Frage zum Bearbeiten von Fassungseinträgen (Zeilenabstand im Bemerkungsfeld)

Begonnen von Grusler, 21 Juli 2016, 13:41:36

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TakaTukaLand

Zitat von: Ronny C. am 10 Februar 2017, 01:35:04Was mich noch ärgert ist, dass <small> </small> jedes Mal gelöscht wird. Muss das jedes Mal nochmals manuell einfügen. Wieso kann das nicht drinbleiben wie z.B. oder ????? Aaargh :)
das liegt an dem befehl "<small>", das ist kein "sauberes" html. wenn du statt das unsaubere < b > nutzt (im prinzip die gleiche formatierung), wird < b > beim nächsten editieren auch verschwinden. (leerzeichen zwischen < und b, weil das forum sonst auf den befehl anspringt ;-) )

nutze also statt <small> lieber: <font size="-2">, dann verschwindet der code nicht mehr.

damit das problem mit den zusätzlichen zeilen nicht mehr auftritt, versuche ich mittlerweile - insb. bei solchen umfänglichen beispielen wie der o.g. seinfeld-eintrag - einen komplett zusammenhängenden code zu generieren, damit absätze gar nicht erst entstehen können, z.B. so:
Season 1 <font size="-2">(Gesamtlaufzeit: 172:38 Min.)</font>< br />Disc 1<li>"Yada Yada Yada" - Commentary on The Stake Out (22:05 Min.)*</li><li>Inside Looks* <font size="-2">(Gesamt: 14:39 Min.)</font>:<ul><li>on The Pilot (04:22 Min.)</li><li>on Male Unbonding (02:38 Min.)</li><li>........</li></ul></li>Season 2 <font size="-2">(Gesamtlaufzeit: 556:37 Min.)</font>< br /> usw
.

Ronny C.

Danke TakaTuka für den "font size"-Tipp. Da hätte ich auch draufkommen können  :wallbash:
Endlich ein Problem weniger :)

Mr Orange

Ich habe heute meinen ersten Fassungseintag vorgenommen und habe dazu zwei Fragen:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=122933&vid=423970

1) Laut OFDb-Shop ist das Bildformat 1,85:1, habe ich jetzt auch so übernommen. Laut Amazon ist es allerdings 1,77:1. Das Format wird im Auswahl-SVZ aber gar nicht angeboten?

2) Ich habe auch ein Bild des Covers hinzugefügt/gesendet. Wird das erst nach der redaktionellen Prüfung übernommen?
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

-----

Mr Orange, zuvor eine Frage: hast du die Fassung vorliegen oder hast du die Daten irgendwo abgeschrieben?

Mr Orange

Ist heute mit der Post angekommen, wollte den Fassungseintrag spontan heute in der Mittagspause machen. Daher konnte ich da noch nicht auf der BR selbst nachgucken.

Ah, und da steht auch "Bild 1,85:1" auf der Rückseite. Dann ist die Angabe bei Amazon falsch.

PS: Die Angaben zu den UT weichen auch ab. Laut Amazon-Beschreibung: deutsch und englisch. Laut BR: deutsch, englisch für hörgeschädigte und französisch
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

Phantastik

Eingetragen werden selbst geprüfte Angaben. Sofern es hierzu zu Coverangaben dann Abweichungen hat, die dann im Bemerkungsfeld erwähnen.

Beispielsweise:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=291586&vid=423352

Phantastik

-----

Gesamtlaufzeit bitte sekundengenau von der Anzeige des Abspielgerätes ablesen, keine ca.-Angaben eintragen. Und auch keinen ASIN von Amazon angeben sondern die EAN der Hülle entnehmen.

Mr Orange

Alles klar.

Kann man eine Fassung, die unter Shop-Artikel bereits besteht eigentlich in den Punkt "Fassungen" kopieren?
Mir fällt bei einem weiteren Film (war eine 5 BR für 30 Euro Aktion  ;) ) nämlich auf, dass die Fassung auch dort schon besteht (ebenfalls durch den User gül).

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=21099&vid=75767
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

-----

Ein solcher Vorab-Eintrag sollte nicht kopiert werden, da er keine geprüften Daten enthält. Er dient  lediglich der Vorankündigung und besteht solange, bis jemand ein erschienenes Exemplar prüft und einträgt.

-----

Zitat von: Mr Orange am 27 April 2017, 12:42:33
2) Ich habe auch ein Bild des Covers hinzugefügt/gesendet. Wird das erst nach der redaktionellen Prüfung übernommen?
Díe Bilder werden innerhalb der nächsten Tage von einem Admin freigeschaltet, sodaß sie sichtbar werden. Mit der redaktionellen Prüfung hat dies nichts zu tun.

Palaber-Rhabarber

Das Cover wurde gelöscht. Es wurde nur eine Vorderseite eingereicht.

Peter2013

Mr Orange sollte sich mal dringend die OFDb-FAQs zum Eintragen von Fassungen durchlesen. Auch den Abschnitt, dass Coverangaben (außer EAN) und Angaben von anderen Internetquellen unerwünscht sind.

McClane

@ stan

Es wäre übrigens schön, wenn du die Extras nicht einfach hintereinander schreibst und mit Komma abtrennst, sondern einzeln auflistest durch Punkte, Strich o.ä., so wie es z.B. hier gemacht ist: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=122933&vid=238438
Am besten mit Laufzeit wie in dem Eintrag.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Mr Orange

@McClane: Mach ich.

Habe mir jetzt auch die FAQ durchgelesen.

Zwei Fragen noch, dann können alle in das wohlverdiente lange Wochenende  :D

1) Wo finde ich die Angabe zum Blu-ray-Format  (Single Layer oder Double Layer)? Müsste das mit auf der Hülle stehen?

2) Ist es von der OFDb lieber gesehen, das Cover der eigenen Fassung ab zu fotografieren, oder ein entsprechendes Bild (mit besserer Qualität) im Internet zu suchen. Habe jetzt schon beide Versionen in den Fassungen gesehen...
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

Max Blank

Zitat von: Mr Orange am 28 April 2017, 13:57:07
1) Wo finde ich die Angabe zum Blu-ray-Format  (Single Layer oder Double Layer)? Müsste das mit auf der Hülle stehen?
http://pages.citebite.com/f5a8d6r3i0duh
..oder am PC auslesen.

-----

Single Layer oder Double Layer erkennt man bei einer Blu-ray Disc mit bloßem Auge daran, ob sie um das Loch herum einen oder zwei Innenringe jeweils mit Strichcode aufweisen. Zum leichteren Erkennen ist helles Licht hilfreich, zusätzlich kann man die Scheibe etwas hin und her kippen.

-----

Zitat von: Mr Orange am 28 April 2017, 13:57:07
2) Ist es von der OFDb lieber gesehen, das Cover der eigenen Fassung ab zu fotografieren, oder ein entsprechendes Bild (mit besserer Qualität) im Internet zu suchen.
Am besten ist es, das eigene Exemplar mit einem Scanner einzulesen. Beim Fotografieren müßte man möglichst genau einen Winkel von 90° einhalten, um das Bild nicht zu verzerren bzw. zu verziehen. Bilder aus dem Netz können zum einen Vorabgrafiken sein, die vom tatsächlichen Endprodukt abweichen, andererseits könnten Urheberrechte bestehen, die man bei unerlaubter Verwendung verletzen könnte.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020