Spider-Man: Homecoming (Marvel/Sony) 2017

Erstellt von Dexter, 10 Februar 2015, 09:06:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Dexter

10 Februar 2015, 09:06:10 Letzte Bearbeitung: 21 August 2016, 14:09:08 von StS
Sony und Marvel haben sich jetzt geeinigt, der nächste Film wird eine Zusammenarbeit.
Spidey wird davor aber noch in Civil War einen Auftritt haben.

Sony Pictures Entertainment Brings Marvel Studios Into The Amazing World Of Spider-Man

More on Marvel.com: http://marvel.com/news/movies/24062/sony_pictures_entertainment_brings_marvel_studios_into_the_amazing_world_of_spider-man#ixzz3RK63C4dU

Newendyke

YES!!!!!!!

Termin für das MCU Solo von Spidey ist der 28.07.2017, was nun bedeutet, dass Thor 3 verschoben wird. Hoffentlich machen die Jungs um Feige was gscheids draus! Ein weiteres reboot ist ja nicht nötig, aber man könnte ja einige Fäden von TAS 2 wiederaufnehmen (Gwens Tod z. B.).

Jetzt darf sich das casting-Roulette neu drehen!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Dexter

Nicht nur Thor wird verschoben, die neuen Termine sind:
Thor: Ragnarok - 3 November 2017
Black Panther - 6 Juli 2018
Captain Marvel - 2 November 2018
Inhumans - 12 Juli 2019

Der anderen Termine bleiben.

Newendyke

Danke für die Termine, Dexter!

Mal sehen, vielleicht dreht Wheddon schnell noch ne andere post-credit Szene mit Spidey, der am Avengers Gebäude rumhängt... wäre ein nettes Bonbon.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Hitfield

Schade, dass sie das Franchise nicht richtig in den Griff bekommen. Die Spinne-Comics von Condor zählten damals in den 80ern zu meinen TOP 3 unter allen Superhelden-Reihen. Andrew Garfield werde ich aber nicht vermissen. Hauptsache es wird nicht schon wieder eine Origin-Story.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Newendyke

11 Februar 2015, 09:24:05 #5 Letzte Bearbeitung: 11 Februar 2015, 10:42:38 von Newendyke
Zitat von: Hitfield nach 11 Februar 2015, 03:17:26
Schade, dass sie das Franchise nicht richtig in den Griff bekommen. Die Spinne-Comics von Condor zählten damals in den 80ern zu meinen TOP 3 unter allen Superhelden-Reihen. Andrew Garfield werde ich aber nicht vermissen. Hauptsache es wird nicht schon wieder eine Origin-Story.


Oh boy!!! Es wäre ja zu geil, wenn MCU die Stimmung der Spinne aus den 80ern und frühen 90ern als Grundlage heranziehen würde! Das dürfte doch auch in die Richtung passen, in der MCU sich derzeit entwickelt und wenn der Netzschwinger eh erst zum Cap Am Teil 3 erscheint, der bekanntlich Civil War heißt, dann wäre es nur logisch.

Und wo, verdammt noch eins, ist die Petition J.K. Simmons als JJJ zurückzuholen?

Ui, und was ich fast vergessen habe, MJ war ja wohl in den 80er/90er-Comics DIE Bombe schlecht hin *sabber* - da müssten sie fast die Hendricks casten, die aber wohl schon etwas zu alt sein dürfte.

EDIT:

http://geektyrant.com/news/spider-man-update-casting-young-spin-off-info-more

Scheint so, dass auch MCU wieder mit einem jungen Spidey anfangen wird (PP erneut in der High School bzw. Spideys Alter Ego, könnte ja sein, dass gar nicht mehr Peter Parker das Kostüm trägt...).


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Glod

Nochmal braucht es die Onkel-Ben-Story aber nun wirklich nicht. Ich hoffe, die steigen gleich ein und bringen maximal kleinere Rückblenden zu seiner Entstehung.
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

Newendyke

Zitat von: Glod nach 11 Februar 2015, 16:48:32
Nochmal braucht es die Onkel-Ben-Story aber nun wirklich nicht. Ich hoffe, die steigen gleich ein und bringen maximal kleinere Rückblenden zu seiner Entstehung.


Ja, oder die Entstehungsgeschichte einfahc im Vorspann abhandeln, wie damals Raimi die Geschehnisse von Teil 1 im Vorspann von Teil 2 rekapitulierte. Und es wäre auch nicht schlecht, wenn ein junger Darsteller den High School-Spidey spielt, nicht ein Mittdreißiger... und dann bitte keinen dieser müden Typen aus den letzten größeren Teenie-Buch-Adaptionen... und... nein, jetzt wirds langsam zu viel mit meinen Erwartungen und Wünschen. Abwarten.  :andy:


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Newendyke

Drew Goddard (Cabin in the woods) scheint wohl die Regie zu übernehmen; er war noch bis vor Kurzem für das Sinister Six-Projekt verantwortlich und hat auch Zeit in den Dare Devil investiert, somit kennt er sich schon mal aus.

