Zombie 1 (Dawn of the Dead 1978) und andere Zombie Klassiker (Uncut/cut)

Erstellt von Dashu, 23 März 2018, 13:09:17

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Dashu

20 April 2018, 00:23:39 #30 Letzte Bearbeitung: 20 April 2018, 00:25:16 von Dashu
Hab mir jetzt alle angesehen, also auch 3 und 4. Von Zombie 2 hatte ich zwar eine 3 Minütig geschnittene Version, das war mir aber echt mal einfach egal.

Kann mich Grusler da eigentlich jetzt so im Nachhinein nur anschließen.
Betrachtet man diese ganzen Laufband LowBudget Zombie Filme von Heute, dann ist 3 und 4 schon wieder richtig gut. Klar in Anbetracht des Vergleichs zu 1 sind Sie wesentlich schlechter, doch muss man sich das noch einmal ansehen. Die Teile fallen nur aus der Klassifizierung, da sie mit Teil 1 konkurrierten, können aber locker eine ganze Handvoll neuerer Zombie Filme von Ihrer Qualität locker in die Tasche stecken.
Musste bei meiner Recherche nun auch erfahren, das ganze Spielchen ging ja noch weiter. Zombie 5,6 u 7 O,O
Jetzt bin ich mal gespannt, das kann ja nur lustig werden.
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Zombi_(film_series)

Mr. Blonde

20 April 2018, 03:03:44 #31 Letzte Bearbeitung: 20 April 2018, 03:09:34 von Mr. Blonde
Zitat von: Dashu nach 20 April 2018, 00:23:39
Musste bei meiner Recherche nun auch erfahren, das ganze Spielchen ging ja noch weiter. Zombie 5,6 u 7 O,O
Jetzt bin ich mal gespannt, das kann ja nur lustig werden.
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Zombi_(film_series)


Kannst du dir eigentlich sparen. Da sind einige Schundfilme drunter, die nichts mit diesen Filmen zu tun haben. George A. Romero hat damit ebenfalls nichts zu tun. Wie bei den Django und Karate Tiger Filmen sind das lediglich Sequels im Titel, um Kohle zu machen.

Woodoo - Schreckensinsel der Zombies ("Zombi 2") ist noch sehenswert. Den Rest kannst du völlig vergessen, vor allem sowas wie "After Death" und "Killing Birds".


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Dashu

20 April 2018, 04:12:59 #32 Letzte Bearbeitung: 20 April 2018, 04:17:38 von Dashu
Zitat von: Mr. Blonde nach 20 April 2018, 03:03:44
Zitat von: Dashu nach 20 April 2018, 00:23:39
Musste bei meiner Recherche nun auch erfahren, das ganze Spielchen ging ja noch weiter. Zombie 5,6 u 7 O,O
Jetzt bin ich mal gespannt, das kann ja nur lustig werden.
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Zombi_(film_series)


Kannst du dir eigentlich sparen. Da sind einige Schundfilme drunter, die nichts mit diesen Filmen zu tun haben. George A. Romero hat damit ebenfalls nichts zu tun. Wie bei den Django und Karate Tiger Filmen sind das lediglich Sequels im Titel, um Kohle zu machen.

Woodoo - Schreckensinsel der Zombies ("Zombi 2") ist noch sehenswert. Den Rest kannst du völlig vergessen, vor allem sowas wie "After Death" und "Killing Birds".


All zu viel erwarte ich mir auch nicht, sag ja "könnte lustig werden" Ich bin da nicht so unbedingt auf Qualität aus. Einfallsreichtum kann auch ganz unterhaltsam sein. Habe mir z.B im Zuge der Suche statt Zombie 4 versehentlich Return of The Living Dead 4 Necropilis zu gelegt, hatte mich da beim Cover täuschen lassen, doch wurde dann wiederum nicht enttäuscht. Zwar ist der Film vom Dialog her unglaublich dumm, doch die Ideen, ganz vorne dabei der Cyborg Zombie, fand ich richtig klasse. Stellenweise war der Film unglaublich spannend. Die Themen waren wirklich eine Idee wert.
Ich muss das einfach tun, alle Zombie Teile ansehen. Auch wenn damit nur Geld gemacht werden sollte :D


