Autor Thema: Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen  (Gelesen 114 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online StS

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 14.572
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
« am: 13 März 2018, 19:45:03 »


Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald is the second of five all new adventures in J.K. Rowling’s Wizarding World. The film stars Eddie Redmayne as Newt Scamandar alognside returning stars Katherine Waterston, Dan Fogler, Alison Sudol, and Ezra Miller. They’re joined by Claudia Kim, Zoe Kravitz, Callum Turner,  with Jude Law as Dumbledore and Johnny Depp as the titular Grindelwald.

At the end of the first film, the powerful Dark wizard Gellert Grindelwald (Depp) was captured by MACUSA (Magical Congress of the United States of America), with the help of Newt Scamander (Redmayne). But, making good on his threat, Grindelwald escaped custody and has set about gathering followers, most unsuspecting of his true agenda: to raise pure-blood wizards up to rule over all non-magical beings.

In an effort to thwart Grindelwald’s plans, Albus Dumbledore (Law) enlists his former student Newt Scamander, who agrees to help, unaware of the dangers that lie ahead. Lines are drawn as love and loyalty are tested, even among the truest friends and family, in an increasingly divided wizarding world.

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald is being directed by David Yates, from a screenplay by J.K. Rowling.


http://www.youtube.com/watch?v=DOUjpgeqKzI
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Online Eric

  • FIRST 8
  • Mitglied
  • Beiträge: 10.234
  • Huuuuiiiii eine Salami zum Auspeitschen bitte!!
Re: Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
« Antwort #1 am: 19 März 2018, 09:55:44 »
Ich freue mich auf den 2. Teil.

Natürlich hatte auch der erste Teil seine Macken, aber ich wurde gut unterhalten, konnte mal wieder in die HP-Welt eintauchen und fand die Figuren schön skurril.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol beschränkt sich im Wesentlichen darauf nix zu verschütten!

Online Moonshade

  • FIRST 8
  • Mitglied
  • Beiträge: 18.693
  • Käuzchen des Todes
Re: Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
« Antwort #2 am: 19 März 2018, 10:59:10 »
Ich wurde maximal mäßig unterhalten bei Teil 1, dafür hab ich eine endlose Kritikliste gehabt, angefangen beim autistischen Protagonisten, der mir den letzten Nerv geraubt hat über das miese Drehbuch bis zu den teilweise verschwendeten Nebenfiguren.

Gottseidank sind ja nun diverse Jährchen vergangen und mit der Aufwertung von Figuren wie Dumbledore oder Grindelwald könnte der nächste Streich ein wenig besser werden.
Was dagegen spricht, ist die Wiedervergabe der Regie an "Ich-dreh-nur-in-entsättigten-Grautönen"-David Yates, der mir schon die Potter-Saga verleidete.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

The Doctor: "You forgot one question! How do you get all the presents into your sleigh?
Santa: "Bigger on the inside."

"DIE HABEN MEINEN SCHWARZEN ANGESCHOSSEN!!!" (Free Fire)