Autor Thema: Asiatischer Thriller/Horrorfilm  (Gelesen 181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alraune666

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
Asiatischer Thriller/Horrorfilm
« am: 22 November 2018, 10:21:03 »
Hallo alle zusammen,

Ich bin immer noch auf der Suche nach einem bestimmten Asia Horrorfilm/Thriller 'neueren' Datums, habe ihn vor ca. 10-12 Jahren auf deutsch gesehen, kann mich nur nicht mehr an den Titel erinnern. Hatte schon mal angefragt hier (so vor 5-6 Jahre), doch leider ohne Erfolg. Daher versuche ich es nun erneut. An folgendes erinnere ich mich noch:

Studentin schreibt irgend eine Arbeit, besucht mehrfach einen Mann mit Tochter, diese spielt Geige. Besonders markant, die Studentin bringt im Laufe des Filmes ihren Verlobten um, holt den Prof zur Hilfe, beide mauern die Leiche im Badezimmer unter der Wanne ein. Die Studentin sieht fortan ständig den toten Freund und hat visionen/Alptraeume, nimmt zum Schlafen ständig irgendwelche Pillen. Später zeichnet sie auch das Geschehen in der Wohnung während sie schläft auf Kamera auf. Irgendwann holen sie und der Prof dann die Leiche des Verlobten aus dem Bad und verbuddeln sie im Wald, unterwegs werden sie noch von der Polizei kontrolliert. Im laufe des Filmes zieht die Studentin auch noch zu einer Freundin. Ich hoffe das reicht an Angaben. Ich erinnere mich rudimentär noch an die Auflösung. Da mir letztes mal gepostet wurde spoilern ist hier ok ... letztendlich kam heraus dass das alles auf ne psychische Erkrankung der jungen Frau basierte.

Es könnte allerdings auch sein, dass ich zurueckblickend da 2 Filme zu einem verwurstet habe, aber es müsste einer gewesen sein. Besonders markant die Szenen in ihrer Wohnung wie sie ihn umbringt und wie sie ihn dann zusammen unter der Badewanne einmauern.

Asiatisch ist natuerlich sehr weit gefasst, aber ich koennte besten Willens nicht sagen ob der Film aus Hongkong/China, Thailand, Korea oder Japan war. Ich tippe mal auf China.

Bin zwar aus UK, habe den Film damals aber in Deutschland auf Deutsch gesehen.

Danke und Gruss
alraune666
« Letzte Änderung: 22 November 2018, 10:23:13 von alraune666 »