Metaluna 4 antwortet nicht - OSTALGICA BLURAY

Erstellt von Hank Quinlan 1958, 3 Februar 2019, 04:00:07

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Hank Quinlan 1958

3 Februar 2019, 04:00:07 Letzte Bearbeitung: 3 Februar 2019, 04:07:42 von Hank Quinlan 1958
Was hatten wir uns doch alle gefreut, daß THIS ISLAND EARTH eine deutsche BD-Premiere erleben würde - und was waren wir sauer, daß die erste Auflage, die im Oktober 2015 erschien, einige Stolpersteine hatte. Ich erinnere mich an Berichte von hakeligen deutschen Titeleinblendungen, einem asynchronen deutschen Ton und eines störrisch reagierenden Menüs. Ich selber hatte vom Kauf erstmal Abstand genommen.

First Edition https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=5876&vid=406636
Limited Edition https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=5876&vid=419585


Doch es folgte sehr schnell eine neue Ausgabe:

Final Edition https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=5876&vid=413477

Die erwarb ich und mußte feststellen, daß zwar die Titeleinblendungen nicht mehr hingen, dafür aber der deutsche Ton immer noch leicht asynchron war und die Untertitel zunehmend vom Bild abwichen, je weiter der Film fortschritt. Dieses Update vom Juni 2016 hatte also immer noch leichte Probleme, und der Shitstorm wurde nochmals heftiger als bisher. Irgendwie mußte man sich damit anfreunden, daß Ostalgica den Titel für alle Zeiten versaut hatte und in Deutschland nichts mehr nachkommen würde, solange dieses Label die Rechte hat.


Dann las ich letzte Woche von der Ankündigung einer Mediabook-Ausgabe, die am 15. März 2019 erscheinen soll:

https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/130654-metaluna_4_antwortet_nicht_limited_mediabook_edition_bluray_dvd_cd

Ich ging auf Amazon und fand dann dieses hier:

https://www.amazon.de/Metaluna-4-antwortet-nicht-Blu-ray/dp/B07KZY8QPC
ofdb: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=5876&vid=442183

Da erschien doch tatsächlich im Dezember 2018 eine neue Single Edition vom dem Film für erstaunliche 7,99 €. Nachteile: immer noch von Ostalgica, und die BD liegt nur in einer Kartonhülle vor. Doch machte der Text im BF des Fassungseintrags irgendwie Mut, daß es eine neue Ausgabe war, nicht eine Neupressung der alten fehlerhaften Auflagen. Ich kaufte dieses Scheibe.


Und dann legte ich sie ein. Ich erwartete das Schlimmste. Ich sah dann komplett die deutschsprachige Fassung in der 1,85:1-Bildversion, dann das ganze Bonusmaterial außer der Programmvorschau, ich schaltete die Untertitel ein (diesmal Deutsch und Englisch vorhanden), wechselte später auf die 1,33:1-Bildversion, ebenfalls mit allen Tonspuren, den Untertiteln usw.

Und was mußte ich feststellen?!? Was war mit dieser neuen Scheibe, die tatsächlich ein neues Authoring darstellt?!?

Sie verursachte beim Abspielen keinerlei Probleme!


:icon_eek: :00000109: :doof:

Also ganz ehrlich: irgendwas in dieser Welt der Bildmedien kann nicht ganz mit rechten Dingen zugehen. Ich habe den Film komplett in der deutschen Synchronfassung gesehen, und der Ton war immer synchron, die Untertitel paßten praktisch immer, das Menü hakelte nicht, alles war als 24p gerendert, der Zugriff zu einzelnen Elementen wie Kapitel oder Menüpunkte klappte einwandfrei. Zwar ist immer noch das gleiche Master wie zuvor verwendet worden, aber alle üblichen Gimmicks wie Ton, UT und Kapiteleinteilung versursachten keinen Verdruß.

Äh - was ist los? Soll das etwa heißen, Ostalgica ist fähig, einen Titel ohne Probleme zu produzieren? Heißt das etwa, wir Fans können uns endlich eine Edition ins Regal stellen, die Freude macht? Und wer später das Mediabook kaufen will, kann damit rechnen, daß genau diese neue Scheibe drinsteckt, die wirklich funktioniert?

Meine Güte, wie krank ist das denn?!?  :kotz: :kotz: :kotz:

-----

Ernsthaft:
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich im Augenblick bin. Sicherlich wäre es schön, wenn Universal diesen Klassiker endlich mal eine neue Restauration spendieren würde, so daß er optisch wirklich glanzvoll in HD zu erleben ist, aber ich bin mit so wenig zufrieden. Ein fehlerfreies Authoring ist das A und O für jede Veröffentlichung, und hier scheint es endlich so zu sein, wie wir alle es bereits vom Anfang an erhofft hatten. Ich erwarte doch gar nicht soviel: nur daß das Abspielen der BD nicht vom Schauen ablenkt, daß man sich nicht mit Sachen herumärgern muß, die einen aus der Sichtung herausreißen. Das reicht aus.

Und genau das hat Ostalgica wohl endlich verstanden. Das kommt einem Wunder gleich!

Innenringnummer: 202051 BD25 METALUNA S 21 [IFPI LO21]

Hank :icon_smile: