Der Schatz im Silbersee gestern auf Kabel gekürzt?

Erstellt von Zeiram, 6 Oktober 2003, 15:48:38

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Zeiram

Weiß jemand ob die gestrige TV Austrahlung auf Kabel 1 geschnitten war? Nettospielzeit (ohne Constantin-Logo, Werbung und nicht gesendetem Abspann) war exakt 101:30 min. Da die DVD laut ofdb 106 min. geht, müsste der Abspann ja 4-5 min. gehen, was ich bei so einem alten Film nicht glaube. Das würde wieder mal auf eine gekürzte Ausstrahlung hindeuten, obwohl FSK 6.
Die Einträge in der ofdb helfen mir hier nicht so recht weiter - dieser Eintrag z. B. gibt eine ProSieben-Ausstrahlung mit 102 min. auch als möglicherweise gekürzt an.

Deer Hunter

Eine genaue Antwort kann ich dir leider nicht geben, aber da der Film im WS Format 2,35:1 ausgestrahlt wurde, würde ich annehmen, dass Kabel 1 ein neues Master benutzt hat.
Das könnte evtl. ein Indiz für eine ungekürzte Ausstrahlung gewesen sein.
Immerhin sind die ungeschnittenen DVD VÖ ja auch FSK 6 uncut.
Weiß es aber trotzdem jemand genauer?
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Zeiram

Zitat von: Deer Hunter... aber da der Film im WS Format 2,35:1 ausgestrahlt wurde, würde ich annehmen, dass Kabel 1 ein neues Master benutzt hat ...


Genau, scheinbar hat Kabel ein Master verwendet, das von der DVD-Neubearbeitung stammte, denn nicht nur das Bildformat stimmte, auch in dieser Qualität hab ich den Oldie noch nie gesehen. Da ich gehofft habe, dass sie diese bildtechnisch restaurierte Version zeigen, irritiert mich ja die Lauflänge nun so...  :roll:

Venom138

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen/tun, bleibt es trotzdem eine Dummheit. (Anatole France)

Zeiram

Ah! 4 min. Musik ohne Bild auf der DVD, ist ja gemein!  :D
OK danke, damit wurde mir einiges klarer...