Beschlagnahmung TCM

Erstellt von creamsoda, 24 Oktober 2017, 05:09:32

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

creamsoda

24 Oktober 2017, 05:09:32 Letzte Bearbeitung: 24 Oktober 2017, 05:16:25 von creamsoda
Gehe ich richtig in der Annahme, dass "THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE Blutgericht in Texas" von Tobe Hooper aus dem Jahre 1974 mit Länge von 83 Minuten generell bundesweit beschlagnahmt ist und daher nicht beworben oder öffentlich gegen Entgeld, bei Kontrolle des Alters und Einlass nur für Volljährige, vorgeführt werden darf, wenn keine Rahmen-Berichterstattung erkennbar ist, weil dies einen Verstoß gegen §131 StGB bedeuten würde?

PierrotLeFou

"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

RoboLuster

Ist seit "kurzem" wieder freigegeben ohne Altersbeschränkung. ;)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

creamsoda

Okay. Schlechtes beispiel.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass "Day of the Dead" von Romero aus dem Jahre 1985 ungeschnitten (!) generell bundesweit beschlagnahmt ist und daher nicht beworben oder öffentlich gegen Entgeld, bei Kontrolle des Alters und Einlass nur für Volljährige, vorgeführt werden darf, wenn keine Rahmen-Berichterstattung erkennbar ist, weil dies einen Verstoß gegen §131 StGB bedeuten würde?

Roughale

Hatte ich das gestern vergessen abzuschicken? Ich meine, es schon geschrieben zu haben, dass es bei Day noch so stimmt, weil sich keiner finden kann, der Geld für eine Neuprüfung hinlegt. Bei Dawn ist es ja dasselbe, der sicher durchkommen würde... Und ich hatte noch gefragt, aus reiner Neugier, wozu du das wissen willst...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC