WISIWYG-Editor abschaffen?

Erstellt von -----, 11 Dezember 2014, 20:50:34

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

-----

Nachdem ich bisher nur Schlechtes über den WISIWYG-Editor gelesen habe und daß man ihn am besten ausschalten solle, wüßte ich gerne, ob ihm auch irgendjemand etwas Positives abgewinnen kann und ihn gar nützlich findet.

Vielleicht wissen viele auch gar nicht, wie man ihn richtig anwendet?

Jedenfalls scheint es so, daß manche Mitglieder ihn verwenden und durch ihn Eintragungen mit ungewollten Formatierungen erstellen.

Phantastik

Der sollte defaultmässig auf off stehen.

Phantastik

pm.diebelshausen

Zitat von: Phantastik nach 11 Dezember 2014, 21:12:18
Der sollte defaultmässig auf off stehen.


Stimme ich zu.

Von mir aus könnte er auch ganz raus, sofern das technisch keine Folgeschäden bedeutet.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

SchubiDu

Hmmm.... Also ich arbeite ausschließlich mit dem Teil, und fände es nicht gut wenn er abgeschafft würde. Allerdings weiss ich auch, wie man korrekt damit umgeht.  :icon_mrgreen:

Bin allerdings auch dafür, dass der bei Neuanmeldungen standardmäßig auf aus stehen sollte.
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Mayoko

Ich schließe mich SchubiDu an, den Editor verwende ich bei jedem Fassungseintrag gern. Ehrlich gesagt will ich ihn auch nicht mehr missen wollen. Denn auf Formatierungen über HTML-Tags habe ich nämlich auch nicht unbedingt besonders viel Lust.
Ich glaube übrigens auch allgemein, dass man mit dem Abschaffen dieser Funktion reihenweise die User "vergraulen" würde... Ein- und Austellbar ist er doch sowieso?

Don´t worry, be happy!

Moonshade

Zitat von: Mayoko nach 12 Dezember 2014, 09:43:05
Ich glaube übrigens auch allgemein, dass man mit dem Abschaffen dieser Funktion reihenweise die User "vergraulen" würde... Ein- und Austellbar ist er doch sowieso?


Ja, im User-Center unter "Optionen". Ich wäre übrigens auch für ein generelles Start-"Aus"! Wer nicht damit umgehen kann, nervt bisweilen ganz gewaltig. ;)
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

pm.diebelshausen

Zitat von: Moonshade nach 12 Dezember 2014, 11:19:22
Wer nicht damit umgehen kann, nervt bisweilen ganz gewaltig. ;)


Und nicht nur andere, sondern auch sich selbst! Habe anfangs ja auch mit dem Ding rumgekrebst und nicht verstanden, was für Formatierungen warum entstanden, bis dann "Schalte den mal aus" der praktische Tipp war. Bei den HTML-Befehlen sehe ich wenigstens, was warum wie dargestellt wird.

Dann schließe ich mich auch Schubidu an - wer den Editor bedienen kann, soll das auch können, aber als Standard-Einstellung bitte auf "aus".
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

-----

Seltene Eintracht hier!  :respekt:

Man bedenke aber, falls jemand den standardmäßig abgeschalteten Editor einschalten würde, seiner Unfähigkeit ihn zu bedienen zum Trotz, so könnte er uns weiterhin auf die Nerven gehen.  :thinking:

Tito

Den WAS-Editor? Kann man das essen  :00000109:          :icon_mrgreen:

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

-----

Zitat von: Tito nach 13 Dezember 2014, 01:03:32
Den WAS-Editor? Kann man das essen  :00000109:


Der schmeckt mir nicht.   ;) 

Hab ihn heute nochmal ausprobiert, aber ich komm mit dem nicht zurecht. Er macht nicht das, was ich will.

Da Mayoko und SchubiDu aber prima damit arbeiten können, kann er natürlich nicht abgeschaffft werden.

Übereinkunft bestand also insoweit, daß der Editor standardmäßig abgeschaltet sein sollte. Wer bewerkstelligt das? Kann das ein Admin, oder muß man es beim Chef beantragen? Wer schreibt ihn an? Kann/soll ich es tun?

Mayoko

Zitat von: krakrax nach 14 Dezember 2014, 22:56:28
Da Mayoko und SchubiDu aber prima damit arbeiten können, kann er natürlich nicht abgeschaffft werden.


Das ist wirklich sehr rücksichtsvoll und lieb von dir.  :icon_smile:

Wenn er jetzt halt standardmäßig abgestellt wäre, würde ich das auch nicht sooo tragisch finden. Es sei denn ich würde den Ein-und Ausschaltknopf nicht auf die schnelle finden...  :icon_lol:

Don´t worry, be happy!

TakaTukaLand

Zitat von: Tito nach 13 Dezember 2014, 01:03:32
Den WAS-Editor? Kann man das essen  :00000109:          :icon_mrgreen:

WYSIWYG = What you see is what you get
http://de.wikipedia.org/wiki/WYSIWYG

---

ich finde es eher bedenklicher was menschen mit weniger guten html-kenntnissen ohne wysiwyg anrichten können (oder aber auch was sie alles gar nicht mehr umsetzen können, wie z.b. verlinkungen oder aufzählungen!), als menschen die den wysiwyg-editor "falsch" benutzen, daher kann ich die etwas einseitige argumentation hier nicht so ganz nachvollziehen.

ich schließe mich im ergebnis aber völlig an :D mit einem weiteren vorschlag:
wysiwyg standardmäßig auf off, aber dafür vielleicht noch einen zweiten "wysiwyg an/aus"-button neben dem extras-feld?!
  Online-Magazin für den nicht-heterosexuellen Film | sissymag.de

Dr. Kosh

Ok, da der Tenor recht eindeutig ist, ist das ab sofort geändert: Bei allen neuen Accounts ist WYSIWYG standardmäßig AUS.

Bei Alt-Accounts kann ich hier natürlich nichts ändern, denn damit würde ich ja vermutlich viele absichtlich so gewählte User-Einstellungen überschreiben.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

SchubiDu

19 Dezember 2014, 15:23:08 #13 Letzte Bearbeitung: 19 Dezember 2014, 15:28:41 von SchubiDu
 :respekt:

@ krakrax / TakaTukaLand

Kleiner Tipp von mir. der WYSWYG-Editor mag am liebsten NUR-Text. Wer den Fehler begeht, Texte in einer Textverarbeitung wie Word o.ä. zu schreiben, und den dann dorthinein zu kopieren, wird aufs schärfste bestraft. Nur Text aus dem ganz popeligen Text-Editor, dann ist das genannte korpus delikti lammfromm und sehr pflegeleicht ;)
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

-----

Zitat von: SchubiDu nach 19 Dezember 2014, 15:23:08
Nur Text aus dem ganz popeligen Text-Editor...

Ich hab's befürchtet. Dabei kopier ich z.B. Namen von Darstellern gerne aus seriöser Quelle, damit ich keinen Tippfehler reinbring. Hat sich schnell so was.

Aber Danke für die Bestätigung.