Kill Bill in spezieller Japan Fassung

Erstellt von ben_marl, 3 November 2003, 13:41:31

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Hackfresse

Hab mal gepreordert.

Wie sind die Versandkosten von Amazon Japan überhaupt?
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Dr. Phibes (Buurman)

Zitat von: HackfresseHab mal gepreordert.

Wie sind die Versandkosten von Amazon Japan überhaupt?


LOL, steht doch da, 900Yen.

Anime-BlackWolf

Zitat von: Dr. Phibes
Zitat von: HackfresseHab mal gepreordert.

Wie sind die Versandkosten von Amazon Japan überhaupt?


LOL, steht doch da, 900Yen.


Und jeder weitere Artikel 300 Yen zusätzlich. Damit lohnt eine Sammelbestellung, habe "Kill Bill" auch als festen Verschickfaktor für andere mitgeorderte Items gemacht, damit es insgesamt billiger wird.

Und man muss noch 20% des Gesamtpreises an Zoll draufrechnen, am Zoll kriegt man Amazon-Japan-Sachen fast nicht vorbei  :!:

Glogcke

Kann mir einer erklären wie ihr es hingekriegt habt dort zu bestellen? Ich hab es mit dem Altavista-Übersetzungs-Programm probiert. Als ich mich anmelden wollte bin ich jedoch bei der Postleitzahl die nicht ins Feld passte (da anderes System) und der Bezirksauswahl (sovern richtig übersetzt) gescheitert.
Leider funktioniert der normale Amazonaccount bei co.jp nicht (sowie z.b. bei com und co.uk).

Kann einer Helfen?

Mfg
Glogcke

LJSilver

amazon.co.jp hat nen kleinen Trick. Wenn man auf eine Produktseite (nicht auf der Startseite!) klickt, erscheint rechts ein kleiner Text "display in English" oder so. Wenn man das anklickt, sind alle Buttons sowie Bestell- und Registriervorgänge in Englisch.

LJSilver

Wie seht ihr denn das mit der Replika von dem Katana. Meint ihr, der Zoll guckt in die Box rein und zieht das Ding ein???

Anime-BlackWolf

Zitat von: LJSilverWie seht ihr denn das mit der Replika von dem Katana. Meint ihr, der Zoll guckt in die Box rein und zieht das Ding ein???


Wenn es eine ECHTE Replika ist und es scharf sein sollte (ich kenne das Waffengesetz der Japaner nicht, aber ich glaube NICHT, dass da Stichwaffen verboten sind, könnte also scharf sein) und der Zoll merkt das, kann man sich warm anziehen.

Das Problem ist, dass keiner WEISS wie die Packung aussehen wird, WAS für ein Schwertchen drin ist usw. Von daher ist eine Bestellung WENN mit extrem vielen WENNs verbunden.

Lass mich MEINE Entscheidung mal vorbringen:

- Mich interessiert der FILM, mit allen erdenklichen Features. Die DVDs werden bei beiden Versionen gleich sein. Also latte, welche man sich kauft.

- Der AUFPREIS von ca. 3000 Yen ist also KOMPLETT nur für das Zusatzkrams. Das sind ein T-Shirt (die Dinger trage ich eh nie, also unnötig), ein Buch (aber in Japanisch, nicht wirklich brauchbar für mich, aber ein Anreiz), das Schwert (kann ich nicht aufstellen, kein Platz...) und die Pappkiste drumrum, die aber Käse aussieht. Mit der Figur kann ich auch nix anfangen, den Kram will ich nicht auch noch sammeln.  :D

Darum mache ich NUR wegen dem Buch NICHT den Stress eines FETTEN Aufpreises. Bei "2009 - Lost Memories" hat mich die LE MIT BUCH gerade mal 30 Euro insgesamt gekostet, da war der Aufpreis vertretbar, die Kiste sah schön aus und das Buch ist unlesbar, aber das ist für den Preis vertretbar. Aber ca. 30 Euro NUR für den Extrakram von "Kill Bill", der optisch nicht gerade SO dolle ist, ist doch wohl etwas übertrieben.

Diese Rechnung sollte man sich zuerst machen und DANN das eventuelle Risiko abschätzen, das die Replika darstellt. Wie gesagt, Details dazu gibt es nicht, es KOSTET nur verdammt viel und es KÖNNTE der Zoll was dagegen haben. Vielleicht auch nur Paranoia, aber der PREIS ist KEINE Paranoia. Danke fürs Lauschen.

Captain_Chaos.ONE

Wie is eigentlich der Kurs Yen/Euro?

Zardoz

@Captain_Chaos.ONE: habe gestern das Teil in Japan bestellt. Kostet bei Amazon.schlitzauge.jp.com um die 28 Euronen mit Shipment inklusive. Dazu noch die satten 5,60 Euronen für Papa Staat (kleine güne Männchen beim Zoll).
Da ich jedoch auf sämtliche geschnittenen und veränderten Weicheierfassungen in Amiland und Germanien von Kill Bill 1 verzichten möchte, ist mir der Preis nahezu egal!
Ich hoffe, dass die Scheibe, die ich bestellt habe, nicht in Fullframe ist. So gut ist mein japanisch nicht, dass ich es aus der Webseite hätte herausorakeln können, ob das Teil Fullframe oder 16:9 ist.

Glogcke

Darf ich mal, bevor alle vor Paranoia ihre Bestellungen wieder Canceln:

1.) Ich war letzte Woche beim Zoll Berlin. Vor mir war (ich weiß, welch Zufall), ein Asiate am Schalter. Aus der langen Box die ihm der Zollbeamte hinlegte holte er ein Riesiges Schwert mit Scheide und Ständer heraus. - Der Zoll beamte hat sich das Ding angesehen, ihm gesagt was er am entsprechenden Schalter bezahlen muss. - Dann hat er den jungen Kerl nach Hause geschickt. MIT Schwert. - Warm anziehen muss sich keiner.

2.) Schwerter sind keine Pistolen. Soweit ich weiß braucth man dafür keinen Waffenschein. Versand ist sogar innerhalb Deutschlands ABSOLUT legal. Man siehe hier, hier, und hier - Warm anziehen muss sich keiner.

3.) Überall steht als Info bei dem Schwert dabei "1/10". - Es ist nur eine Mutmaßung, aber ich nehme mal stark an, dass sich das auf den Maßstab bezieht. Wenn ich die Schwertlängen der oben angegebenen Versänder so ansehe, dann ist ein Schwert im Durchschnitt 80-140 Cm lang. Bei einem Maßstab von 1/10 wären das dann 8-14 Cm. - also die länge eines Buttermessers. - Warm anziehen muss sich keiner.

Wer natürlich sagt: "Den Scheiß brauch ich nicht", kann das gerne tun. Aber niemand der gerne die Goodies will, sollte aus Zollangst darauf verzichten...

Mfg
Glogcke

Marin Blank

mal ne Frage wenn ich das jetzt richtig verstehe, kann ich mir den Kill Bill bei Amzon.co.jp bestellen für ca 28 € plus 5,60 Versand. Allerdings kostet der doch 3040 Yen, müssten dann so 22,95 sein....

Weil für so 30 € würde ich den auf jeden Fall bestellen. Ist eigentlich sicher, dass die Japan Fassung länger ist???

Anime-BlackWolf

Zitat von: Marin Blankmal ne Frage wenn ich das jetzt richtig verstehe, kann ich mir den Kill Bill bei Amzon.co.jp bestellen für ca 28 € plus 5,60 Versand. Allerdings kostet der doch 3040 Yen, müssten dann so 22,95 sein....

Weil für so 30 € würde ich den auf jeden Fall bestellen. Ist eigentlich sicher, dass die Japan Fassung länger ist???


Ist länger, wenn DU es nicht glaubst haste PECH gehabt.

