20 Oktober 2019, 15:25:30

Frage zu Mad Max 2

Erstellt von Sir Francis, 29 Mai 2015, 13:15:20

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Sir Francis

http://www.ofdb.de/film/489,Mad-Max-II---Der-Vollstrecker

Mad Max 2 ist eine australische Produktion. Müsste die gekürzte US-Fassung (R-rated) deshalb in der Ofdb nicht auch als gekürzt gekennzeichnet werden?
Die letzten 9:
1. Ice Age 4 (2012) / 3
2. Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin, Der (2016) / 6
3. Star Wars: Die letzten Jedi (2017) / 7
4. Wolf Warrior 2 (2017) / 6
5. Mission: Impossible - Fallout (2018) / 8
6. Son of the White Mare (1981) / 8
7. The Gift (2015) / 8
8. Der Mandant (2011) / 7
9. Oblivion (2013) / 5

tagchen

Dann müssten so gesehen auch alle neueren "Unrated" Fassungen als Cut gelten. Also HD-DVD, BD etc....

Da ist zwar jetzt die fehlende Gewalt enthalten - ein paar Sätze Handlung fehlen aber nach wie vor im Vergleich zur Urfassung. In der alten deutschen VHS zB. sind die noch enthalten.

Ghostly Face

Nicht nur in der alten VHS. In der Kinorolle ebenfalls. Bei einer Blu-Ray, die ich gesehen habe, hat man sogar den Ton auf einer Stelle angelegt, wo er gar nicht hingehört. Das Bildmaterial fehlt ganz einfach. Durch derlei Machenschaften wird aber ein Film meiner Meinung nach nicht "ungekürzt".