Indizierungen/Listenstreichungen September 2016

Erstellt von MMeXX, 30 September 2016, 22:30:12

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

MMeXX

Zitat von: Bundesanzeiger
Aufnahme in Teil A der Liste

BluRay

1.
    The Collector
    BluRay
    LD Entertainment, Los Angeles/USA
    Vivendi Entertainment c/o Gaiam Vivendi Entertainment, Universal City/USA
    Entscheidung Nr. 6123 vom 1. September 2016
    (Pr. 370/16)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

13.
    Harte Ziele – Allein gegen alle (AT: Hard Target)
    CIC Video GmbH, Frankfurt
    Entscheidung Nr. 12584 (V) vom 13. September 2016
    (Pr. 803/16)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

14.
    American Soldier
    VMP Video Medien Pool Produktions u. Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4195 (V) vom 9. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 133/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 692/16)
15.
    Black Cobra 3 – Manila Connection
    Scala Video Vertriebs GmbH, Schlüchtern
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4196 (V) vom 8. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 134/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 693/16)
16.
    China White II
    Splendid Video GmbH, Köln
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4197 (V) vom 7. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 135/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 564/16)
17.
    Dogs of War
    Vertreiber unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4209 (V) vom 7. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 148/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 569/16)
18.
    Lacey, Warren
    Feuerspiel
    Non Stop Taschenbuch Nr. 22 588
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4206 (V) vom 14. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 145/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 566/16)
19.
    Fire on Fire
    Ascot Video Vertriebs GmbH, Bochum
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4198 (V) vom 8. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 136/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 694/16)
20.
    Geschichten aus der Schattenwelt
    RCA/Columbia Pictures Video GmbH & Co. KG, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4199 (V) vom 11. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 137/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 695/16)
21.
    Biehn, Regina
    Gilda
    Non Stop Taschenbuch Nr. 22 490
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4164 vom 10. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 146/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 567/16)
22.
    Hollowgate
    Scala Video Vertriebs GmbH, Schlüchtern
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4200 (V) vom 7. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 138/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 696/16)
23.
    Kickboxer USA – Die Nacht des Fighters
    VMP Video Medien Pool Produktions und Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4201 (V) vom 9. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 139/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 697/16)
24.
    Klasse von 1999, Die
    Concorde Video GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4216 (V) vom 26. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 140/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 698/16)
25.
    Presley, Lester
    Mimi und die Tante
    Non Stop Taschenbuch Nr. 22 476
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4207 (V) vom 14. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 147/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 568/16)
26.
    Predator II
    Hersteller: Image Works, London/GB
    Vertreiber: Activision Deutschland GmbH, Hamburg
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4210 (V) vom 8. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 149/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 570/16)
27.
    Puppet Master II
    CIC Video, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4202 (V) vom 11. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 141/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 699/16)
28.
    Randevu (Rendezvous) (türk.)
    Sila-Video, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4203 (V) vom 8. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 142/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 565/16)
29.
    Soldier 2000
    Leisuresoft, Bönen
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4211 (V) vom 8. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 150/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 571/16)
30.
    Street Soldiers
    Splendid Video GmbH, Köln
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4204 (V) vom 11. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 143/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 700/16)
31.
    The Punisher
    The Edge, London/GB
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4212 (V) vom 9. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 151/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 572/16)
32.
    Tiger, Der
    VCL/Virgin Communications GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4166 vom 17. Oktober 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 204 vom 31. Oktober 1991.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 144/16 vom 15. September 2016
    (Pr. 701/16)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

33.
    Class of 1999 (amerik.)
    Vestron Video International, amerik. Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 49/92 vom 13. August 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 162 vom 29. August 1992.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 154/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 704/16)
34.
    Geschichten aus der Schattenwelt
    DVD
    Rabbit, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 54/09 vom 6. November 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 180 vom 27. November 2009.
    Die DVD wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 152/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 702/16)
35.
    Hard Target (amerik.)
    DVD
    Universal Pictures (UK) Limited, London/GB
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 104/09 vom 13. November 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 180 vom 27. November 2009.
    Die DVD wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 155/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 853/16)
36.
    Hard Target (engl.)
    Vertrieb unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 37/94 vom 6. Dezember 1994, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 246 vom 31. Dezember 1994.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 156/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 854/16)
37.
    Hard Target (japanisch)
    Laser-Disk
    CIC Video, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 4/96 vom 8. Februar 1996, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 42 vom 29. Februar 1996.
    Die Laser-Disk wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 157/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 855/16)
38.
    Harte Ziele – Allein gegen alle
    DVD
    1. Auflage, Columbia Tristar/Universal Pictures Germany, Hamburg
    2. Auflage, Universal Pictures, Germany, Hamburg
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 14/05 vom 6. Juni 2005, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 120 vom 30. Juni 2005.
    Die DVD wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 158/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 856/16)
39.
    Harte Ziele – Allein gegen alle
    Laser-Disk
    Pioneer LDCE, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 17/95 vom 13. Juni 1995, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 120 vom 30. Juni 1995.
    Die Laser-Disk wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 159/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 857/16)
40.
    Tales from the Darkside (amerik.)
    Laser-Disk
    Paramount Pictures, Anschrift unbekannt
    Vertrieb in der BRD: Bauer CD, Allmersbach
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 45/92 vom 10. Juli 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 141 vom 31. Juli 1992.
    Die Laser-Disk wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 153/16 vom 16. September 2016
    (Pr. 703/16)


Hard Target kommt 2017 dann mit FSK-Freigabe (Ergebnis liegt noch nicht vor) in die deutschen Kaufhäuser (via Koch Media).

RoboLuster

Ein paar kleine Klassiker sind wieder mit dabei. Kickboxer USA - Die Nacht des Fighters ist ziemlich cool. :respekt:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

MMeXX

1 Oktober 2016, 20:13:49 #2 Letzte Bearbeitung: 1 Oktober 2016, 20:16:20 von MMeXX
Ich werde dann Dienstag mal beim Saturn fragen, ob sie noch Predator II, The Punisher als Spiele bestellen können. :icon_mrgreen:

Nächsten Monat gibt es zumindest einen halbwegs bekannten Kandidaten mit Class of Nuke 'em High 2: http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Indizierungen&Termin=1991-11-29 (einige, wie z. B. Bride of Re-Animator und Rapid Fire, sind ja bereits gestrichen worden)

Riddick

Diesmal sind in der Tat einige schöne Titel dabei. Bei allen in die Listenstreichung aber auch absolut gerechtfertigt.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)