Autor Thema: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen  (Gelesen 7126 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline DerSteppenwolf1977

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« am: 19 Juli 2018, 09:37:16 »
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wer außer mir noch die MyMDb nutzt, aber seit gestern Abend kann die Datenbank nicht mehr auf ofdb.de zugreifen, sondern
liefert mir diese Meldung "Proxyverbindug fehlgeschlagen".
Ist das ein bekanntes Problem bzw. gibt es dafür eine Lösung?

Danke euch.

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #1 am: 19 Juli 2018, 12:35:19 »
Hallo Steppenwolf,

wie schon bei der letzten OFDB-SSL-Umstellung vor einem Jahr du wieder hier,
als einer der wenigen Mohikaner, die noch (und zurecht) auf MyMDB setzen ...

Habe das Problem seit gestern auch und den Support angeschrieben, die sich
nun darum kümmern. Hoffen wir mal, dass wir unsere geliebte MyMDB weiterhin
nutzen können.

Grüße

tbengel

P.S. Ich sag Bescheid, wenn ich was rausbekommen habe, zur Zeit arbeitet
der Support an einer Lösung ...

Offline DerSteppenwolf1977

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #2 am: 19 Juli 2018, 12:40:22 »
Ich freue mich, dass ich nicht der letzte Mohikaner bin, der die alternativlose MyMDb nutzt :D

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #3 am: 19 Juli 2018, 16:02:33 »
Schlechte Nachrichten vom Support:

------------------------------------------

...  da können wir leider nichts machen. Das MyMDB-Programm müsste angepasst werden, weil es bei uns
halt eine Änderung gab und die Daten von MyMDB anscheinend nicht mehr richtig verarbeitet werden können zum Teil.

Wir haben aber leider keinen Zugriff auf die MyMDB und können daher leider selbst keine Änderung vornehmen.

Beim letzten Mal konnten wir durch eine kleine Änderung bei uns helfen, aber hier leider nicht.

Tut mir sehr leid....

------------------------------------------

Keine Ahnung, was wir noch machen können ... könnte das Ende von MyMDB sein ...

Grüße

tbengel

Offline DerSteppenwolf1977

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #4 am: 19 Juli 2018, 16:24:31 »
Das ist natürlich großer Mist. Ein MyMDb-Update wird es nicht mehr geben.
Jetzt geht es dann wohl auf die Suche nach einer annähernd adäquaten Alternative und den Umtrag von 4000 Titeln...

 :zwangsjacke: :zwangsjacke: :zwangsjacke:




Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #5 am: 19 Juli 2018, 20:38:10 »
Katastrophe, bei meinen vielen tausenden Einträgen ...

Einzige Möglichkeit, die ich herausgefunden habe
ist das Hinzufügen über den Link:

http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=<ID>

Also über den Browser auf der OFDb Seite deinen Titel suchen
z.B. https://ssl.ofdb.de/film/994,Alien---Das-unheimliche-Wesen-aus-einer-fremden-Welt
und dann die ID (in diesem Fall die 994) in die Adresse kopieren:

http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=994

Dann übernimmt er zumindest alle Daten. Das Cover wird aber nicht mehr mitgesendet.

So kann ich mich wenigstens noch ein wenig über Wasser halten, aber an einer Alternative werden
wir wohl nicht mehr vorbei kommen, wenn nicht noch ein OFDb-Wunder geschieht ...

Riesen Dreck das Ganze ... bin ziemlich angepieselt  :anime:

Grüße

tbengel

Offline DerSteppenwolf1977

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #6 am: 19 Juli 2018, 22:12:39 »
Oh, guter Tipp.
Damit kann man in der Tat noch arbeiten  :banana:

Hatte mich schon damit arrangiert, neue Filme manuell einzupflegen  :algo:

Danke dir und schönen Abend

Offline Insidiousxx

  • OFDb-Co-Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 108
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #7 am: 20 Juli 2018, 09:46:19 »
Moin aus Bremen!

Das werden wir leider nicht beheben können, weil wir keinen Zugriff auf die MyMDB haben. Diverse Anpassungen können daher leider nicht vorgenommen werden die dafür nötig gewesen wären.


Offline unicorn

  • Mitglied
  • Beiträge: 3
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #8 am: 20 Juli 2018, 13:22:30 »
Danke für die Info habe mich deswegen extra angemeldet und Mymdb ist leider recht alternativ los  :bawling:

mal sehen was man jetzt macht.. :unknown:

Offline DerSteppenwolf1977

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #9 am: 20 Juli 2018, 14:17:27 »
Moin,

also das Vorgehen, wie es tbengel geschrieben hat, ist meiner Meinung nach akzeptabel. Sicher, es ist ein Komfortabilitätsverlust, aber so brauchst
du auch weiterhin keine Minute für einen Titel und MyMDb ist so weiter benutzbar.


Offline unicorn

  • Mitglied
  • Beiträge: 3
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #10 am: 20 Juli 2018, 15:41:44 »
Nein ist mir dann doch eine Einschränkung zuviel, werde auf All my movies umstellen aber hey vielleicht macht Markus Kamenew mal ein Mymdb 3.7 irgendwann  :icon_smile:

schönen Dank trotzdem für die Alternative Lösung  :respekt:

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #11 am: 20 Juli 2018, 19:01:33 »
Hi unicorn,

gibt es bei "All my movies" eine passable Import-Funktion für MyMDB (also Exel oder CSV Import)?

Grüße

tbengel

Offline unicorn

  • Mitglied
  • Beiträge: 3
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #12 am: 20 Juli 2018, 19:39:54 »
Leider keine die nicht wenigstens die Nummern durcheinander bringt  :unknown:

möglich ist es aus CSV und Excel leider funktionierte bei mir beides nicht, allerdings geht von Barcode über Festplatte einlesen sonst eine Menge, die Oberfläche würde ich als gewöhnungsbedürftig bezeichnen. Die Datenbank Anbindung hat allerdings eine sehr große Auswahl.

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #13 am: 20 Juli 2018, 21:06:10 »
Danke für die Infos unicorn, dann muss ich zur Zeit noch bei MyMDB bleiben,
da ich nicht vorhabe, alle meine Filme neu einpflegen zu müssen.

Wenn man nur an den Quellcode von MyMDB herankommen könnte, da wäre
dann sicherlich was zu machen, aber so ...

Grüße

tbengel



Offline Tito

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.176
  • ..aber wenn du niest, heißt das "Lebewohl Chicago"
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #14 am: 21 Juli 2018, 18:32:59 »
Ich war/bin auch auf der Suche nach einem Archivierer, nachdem DVD-Bibliothek weder Blu-rays unterstützt noch (seit Jahren) nicht mehr supportet wird.

MyMDb gefiel mir nie vom Design her, also habe ich weiter gesucht und bin bei EMDb gelandet. Ich habe zwar mangels Zeit EMDb nur angetestet, bin aber soweit zufrieden, solange keine bessere Alternative zur Verfügung steht. Ich weiß allerdings nicht, ob die OFDb unterstützt wird. Auf die Schnelle habe ich nur IMDb und andere internationale Db gefunden.

Gruß, T.

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #15 am: 23 Juli 2018, 13:35:57 »
Hi,

ich will mich ja nicht zu früh freuen, aber die Suche in der MyMDB scheint wieder zu klappen. Das Ergebnis ist zwar immer noch ohne "Cover" aber das ist in Anbetracht der Alternativen zu verschmerzen ...

Wem kann man denn dafür danken?

Grüße

tbengel

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #16 am: 23 Juli 2018, 13:58:56 »
... und jetzt 5 Minuten später und nach zwei Filmen die gefunden werden konnten, klappt es nun wieder nicht ...   :wallbash: :wallbash: :wallbash:

Es liegt wohl daran, dass Filme, die nach den Suchkriterien nur einmal vorkommen, sofort übernommen werden, wenn es jedoch mehrere Filme mit dem selben "Suchschema" gibt, kommt "Proxyverbindung fehlgeschlagen".

Alles eine Mist  :anime:

Offline Nemesis

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #17 am: 30 Juli 2018, 21:45:52 »
Hi. Hab mich jetzt auch extra wegen MyMDB angemeldet. Hat man einen Film wie beschrieben über den zusammengebastelten Link hinzugefügt, kann man danach noch das Cover manuell hinzufügen. Am Besten auf der OFDB Seite, die man ja eh für den Link braucht, das Cover abspeichern und dann beim Filmeintrag unter "Bild auswählen" das eben gespeicherte Bild selektieren. Somit hat man den Eintrag + Cover. Ist etwas umständlich, aber damit ist der Eintrag immerhin komplett.

Offline Muhwie

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #18 am: 10 August 2018, 10:39:57 »
Habe mich jetzt auch hier angemeldet wegen der mymdb Problematik.

Nun scheint ja endgültig Schluss zu sein und ich suche, wie andere auch, eine Export/Import-Lösung zu einer anderen Datenbank. Gibt es da Empfehlungen für Win10? Habe ca 1000 Einträge in der mymdb, die eine neue Heimat suchen.

Gruß

Offline Günther

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #19 am: 15 August 2018, 14:23:06 »
hallo zusammen,
hab noch eine andere Möglichkeit gefunden einen Film einzutragen. Über OFDb die EAN-Nr. suchen dann bei Film hinzufügen statt Film EAN auswählen. Klappt, habs soeben probiert. Das Cover lade ich mir dort auch und lege es z.B. am Desktop ab. Dieses kann dann über Film bearbeiten, Bild auswählen hinzugefügt werden.
LG
Günther

Offline andy-tristan

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #20 am: 17 August 2018, 12:26:30 »
hallo zusammen,
hab noch eine andere Möglichkeit gefunden einen Film einzutragen. Über OFDb die EAN-Nr. suchen dann bei Film hinzufügen statt Film EAN auswählen. Klappt, habs soeben probiert. Das Cover lade ich mir dort auch und lege es z.B. am Desktop ab. Dieses kann dann über Film bearbeiten, Bild auswählen hinzugefügt werden.
LG
Günther

Günther:
Wo sieht man denn die EAN ?

Alle:
Habt ihr schon Alternativen gefunden ? Bin bisher auch seit 2009 sehr zufrieden mit MyMDB und konnte bisher noch nichts finden was annähernd einfach handzuhaben ist. Haltet mich über dieses Portal auf den laufenden. Ggf. klappt es auch irgendwann mal zuverlässig (über csv oder excel) einen import aus mymdb in ein anderes Programm.

Ich habe bisher folgende andere ausprobiert mit mäßigem Erfolg:
1. Griffith - (import funktionierte aber es fehlten hinterher 200 Filme) - Fehler konnte ich nicht lokalisieren.
2. EMDB - keine Importmöglichkeit aus MyMDB (Somit unbrauchbar) - aber Plugin zu IMDB - kein OFDB
3. All my Movies - keine Importmöglichkeit aus MyMDB (Somit unbrauchbar) - keine Plugins zu IMDB oder OFDB
4. eXtreme Movie Manager - (import funktionierte aber es fehlten hinterher viele Filme)  - Fehler konnte ich nicht lokalisieren. - keine Plugins zu IMDB oder OFDB - Nicht kostenfrei
« Letzte Änderung: 17 August 2018, 15:16:54 von andy-tristan »

Offline ralfrichter

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #21 am: 17 August 2018, 19:32:03 »
Vielen Dank erstmal an alle Schreiber.

Habe mich nun auch hier registriert, da dieses Forum die einzige Anlaufstelle war, die ich nach meiner ersten Verzweiflung einer nicht mehr funktionierenden MyMDB gefunden habe.

Habe eine weitere Alternative gefunden, Filme hinzuzufügen, die den Umweg über die Linkmodifizierung vermeidet:

1) Sucht auf OFDB nach dem Film, bspw. "Miss Pettigrews großer Tag" mit der ID "140592" (Link: https://ssl.ofdb.de/film/140592,Miss-Pettigrews-gro%C3%9Fer-Tag)

2) Wechselt zu MyMDB und tragt dort bei der manuellen Eingabe lediglich die ID "140592" ein

Die Suche funktioniert ebenso wie mit vollständigem Link.

Bild ist natürlich nach wie vor nur auf manuelle Art und Weise möglich.

Hoffe es hilft dem ein oder anderen, mir spart es jedenfalls das Link zusammenbauen.

VG,
ralfrichter  :gamer:

Offline Hal

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #22 am: 18 August 2018, 17:01:46 »
Hallo Leute,

bin ebenfalls ein MyMDB-Nutzer und habe mich extra registriert um Euch für diesen Thread zu danken.
Ralf, Dein Tip ist Gold wert!!!! :dodo:

Vielen Dank!!

Gruß - Hal

Offline Movie1

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #23 am: 1 September 2018, 13:28:10 »
Hallo an Alle
Ich habe mit viel Interesse diesen Thread verfolgt und danke für einige Tipps.
Leider habe ich nun auch die ERROR-Meldung mit der ProxyVerbindung.

Gibt es keine Möglichkeit an den Schreiber des Programmes ranzukommen.
Es gibt bestimmt noch viele andere, die dieses ProxyProblem haben und nicht weiterkommen.

Auch sehe ich zu diesem doch guten Arch.Programm keine Alternative.

wenn es wenigstens eine passable Möglichkeit geben würden, meine Daten (ca. 2.5 T. Mov.)
in eine anderes, gleichwertiges Programm einzupflegen/importieren.

Grüße von mir   :icon_smile:

Offline Eineruntervielen

  • Mitglied
  • Beiträge: 24
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #24 am: 2 September 2018, 20:24:56 »
Hallo.

Erstmal danke für den Trick mit der ID bei OFDB.
Besteht irgendwie die Möglichkeit die Entwickler von MyMDB zu kontaktieren? Selbst wenn sie das Projekt schon seit Jahren eingestellt haben, hätten sie doch keinen finanziellen Nachteil, den Code zu veröffentlichen. Dann könnte das Programm als OpenSource weiterleben und ständig aktualisiert werden.

Ganz ehrlich, der Workaround mit der ID funktioniert jetzt zwar erstmal (ist aber trotzdem gefühlt zeitlich 10x so aufwändig bis ein Film in der Datenbank ist, zumal das Cover manuell eingepflegt werden muss) - aber: Wie lange geht das noch gut? Bei der nächsten OFDB-Änderung geht dann vielleicht gar nix mehr.

Alternative Datenbanken habe ich auch schon getestet, aber keine war überzeugend.
Hat niemand hier zufällig Kontakt zu den ehemaligen Entwicklern?

Offline tommes

  • Mitglied
  • Beiträge: 19
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #25 am: 4 September 2018, 21:14:58 »
Hallo,

habe mich jetzt auch mal wegen dem MyMDb-Prob angemeldet.
Der Trick, nur die ID einzugeben, funktioniert bei mir nicht. Z.B. "Die Verführten" ID=298039. -> Zu Ihrer Eingabe wurde keine Film gefunden. Manuell hinzufügen?
Weder im oberen (Titel) noch im unteren Feld (Link).

Ich habe gestern mal "All my Movies" getestet. Es hat OFDb-Anbindung und auch andere. Das Auto-Update geht nur wenn man die Lizenz für 40 EUR kauft. Auto-Update allerdings nicht OFDb (vielleicht kommt das ja auch noch).
Wenn man die Filmkarte aufmacht und OFDb als Standard-DB ausgewählt hat, kann man auf einen Button drücken und es kommt tatsächlich der Datensatz, sogar mit Bild.
Auch Import über Excel geht, ist aber umständlich. Das beste ist, dass man die Übersicht aus MyMDb exportiert - vorher möglichst viele Spalten hinzufügen. Denn hinterher beim Import muss man beim Assistenten jeder Spalte in AMM eine Spalte aus MyMDb zuordnen. Dann klappt das offenbar.
Der Import über Festplatte gefällt mir nicht, weil es nur den Titel in die Filmkarte schreibt und man dann hinterher zwar in der Filmkarte aus OFDb manuell (!) per Knopfdruck importieren kann - dann kommt auch so eine Auswahlliste wie bei MyMDb, wenn es mehrere Treffer gibt. ABER wenn ich fast 3000 Filme einzeln updaten will, brauch ich wohl ein paar Tage Sonderurlaub :-)
Die 40 EUR würde ich sogar noch investieren.
Derzeit ist wohl AMM die beste, wenn auch nicht optimale, Alternative.

Bin hin und her gerissen. Denn auf das Cover kann ich zur Not auch verzichten.

Ich habs gerade doch hinbekommen mit der ID. Man muss halt auch den unteren suchen-Button drücken :D

Offline Eineruntervielen

  • Mitglied
  • Beiträge: 24
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #26 am: 6 September 2018, 20:50:37 »
Sehen wir der Sache doch mal ins Auge:
Je länger man mymdb benutzt, umso länger drückt man sich vor dem Problem, irgendwann alle Filme doch in eine andere Datenbank übertragen zu müssen.
Der Workaround mit der ID mag jetzt noch funktionieren, aber keiner weiß was in ein paar Wochen/Monaten ist.

Beste Lösung - und da wiederhole ich mich gerne - wäre, dass man den/die Entwickler erreichen könnte, damit evtl. der Quellcode veröffentlicht wird.  Dann könnten findige Programmierer auf OpenSource-Basis das Programm verbessern und vor allem am Leben erhalten.

Ich bin durch Google auf die Adresse des Entwicklers gestoßen inkl. Telefonnummer (damaliges Impressum der mymdb-Homepage).
Evtl. rufe ich die Tage einfach mal dort an - Fragen kostet ja nichts. Mache mir aber wenig Hoffnungen  :unknown:

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 95
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #27 am: 13 September 2018, 14:00:54 »
@Eineruntervielen:

Und ist die Hoffnung nun gestorben, oder hast du noch nicht angerufen?

Grüße

tbengel

Offline Eineruntervielen

  • Mitglied
  • Beiträge: 24
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #28 am: 13 September 2018, 19:31:11 »
Habe es 2x probiert und hatte 2x leider die Mailbox dran. Die Ansage auf der Mailbox ist von einem Ehepaar, dass den selben Nachnamen trägt wie die Person, welche damals auf der MyMDb-Homepage im Impressum eingetragen war.  Vielleicht die Telefonnummer der Eltern?!
Ich wollte nur nicht auf die Mailbox sprechen, da die Chancen auf einen Rückruf denke ich geringer sind, als wenn ich sie persönlich am Hörer habe und freundlich erkläre worum es geht und ob sie mir die Telefonnummer von der gesuchten Person durchgeben könnten bzw. ob er sich vielleicht bei mir melden könnte.

Ich hoffe inständig, dass er noch irgendwie den Programmcode hat und nichts dagegen hat, ihn freizugeben.
Dann hätten wir aber noch das Problem, dass sich Programmierer finden müssten, welche die MyMDb am Leben erhalten.

Ich werde es in den nächsten Tagen noch mal probieren. Wenn immer die Mailbox ran geht, werde ich wohl doch auf die Mailbox sprechen.
Sobald es etwas Neues gibt, werde ich hier berichten. Habe den Thread hier in meinen Favouriten gespeichert - werde also regelmäßig hier rein schauen.

Offline Moviepolis

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Re: MyMDb - Proxyverbindung fehlgeschlagen
« Antwort #29 am: 15 September 2018, 18:38:50 »
Anscheinend beinhalten alle aktuellen Downloads von "MyMDb" einen Virus, weswegen ich jeden an dieser Stelle vor dem Programm warnen möchte.

Ich besaß auf meinem vorherigen Rechner "MyMDb" und war mehr als zufrieden mit dem Programm. Man hat eine Auflistung von Regisseuren, Schauspielern, Produktionsländer, etc. und konnte mehrere Listen gleichzeitig erstellen, was ich in dieser Form nirgendwo sonst je gesehen habe. Doch eines Tages kam beim öffnen des Programmes lediglich die Fehlermeldung "Fatal error" und seitdem habe ich das Programm nicht mehr genutzt. Jetzt mit einem neuen Computer kam mir die Idee, "MyMDb" erneut zu herunterzuladen und auf das Beste zu hoffen.
Doch der ganz oben genannte Umstand hielt mich schließlich davon ab. Sehr schade, ich würde auf eine brauchbare Version des Programmes jederzeit zugreifen.