Kurzfilmsammlung oder Einzelfilme oder beides?

Erstellt von TakaTukaLand, 9 Oktober 2019, 02:33:22

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

TakaTukaLand

Hallo :winken:
es geht um vier Kurz-Dokumentationen von Monika Treut: "Bondage", "Annie", "Dr. Paglia" und "Max", die 1992 gemeinsam unter dem Titel Female Misbehavior erschienen sind.

Mittlerweile wird Max aber auch bei Festivals (z.B. Berlinale 2019) als Einzelfilm gezeigt, weshalb wohl auch der OFDb-Eintrag entstanden ist. Zu den anderen Filmen hab ich noch nicht konkret recherchiert, bin mir aber ziemlich sicher, dass zumindest auch "Annie" schon mal alleine gelaufen ist.

Wie sollen wir damit umgehen? Bleibt es bei der Kurzfilmsammlung? Soll ein nachweislich einzeln gezeigter Film einen eigenen Eintrag bekommen (wie Max)? Oder sollen sowieso alle vier Kurzfilme einen eigenen Eintrag bekommen?

Hier die Übersicht zu "Female Misbehavior" und den enthaltenen Kurzfilmen von Hyena Films.

PierrotLeFou

Ich würde sagen, sofern Aufführungen/Fassungen der Einzelfilme nachweisbar sind, sollten Einträge gerechtfertigt sein.

Ich könnte mir u.U. sogar vorstellen, dass die Kurzfilmsammlung keinen Eintrag verdient hat. Die bei den vier Teilen teils abweichende Crew spricht dafür... würde davon abhängen, ob es eine Titeleinblendung und einen Abspann für "Female Misbehavior" gibt oder bloß für die vier Segmente. Kurzfilme zu einem längeren Programm zusammenzufassen (oder umgekehrt Langfilme zu splitten und als Kurzfilme auszugeben) kommt gelegentlich mal vor (und ist z.B. im Hinblick auf Festival-Möglichkeiten und Filmzensur ein zweckdienliches Mittel).
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

TakaTukaLand

Okay...
ich habe Nachweise für "Max" und "Dr. Paglia" gefunden.
"Annie" wird auch in der imdb als einzelner Film geführt und noch ein Grund, der für Einzeleintrag spricht: er ist 3 Jahre früher entstanden, als die anderen Kurzfilme.
Zu "Bondage" gibt es sehr viele Suchergebnisse, aber nichts zum gesuchten Kurzfilm :happy3:

Die "Kurzfilmsammlung" - wie dieser "Film" meist genannt wird - Female Misbehavior ist bestellt und trägt hoffentlich zu genaueren Erkenntnissen bei.
Auch wenn man sagen könnte, dass diese Kurzfilmsammlung formal keinen eigenen Eintrag verdient, so sind die 4 Kurzfilme bis auf wenige Ausnahmen immer unter dem gemeinsamen Titel "Female Misbehavior" gelaufen und veröffentlicht worden - insofern spricht in meinen Augen einiges dafür den Eintrag bestehen zu lassen sowie Einzeleinträge anzulegen, inkl. Verlinkung von "Kurzfilmsammlung" und "Einzelfilme".