MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Hannibal

@phoenix und die Anderen, wenn Interesse besteht, sollen wir dann einen neuen Thread für das Überarbeiten des HTML-Exports machen (wie z.B. für die "Neustrukturierung Detail-Fenster"), in dem wir dann die Ideen sammeln? Ich muss zugeben, dass ich den HTML-Export selber gar nicht verwende, und daher nicht einschätzen kann, was stört oder benötigt wird.

Um die Erwartung gleich etwas zu dämpfen, es wird etwas mit der Umsetzung dann dauern, da:
- hier nur natives HTML(5) verwendet werden kann und keine schönen Features, die andere Web-Frameworks bieten
- der aktuelle Code für die HTML-Generierung "furchtbar" aussieht (bzw. wir uns damit nur stellen weise beschäftigt haben).

tbengel

Wo @Hannibal recht hat, da hat er recht, also da ist der neue Neustrukturierungs-
Thread für den HTML-Exporter:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,230661.0.html

Wir hoffen auf rege Beteiligung, ansonsten bleibt der HTML-Export so wie er ist, da ich selber
diesen auch nicht verwende.

Grüße

tbengel

P.S: "phoenix" Anpassungswunsch mit dem Sprung nach oben und unten bekommen wir sicherlich
auch jetzt schon hin ...   :happy2:


tbengel

So, ich habe gerade die aktuelle Downloadversion durch eine Neue ersetzt,
da es Probleme beim Start bei den Mac-Usern gab (für User anderer Betriebssysteme
gibt es keinerlei Änderungen).

Nebenbei habe ich auch noch @phoenix' Wunsch entsprochen und im HTML-Export einen
Sprung nach oben und unten ermöglicht. Dieser ist zwar nicht so schön wie der von
@phoenix, aber erfüllt seinen Zweck. Für weitere Neustrukturierungswünsche haben wir
ja nun den neuen Thread.

Grüße

tbengel

phoenix

Hallo allerseits,

@Hannibal

ich glaube schon, das der HTML-Export gar nicht groß genutzt wird. Aber für meinew Belange
ist er hilfreich. Meiner Meinung nach ist er vollkommen ausreichend...bis auf den Sprung
von oben nach unten und umgekehrt. Ist bei sehr vielen Einträgen in der Datenbank hilfreich.



@tbengel

Bei so viel Lob von Dir hat sich mein Brustumfang gleich um ein paar Zentimeter
vergrößert.
Vielen Dank für Dein Engagement. Es soll ja damit kein Preis gewonnen werden.
Hauptsache die Funktion ist da. Ich werde mir demnächst Dein "Werk" anschauen.

Nochmals vielen Dank.



Gruß phoenix

Nova

@Old.Obelix
Vielen Dank für die tollen Medinenicons Die sehen  toll aus  :respect: ich Verstehe diene bedenken bezüglich der 50x50 Problematik aber du hast es geschafft es doch sehr gut aussehen zu lassen. Jetzt bin ich für die Zukunft gerüstet (Die Vereinigung meiner Datenbanken steht an)
Grüße Nova

tbengel

@nova:
ZitatVielen Dank für die tollen Medinenicons Die sehen  toll aus  :respect: ich Verstehe diene bedenken bezüglich der 50x50 Problematik aber du hast es geschafft es doch sehr gut aussehen zu lassen
Dem kann ich nur zustimme, weshalb ich die Entscheidung der Icons, die
genommen werde, auch Dir überlassen habe  :happy3:

ZitatJetzt bin ich für die Zukunft gerüstet (Die Vereinigung meiner Datenbanken steht an)
Dies sollte ja mit der Stapelverarbeitung und dem Massenverschieben nun
nur noch eine Kleinigkeit sein.

Grüße

tbengel

phoenix

Moin moin,

@tbengel

das hast Du doch sehr schön gemecht. Mehr braucht es auch nicht.  :respect:

Aber jetzt kommt das "Aber":
Wenn man im Suchfeld einen Film sucht und das Ergebnis angezeigt wird,
kommt man nicht mehr zur Übersicht.
Den Button "zur Übersicht" hast Du jetzt gekillt.
Aber ich denke, das ist eine Kleinigkeit, das zu beheben.

Trotzdem Danke.


Gruß phoenix

tbengel

Hallo @phoenix,

ZitatWenn man im Suchfeld einen Film sucht und das Ergebnis angezeigt wird,
kommt man nicht mehr zur Übersicht.
... ach dafür war der da, dieser hatte für mich keinen Sinn gemacht, da er nur
die Index-Seite nochmal aufgerufen hat, aber jetzt wo Du es sagst  :happy3:,
ist er wieder im aktuellen Download mit dabei ...

Danke für die Korrekturinfo

tbengel

Old.Obelix

@Nova,

Zitat von: Nova nach 23 April 2020, 14:53:20Vielen Dank für die tollen Medinenicons Die sehen  toll aus  :respect: ich Verstehe diene bedenken bezüglich der 50x50 Problematik aber du hast es geschafft es doch sehr gut aussehen zu lassen. Jetzt bin ich für die Zukunft gerüstet (Die Vereinigung meiner Datenbanken steht an)
Grüße Nova

freut mich das Sie Dir gefallen! :happy2:  :happy:  :happy2: 

Deine Datenbanken würde ich aber erst zusammenführen,
wenn @tbengel deine ausgesuchten Medientypen in MyMDb-CE,
mit der entsprechenden Bezeichnung aufgenommen hat
und Dir eine entsprechende Version zusendet. :denk:  :denk2:

Ansonsten musst Du eventuell deine Datenbank wieder ändern. :frech2:

Gruß
Old.Obelix :winken:

phoenix

Moin moin

@tbengel

Vielen Dank für die Korrektur. Jetzt ist alles schön.  :respect:

Eine Frage habe ich noch:
Wo wird denn dieser Befehl eingetragen, damit er beim HTML-Export auftaucht?
Dann würde ich selber mal ein bisschen experimentieren.
Oder ist das nur Dir vorbehalten?

Vielen Dank noch mal.



Gruß phoenix

tbengel

Hallo Phoenix,

ZitatWo wird denn dieser Befehl eingetragen, damit er beim HTML-Export auftaucht?
Dann würde ich selber mal ein bisschen experimentieren.
Oder ist das nur Dir vorbehalten?
Du meinst, wie ich die HTML-Seite erweitert habe? Diese wird im Programm generiert
und kann auch nur dort (im Quellcode) angepasst werden.

Grüße

tbengel

ingi

Schon tagelang ruhig hier, ich hoffe Ihr seid noch alle da und gesund...!

Folg. Frage: Die Statistik zeigt mir Infos für die gesamte Datenbank (also alle meine Filme) an.
Könnte man irgendwie erreichen, dass die Statistik (wenn man will) nur für den vorab geöffneten Lagerort gilt?
Zum besseren Verständnis: Ich arbeite mit drei verschiedenen Lagerorten. Jetzt öffne ich die "Festplatte", weil ich dort Filme suche, die ich noch nicht gesehen habe... . Gehe dann auf Statistik, dort auf Gesehen, und habe dann bei Ungesehen aber alle Filme, d.h. nicht nur die von der "Festplatte".

Gruß,  ingi

tbengel

1 Mai 2020, 18:10:05 #1062 Letzte Bearbeitung: 1 Mai 2020, 18:13:16 von tbengel
@ingi:
Das geht mit der Suche, also im Lagerort-Tab Deinen Lagerort auswählen und dann im Suchefenster
das Häkchen bei "Film nicht gesehen" machen und Du hast Deine Filme.

Grüße

tbengel

steftirol

6 Mai 2020, 12:02:14 #1063 Letzte Bearbeitung: 6 Mai 2020, 14:12:22 von steftirol
Hallo,
wollte grade das Programm zum Ersten mal ausprobieren, aber komm schon beim Import meiner Filme aus einer Verzeichnisstruktur nicht weiter.
Mein Titel ist nämlich der Ordnername und nicht der Dateiname. Das kann man auch schön austauschen beim Import, ich möchte aber bestimmte Sonderzeichen und Texte z.B. 1080p mit "Ersetze folgende Ausdrücke im Titel" aus dem Titel löschen.
Wenn ich aber auf Importliste neu laden klicke um die Filterregeln anzuwenden wird mein als Titel ausgewähltes Feld einfach wieder auf die Spalte vom Dateinamen geändert (bzw. meine komplette Auswahl an Spaltennamen verworfen) und die Filterregeln nur auf dieses Feld angewendet und meine gewünschte Titelliste aus dem Ordnernamen bleibt ungefiltert. Ich kann so dann auch keine Filme beim Import in der OFDB Datenbank finden weil der Titelname nicht passt. Gibt es dafür eine Lösung?
Danke :)

PS: Habs selbst zusammenbekommen mit der Stapelverarbeitung:
UPDATE STARTDB
  SET titel =replace(titel,'1080p',''))
Muss man halt nach dem Import bearbeiten....
cool das mit den SQL's bin schon gespannt was das Programm noch so alles kann...
Gibts ne Funktion Filme z.B. nach Ratings oder Genre zu verschieben??? also z.b. alle Kinderfilme in einen Ordner zu verschieben? Danke! :D

Matti-Films

Hallo steftirol,

dies geht dann auch mit der Stapelverarbeitung.
Fast ganz unten bei "Mehr Infos:" kannst du alle verfügbaren Felder auswählen.

ZitatWenn ich aber auf Importliste neu laden klicke um die Filterregeln anzuwenden wird mein als Titel ausgewähltes Feld einfach wieder auf die Spalte vom Dateinamen geändert (bzw. meine komplette Auswahl an Spaltennamen verworfen) und die Filterregeln nur auf dieses Feld angewendet und meine gewünschte Titelliste aus dem Ordnernamen bleibt ungefiltert. Ich kann so dann auch keine Filme beim Import in der OFDB Datenbank finden weil der Titelname nicht passt. Gibt es dafür eine Lösung?
Hast da ja schon selbst eine Lösung gefunden.  :happy2:

Schau auch mal ins Handbuch, ist alles umfangreich erklärt.
Denke, so wirst du dann mit der Zeit, alle Möglichkeiten zur Gestaltung der MyMDb-CE finden. :respect:


Gruß
Matti-Films

tbengel

Hallo @steftirol,

ich mag, wenn sich Leute selbst zu helfen wissen, da MyMDb-CE
genügend Möglichkeiten bietet, sehr granulare Datenbank-Veränderungen
zu machen (vorher Backup nicht vergessen :happy3: ).

Aber auch für gute Ideen bin ich immer zu haben, daher habe
ich Dir mal MyMDb-CE 1.9.1 in einer Spezialversion geschickt,
bei der statt der Dateinamen die Ordnernamen eingelesen und
angezeigt werden.

Ich werde diese Funktionalität konfigurierbar in der neuen Version
1.9.2 einbauen, da ich diese für durchaus sinnvoll halte.
Teste die an Dich geschickte Version mal diesbezüglich aus.

Grüße

tbengel

steftirol

Zitat von: tbengel nach  6 Mai 2020, 15:57:43daher habe
ich Dir mal MyMDb-CE 1.9.1 in einer Spezialversion geschickt,

Wow danke hab ich schon in Verwendung funktioniert perfekt.
Ich hatte nämlich komischerweise das Problem, dass nachdem ich die Titel mit dem SQL geändert hatte, ich unter Extras OFDB Updates einfach nichts finden konnte. Im einzelnen Film bearbeiten auf Update gedrückt hat aber funktioniert... aber das geht ja jetzt alles beim importieren... =)

tbengel

Hallo @steftirol,

ZitatIch hatte nämlich komischerweise das Problem, dass nachdem ich die Titel mit dem SQL geändert hatte, ich unter Extras OFDB Updates einfach nichts finden konnte.
Dies liegt daran, dass MyMDb-CE hierfür die OFDb-Url benötigt, die Du ja nicht hast,
da Du den Film ohne OFDb-Abgleich importiert hast.

ZitatIm einzelnen Film bearbeiten auf Update gedrückt hat aber funktioniert.
Dies klappt deshalb, da er versucht bei fehlender OFDb-Url über den Titel diese herauszufinden.
Schau mal in das OFDb-Url-Feld, dann weißt Du was ich meine ...

Aber schön, dass die Spezialversion für Dich passt.

Falls sonst jemand diese Funktionalität bereits jetzt braucht, wendet Euch an @steftirol, er kennt den Link  :happy3: .

Grüße

tbengel

Franky54

Hallo zusammen,

habe versucht meine alte Backupdatei von MyMdb in das neue MyMdb-Ce zu laden. Es lädt auch (das sehe ich am Balken), aber die Filme sind nicht zu sehen. Auch ein Schließen des Programms und neu öffnen bringt nichts. Benötige Eure Hilfe.

LG
Frank

tbengel

@Franky54:
Kann es sein, dass Du auf der falschen Datenbank bist (siehe Handbuch). Hast Du mal versucht
die Datenbank zu wechseln?

Grüße

tbengel

S1mon

Moin zusammen,
ich wollte heute ganz normal MyMDb-CE 1.9.1 (Windows 10, den MyMDb-CE 1.9.1 Ordner habe ich auf Laufwerk D) öffnen und bekam folgende Meldung:
Fatal Error Das Programm muss beendet werden. Content ist nicht zulässig in Prolog.

Der Log sieht so aus:
com.sun.org.apache.xerces.internal.util.ErrorHandlerWrapper.createSAXParseException(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.util.ErrorHandlerWrapper.fatalError(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLErrorReporter.reportError(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLErrorReporter.reportError(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLScanner.reportFatalError(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLDocumentScannerImpl$PrologDriver.next(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLDocumentScannerImpl.next(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLNSDocumentScannerImpl.next(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.XMLDocumentFragmentScannerImpl.scanDocument(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.parsers.XML11Configuration.parse(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.parsers.XMLParser.parse(Unknown Source)
com.sun.org.apache.xerces.internal.parsers.AbstractSAXParser.parse(Unknown Source)
mymdbce.SaxConfigParser.start(SaxConfigParser.java:34)
mymdbce.ConfigWriteXML.setConfigVars(ConfigWriteXML.java:52)
mymdbce.ConfigWriteXML.config(ConfigWriteXML.java:39)
mymdbce.GUIMain.initialize(GUIMain.java:92)
mymdbce.GUIMain.<init>(GUIMain.java:64)
mymdbce.GUIMain.main(GUIMain.java:853)

Hiiiilllllfffeeeee

Grüße
S1mon

tbengel

@S1mon:
Sieht so aus, also ob es Dein Konfigurationsfile zerschossen hätte,
also den Config-Ornder mal sichern, danach löschen und danach sollte
es wieder funktionieren.

Dann mal händisch die Sachen wieder zurück kopieren und schauen, woran
es lag.

Grüße

tbengel

S1mon

Danke tbengel, MyMDb-CE läßt sich wieder öffnen. Was meinst du genau mit "Dann mal händisch die Sachen wieder zurück kopieren"
Grüße
S1mon

tbengel

Hallo S1mon,

wenn Du in Deinen alten Config-Files irgendwelche wichtige Einstellungen hast,
dann kannst Du diese Zeile für Zeile in die "neue" Datei übernehmen (ist ein
ganz normales XML-File, welches Du mit einem guten Text-Editor bearbeiten
kannst (naja WordPad sollte auch gehen  :happy3:).

Vielleicht findest Du dadurch die Zeile, welche einen Fehler produziert hat,
damit wir dies reproduzieren können und verhindern können, dass so etwas
wieder passiert. Wie gesagt, in der XML-Struktur der Datei ist es zu einer
Unstimmigkeit gekommen ... wie dies passiert sein kann, weiß ich erst, wenn
Du mir die fehlerhafte Zeile ermittelst ...

Du kannst mir Deine alten Config-Dateien auch mal (per Link in einer PN) schicken,
dann schaue ich mal, ob mir was auffällt.

Grüße

tbengel

S1mon

Hallo tbengel, ich habe dir eine PN geschickt
Grüße
S1mon

tbengel

22 Mai 2020, 11:09:32 #1075 Letzte Bearbeitung: 22 Mai 2020, 15:39:33 von tbengel
Hallo S1mon,

danke habe ich erhalten ...

Schau Dir mal die Config.txt mit einem Text-Editor an, da
siehst du das diese komplett zerhauen ist. Liegt also
nicht an einem Eintrag, sondern Dein System hat die
Datei komplett zerschossen.

Warum? Keine Ahnung ... Irgendwas ist beim Speichern auf
Deinem System schief gelaufen.

Grüße

tbengel

S1mon

Hallo tbengel,
ja, auch keine Ahnung was da passiert ist, bin gestern auf Programm schließen, da Windows nach Update einen Neustart verlangte, dann Auto-Backup von MyMDb-CE und heute morgen dann das bekannte Szenario.
Naja ist auf jeden Fall noch alles da, Einstellungen habe ich auch wieder wie gehabt, Shit happens....
Grüße
S1mon

tbengel

Hallo S1mon,

ich habe jetzt mal für die Version 1.9.2 eingebaut, dass bei einer "zerschossenen"
Config-Datei diese gebackuped und danach mit den Standard-Parametern überschrieben
wird.

Dadurch solltest Du bei ähnlichen Problemen nicht mehr solch einen "Schock" :schock: erleben.

Grüße

tbengel