Autor Thema: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen GELÖST  (Gelesen 407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dr. Loomis

  • Mitglied
  • Beiträge: 280
Hallo Leute,

die Szene war ungefähr so:

Einige Leute laufen nachts in einem leerstehenden Haus (Hütte?)  rum und gehen dann raus in den Garten...
Einer leuchtet mit der Taschenlampe kurz in die Bäume oder Büsche - da ist ganz kurz ein Wesen (Ausserirdisch?) zu sehen...

Es muss ein US-Standard Horror der letzten Jahre sein.

Jemand 'ne Idee?

Danke
« Letzte Änderung: 17 Januar 2018, 17:11:49 von Dr. Loomis »

Offline Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.123
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #1 am: 12 Januar 2018, 18:12:16 »
An die Szene kann ich mich auch erinnern, bin mir beim Film aber nicht sicher. Vermutung:

https://ssl.ofdb.de/film/265014,Extraterrestrial
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Offline Dr. Loomis

  • Mitglied
  • Beiträge: 280
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #2 am: 13 Januar 2018, 16:48:43 »
Werde ihn mir nochmals anschauen obwohl ich mir nicht sicher bin   :icon_eek:

Offline Mills

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.135
  • Moviestar
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #3 am: 13 Januar 2018, 17:09:33 »
Es könnte vielleicht auch Dreamcatcher sein...

https://ssl.ofdb.de/film/33352,Dreamcatcher
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Offline Dr. Loomis

  • Mitglied
  • Beiträge: 280
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #4 am: 14 Januar 2018, 17:47:11 »
Eine logische Erklärung wäre es natürlich, dass ich nicht den Film, sondern nur einen Trailer gesehen habe ...

Ich werde mir diesen Film also merken, danke für den Tip....

Offline pm.diebelshausen

  • OFDb-Co-Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.246
  • (siehe unten)
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #5 am: 14 Januar 2018, 18:02:03 »
Da Du nicht sicher bist, ob Du einen ganzen Film gesehen hast, erlaube die Frage: sicher, dass es tatsächlich um einen Film geht und nicht um eines der Chupacabra-YouTube-Videos?
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Online Peter2013

  • Mitglied
  • Beiträge: 229
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #6 am: 14 Januar 2018, 18:39:40 »
Wenn die Erinnerungen so konfus sind, könnte es auch Signs gewesen sein. Anstelle der "Büsche" wäre es dann das Maisfeld.

Offline PierrotLeFou

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.344
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #7 am: 14 Januar 2018, 19:26:44 »
"Blair Witch" könnte u.U. ständen auch infrage kommen...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Offline Dr. Loomis

  • Mitglied
  • Beiträge: 280
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #8 am: 15 Januar 2018, 17:16:58 »
Was zum Teufel sind Chupracupa Videos? Nein, es war schon irgendwo auf Blu Ray....

Ich schäme mich ausserdem, daß ich die meisten von Euch genannten Filme sogar habe, aber Graf Schwund von Gedächtnis war wieder mal zu Besuch bei mir...    :viney:

"Signs" war es nicht, "Blair Witch" auch nicht. Extraterrestrial denke ich auch eher nicht....

Noch was (bin mir aber nicht sicher): die gehen dorthin, um jemanden zu suchen/besuchen, dieser Jemand ist natürlich nicht da.
« Letzte Änderung: 15 Januar 2018, 17:36:41 von Dr. Loomis »

Offline PierrotLeFou

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.344
Re: Horror / Grusel der letzten Jahre - eventuell m. Ausserirdischen
« Antwort #9 am: 16 Januar 2018, 00:13:31 »
Was zum Teufel sind Chupracupa Videos? Nein, es war schon irgendwo auf Blu Ray....

Ich schäme mich ausserdem, daß ich die meisten von Euch genannten Filme sogar habe, aber Graf Schwund von Gedächtnis war wieder mal zu Besuch bei mir...    :viney:

"Signs" war es nicht, "Blair Witch" auch nicht. Extraterrestrial denke ich auch eher nicht....

Noch was (bin mir aber nicht sicher): die gehen dorthin, um jemanden zu suchen/besuchen, dieser Jemand ist natürlich nicht da.

Eventuell "Coherence"? (Dann aber ohne Außerirdische...)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Offline RoboLuster

  • Muay Thai Warrior
  • Mitglied
  • Beiträge: 8.102
  • Tilki
    • facebook
« Letzte Änderung: 16 Januar 2018, 15:21:58 von RoboLuster »
Und jetzt noch ein paar Worte zur Ernährung...
  "Shoot first, think never!" - Ash

Offline Dr. Loomis

  • Mitglied
  • Beiträge: 280
POD - ja, das war es...  Merci     :pidu:

Den Film habe ich nur nicht mehr, da ich ihn recht schlecht fand daher ist es mir auch nicht mehr eingefallen   :banana: