Tonformat Dolby Surround 7.1

Erstellt von Sir Francis, 12 September 2018, 16:41:09

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Sir Francis

12 September 2018, 16:41:09 Letzte Bearbeitung: 12 September 2018, 17:45:00 von Sir Francis
Das Tonformat "Dolby Surround 7.1" kommt bei neueren Kinofilmen immer wieder mal vor, steht aber bisher nicht in der Eintragsmaske zur Auswahl. Handelt es sich dabei um das objektbasierte "Dolby Atmos"? Oder ist das ein eigenständiges Tonformat?
Die letzten 9:
1. Ice Age 4 (2012) / 3
2. Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin, Der (2016) / 6
3. Star Wars: Die letzten Jedi (2017) / 7
4. Wolf Warrior 2 (2017) / 6
5. Mission: Impossible - Fallout (2018) / 8
6. Son of the White Mare (1981) / 8
7. The Gift (2015) / 8
8. Der Mandant (2011) / 7
9. Oblivion (2013) / 5

highdeffreak

12 September 2018, 18:21:36 #1 Letzte Bearbeitung: 13 September 2018, 18:20:08 von highdeffreak
Dolby Surround 7.1 & Dolby Atmos sind 2 verschiedene u. eigenständige Formate.

Dolby Surround 7.1 -> kanalbasiert, 7.1 Kanäle (L, C, R, SL, BSL, BSR, SR, LFE)


Dolby Atmos -> objektbasiert, Anzahl der Kanäle kann je Kinosaal varieren, min. Kanal-Anzahl: mir unbekannt, max. 64 Kanäle (z.B. Zoo Palast Berlin K1 = 40 Kanäle)


Mehr kann ich allerdings dazu auch nicht sagen, besser kenn ich mich mit den beiden Formaten auch nicht aus (im Gegensatz zu den Heim-Formaten ;)).
Ich weiß nicht, ob bzw. in wie weit die beiden kompatibel / abwärts kompatibel zueinander sind o. so :thinking:
Das dürfte aber etwas anders wie bei den Heim-Formaten sein z.B. das "Heim-Atmos" welches eine DD+/TrueHD-Tonspur als Grundlage hat u. quasi "mit drin steckt", beim Kino müssten das eigenständige Tonspuren sein - aber ganz genau weiß ich es aber auch nicht, nur eben dass die beiden ansich 2 verschiedene u. eigenständige Formate sind.

So Ich hoffe ich konnte wenigtens etwas weiter helfen ;)

Übrigens, ich hatte bereits vor gut 1,5 Jahren schon einmal etwas dazu geschrieben ;)
-> https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,208129.0.html

Sir Francis

Das hat sehr geholfen, danke Dir sehr!
Ich schreibe Kosh in den nächsten Tagen an. Die Tonformate auf den neusten Stand zu bringen sollte programmiererisch wirklich kein Problem sein.
Die letzten 9:
1. Ice Age 4 (2012) / 3
2. Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin, Der (2016) / 6
3. Star Wars: Die letzten Jedi (2017) / 7
4. Wolf Warrior 2 (2017) / 6
5. Mission: Impossible - Fallout (2018) / 8
6. Son of the White Mare (1981) / 8
7. The Gift (2015) / 8
8. Der Mandant (2011) / 7
9. Oblivion (2013) / 5

highdeffreak

Freut mich, dass ich Dir weiterhelfen konnte :respekt: