Joker (Joaquin Phoenix)

Erstellt von Mr. Blonde, 23 August 2017, 02:53:14

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Mr. Blonde

23 August 2017, 02:53:14 Letzte Bearbeitung: Gestern um 17:13:55 von Mr. Blonde
Das, was sich bei dem Charakter eigentlich verbietet, wird von DC nun in Angriff genommen. Es wird aktuell an der Origin Story für den Joker gearbeitet. Martin Scorsese ist als Produzent an Bord, Todd Phillips und Scott Silver schreiben das Drehbuch. Phillips soll auch für die Regie verantwortlich sein.

http://deadline.com/2017/08/the-joker-origin-movie-todd-phillips-martin-scorsese-scott-silver-batman-dc-universe-1202154053/

Dass sie den Charakter nicht in Ruhe lassen werden, nachdem die Darstellung in SS eher nicht so gut angekommen ist, war klar. Wenn es ein Standalone Film wird, okay, aber eine Originstory bitte nicht.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Mr. Blonde



cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mr. Blonde



cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

Leto bekommt wohl auch seinen Joker-Film...

ZitatThere has been talk over the past year or so that Martin Scorcese and writer-director Todd Phillips are working on a JOKER ORIGIN FILM. But today we have word via Variety that Jared Leto's Joker will be getting HIS own movie as well. Sources say Warner Bros. is looking to expand on Jared Leto's version of the Joker from David Ayers' SUICIDE SQUAD and that Leto is set to star and exec produce an untitled standalone film.

Plot details are unknown and it's also currently unknown when this film would go into production. It's also unclear if this film will shoot before or after SUICIDE SQUAD 2 which is rumored to begin shooting sometime in 2019. All of that uncertainty out of the way, evidently Leto and the studio are searching for a screenwriter to pen this standalone film. So that's SOME progress.

So how does the Scorcese/Phillips JOKER ORIGIN FILM fit into all of this? Well, Phillips' film falls under a new origins banner that would be separate from the current cinematic DC universe. This new banner "will allow multiple actors and versions based on the same character with no overlap."

All of these projects - including a BIRDS OF PREY movie involving Margot Robbie's version of Harley Quinn - are part of Warner Bros.' plan to expand the SUICIDE SQUAD world. Whether or not that's a good idea remains to be seen. But however all of this shakes out, we will keep you guys up-to-date on the JOKER aspects so stay tuned! 

(Joblo.com)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Dashu

6 Juni 2018, 13:39:27 #5 Letzte Bearbeitung: 6 Juni 2018, 13:46:09 von Dashu
Zitat von: Mr. Blonde nach  4 September 2017, 02:40:54
Warner Bros. möchte Leo als den Joker.


Leo als Joker finde ich eigentlich gar nicht so abwegig. Er ist ein guter Schauspieler und Mama mia, wenn ich mir die Fanmade Bilder so ansehe, dann wäre er das perfekte Jung Double für den Nicholson Joker.


wenn ich mir das Bild so ansehe, dann wünschte ich mir doch glatt einen Film wo beide drin vorkommen (Leo und Jack). Eine Geschichtsstunde vom alten Nicholson Joker, der von seinen jungen Jahren erzählt, eine art Interview, wo er In Arkam sitzt und das alles einer Psychologin oder Reporterin erzählt. Natürlich kommt Batman darin auch vor aber vielmehr als Gegenspieler in den Geschichten, welche old Nicholson erzählt, das wäre ein Träumchen. So eine Story wäre auch mal was anderes, aus der Perspektive des Feindes erzählt. Nicholson würde sofort ja sagen. Und Leo sicher auch. Muss wohl was bei Kickstarter anzetteln um das nötige Kleingeld dafür zu reißen.  :LOL:



Ps: leto finde ich total unspannend.

Hitfield

Zitat von: StS nach  6 Juni 2018, 09:13:57
Leto bekommt wohl auch seinen Joker-Film...



Er war einer der größten Schwachpunkte in "Suicide Squad". Das ist die schlechteste Idee für ein Superheldenfilm-Spinoff überhaupt.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

StS

Parallel zum Leto-Einzelfilm wird es nun tatsächlich noch diesen hier geben.  :icon_rolleyes:

ZitatThe film, which will be directed and co-written by Todd Phillips (THE HANGOVER), is being described by the studio as an "exploration of a man disregarded by society [that] is not only a gritty character study, but also a broader cautionary tale." With Joaquin Phoenix now officially on board, shooting is expected to begin this September in New York. Here we go. The film will fall under a yet-to-be-announced banner of DC Films which will allow different stories to be told which aren't included in the current cinematic universe.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

Robert DeNiro soll wohl mitmachen

ZitatIf a deal makes, De Niro would play a talk show host who is somehow instrumental in the Joker's origin.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

Zitat von: StS nach 23 Juli 2018, 20:27:34
Robert DeNiro soll wohl mitmachen
ZitatIf a deal makes, De Niro would play a talk show host who is somehow instrumental in the Joker's origin.



Vielleicht spielt er ja den Vater des Jokers, denn Frances Conroy ("American Horror Story") wurde wohl gerade als Mutter verpflichtet.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde



cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

22 September 2018, 10:26:24 #12 Letzte Bearbeitung: 22 September 2018, 11:39:12 von Mr. Blonde
Mir gefällt die Richtung, in die der Film geht. Angeblich soll das Budget auch recht knapp bemessen sein. Wenn das Ding wirklich eine bedächtige Charakterstudie wird, dann steht uns da was ganz feines ins Haus. Gleichzeitig graust es mir aber auch jetzt schon vor den Kritiken, sollte uns am Ende ein sperriger Streifen ohne Anspruch an Unterhaltung erwarten.

Scorsese ist derweil aus dem Projekt ausgestiegen. Gründe sind noch nicht bekannt.

Edit:

Ich sehe gerade, dass man den Hangover-Regisseur verpflichtet hat.  :icon_eek:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

25 September 2018, 22:20:22 #13 Letzte Bearbeitung: 26 September 2018, 08:51:17 von StS
Zitat von: Mr. Blonde nach 22 September 2018, 10:26:24
Ich sehe gerade, dass man den Hangover-Regisseur verpflichtet hat.  :icon_eek:


Jip  :icon_lol:

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

Den Hansel im Video einfach ignorieren:

https://www.youtube.com/watch?v=lAfk0qI3nfM

Erinnert sich noch jemand an den Wrestler "Doink"?


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Tito

Erinnert mich eher an seinen Partner "Dink"  :icon_mrgreen:

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Eric

1. den komischen alten Fotografen ab 01:25 Min. finde ich irgendwie am kultigsten an dem ganzen Video.
2. Joaquin Phoenix ist schon ein cooler Darsteller.
3. dieser, nennen wir ihn mal "Clip" ist doch schon sehr nichtssagenden (um es wirklich gaaaaaanz höflich auszudrücken).
4. dürfte diese Szene wohl nur etwa 20 Sekunden des gesamten Film betreffen (Und ICH denke, ziemlich am Anfang des Film).

5. bin trotzdem irgendwie neugierig drauf!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Hitfield

Mir gefällt Joaquin Phoenix richtig gut als Joker. Vielleicht wird das ja was. Leto fand ich furchtbar.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

blade2603

Absurd das beide parallel den joker darstellen werden... den Leto als joker geht ja auch weiter!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Eric

Zitat von: Hitfield nach 26 September 2018, 22:55:41
Mir gefällt Joaquin Phoenix richtig gut als Joker. Vielleicht wird das ja was. Leto fand ich furchtbar.


Ich persönlich fand Leto eigentlich wirklich gut. OK, der eigentliche Film war Müll, aber Leto als Joker hat mir durchaus gefallen.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mr. Blonde



cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

27 September 2018, 15:51:04 #21 Letzte Bearbeitung: 27 September 2018, 15:54:20 von StS
Jip, passt... aber Ben Affleck???  :00000109: :icon_lol:
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

Vielleicht ein chinesisches Knockoff, das schiefgelaufen ist?  :LOL:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

Zitat von: StS nach 27 September 2018, 15:51:04
Jip, passt... aber Ben Affleck???  :00000109: :icon_lol:


Was???

Zitat von: Mr. Blonde nach 27 September 2018, 19:49:05
Vielleicht ein chinesisches Knockoff, das schiefgelaufen ist?  :LOL:


Hä??


Bin ich gerade der Einzige, der keinen Plan hat worüber ihr gerade redet??  :00000109:
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

StS

Vergrößere mal die 3 geposteten Pics und schau da nach unten...  ;)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Eric

Zitat von: StS nach 27 September 2018, 21:20:04
Vergrößere mal die 3 geposteten Pics und schau da nach unten...  ;)


:viney:

(kein Kommentar)

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

blade2603

Ich denke schon das Phoenix  Ledger das Wasser reichen kann.  Er ist schließlich auch ein begnadeter Schauspieler. Aber die Messlatte liegt sehr hoch und ich kann mir beide parallel immer noch nicht vorstellen.  Warum auch?

Ihr seit ja mehr dabei, warum gibt es zwei Joker(Filme)?
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Mr. Blonde

Zitat von: blade2603 nach  6 Oktober 2018, 21:51:52
Ihr seit ja mehr dabei, warum gibt es zwei Joker(Filme)?


Gute Frage. Ich denke, man will sich den Fehler mit Jared Leto nicht so recht eingesetehen und/oder will ihm ein wenig mehr Raum geben, seinen Zuhälter-Joker zu entwickeln. Das war dahingehend ja in "Suicide Squad" der totale Reinfall. Und der andere Joker-Film kommt nun, um den Menschen zu zeigen, dass es auch wieder besser geht.  :icon_lol: Das Budget ist ja auch bedeutend kleiner, der Fokus ein anderer.

Und Phoenix muss sich gar nicht an Ledger messen, das wäre Letos Job gewesen. Dank SS muss Phoenix nur besser als Leto sein, das wäre schon ganz toll und ist in meinen Augen sogar garantiert.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

blade2603

Leto ist auch ein guter Schauspieler aber er war für mich kein Joker. SS fand ich 3/4 gut. das Ende hat vieles kaputt gemacht und Leto konnte sich einfach nicht zeigen und war mir nicht Joker genug, komisch das zu beschreiben.  Ich kann Leto nicht in die Joker riege einbeziehen, ich hoffe das Phoenix  den Weg weiter beschreiten und Charakterlich entwickeln kann.
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Eric

Zitat von: blade2603 nach  6 Oktober 2018, 21:51:52
Ihr seit ja mehr dabei, warum gibt es zwei Joker(Filme)?


Meine Erklärung:
Vielleicht weil der Charakter des JOKERS immer schon extrem undurchsichtig war.
Wal hat er seine Narben im Gesicht hiervon, mal davon.
Mal kommt er aus dieser Region, mal aus jener.

Egal wie man es sieht: Es kommt bestimmt jemand und sagt "Hier und da steht aber genau drin woher er die Narben hat und woher er stammt!"
Dann kann man immer noch sagen "Jahaaaaaa, aber im Film (Comic, Besprechung, ...) wurde das so oder so erklärt!! Und was ist jetzt richtig??"

daher kann der Joker eigentlich von Medium zu Medium oder von Teil zu Teil je nach Wunsch neu "erfunden" werden. (Denke ich zumindest)

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.