VORSICHT - im verlinkten Bericht sind Spoiler enthalten:
http://geektyrant.com/news/drew-goddard-reportedly-writing-directing-new-spider-man-movie


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Newendyke

Hier sind nun die 5 (angeblichen) Kandidaten der engeren Wahl:
http://geektyrant.com/news/marvels-new-spider-man-could-be-one-of-these-5-actors

Pff... keine Ahnung, aber spontan sagt mir jetzt keiner zu.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

RoboLuster

Zitat von: Newendyke nach 23 April 2015, 12:22:39
Hier sind nun die 5 (angeblichen) Kandidaten der engeren Wahl:
http://geektyrant.com/news/marvels-new-spider-man-could-be-one-of-these-5-actors

Pff... keine Ahnung, aber spontan sagt mir jetzt keiner zu.


:icon_lol:


Obwohl Asa Butterfield eine gute Vorstellung gegeben hat in Ender's Game.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS

Zitat von: RoboLuster nach 23 April 2015, 14:39:30
Obwohl Asa Butterfield eine gute Vorstellung gegeben hat in Ender's Game.


Nat Wolff habe ich gerade erst in "Palo Alto" gesehen, wo er eigentlich auch ganz gut gespielt hat.
In der anvisierten Altersklasse ist die Auswahl durchaus in Ordnung.
Noch ein Spider-Man braucht die Welt allerdings eher weniger - in diesem Jahrzehnt zumindest nicht.  ;)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

RoboLuster

24 Juni 2015, 04:20:41 #13 Letzte Bearbeitung: 24 Juni 2015, 08:33:24 von RoboLuster
Pff wäh, ist ja nochn Kind.  :icon_lol:

Jo, also wenn er (später) an Masse zugelegt hat, und er sich das Ding wegoperieren gelassen hat, so wie Ewan McGregor...

Könnte passen.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Dexter


Der Maulwurf


Newendyke

Zitat von: Der Maulwurf nach  9 Juli 2015, 09:34:23
Zitat von: Dexter nach  8 Juli 2015, 23:38:55
Marisa Tomei als Aunt May.



Got Milf ?  :love:

Muahahaha, den Gedanken werden viele haben! Die müssen sie dann schon sehr bieder anziehen, damit sie nicht zu sehr vom Geschehen ablenkt höhö


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Dexter


Dexter

Michael Keaton soll jetzt zugesagt haben, er soll angeblich den Vulture/Geier spielen.
Robert Downey Jr. als Iron Man ist ja schon offiziell.

Ein Gerücht sagt, Vincent D'Onofrio könnte als Kingpin auch dabei sein.

RoboLuster

Keaton wieder als geflügelter Mann unterwegs. Hätte ihn ja gerne als Old Man Batman.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS

21 August 2016, 14:10:46 #20 Letzte Bearbeitung: 21 August 2016, 14:50:13 von StS
Angourie Rice ("the Nice Guys") macht mit.
Hoffentlich wird sie in dem nicht "verschenkt"...

Michael Chernus spielt den Baddie "The Tinkerer"

Und seit bekannt wurde, dass Zendaya wohl Mary-Jane spielt, wettern wieder Rassisten und (in ihrer Sicht der Dinge imo "beschränkte") "Fans" der Figur im Netz - so wie damals bei Michael B. Jordan...   :icon_rolleyes:

James Gunn schreibt dazu:
https://www.facebook.com/jgunn/posts/10153548508766157
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Dexter


StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Glod

Also ich bin echt großer Fan der Amazing Spiderman-Filme und würde sie den Raimi-Filmen (bei denen 1 und 2 auch klasse sind) jederzeit vorziehen. Aber Marvel hat's einfach nur krass drauf, was ihre Charaktere angeht.  :banana:
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

Dexter


Sehr schön, der Trailer ist schon mal gut.


BTW:
Der internationale Trailer ist etwas anders.
http://youtu.be/a4Kq1TtV5tE

Wolfhard-Eitelwolf

Ich bin nach dem Trailer hin und hergerissen: Ist das eine Persiflage oder tatsächlich ernst gemeint?!

Mr. Blonde

Wird schon Spaß machen. Die Garfield-Vehikel waren mir zu möchtegern dramatisch und zu trocken. Außerdem hat der hier den Iron Man Bonus UND Michael Keaton.  :dodo:

Trotzdem finde ich Parker etwas zu jung. Humortechnisch hat man sich wohl ein wenig bei Deadpool eingeschossen mit corny Onelinern, nur eben ohne dessen perverses Mundwerk. Mal schauen.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Hitfield

Trailer ist schon mal viel besser als die beiden Garfield-Spiderman. Lässt mich aber trotzdem recht kalt - sorry.  :andy:

Dass Parker so jung ist, ist aber kein Problem. Sehr nett und unerwartet (da anderes Studio?) auch, dass Iron Man mitmischt.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Riddick

Zitat von: Wolfhard-Eitelwolf nach  9 Dezember 2016, 16:13:47
Ich bin nach dem Trailer hin und hergerissen: Ist das eine Persiflage oder tatsächlich ernst gemeint?!


Das frage ich mich auch. Die bisherigen Marvel-Filme waren ja einfach nur 08/15mäßig langweilig, aber dieser hier sieht noch zusätzlich unfreiwillig komisch aus.

Nein, danke. Dann lieber nochmal die Raimi-Filme.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

StS

Dass Iron Man mitmischt, passt eigentlich echt wunderbar zum ganzen "Ach, nö - nicht der schon wieder!"-Feeling, das bereits die Ankündigung eines neuen Spider-Man-Films bei mir von Anfang an ausgelöst hat...   
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")