Fragen zur Hannibal Lecter-Trilogie

Begonnen von Benny88, 3 April 2015, 19:39:33

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benny88

3 April 2015, 19:39:33 Letzte Bearbeitung: 3 April 2015, 19:41:05 von Benny88
Hallo zusammen!

Habe mir seit langem mal wieder die komplette Hannibal Lecter-Trilogie angesehen (passend zur Osterzeit  :icon_mrgreen:) und hätte allerdings noch ein paar Fragen.. (NATÜRLICH SPOILER!!)

1. Ist der schlecht spielende Musikant des Orchester am Anfang von "Roter Drache" das Opfer Benjamin Raspail; das von Clarice Starling am Anfang in "SdL" gefunden wird?

2. Isst Hannibal Lecter am Ende von "SdL" Dr. Chilton?

3. Warum spricht man Clariiice in "Hannibal" mit einem langen i aus, obwohl sie in "SdL" doch eindeutig einfach Clarice genannt wurde?

4. Inwieweit hat es für den Film "Hannibal" Sinn gemacht die Figuren Jack Crawford und Mason Vergers Schwester aus dem Buch zu streichen?

5. Wie tötet Hannibal im gleichnamigen Film sein Opfer Gnocco (das ist der Typ, der versucht mit dem Armreif seine Fingerabdrücke zu erlangen). Schlägt oder tritt er ihn in den Unterbauch oder in die Eier?? War das im Buch auch so?

6. Ist das Ende im Buch "Hannibal" glaubwürdiger als das im Film? Habe gehört, dass Clarice sich in Dr. Lecter verliebt; wobei das gemessen an der Tatsache wie sich Agentin Starling die beiden Filme über verhält doch extrem unglaubwürdig und an den Haaren herbeigezogen ist?

7. Stirbt die Figur von Paul Crandler am Schluss von "Hannibal"?

8. Wieso schafft es Dr. Lecter in "SdL" problemlos die Handschellen zu öffnen, während er sich in "Hannibal" in einer Küche voll von hilfreichen Utensilien doch lieber dazu entschließt sich die Hand abzuhacken?

Danke schonmal für hilfreiche Antworten  :icon_smile:

Riddick

Zitat von: Benny88 am  3 April 2015, 19:39:33
1. Ist der schlecht spielende Musikant des Orchester am Anfang von "Roter Drache" das Opfer Benjamin Raspail; das von Clarice Starling am Anfang in "SdL" gefunden wird?

2. Isst Hannibal Lecter am Ende von "SdL" Dr. Chilton?

3. Warum spricht man Clariiice in "Hannibal" mit einem langen i aus, obwohl sie in "SdL" doch eindeutig einfach Clarice genannt wurde?

4. Inwieweit hat es für den Film "Hannibal" Sinn gemacht die Figuren Jack Crawford und Mason Vergers Schwester aus dem Buch zu streichen?

5. Wie tötet Hannibal im gleichnamigen Film sein Opfer Gnocco (das ist der Typ, der versucht mit dem Armreif seine Fingerabdrücke zu erlangen). Schlägt oder tritt er ihn in den Unterbauch oder in die Eier?? War das im Buch auch so?

6. Ist das Ende im Buch "Hannibal" glaubwürdiger als das im Film? Habe gehört, dass Clarice sich in Dr. Lecter verliebt; wobei das gemessen an der Tatsache wie sich Agentin Starling die beiden Filme über verhält doch extrem unglaubwürdig und an den Haaren herbeigezogen ist?

7. Stirbt die Figur von Paul Crandler am Schluss von "Hannibal"?

8. Wieso schafft es Dr. Lecter in "SdL" problemlos die Handschellen zu öffnen, während er sich in "Hannibal" in einer Küche voll von hilfreichen Utensilien doch lieber dazu entschließt sich die Hand abzuhacken?

Danke schonmal für hilfreiche Antworten  :icon_smile:

1. Soweit ich weiß nicht. Allerdings wird der Musiker in "Schweigen der Lämmer" oder "Hannibal" erwähnt (ich weiß nicht mehr genau, in welchem).

2. Ob er ihn isst, bleibt dem Zuschauer unbekannt, aber es ist auf jeden Fall davon auszugehen, dass er ihn aus Rache tötet.

3. Aufgrund der Synchro???

4. Da musst du wohl den Drehbuchautor fragen. Ist einfach künstlerische Freiheit. Nicht selten müssen bei Romanverfilmungen Charaktere oder Handlungsstränge zugunsten einer niedrigen Laufzeit gestrichen werden.

5. Er ersticht ihn. Das Buch kenne ich allerdings nicht.

6. siehe 5

7. Ich würde mal sagen ja.

8. Es sind halt nur Filme ;-)
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Benny88

Zitat von: Riddick am  3 April 2015, 20:20:34
3. Aufgrund der Synchro???

5. Er ersticht ihn. Das Buch kenne ich allerdings nicht.


3. Hm, sie sagen auch im englischen Original Clariiice

5. Erstechen? Okaay, dann hab ich das komplett falsch interpretiert..

Roughale

Für mich ist die Aussprache desNamens nur eine Spielerei Lecters (bzw Hopkins ;)), mit der das über die Zeit gewonnene Zutrauen untermalt werden soll. Ausserdem spielt er doch gerne indem er Sätze fast musikalisch oder mit Geräuschen vermischt - das passt für mich einfach sehr gut zusammen und zeigt, warum er in der Zelle ist und nicht draussen ;) Ich hätte schören können, dass er auch schon in SdL Clariiice sagt, glatt mal wieder einwerfen - ach so, ich beziehe mich natürlich auf die OV, was anderes kommt mir nicht in's Ohr...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Benny88

https://www.amazon.de/Hannibal-Lecter-Trilogie-Blu-ray-Foster/dp/B08SYQW5HX/ref=zg_bsms_dvd-de_6?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=ZGJ4WHCJC7CS6293R64S

Ende März wird eine Hannibal Lecter-Box veröffentlicht (leider mit ziemlich hässlichem Artwork).
Hat jemand Infos darüber, ob die Bluray vom Schweigen der Lämmer remastered ist oder ist das nur die alte Disc? Bild- und vor allem Tonqualität waren dort nämlich recht mies..

Roughale

Da mir keine neuere Version bekannt ist, gehe ich stark von einem Repack aus - warum das jetzt unbedingt erscheint kann sein, dass man noch ein paar Groschen mit dem Atkram machen will und dann folgt eine verbesserte Version - das ist allerdings nur eine Spekulation meinerseits...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Tito

Es ist die alte FOX-Scheibe, hat Universal auch irgendwo schon bestätigt (ich glaube bluray-disc.de).

Universal hat gar nicht die Rechte an Schweigen der Lämmer. Allerdings weiß ich auch nicht, ob Disney die Rechte erworben hat, da es ja ein MGM-Titel ist und da ja manchmal ziemlich unübersichtliche Verträge über Dritte und Vierte geschlossen wird.

Auch ich warte seit Erscheinen der alten BD auf eine remasterte Neuauflage.

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Snake Plissken

Zitat von: Benny88 am  3 April 2015, 19:39:335. Wie tötet Hannibal im gleichnamigen Film sein Opfer Gnocco (das ist der Typ, der versucht mit dem Armreif seine Fingerabdrücke zu erlangen). Schlägt oder tritt er ihn in den Unterbauch oder in die Eier?? War das im Buch auch so?


Auch wenn die Frage 5 Jahre alt ist und du vielleicht inzwischen das Buch selber gelesen hast: Er sticht ihm in den Oberschenkel, wo er die Arterie erwischt, darum verblutet Gnocco so schnell.
Im Film sagt Gnocco ja selbst, Lecter hätte versucht, ihm in die Eier zu treten, er hat das wohl (wie der Zuschauer) in dem Moment selbst nicht registrieren können.
In der WILD-Zeitung wurde damals geschrieben, Lecter würde ihm die Hoden abschneiden :lol:  :lol:

Snake

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020