Roughale

Dashu: Gewöhn dir mal lieber die Nummerierung ab und nimm die richtigen Titel, dann weiss man, wovon du redest (ausser du nennst auch die geklauten Titel anderer Rergisseure, die hier nun wirklich nichts zu suchen haben und bis auf das gute Dawn Remake von Snyder (als er es noch drauf hatte!)  alle schlechter als schlecht sind... Wenn du oben von 5, 6, 7... redest kann ich nicht nachvollziehen welche Filme du meinst, Romero selbst ist leider nur bis 6 gekommen, wenn man sich an diese verwirrende Nummerierung hält ;) Und dein wiki Link hat eine mMenge Grotten dabei, die einfach nicht in einem Atemzug mit Romeros Werk genannte werden sollten ;)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Dashu

Zitat von: Roughale nach 23 April 2018, 10:30:55
Dashu: Gewöhn dir mal lieber die Nummerierung ab und nimm die richtigen Titel, dann weiss man, wovon du redest (ausser du nennst auch die geklauten Titel anderer Rergisseure, die hier nun wirklich nichts zu suchen haben und bis auf das gute Dawn Remake von Snyder (als er es noch drauf hatte!)  alle schlechter als schlecht sind... Wenn du oben von 5, 6, 7... redest kann ich nicht nachvollziehen welche Filme du meinst, Romero selbst ist leider nur bis 6 gekommen, wenn man sich an diese verwirrende Nummerierung hält ;) Und dein wiki Link hat eine mMenge Grotten dabei, die einfach nicht in einem Atemzug mit Romeros Werk genannte werden sollten ;)

Ich verstehe deinen Unmut, aber bedenke, so geht es mir ja selbst. Zwar bin ich sicherlich Freund der Filme, muss aber wirklich klar sagen da nicht 100% den Überblick zu haben. Mir hilft da auch nur bei Google nach zu schlagen oder Wiki und da nehme ich nunmal die Infos, wo ich bekommen kann. Welche ich hier ja auch gerne mit anzweifle ;) Wenn ich von Zombie 1 bis 7 spreche, dann meine ich auch genau die Filme, wo über diese Titel liefen, denn dann weiß man ja eigentlich genau welche gemeint sind.
Romeros weitere Filme würde ich also schon beim Namen nennen, daher zähle ich ganz klar auf. Es sind mit den schlechten Nachfolgern durchaus 3 bis 7 gemeint die nichts mit Romero zu tun hatten ;) Und so hießen diese nun mal auch. Zumindest soweit ich es nachvollziehen kann. Bei Romeros gab es keine Aufzählung, bis auf Teil 2 und das auch nur in der deutschen Version. ;) Die restlichen hatten klare Namen und keine Nummern, da ich aber von den Nummerfilmen rede glaube ich bin ich schon richtig von den Bezeichnungen her.

Roughale

Zitat von: Dashu nach 23 April 2018, 23:44:14
Ich verstehe deinen Unmut, aber bedenke, so geht es mir ja selbst. Zwar bin ich sicherlich Freund der Filme, muss aber wirklich klar sagen da nicht 100% den Überblick zu haben. Mir hilft da auch nur bei Google nach zu schlagen oder Wiki und da nehme ich nunmal die Infos, wo ich bekommen kann. Welche ich hier ja auch gerne mit anzweifle ;) Wenn ich von Zombie 1 bis 7 spreche, dann meine ich auch genau die Filme, wo über diese Titel liefen, denn dann weiß man ja eigentlich genau welche gemeint sind.
Romeros weitere Filme würde ich also schon beim Namen nennen, daher zähle ich ganz klar auf. Es sind mit den schlechten Nachfolgern durchaus 3 bis 7 gemeint die nichts mit Romero zu tun hatten ;) Und so hießen diese nun mal auch. Zumindest soweit ich es nachvollziehen kann. Bei Romeros gab es keine Aufzählung, bis auf Teil 2 und das auch nur in der deutschen Version. ;) Die restlichen hatten klare Namen und keine Nummern, da ich aber von den Nummerfilmen rede glaube ich bin ich schon richtig von den Bezeichnungen her.


Dann kann  man doch gegen vorgehen, wenn man selbst davon genervt ist und wenn man bei den Originaltiteln bleibt, ist es eindeutig (gleichnamige Filme müssen dann mit "Remake" oder so gekennzeichnet werden, um Verwirrungen zu vermeiden). Der Titel des Threads ist auch sehr schwammig, was sind andere Zombieklassiker denn genau? Sehe ich jetzt erst, weil es im ersten Post nur um Dawn von Romero ging, da hat Blondie aber dann eingegriffen, ich finde aber nicht gerade optimal, aber gut. Vielleicht kannst du ja in deinem Eingangspost eine Definition des Inhalts des Threads geben, weil so Dreck wie Day of the Dead Contagion ist hoffentlich kein Klassiker aus deiner Sicht ;)

Um die Verwirrung etwas zu nehmen, sollten wir bei Romero von folgenden Titel reden (in chronologischer Reihenfolge):

Night of the Living Dead
Dawn of the Dead
Day of the Dead
Land of the Dead
Diary of the Dead
Survival of the Dead

Das ist alles, mehr gibt es nicht und zumindest die ersten 3 sind definitiv Klassiker! Aber es sind auch nur 6, somit, die ursprünliche Frage: Was meinst du mit 1-7???

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

PierrotLeFou

Zitat von: Roughale nach 25 April 2018, 10:58:00
Das ist alles, mehr gibt es nicht und zumindest die ersten 3 sind definitiv Klassiker! Aber es sind auch nur 6, somit, die ursprünliche Frage: Was meinst du mit 1-7???


Hat er doch erklärt, er meint:

Zitat von: https://en.wikipedia.org/wiki/Zombi_(film_series)American series

Although the American series begins with Zombi 2 and continues in the established sequence, some of the films were retitled again and the titles do not follow in numerical order. Zombi 2 was renamed Zombie, but Zombi 3 was not retitled. Zombi 4 was released with the American title Zombie 4: After Death. Two additional films were released on home video with titles that would imply that they were sequels, but which had nothing to do with the Italian series.

    Zombie (1979) (Italian title: Zombi 2)
    Zombie 3 (1988)
    Zombie 4: After Death (1988) (Italian title: Oltre la morte, a.k.a. After Death)
    Zombie 5: Killing Birds (1987) (Italian title: Uccelli assassini, a.k.a. Killing Birds)

In the 1990s several unrelated titles were released as Zombie sequels by T-Z Video (a.k.a. Edde Entertainment) These titles were as follows:

    Zombie (1979)
    Zombie 2 (the same film as Zombie)
    Zombie 3: Return of the Zombies (1973) (original Spanish title: La orgía de los muertos, a.k.a. The Hanging Woman) (starring Paul Naschy, directed by José Luis Merino)
    Zombie 4: A Virgin Among the Living Dead (1973) (original French title: Christina, princesse de l'érotisme, directed by Jess Franco, with additional scenes, directed by Jean Rollin, added for re-release in 1981.)
    Zombie 5: Revenge in the House of Usher (1982) (original title: Revenge in the House of Usher, directed by Jess Franco)
    Zombie 6: Monster Hunter (1981) a.k.a. Absurd (which is itself a pseudo-sequel to Joe D'Amato's Antropophagus)
    Zombie 7 (Joe D'Amato's Antropophagus (1980) a.k.a. The Grim Reaper)


Macht aber mMn keinen Sinn, sich an solche AT zu halten. Von Regisseuren erstellte Bezüge und Bezüge durch OT kann man ja schon ernst nehmen, aber diese Fälle sind ja ähnlich willkürlich und irreführend, wie die "La casa"-Sequels...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Dashu

 @PierrotLeFou: Danke, ja die meinte ich, sieht man mal wie verwirrend das sein kann. Selbst wenn man es genau erklärt :D

@Roughale: Ich habe den Titel dahin gehend geändert, da es Anfangs nur um Zombie 1 ging und im Laufe des Gesprächs wir auf Zombie 2 bis 7 kamen, das alles Klassiker sind. Die Filme von Romero als Reihe sind mir völlig bewusst, spielten aber zu dem Zeitpunkt jener Epoche noch keine Rolle. Offiziell spricht man zu der Zeit von Teil 3 bis 7 als inoffizielle Nachfolger, das Sie nicht von Romero sind, das ist vollkommen klar. Die Filme deswegen ignorieren ist übertrieben, auch wenn Sie weitgehend viel schlechter sind, als die darauf "bezogene" Original Reihe. Das Romero die Reihe später selbst fortführte sorgt sicherlich für die meiste Verwirrung, auch der Titel "Zombie" mit dem der erste und zweite Film hier zu Lande aber wesentlich bekannter wurde. Ich glaube es war sogar erst das "Remake" wo überhaupt vielen Zuschauern erst einmal wirklich bewusst erklärt wurde, das es eigenentlich Dawn of the Dead hieß. Kann mich noch an die vielen Wiederholungen der Vox "Making of" Sendungen erinnern, wo das mehrmals erklärt wurde, damit der Zuschauer überhaupt mal einen Durchblick bekommt, denn bis Dato war die Kenntnis über das genaue Prozedere um "Zombie 1" sicherlich nur Genre Liebhabern bekannt. Andere kannten den Titel Zombie nur als den Underground Film, der verboten sei und es sehr schwer wäre in un :hacki: zu bekommen. Ich habe in diesem Zusammenhang daher diesen Thread ja eröffnet, denn ich verlor über die Jahre längst einen Überblick, bin aber so langsam wieder ziemlich im Bilde :)

Grusler

Nun ja, man darf auch nicht vergessen, dass solche Filme, damals, noch als Ausdruck der Regisseure selbst, gedacht waren. Während die (Haupt-)Produzenten von heute "Auf Nummer Sicher" gehen. Es gab damals eben nur eine Möglichkeit Film zu drehen und zwar auf (teurem) Zelluloid. Deshalb ist sowas wie Zombie ins Kino gekommen und manch anderer Geniestreich, trotz "weniger" Mittel, vergammelt heute, irgendwo, im Internet, dem Internet sei Dank. :king:
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Roughale

Danke für die WIKI Definition, selten so einen Müll gesehen, den Edde Entertainment da verzapft hat unter die Titelauflistung müsste man einen laughing track packen, das passt ja auf keine Kuhhaut  :wallbash: Also bitte nicht diese Titel verwenden!

Edit: Erst nach dem Schreiben habe ich den letzten Post von Dashu gelesen, dazu muss ich noch anmerken, dass das auch nicht mal als inoffizielle Titel angesehen werdewn sollten, dass ist der reine und äusserst bedenkliche Versuch aus dem Original Prifit zuschlagen - zumal man hier sagen muss, dass dass alte noch viel verquerer ist, denn, was da als Zombie angesehen wird (das hat der Wiki Autor anscheinend auch nicht kapiert! Sieht man an der Beschreibung zu Zombie 2)  ist wohl der bei uns Woodoo - Schreckeninsel der Zombies betitelte Film von Lucio Fulci (mein erster Zombiefilm im Kino, ein paar Wochen vor Dawn!) - da hat man auf Vermarktungsebene versucht den mit Romeros Film zu verknüpfen, ich weiss nicht mehr, welches die ersponnene Reihenfolge gewesen sein soll, aber das ist eh kompletter Unfug, warum da lange drüber nachdenken ;) In UK wurde das mit dem reisserischen Titel Zombie Flesh Eaters versucht, was ebenso verwirrend ist, aber auch andere Filme in den Topf wirft. Fazit: Unbrauchbare Gruppierung!

Edit2 (zu frühe abgeschickt!): Ignorieren sollte man die Filme natürlich nicht, aber wenn sie in den Topf geschmissen werden, müssen die Originaltitel (also unter dem er im Herstellungsland produziert wurde und ursprünglich so in's Kino kam - aber nicht,mal da bin ich sicher, ob das eindeutig ist!) dazugeschrieben werden, weil nur der eindeutig ist. Wenn du zB Antropophagus zu Z7 geschrieben hättest, wär ich nwahrscheinlich nur in ein leichtes Lachen ausgebrochen.

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC