MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 4 Gäste schauen sich dieses Thema an.

tbengel

... und noch ein Zusatz:

den Punkt:

Zitat3. "Pixel reservierte Höhe" wird das gesamte Panel länger oder halt auch kürzer.
... gibt es in der Version 1.9.2 nicht mehr, da dort die Inhalts-Höhe nicht mehr fest definiert werden muss,
sondern diese wird dynamisch anhand des Inhalt berechnet, auch gibt es dann die Möglichkeit, die
Schauspieler mit in der QuickInfo anzuzeigen ...

Grüße

tbengel

MeJake

@tbengel, @Matti-Films

sorry, ich bin bei meinem Post von einer falschen Annahme ausgegangen. Ich dachte, QuickInfo ist das Fenster, das aufgeht, wenn man mit der Maus längere Zeit über einem Eintrag verweilt. Jetzt habe ich erkannt, dass damit das Fenster rechts neben der Tabelle gemeint ist.

Meine Frage bezog sich eigentlich auf das eingeblendete Fenster.

Dazu ein Beispiel:

Die Filmbox ,,Harry Potter" enthält acht BluRays. Eine Beschreibung der 8 Disc habe ich im Feld ,,Inhalt" eingetragen. Zur besseren Übersicht benutze ich Formatierungen (Fettschrift), die in der Tabelle und in diesem Fenster angezeigt werden, in der QuickInfo und im Detailfenster aber nicht.

Gehe ich mit der Maus über das entsprechende Feld (oder über QuickInfo), wird ein zusätzliches Fenster mit dem Inhalt angezeigt. Die Höhe des Fensters passt sich automatisch bis Bildschirmhöhe an, steht mehr drin, wird unten abgeschnitten.

Besteht die Möglichkeit, innerhalb des eingeblendeten Fensters zu scrollen, wenn der Mauszeiger darüber steht oder könnte man über Parameter die Breite des Fensters vergrößern, so dass mehr Inhalt dargestellt werden kann?

Alternativ könnte man das QuickInfo-Panel verwenden, wenn die Inhaltsangabe die maximal mögliche Höhe benutzt (z. B. bei Wegfall der Bewertungen), einen Scrollbalken bekommt und Formatierungen ebenfalls dargestellt werden.

Gruß

MeJake

tbengel

@MeJake: Du sprichst von Tooltips ...?
Diese kannst Du in der Max-Höhe und und Max-Breite unter der "Spaltenansicht"
in den Einstellungen anpassen ...

Grüße

tbengel

MeJake

@tbengel: Ja, genau, danke.  :respect:
Die QuickInfo mit Scrollbalken und Anzeige der Formatierungen wäre aber trotzdem toll.

Gruß

MeJake

tbengel

@MeJake_
Wenn ich Dein Puzzle mal zusammenbaue :happy3:, geht es Dir also primär darum,
dass Du eine Möglichkeit suchst, Deinen HTML formatierten Text so wie gewünscht
anzuzeigen und da Deine Formatierung zur Zeit nur in der Tabelle und im Tooltipp
übernommen wird, arbeitest Du damit ...

Für Dich wäre es jedoch super, wenn Dein Inhalts-Text auch in der Detail-Box
und in der Quick-Info formatiert angezeigt werden könnte, denn dann bräuchtest
Du das Tolltip nicht mehr.

Sind dies Deine Gedanken, welche Du uns eigentlich mitteilen wolltest :happy3:?

Grüße

tbengel

MeJake

@tbengel
Ich bin kein PC-Freak und kenne mich mit den Termini nicht so aus, aber du hast es genau erfasst.
Wie man Fettschrift einstellen kann, hat mir mal jemand gezeigt, dass es HTML-Formatierung heißt wusste ich allerdings nicht.
Ich arbeite erst seit ein paar Wochen mit MyMDb-CE und gebe so nach und nach meine Sammlung ein. Vieles habe ich aus dem Handbuch gelernt, aber manchmal stecke ich einfach fest. Das Forum hilft mir da sehr viel, und natürlich geduldige Mitglieder.
Vielen Dank dafür.

Gruß

Jürgen

tbengel

Hallo Jürgen,

ZitatIch bin kein PC-Freak und kenne mich mit den Termini nicht so aus, aber du hast es genau erfasst.
Ich schaue mal, was man da machen kann ... es gibt bestimmt einen Grund,
warum es in diesen Felder bewusst nicht geht ... ich hoffe ich kann eine
Alternative finden ...

ZitatWie man Fettschrift einstellen kann, hat mir mal jemand gezeigt, dass es HTML-Formatierung heißt wusste ich allerdings nicht.
Lies Dich da mal ein wenig rein, ist nicht schwer und es gibt nur ein paar Kommandos
die interessant für Dich sein könnten. Du könntest z.B: spezielle Absätze machen oder
weitere Textformatierungen benutzen...

Grüße

tbengel

MeJake

@tbengel:Wäre toll, wenn du das hinbekommst. Inzwischen werde ich die Erfassung meiner Sammlung weiterführen und mich ein bisschen bei der HTML-Formatierung einlesen.

Gruß

MeJake

tbengel

Zitat von: MeJake nach  7 Juni 2020, 23:11:27@tbengel:Wäre toll, wenn du das hinbekommst. Inzwischen werde ich die Erfassung meiner Sammlung weiterführen und mich ein bisschen bei der HTML-Formatierung einlesen.
@MeJake: Hat (über einen Umweg) geklappt, also ist das Inhalts-Feld ab der Version 1.9.2 sowohl in der QuickInfo,
als auch in der Detail-Box HTML-kompatibel. Ich habe in der Detail-Box auch noch das Kommentarfeld angepasst, damit auch
dieses mit den Formatierungsbefehlen klar kommt. Jetzt bist Du dran, die Möglichkeiten der HTML-Formatierung zu
entdecken  :happy2: ...

Grüße

tbengel

MeJake

@tbengel: Mitlerweile habe ich mich etwas mit der HTML-Formatierung beschäftigt. Es gibt ziemlich viele Befehle, aber mit Bold, Italic und Color sollte ich wohl auskommen. Es geht ja nur darum, für die Übersichtlichkeit etwas hervorzuheben.
Ich finde es grossartig, wie ihr auf jeden Wunsch eingeht und versucht, es umzusetzen.  :respect:
Macht weiter so und viel Erfolg.  :winken:

Gruß

MeJake

Nick1964

16 Juni 2020, 17:06:35 #1120 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2020, 17:11:38 von Nick1964
Hallo,

ich bin etwas "unbedarft" so in Foren und habe jetzt hoch und runter gesucht und finde keine Antwort - wahrscheinlich ist meine Frage zu einfach.

Nach dem Update auf Version 1.9.1 und dem Einspielen des Backups sind alle Filme wieder da und auch im Detailkasten rechts das normale Bild - aber vorne habe ich eine Reihe mit 1000den von "No Cover" Bildchen und das ist nicht lustig.

Was habe ich einzustellen, oder was habe ich falsch gemacht?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

VG
Nick

tbengel

@Nick1964:
Scheint bei Dir genau das gleiche Problem wie bei @Awaker zu sein:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,218937.msg1273531.html#msg1273531

Kam bei Dir das Update-Fenster, denn nur dann werden die Cover automatisch verschoben?

Grüße

tbengel

Nick1964

Vielen Dank, das war genau das Problem:
Nur die "thumbs_*.*" Bilder aus movies nach thumbs verschieben und schon alles in Ordnung!  :respect:

tbengel

@Nick1964 & @Awaker:
Schon wieder jemand der meint, dass damit alles in Ordnung ist. Dies ist es eben NICHT ...
Man muss die Ursache lösen und nicht nur einfach das Symptom bekämpfen, da das Update noch
mehr Sachen gemacht hat, also nur die Cover zu verschieben und wenn diese anderen Änderungen
auch nicht erfolgt sind, könntet Ihr bei den weiteren Updates weitaus größere Probleme kriegen,
als "nur" verschwundene Cover.

Also sagt mir bitte genau, was Ihr gemacht habt, damit ich herausfinden kann, warum
ausgerechnet bei Euch das Verschieben (und wer weiß was noch so alles) nicht geklappt
hat. Was macht Ihr also anders, als die anderen über 4000 User?

Grüße

tbengel

Achimd

Hallo an alle;

so habe alle meine Filme jetzt in der Datenbank!

Ich bin aber in der Zwischenzeit von Windows 10 auf Linux, POP!_OS (Unterbau ist Ubuntu 20.04) umgestiegen

und habe folgendes Problem:

bei meiner Auflösung von 3840x2160 ist die Schrift doch arg klein, bzw ich habe unterschiedliche

Schriftgrößen!

Ich bekomme das nicht in den Griff, Unter Windows sah das ganze anders aus.

Screenshot über folgenden Link:



Viele Grüße,

Achim

tbengel

Hallo @Achimd,

... und warum änderst Du nicht einfach die Schriftgröße (siehe Handbuch)?  :happy3:

Grüße

tbengel

Achimd

@tbengel

das habe ich ja versucht, aber in den Kopfzeilen, wie Datei usw. und die Symbolleiste belibt alles so klein; Schrift läßt sich nicht größer einstellen, es werden keine Änderungen übernommen, auch das Info fenster eines Films, alles sehr klein.
Grüße,
Achim

Achimd

@tbengel

kann es sein, das die Anwendung nicht auf die hohe Auflösung angepasst wurde?
Unter Windows mute ich anfangs auch in den Kompatibiltätseinstellungen etwas mit den hohen DPI Werten ändern.   

tbengel

Hallo @Achimd,

Zitatkann es sein, das die Anwendung nicht auf die hohe Auflösung angepasst wurde?
ja, programmiertechnisch gibt es da keine "Schalter", die diesbezüglich aktiviert wurden,
solche Skalierungen müssen wohl im Betriebssystem gemacht werden ... unter Linux habe
ich jedoch keinerlei Erfahrungen, wie man dies anstellen könnte.

Grüße

tbengel

MeJake

Hallo,

mittlerweile habe ich meine Filmsammlung komplett erfasst und beschäftige mich gerade mit dem Tabellenexport als PDF. Im Handbuch steht, dass nur die Filmdetails der Tabellenübersicht übernommen werden. Ist für die nächste Version eine Änderung bzw. Erweiterung vorgesehen?

Ich wollte mir eine Art Katalog als PDF erstellen und es wäre hilfreich, wenn ich dort auch den Lagerort finden würde, dann muss ich nicht jedesmal den PC anwerfen. Dafür könnte ich auf die Benotung verzichten.
Wenn das nicht möglich ist, kein Problem, dann finde ich eine andere Lösung.

Kleiner Hinweis am Rande: Die zweite Benotung im PDF soll sicherlich IMDb heißen statt nochmals OFDb.

Eine Kleinigkeit ist mir noch aufgefallen. Ich habe meine Tabellenstruktur als Standardansicht gespeichert. Die Datenbanknummerierung ist dabei ausgeblendet, da ich meine eigene Nummerierung (MyNr.) verwende. Durch den Menübefehl ,,Ansicht/Standard wiederherstellen" wird die Datenbanknummerierung allerdings wieder eingeblendet, obwohl sie in der Standardansicht ausgeblendet ist. Außerdem wird nach der Datenbanknummer aufsteigend sortiert.
Über ,,Bearbeiten/Einstellungen/übernehmen" kann das wieder korrigiert werden. Dann stimmt auch die ursprüngliche Sortierung wieder. Ist dieses Verhalten normal?

Gruß
MeJake

tbengel

Hallo @MeJake,

Zitatmittlerweile habe ich meine Filmsammlung komplett erfasst und beschäftige mich gerade mit dem Tabellenexport als PDF. Im Handbuch steht, dass nur die Filmdetails der Tabellenübersicht übernommen werden. Ist für die nächste Version eine Änderung bzw. Erweiterung vorgesehen?
Es gab bisher keine diesbezüglichen Wünsche, irgendwas am PDF-Export zu verändern, daher
ist auch keine Veränderung vorgesehen.

ZitatIch wollte mir eine Art Katalog als PDF erstellen und es wäre hilfreich, wenn ich dort auch den Lagerort finden würde, dann muss ich nicht jedesmal den PC anwerfen. Dafür könnte ich auf die Benotung verzichten.
Wenn das nicht möglich ist, kein Problem, dann finde ich eine andere Lösung.
Eigentlich geht es Dir also darum, dass Du zusätzlich noch den Lagerort exportiert haben möchtest ... Richtig?

Die beiden anderen beiden Sachen schaue ich mir mal an, damit diese korrigiert werden.

@All: Aktuell befindet sich die Version 1.9.2 in der Testphase, also falls Ihr noch weitere Bugs findet, dann
bitte melden, damit diese in der neuen Version gefixt werden.

Grüße

tbengel

MeJake

Hallo @ tbengel

ZitatEigentlich geht es Dir also darum, dass Du zusätzlich noch den Lagerort exportiert haben möchtest ... Richtig?

Genau, man kann dann in dem ausgedruckten PDF-Dokument blättern, sich einen Film aussuchen und weiß gleich, wo er zu finden ist. Man muss nicht erst zum Rechner laufen und den Lagerort suchen. Wäre hilfreich, wenn das möglich ist.  :happy2:

Gruß
MeJake

tbengel

Hallo @MeJake,

ZitatGenau, man kann dann in dem ausgedruckten PDF-Dokument blättern, sich einen Film aussuchen und weiß gleich, wo er zu finden ist. Man muss nicht erst zum Rechner laufen und den Lagerort suchen. Wäre hilfreich, wenn das möglich ist.
... ist in der Version 1.9.2 (inklusive MyNr und eigener Note) mit dabei ... und wird gerade getestet :happy2:
und Deine beiden gefundenen Bugs wurden auch noch gefixt.

Grüße

tbengel

MeJake

Hallo @tbengel

 :respect:

Ihr seid die Größten.

Gruß
MeJake