VHS DAS KABINETT DES PROFESSOR BONDI

Erstellt von Filmegucker, 6 Januar 2019, 06:50:06

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Filmegucker


Ghostly Face

Über Neuauflagen wurde selten was geschrieben, und das Tape mit dem anderen Cover gab es ja schon 1982.

Daher kann man anhand des "Original Kinofassung"-Flatschens nur zeitlich eingrenzen, wann diese Auflage rausgekommen sein kann, und zwar von Spätherbst 1983 bis höchstens Anfang April 1985.

Filmegucker

Zitat von: Ghostly Face nach  7 Januar 2019, 19:05:39
Über Neuauflagen wurde selten was geschrieben, und das Tape mit dem anderen Cover gab es ja schon 1982.

Daher kann man anhand des "Original Kinofassung"-Flatschens nur zeitlich eingrenzen, wann diese Auflage rausgekommen sein kann, und zwar von Spätherbst 1983 bis höchstens Anfang April 1985.


Danke für die Info! Die Erstauflage ist in der OFDB noch gar nicht gelistet. Befindet sich diese vielleicht in deinem Besitz und übernimmst die entsprechende Eintragung?
Und, wenn das oben verlinkte Tape vor 1985 erschienen sein sollte, wäre es doch ungeprüft, oder?

Ghostly Face

Leider, leider habe ich die Erstauflage nicht. Kenne lediglich die Covervorderseite aus einem Warnermagazin.

Das verlinkte Tape ist ungeprüft, da das kein Freigabevermerk auf der Rückseite ist, sondern lediglich ein Hinweis, daß es sich um eine inhaltsgleiche Fassung zur Kinoversion handelt, die ab 16 freigegeben war.


Filmegucker

Besten Dank für die Infos. Lass ich gleich mal im KF korrigieren.

Hank Quinlan 1958

Ich hatte mal die Erstausgabe in der Hand halten dürfen - der Einleger hatte die Verleih-Ecke oben rechts, und die Kassette hatte tatsächlich die blauen Etiketten! Ich selber habe auch nur die Fassung, die oben genannt wird, da steht 1984 drauf - von der Aufmachung her würde ich aber diese Angabe wirklich als aus dem Jahrgang stammend bezeichnen.

Falls da tatsächlich eine Eintragung in einem Magazin vorliegt mit dem Releasedate, bin ich gespannt, welches Jahr angegeben ist. Denn ab einem bestimmten Zeitpunkt kann man von einer Differenz von 1-2 Jahren der Angaben gegenüber dem tatsächlichen Release nicht mehr wirklich sprechen.

Hank

Filmegucker

Zitat von: Hank Quinlan 1958 nach  9 Januar 2019, 03:11:06
Ich hatte mal die Erstausgabe in der Hand halten dürfen - der Einleger hatte die Verleih-Ecke oben rechts, und die Kassette hatte tatsächlich die blauen Etiketten! Ich selber habe auch nur die Fassung, die oben genannt wird, da steht 1984 drauf - von der Aufmachung her würde ich aber diese Angabe wirklich als aus dem Jahrgang stammend bezeichnen.

Falls da tatsächlich eine Eintragung in einem Magazin vorliegt mit dem Releasedate, bin ich gespannt, welches Jahr angegeben ist. Denn ab einem bestimmten Zeitpunkt kann man von einer Differenz von 1-2 Jahren der Angaben gegenüber dem tatsächlichen Release nicht mehr wirklich sprechen.

Hank


Sollte man bei oben verlinkter VHS also als Erscheinungsjahr 1984 angeben?

Ghostly Face

Zitat von: Hank Quinlan 1958 nach  9 Januar 2019, 03:11:06
Ich hatte mal die Erstausgabe in der Hand halten dürfen - der Einleger hatte die Verleih-Ecke oben rechts, und die Kassette hatte tatsächlich die blauen Etiketten! Ich selber habe auch nur die Fassung, die oben genannt wird, da steht 1984 drauf - von der Aufmachung her würde ich aber diese Angabe wirklich als aus dem Jahrgang stammend bezeichnen.

Falls da tatsächlich eine Eintragung in einem Magazin vorliegt mit dem Releasedate, bin ich gespannt, welches Jahr angegeben ist. Denn ab einem bestimmten Zeitpunkt kann man von einer Differenz von 1-2 Jahren der Angaben gegenüber dem tatsächlichen Release nicht mehr wirklich sprechen.

Hank


Leider kein Release-Datum!Es handelt sich um das WARNER HOME VIDEO Werbemagazin, das damals 4 x im Jahr erschien. Vorliegen habe ich die Ausgabe 4/1982, die noch im DINA3-Format erschienen ist. Einer der Artikel lautet "Horror und Katastrophen", und da sind dann halt jede Menge Covervorderseiten abgebildet.

Filmegucker

Sollen die Mods jetzt noch ein Erscheinungsjahr für diese Zweitauflage eintragen oder nicht?

Hank Quinlan 1958

Zitat von: Ghostly Face nach  9 Januar 2019, 20:41:23
Leider kein Release-Datum!Es handelt sich um das WARNER HOME VIDEO Werbemagazin, das damals 4 x im Jahr erschien. Vorliegen habe ich die Ausgabe 4/1982, die noch im DINA3-Format erschienen ist. Einer der Artikel lautet "Horror und Katastrophen", und da sind dann halt jede Menge Covervorderseiten abgebildet.
Das Design der eingetragenen Fassung kann aber wirklich nur um 1984 gewesen sein. Man kann es ja löschen und ins BF als ca. 1984 eintragen lassen.

Hank

Ghostly Face

Scheint inzwischen schon jemand gemacht zu haben.

Nur das Label sollte man noch ändern in WARNER HOME VIDEO.