Autor Thema: Mayhem (von Joe Lynch)  (Gelesen 262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online StS

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 14.665
Mayhem (von Joe Lynch)
« am: 6 Oktober 2017, 11:01:13 »


Director: Joe Lynch
Stars: Steven Yeun, Samara Weaving, Steven Brand, ...

A virus spreads through a office complex causing white collar workers to act out their worst impulses.

http://www.youtube.com/watch?v=bhTDq2t6UpM

Sieht aus wie eine Kreuzung aus Lynch´s "Everly" und "the Belko Experiment".
Hoffentlich ist er besser als jene beiden Enttäuschungen...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Online Eric

  • FIRST 8
  • Mitglied
  • Beiträge: 10.268
  • Huuuuiiiii eine Salami zum Auspeitschen bitte!!
Re: Mayhem (von Joe Lynch)
« Antwort #1 am: 16 April 2018, 09:57:34 »
Gestern gesehen und ich fand ihn durchaus gut gemacht!
Irgendwie in der Art von DAS BELKO EXPERIMENT (von dem ich jetzt nicht so begeistert war) mit "Virus-Zusatz" und eine sehr guten Portion Schwarzen Humors.

Er erfindet das Rad zwar nicht neu, bietet aber knapp 90 Minuten durchweg gut inszenierte Action. Gebe daher ne 6,5/10.

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol beschränkt sich im Wesentlichen darauf nix zu verschütten!

Online StS

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 14.665
Re: Mayhem (von Joe Lynch)
« Antwort #2 am: 16 April 2018, 11:33:22 »
Gestern gesehen und ich fand ihn durchaus gut gemacht!
Irgendwie in der Art von DAS BELKO EXPERIMENT (von dem ich jetzt nicht so begeistert war) mit "Virus-Zusatz" und eine sehr guten Portion Schwarzen Humors.
Er erfindet das Rad zwar nicht neu, bietet aber knapp 90 Minuten durchweg gut inszenierte Action. Gebe daher ne 6,5/10.

Jip, sehe ich auch so (auch hinsichtlich "Belko").
Und Samara mag ich eh.  ;)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Online Eric

  • FIRST 8
  • Mitglied
  • Beiträge: 10.268
  • Huuuuiiiii eine Salami zum Auspeitschen bitte!!
Re: Mayhem (von Joe Lynch)
« Antwort #3 am: 16 April 2018, 12:52:44 »
Obwohl mich das mit dem Nagelschussgerät bei JEDEM Film stört!!!
Da es einfach nicht stimmt / funktioniert!

Bin gelernter Zimmermann und die verschossenen Nägel würden einfach abprallen, sofern die Maschine NICHT direkt aufgesetzt wird.
(Und das solche Maschinen auch eine Sicherung haben, damit die Nägel nicht "einfach so" verschossen werden können, davon fange ich gar nicht erst an)

Aber, ..., egal, is ja nur n Film.  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol beschränkt sich im Wesentlichen darauf nix zu verschütten!

Offline JasonXtreme

  • Mitglied
  • Beiträge: 3.075
Re: Mayhem (von Joe Lynch)
« Antwort #4 am: 16 April 2018, 13:29:30 »
Das sind aber ja amerikanische Nagelschussgeräte - die haben von Haus aus "more Power" :exclaim: :king: :hideugly:
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."

Online Eric

  • FIRST 8
  • Mitglied
  • Beiträge: 10.268
  • Huuuuiiiii eine Salami zum Auspeitschen bitte!!
Re: Mayhem (von Joe Lynch)
« Antwort #5 am: 16 April 2018, 14:16:26 »
Das sind aber ja amerikanische Nagelschussgeräte - die haben von Haus aus "more Power" :exclaim: :king: :hideugly:

Naja, gute professionelle Geräte arbeiten mit 6-10 bar Druck. Je nach Art der Nägel.  ;)

Aber es ist einfach unmöglich damit zielgerichtet zu schiessen. Nur mit sehr viel Glück bleibt da mal ein Nagel etwas im Holz stecken. 99,9% prallt einfach daran ab.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol beschränkt sich im Wesentlichen darauf nix zu verschütten!