Domino (Brian De Palma)

Erstellt von SutterCain, 18 Mai 2017, 11:59:50

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

SutterCain

In Cannes wird offenbar gerade über den neuen De-Palma-Film verhandelt. Domino wird er heißen, die Dreharbeiten finden diesen Sommer statt. Das heißt, sollte alles glatt gehen, kann man wohl frühestens ab Herbst 2018 mit dem Film rechnen. Hier die Beschreibung von IM Global:


DOMINO

Directed by Brian De Palma (Mission: Impossible, Scarface, The Untouchables), Domino stars Nicolaj Coster-Waldau (Game of Thrones, Oblivion, The Other Woman) and six time Emmy award nominee Christina Hendricks (Drive, The Neon Demon, Mad Men), is written by Petter Skavlan (Kon-Tiki, Sophie's World) and produced by Peter Garde and Michel Schønnemann.

In this fast-paced thriller, legendary director Brian De Palma weaves a multi-national tale about Christian (Coster-Waldau), a Copenhagen police officer seeking justice for his partner's murder by a mysterious man called Imran. In a world wracked by terror and suspicion, Christian and Alex (Hendricks), a fellow cop and his late partner's mistress, embark on a mission to hunt Imran down, but are unwittingly caught in a cat and mouse chase with a duplicitous CIA agent who is using Imran as a pawn to trap ISIS members. Soon Christian and Alex are racing against the clock - not only seeking revenge, but to save their own lives. From the frosty cities of Scandinavia to the sun-drenched landscapes of Spain, De Palma sets up a spectacular battle of multiple opposing forces and leaves the audience breathless until the climactic moment when we learn who will be the last person to survive.

Quelle:
http://www.comingsoon.net/movies/news/848727-im-global-cannes-slate-includes-mcconaughey-depp-more

PierrotLeFou

Ich dachte, "Lights Out" wäre sein nächstes Projekt... :00000109:

Laut IMDb befinden sich jetzt beide Titel in der preproduction...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

SutterCain

Das letzte Update zu LIGHTS OUT bei der imdb ist schon ein halbes Jahr alt.
Noch im März schien der Film in der Mache zu sein, darauf deutet zumindest ein Podcast hin, in dem die Drehbuchautoren ihre Zusammenarbeit mit De Palma beschreiben. Vielleicht gab es Finanzierungs- oder Terminprobleme.  :unknown:
Das Casting für DOMINO ist jedenfalls in vollem Gange, vielleicht sogar schon abgeschlossen. Noch vor kurzem haben sich einige belgische Schauspieler geweigert, Terroristen zu spielen.

Ich freue mich jedenfalls und bin sehr gespannt! :icon_smile:

SutterCain

12 Juli 2017, 18:43:03 #3 Letzte Bearbeitung: 23 April 2018, 17:50:45 von SutterCain
Einige Updates:

Die Dreharbeiten sind seit einigen Wochen in vollem Gange. In den letzten drei Tagen wurde offenbar eine Schlüsselsequenz in der Stierkampfarena der südspanischen Hafenstadt Almeria gedreht. Zuvor war das Team einige Zeit in Belgien unterwegs.

Christina Hendricks wurde aus welchen Gründen auch immer durch Carice van Houten ersetzt.

Die Musik für den Film komponiert Pino Donaggio.

SutterCain

Die dänischen Produzenten des Films müssen wohl Gangster sein. Sie haben Teile der Crew nicht bezahlt und auch nicht dafür gesorgt, dass der Film nach Fertigstellung zügig veröffentlicht wird. Jetzt, ein gutes Jahr nachdem DOMINO fertiggestellt wurde, bekommt der Film endlich sein Release: in ausgewählten Kinos und als VoD ab dem 31.05.

Näheres erfährt man HIER bei "The Playlist".

SutterCain


vodkamartini

De Palma ist immer interessant, selbst in seinen vermeintlich schlechteren Filmen. Trailer sagt so gut wie nichts aus, was ich gut finde.
www.vodkasreviews.de

There's a saying in England: Where there's smoke, there's fire. (James Bond, From Russia with love)

elpadro

So ganz klar ist mir aber nicht, warum man (ohne Not?) einfach einen Titel gewählt hat, der doch 2005 schon einmal benutzt wurde, damals für einen im erweiterten Sinne potentiellen Blockbusteractioner von Tony Scott  :frech2:
"Hey Asshole, I'm talking to you!"
"You're not, you're talking to yourself."
Moon 44

SutterCain

In Ungarn wird DOMINO ins Kino kommen. Deshalb gibt's jetzt einen Trailer vom ungarischen Verleih Vertigo Media. Gefällt mir persönlich besser als der erste Trailer, auch wenn er kürzer ist.


SutterCain