Mortal Engines (Kampf der fahrenden Städte... oder so ähnlich)

Erstellt von blade2603, 7 März 2017, 19:45:25

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

blade2603

Cast:
Stephen Lang, Robert Sheehan, Hera Hilmar, Ronan Raftery, Jihae, Leila George, Aaron Jackson    

Director:
Christian Rivers

Plot:
Many years after the "Sixty Minute War," cities survive a now desolate Earth by moving around on giant wheels attacking and devouring smaller towns to replenish their resources.

Link und Quelle imdb:
http://www.imdb.com/title/tt1571234/

Aktuell sind Stephen Lang (Avatar) und Jihae zum Cast dazugestoßen.

Die Bücker kenne ich bis jetzt nicht aber das ganze hört sich mal wieder nach einem Mamut Projekt ala Jackson an. Auch wenn er nicht persönlich auf dem Regiestuhl platzen nehmen wird. Zumindest nicht beim ersten oder bis zur ersten Sichtung  :icon_mrgreen:



"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

StS



Universal Pictures has revealed the first trailer for director Christian Rivers and co-writer/producer Peter Jackson's adaptation of Mortal Engines, based on the British series of novels. Check out the Mortal Engines trailer below!

Thousands of years after civilization was destroyed by a cataclysmic event, humankind has adapted and a new way of living has evolved. Gigantic moving cities now roam the Earth, ruthlessly preying upon smaller traction towns. Tom Natsworthy (Robert Sheehan)--who hails from a Lower Tier of the great traction city of London--finds himself fighting for his own survival after he encounters the dangerous fugitive Hester Shaw (Hera Hilmar). Two opposites, whose paths should never have crossed, forge an unlikely alliance that is destined to change the course of the future.

The cast for the fantasy includes Hugo Weaving (The Lord of Rings and The Hobbit trilogies),Hera Hilmar (Da Vinci's Demons), Robbie Sheehan (Fortitude, Geostorm), South Korean singer and actress Jihae (Mars), Ronan Raftery (Fantastic Beasts and Where to Find Them), Leila George (Mother, May I Sleep With Danger?), Patrick Malahide (Game of Thrones) and Stephen Lang (Avatar).


http://www.youtube.com/watch?v=bEC8v8AjydI

Ahhh... die inzwischen gewohnte Peter Jackson "CGI-Künstlichkeit" ... gepaart mit ner irgendwie echt doofen Story.
Ich weiß ja nicht...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")


Eric

Wie geil ist das denn??
Mich hat der Film jetzt schon. Bin dabei!! Und sitze dann mit ner LONDON Fahne im Publikum und juble mit.  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Wolfhard-Eitelwolf

Tja, was soll man sagen? Peter Jackson-typisch eine fast schon penetrante Flutwelle von optischen Spielereien und kreativ-bunten Ideen in XXL. Sieht ohne Frage toll aus und wird wohl insbesondere in 4K und Dolby Vision eine grandiose Techdemo. Nur, wer will den Film an sich sehen? Wohl kaum jemand... Völlig austauschbare YA-Charaktere vom Fließband, eine jenseits der Blendereien banale Story als notwendiges Übel für die teuren CGI, ein eklatantes Fehlen von filmischer Seele. Da muss dann natürlich Abzock-3D her, damit der Film an der Kinokasse nicht absäuft und noch so gerade ins Plus dreht.

Eric

Zitat von: Wolfhard-Eitelwolf nach  5 Juni 2018, 20:11:29
Nur, wer will den Film an sich sehen? Wohl kaum jemand...


Hallo??!!??
Riesengrosse kämpfende fahrende Städte!!  :LOL:  :dodo:  :respekt:


Natürlich ist das reines Hollywood eyecandy, aber wer das nicht vorher weiss sondern dabei denkt, er bekommt den nächsten DIE VERURTEILTEN, THREE BILLBOARDS oder MOONLIGHT zu Gesicht, ..., dem gönne ich dann das "Erlebnis" von Herzen.  ;)

(einem Transformers oder Jurrassic Park sehe ich mir ja auch nicht wegen den ausgefeilten Dialogen an)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Eric

Zitat von: StS nach  6 Oktober 2018, 09:46:05
neuer Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=cuL5yXsOAIA


Wow, nicht nur
Zitat von: Eric nach  5 Juni 2018, 20:53:54
Riesengrosse kämpfende fahrende Städte!!  :LOL:  :dodo:  :respekt:


Sondern jetzt auch noch was mystisches/ausserirdisches.  :respekt:

Und dieser etwas "dreckige Look" des Films gefällt mir.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Eric

Hat den denn jetzt schon jemand gesehen und kann eine Meinung dazu abliefern?
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Moonshade

Gesehen nicht, aber der Film sinkt offenbar wie ein Stein.
Die Lokalpresse hatte auch nicht viel für ihn übrig.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Eric

Zitat von: Moonshade nach 18 Dezember 2018, 10:25:43
Gesehen nicht, aber der Film sinkt offenbar wie ein Stein.
Die Lokalpresse hatte auch nicht viel für ihn übrig.


Naja, darauf gebe ich eigentlich sowieso nichts mehr.
Grund:
ALPHA ( https://de.wikipedia.org/wiki/Alpha_(2018) ) ging an den Kinokassen auch unter und ich fand den einfach nur wunderbar umgesetzt und gefilmt. (OK, habe selber Hunde, daher haben auch Wölfe bei mir nen Stein im Brett). Und JA, die Tiere sind dort zum Teil schlecht der CGI animiert, aber dafür ist die Geschichte, die erzählt wird sehr schön. Und das ist wichtiger.

So, BTT:
Ich erwarte ja gar kein neues Meisterwerk wie HdR. Aber taugt der Film für nen verschneiten Wintertag oder ist es eher einer, der bei SCHLEFAZ besser aufgehoben wäre?
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Moonshade

metacritic-Wert von 43  und ein Trailer wie ein überproduzierter CGI-Shitstorm - das ist weder Schlefaz noch der verschneite Wintertag, das ist einfach die übliche Bombastgeldverpulverung, auf die man auch noch Jacksons Name tackern durfte, der aber nur latent damit zu tun hat und seit "Hobbit" sehr viel Kredit bei mir verspielt hat.



Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

DisposableMiffy

Zitat von: Eric nach 18 Dezember 2018, 10:17:31
Hat den denn jetzt schon jemand gesehen und kann eine Meinung dazu abliefern?


VFX-Pomp mit dünner Story und blassen Figuren. Sieht teilweise sehr geil aus und Langeweile kam auch keine auf bei mir, aber es wird nichts geboten, woran man sich ne Woche später noch erinnern würde, weil das Drehbuch völlig falsche Schwerpunkte setzt und aus dem "fahrende Städte bekriegen sich"-Konzept viel zu wenig macht.
letterboxd.com

Dumm geboren, nichts dazu gelernt und die Hälfte davon vergessen.

Hearing only what you wanna hear and knowing only what you've heard.

Wolfhard-Eitelwolf

Zitat von: Wolfhard-Eitelwolf nach  5 Juni 2018, 20:11:29
Tja, was soll man sagen? Peter Jackson-typisch eine fast schon penetrante Flutwelle von optischen Spielereien und kreativ-bunten Ideen in XXL. Sieht ohne Frage toll aus und wird wohl insbesondere in 4K und Dolby Vision eine grandiose Techdemo. Nur, wer will den Film an sich sehen? Wohl kaum jemand... Völlig austauschbare YA-Charaktere vom Fließband, eine jenseits der Blendereien banale Story als notwendiges Übel für die teuren CGI, ein eklatantes Fehlen von filmischer Seele. Da muss dann natürlich Abzock-3D her, damit der Film an der Kinokasse nicht absäuft und noch so gerade ins Plus dreht.


Tjoa, wer hätte das gedacht? Das Teil floppt wohl prächtig an der Kinokasse. Ich frage mich manchmal echt, wie naiv, dumm und weltfremd die Studios manchmal sind und sehenden Auges in den Untergang laufen...

Eric

Zitat von: DisposableMiffy nach 18 Dezember 2018, 12:46:56
VFX-Pomp mit dünner Story und blassen Figuren. Sieht teilweise sehr geil aus und Langeweile kam auch keine auf bei mir, aber es wird nichts geboten, woran man sich ne Woche später noch erinnern würde, weil das Drehbuch völlig falsche Schwerpunkte setzt und aus dem "fahrende Städte bekriegen sich"-Konzept viel zu wenig macht.


Dem ist leider nichts mehr hinzuzufügen!
Ich habe mir auch wesentlich mehr versprochen, wurde dann am Ende aber doch ziemlich enttäuscht.

Natürlich hat der Film seine Schauwerte und er unterhält auch gut, aber man merkt schon, dass da vorher viele Marketingfirmen involviert waren um zu schauen welche Gruppe der Bevölkerung man womit am besten ansprechen kann und dann versucht haben das alles in den Film zu quetschen.
Aber, viele Köche verderben den Brei und MORTAL ENGINES ist dafür wirklich ein Paradebeispiel.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")