOSE-Reihe (1973-1990) detailliert vorgestellt.

Gehen sie auf Zeitreise mit "Lass jucken! - Die Kumpelfilme der 1970er" - ein sachlich skizziertes Standardwerk für alle Filmfreunde und ein echter Kumpel für ihr Bücherregal!

inklusive Specials über Ulrike Butz, Rinaldo Talamonti, Michel Jacot, Gunter Otto, Franz Marischka, Peter Martell, Johannes Buzalski, Hans Henning Claer und Peter Steiner

Entdecken sie Kumpel-Ableger und Spinn-offs wie Bohr weiter, Kumpel (1974) und Lass laufen, Kumpel! (1981).

Christian Witte stellt folgende Filme vor: Lass jucken Heu (1972), Zwei Kumpel in Tirol (1978), Lass schlucken Kumpel (1977), Kursaison für scharfe Kumpel (1981)und Lass jucken Trucker (1974).

http://amzn.to/1vFxqGk


Erwin C. Dietrich, Oktober 2014 in Zürich


Michel Jacot, Dezember 2014 in Berlin

"VIDEO REBELLEN 2" - Jetzt bei Amazon! Link in meinem Profil