Und MIT VERSAND kostet die DVD 28 Euro PLUS SPÄTER 5,60 Zoll = 33,60 Euro.  :!:
Ist für ne Japan DVD ein totales Schnäppchen...

Die Rechnung ist nicht wirklich schwierig....  :schwul:

Wegen dem Messerchen: gut, also problemlos. Bleibt LEIDER der HOHE Aufpreis.

Sean Archer

LOL Dumme Frage! Wie hab Ihr den da bestellt? Ich sehe da nur japanische Schriftzeichen :schwul: ! Oder gibt es auch noch eine Seite mit englischer Sprache?

//
War ja klar! Sorry hab ja gesagt die Frage ist dumm w-)

Zitatamazon.co.jp hat nen kleinen Trick. Wenn man auf eine Produktseite (nicht auf der Startseite!) klickt, erscheint rechts ein kleiner Text "display in English" oder so. Wenn man das anklickt, sind alle Buttons sowie Bestell- und Registriervorgänge in Englisch.

Wolfhard-Eitelwolf

Steht nur ein paar Posts weiter oben ;)

Anime-BlackWolf

http://forum.dvd-inside.de/showthread.php?s=&threadid=97680&pagenumber=4

Das Bild des T-Shirts hat mich aber DERBE schlucken lassen. OK, auch WENN das ein Motiv AUS DEM FILM ist, aber dafür würde ich KEINEN Aufpreis zahlen.

Läuft Universal da nicht ganz rund, KANN das sein ???

<sucht jemanden, der ihm das BUCH aus der SE verkaufen will...  w-) >

LJSilver

http://www.animenation.net/news

US: 111 Min.
Japan: 113 Min.

Muss man mehr sagen?  :wink:

DukeNukem69

Für alle die nicht in Japan bestellen wollen, eastwestdvds hat beide Versionen nun auch gelistet, ist allerdings um einiges teurer :anime:

Wolfhard-Eitelwolf

Ich verwette meinen Hut das in wenigen Wochen oder Monaten diese Langfassung auch ganz normal hier oder in Europa zu haben ist. Das ist doch alles ein Riesenhype jetzt um die Japfassung, da steckt sicher System hinter :) Ich warte erstmal ab, zumindest solange, bis jemand diese DVD auf Herz und nieren geprüft hat.

Dr. Phibes (Buurman)

Zitat von: DukeNukem69Für alle die nicht in Japan bestellen wollen, eastwestdvds hat beide Versionen nun auch gelistet, ist allerdings um einiges teurer :anime:


Na ja, der Preis für die normale Edition ist meines Erachtens für Deutschland mehr als OK. Bis jetzt zahlt man 29€ bei Amazon Japan, + Zoll ca. 35€.  Also meckern kann man da nicht, wenn man keine KK hat. die Spec. Edt. ist natürlich zu teuer und auch sinnlos.

Anime-BlackWolf

Zitat von: OnkelIch verwette meinen Hut das in wenigen Wochen oder Monaten diese Langfassung auch ganz normal hier oder in Europa zu haben ist. Das ist doch alles ein Riesenhype jetzt um die Japfassung, da steckt sicher System hinter :) Ich warte erstmal ab, zumindest solange, bis jemand diese DVD auf Herz und nieren geprüft hat.


SOLLTE da nur die Kinofassung von hier drauf sein gibbets noch ein Zauberwort:

DTS ES Discrete Englisch (so war die Kinofassung abgemischt)  |-)

So oder so ist die Japan-Fassung ein Gewinn, immerhin auch Code 2.  :respekt:

Zardoz

Zitat von: OnkelIch verwette meinen Hut das in wenigen Wochen oder Monaten diese Langfassung auch ganz normal hier oder in Europa zu haben ist. Das ist doch alles ein Riesenhype jetzt um die Japfassung, da steckt sicher System hinter :) Ich warte erstmal ab, zumindest solange, bis jemand diese DVD auf Herz und nieren geprüft hat.


Da wäre ich aber nicht so sicher: bedenke die gekürzte Fassung vom 2. Harry-Potter-Teil in Deutschland. Ungekürzt gab's das Teil nur in der Schweiz!

Nach allem, was ich von den beanstandeten und anschliessend gekürzten Teilen in Kill Bill Volume 1 gelesen habe, glaube ich kaum, dass Universal einen möglicherweise indizierten Film herausbringen wird - so gierig wie die sind!

Captain_Chaos.ONE

Seit wann is Kill Bill den indiziert?  8O

Chris

Bisher noch nicht. Aber die Chancen stehen sehr gut, dass Kill Bill den Weg auf den Index finden wird. Man muss nur 1 (Rachestory) und 1 (exzessive Gewaltdarstellung) zusammenzählen.

Mr. Hankey

Zitat von: Zardoz
Zitat von: OnkelIch verwette meinen Hut das in wenigen Wochen oder Monaten diese Langfassung auch ganz normal hier oder in Europa zu haben ist. Das ist doch alles ein Riesenhype jetzt um die Japfassung, da steckt sicher System hinter :) Ich warte erstmal ab, zumindest solange, bis jemand diese DVD auf Herz und nieren geprüft hat.


Da wäre ich aber nicht so sicher: bedenke die gekürzte Fassung vom 2. Harry-Potter-Teil in Deutschland. Ungekürzt gab's das Teil nur in der Schweiz!


Stimmt nicht ganz! Die Pay-TV-Ausstrahlung auf Premiere Direkt war ebenfalls ungekürzt! Und die freie Pay-TV Ausstrahlung ab April wird es mit größter Sicherheit auch sein!

Zitat von: ZardoZ
Nach allem, was ich von den beanstandeten und anschliessend gekürzten Teilen in Kill Bill Volume 1 gelesen habe, glaube ich kaum, dass Universal einen möglicherweise indizierten Film herausbringen wird - so gierig wie die sind!


Das glaub ich leider auch. Allerdings eher deswegen, weil es schließlich weltweit (bis eben auf Japan) so ist! Glaube kaum, dass man sich da noch umentscheidet!  :(
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Anime-BlackWolf

Zitat von: ChrisBisher noch nicht. Aber die Chancen stehen sehr gut, dass Kill Bill den Weg auf den Index finden wird. Man muss nur 1 (Rachestory) und 1 (exzessive Gewaltdarstellung) zusammenzählen.


Boah. Wie oft denn noch ???????????

HAT EIN FILM EINE "KEINE JUGENDFREIGABE" BEKOMMEN, IST EINE INDIZIERUNG RECHTLICH NICHT MEHR MÖGLICH.

"Kill Bill" HAT aktuell "keine Jugendfreigabe" im Kino gehabt, warum sollte die DVD oder VHS das Rating NICHT mehr bekommen ?

Nachdenken Leute, das ist ja echt peinlich, wie oft das immer kommt...  :schwul:

Achso. Und die Geigen Warner ("Harry Potter 2", "Cats & Dogs"...) und Buena Vista ("Starship Troopers") zu vergleichen in Sachen Erwachsenenfilme halte ich doch für SEHR gewagt. Wir reden hier von keinem Kinderfilm, also warum sollte BV hier eine Schnippelfassung rausbringen ? Die Kinofassung bekommen wir definitiv, an mehr glaube ich aber nicht, siehe auch Taratinos Rumgehampel in jedem Land, DAS wäre jeweils seine Lieblingsfassung.  :wall:

Katrin

Ich habe schon die Kill Bill Box geordert. :D

Katrin

Chris

Zitat von: Anime-BlackWolf

HAT EIN FILM EINE "KEINE JUGENDFREIGABE" BEKOMMEN, IST EINE INDIZIERUNG RECHTLICH NICHT MEHR MÖGLICH.

"Kill Bill" HAT aktuell "keine Jugendfreigabe" im Kino gehabt, warum sollte die DVD oder VHS das Rating NICHT mehr bekommen ?


Das Problem an der Sache ist einfach, dass zwischen Video-Veröffentlichung und öffentlicher Vorführung unterschieden wird. Auf der Seite der SPIO (genauer: hier) kann man Folgendes nachlesen:

Zitat
[...]

2. Die Kennzeichnung von Filmen für die öffentliche Vorführung bestimmt sich nach den §§ 11, 14 Abs. 3 JuSchG. Danach wird ein Film für die öffentliche Vorführung mit ,,Keine Jugendfreigabe" gekennzeichnet, wenn der Film nicht schwer jugendgefährdend ist.

3. Ein Bildträger hingegen kann nicht von der FSK gekennzeichnet werden (§§ 12, 14 Abs. 4 JuSchG), wenn bereits die Voraussetzung für die Aufnahme in die Liste der Bundesprüfstelle vorliegen. Die Voraussetzung für die Aufnahme in die Liste ist die einfache Jugendgefährdung!

4. Es besteht also die Möglichkeit, dass ein Film, der für die öffentliche Vorführung das Kennzeichen ,,Keine Jugendfreigabe" erhalten hat, als inhaltsgleicher Bildträger nicht von der FSK gekennzeichnet werden kann.


Was also im Klartext heißt, dass die FSK ihre Freigaben fürs Kino viel "leichtfertiger" 'rausrückt als für eine Veröffentlichung auf DVD oder VHS. Also so sicher wäre ich nicht, dass das Ganze mit "keine Jugendfreigabe" durchkommt.

Aber ich schweife vom eigentlichen Thread-Thema ab, sorry.

Anime-BlackWolf

Zitat von: Chris
Was also im Klartext heißt, dass die FSK ihre Freigaben fürs Kino viel "leichtfertiger" 'rausrückt als für eine Veröffentlichung auf DVD oder VHS. Also so sicher wäre ich nicht, dass das Ganze mit "keine Jugendfreigabe" durchkommt.


Alles Theorie. Das geht theoretisch, aber nenn mir EINEN Titel, wo das so in Realtität passiert ist. Von daher würde ich ERST meckern, wenn das tatsächlich eintreten SOLLTE.

Vorher hat man Grund, optimistisch zu sein. Back to toppic...

Mr. Hankey

Zitat von: KatrinIch habe schon die Kill Bill Box geordert. :D


dito!

Nach langem hin und her mit mir selbst und stundenlangem durchrechnen meines Budget, habe ich mir nun doch die LE vorbestellt, auch wenn ich eigentlich, in punkto horrender Preisaufschlag, ähnlicher Ansicht bin wie Anime.

Aber ich finde nach wie vor (nur meine persönliche Meinung! :wink: ), dass "Kill Bill" einer der besten Filme der letzten Jahre und Tarantinos Meisterwerk überhaupt ist. Und bei solchen Filmen muss es einfach das Beste sein, egal wie teuer! :mrgreen:

Allerdings glaube ich kaum, dass ich noch eine abkriegen werde, denn das Teil ist sicher schon von überall, auf der ganzen Welt, geordert worden. :(
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Dr. Phibes (Buurman)

Zitat von: Mr. Hankey
Zitat von: KatrinIch habe schon die Kill Bill Box geordert. :D


dito!

Nach langem hin und her mit mir selbst und stundenlangem durchrechnen meines Budget, habe ich mir nun doch die LE vorbestellt, auch wenn ich eigentlich, in punkto horrender Preisaufschlag, ähnlicher Ansicht bin wie Anime.

Aber ich finde nach wie vor (nur meine persönliche Meinung! :wink: ), dass "Kill Bill" einer der besten Filme der letzten Jahre und Tarantinos Meisterwerk überhaupt ist. Und bei solchen Filmen muss es einfach das Beste sein, egal wie teuer! :mrgreen:

Allerdings glaube ich kaum, dass ich noch eine abkriegen werde, denn das Teil ist sicher schon von überall, auf der ganzen Welt, geordert worden. :(


Dir ist aber klar, das der Film in Japan nicht auf deutsch kommt? :mrgreen: :twisted: