Abstand zwischen Nummerierung und Filmtitel

Erstellt von PierrotLeFou, 26 November 2018, 11:07:54

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

PierrotLeFou

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=person&id=80628
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=person&id=80629

Ich habe die Profile gerade angelegt und nach dem ersten Zuordnen stimmt da zumindest bei mir etwas mit den Abständen nicht: Die Filmtitel werden im erst unter dem 2. "e" in "Regisseur(in):" angezeigt, im zweiten Fall gar erst unter dem "u"... Normalerweise sehe ich bei Profilen nicht solch einen großen Abstand zwischen der Nummerierung und den Titeln... mit einem Deaktivieren der Filmsammlungsanzeige ändert sich auch nichts...

"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Insidiousxx


mali

Bei mir (Firefox) sieht es normal aus. Also so wie bei Insidiousxx im Screenshot.

PierrotLeFou

26 November 2018, 13:47:15 #3 Letzte Bearbeitung: 26 November 2018, 13:53:06 von PierrotLeFou
Es hängt ein bisschen ab, ob die Filmografie in Zwei- oder Dreistellige hineinreicht... Zwischen der längsten Nummer der Nummerierungen und dem Titelbeginn liegt üblicherweise eigentlich immer ca. ein Leerzeichen...

Hier Vigo, Fellini und George Sherman (edit: dreistellig) als Beispiele:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

PierrotLeFou

26 November 2018, 13:48:51 #4 Letzte Bearbeitung: 26 November 2018, 13:51:48 von PierrotLeFou
Zitat von: mali nach 26 November 2018, 13:46:33
Bei mir (Firefox) sieht es normal aus. Also so wie bei Insidiousxx im Screenshot.


Sieht das bei dir/euch tatsächlich immer (d.h. bei allen anderen Personenprofilen) so aus? :icon_eek:


Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich bisher immer nur kleine Abstände wie in meinem gerade geposteten zweiten Bild... :unknown:


edit:

Mittlerweile sind bei mir die Titel bei Guillaume Giovanetti um einen Buchstaben weiter nach vorne gerückt, also unter das 2. "e" wie bei Çagla Zencirci...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

mali

Zitat von: PierrotLeFou nach 26 November 2018, 13:48:51
Sieht das bei dir/euch tatsächlich immer (d.h. bei allen anderen Personenprofilen) so aus? :icon_eek:


Ich habe jetzt nur auf die Schnelle diesen einen gecheckt :) Ansonsten bin ich praktisch nie in den Personenprofilen drin.

Insidiousxx

Hab auch Firefox, da ist alles okay egal welcher Eintrag.  Welchen nutzt du? Dann schau ich mal ob sich der Fehler reproduzieren lässt

PierrotLeFou

Nutze auch Firefox, aber wie gesagt: So wie auf deinem Bild sahen Personenprofile bei mir seit ich hier angemeldet bin noch nie aus... (Sondern so, wie auf meinem zweiten Bild mit den drei Beispielen... Finde auch gerade keine weiteren Profile, bei denen das so aussieht wie in meinen zwei Problemfällen...

Habe die aber beide angelegt, als die OFDb (so gegen 8.30 Uhr) kleinere Aussetzer für wenige Minuten hatte...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Insidiousxx

Okay. Dann schau ich gleich mal. Eventuell hilft hier auch den Cache einmal zu lerren damit er die Seite wirklich noch mal komplett neu aufruft

Insidiousxx

Da ist anscheinend gar nichts kaputt, nur noch nicht aufgefallen.
Beim durchklicken Deiner Personeneintrage fiel mir auf das die Abstände immer etwas unterschiedlich ausfallen.

Nachdem ich etwas mehr Textzeile verwendet habe hat sich die Formatierung auch geändert:

Insidiousxx

Nehm ichs weg sieht es wieder wie falsch aus

PierrotLeFou

26 November 2018, 14:40:16 #11 Letzte Bearbeitung: 26 November 2018, 14:44:28 von PierrotLeFou
Hm, tatsächlich, bei https://ssl.ofdb.de/view.php?page=person&id=79466 & https://ssl.ofdb.de/view.php?page=person&id=80539 ist das in einem weniger krassen Ausmaß auch passiert...

(Bei anderen Fällen wo es auf den ersten Blick so aussieht, liegt es dann doch bloß daran, dass weiter unten noch Funktionen kommen, bei denen die Nummerierung ins Zweistellige geht und letztlich doch alles korrekt ist... edit: gibt doch noch ein paar weitere Fälle, bei denen die Abstände aber wirklich winzig sind... fällt erst so recht ins Auge, wenn man alles markiert...)

Woran liegt das denn? Kann ich das irgendwie verhindern? :00000109:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

PierrotLeFou

Betrifft aber scheinbar nicht bloß meine Einträge:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=person&id=80597


Wäre interessant, ob das ein neues Problem ist oder schon ein jahrealtes, das nun erst durch diesen besonders großen Abstand in den zwei heutigen Fällen aufgefallen ist...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Insidiousxx

Da ist es ebenso wenn ich einen Teil des Textes entferne. Für mich sieht es daher nach einer Formatierung aus.
Diese definitiert sich über die längste Zeile im Profil und der Text schiebt sich dann weiter nach links je Text in der Zeile steht. Erinnert etwas an Blocksatz.

Scheint bisher nur noch nicht aufgefallen zu sein.
Frag den Sascha aber nachher trotzdem mal.
Vielleicht wirklich eine neuere Macke wie das mit den Sonderzeichen.


mali

Zitat von: PierrotLeFou nach 26 November 2018, 14:40:16
Woran liegt das denn? Kann ich das irgendwie verhindern? :00000109:


Na an der veralteten Programmierung der Webseite. Stichwort: Tabellenlayout. Da zieht eben der Inhalt Zellen/Zeilen auseinander. Ein Wunder das moderne Browser das überhaupt noch brauchbar darstellen :-)


Insidiousxx

Kann sein, die Datenbank hat ja auch schon ein paar Jahre auf ihrem "charmanten Buckel"  :icon_mrgreen:

Wenn dem so ist würde ich auch mal behaupten, angesichts dessen das es bis Heute nicht mal wirklich auffiel, ist es auch für die jetzige Datenbank nicht mehr so relevant.






PierrotLeFou

Ist jetzt durch das Hinterlegen eines längeren Titels auch weniger auffällig geworden...

Als Schönheitsfehler wäre es sicher auch verschmerzbar, aber angesichts des Umstandes, dass die in die Jahre gekommene jetzige OFDb hier und da ein bisschen zu knarzen und ächzen beginnt, wäre es wirklich schön, wenn man wirklich mit einer erneuerten OFDb in die goldenen 20er gehen könnte... ;)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Tito

Zitat von: mali nach 26 November 2018, 14:53:10
Zitat von: PierrotLeFou nach 26 November 2018, 14:40:16
Woran liegt das denn? Kann ich das irgendwie verhindern? :00000109:


Na an der veralteten Programmierung der Webseite. Stichwort: Tabellenlayout. Da zieht eben der Inhalt Zellen/Zeilen auseinander. Ein Wunder das moderne Browser das überhaupt noch brauchbar darstellen :-)




Jepp, hat was mit der Blockdarstellung zu tun.

Der vorhandene Text wird in Relation zur längsten Zeile an den Abstand angepasst. Hast du viele kurze Titel, die angezeigt werden (wie bei dir nur ein Wort), wird das ganze stärker auseinandergezogen. Hast du aber in einer Zeile einen längeren Text, wird es zusammengestaucht, also der Abstand zur Ziffer verkleinert.

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.