Bin auch neu hier, komme von GBe 8

Begonnen von Gerhard, 8 Februar 2021, 14:50:00

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gerhard

Nachdem GBe schon seit längerem nicht mehr upzudaten ist, bin ich bei der Suche nach einer neuen Filmdatenbank auf MyMDBCe 2.0 gestoßen. Nachdem ich die ersten 500 meiner gespeicherten Filme hier eingegeben habe, stoße ich auf folgendes Problem:

Die Nr. meiner eingegeben Filme wird automatisch fortlaufend bei der Eingabe jeweils eines neuen Films eingegeben. Wenn ich jetzt zum Beispiel nicht bei 501 sondern bei 601 weiter nummerieren möchte, so ist dies hier nicht möglich. Bei GBe ging das. Für einen diesbezüglichen Lösungsansatz wäre ich dankbar.

Old.Obelix

8 Februar 2021, 19:40:45 #1 Letzte Bearbeitung: 8 Februar 2021, 19:46:27 von Old.Obelix
Hallo Gerhard,

wenn Du deinen Filmen eine eigene Nr. geben willst, dann lies doch mal im Handbuch nach,
denn da wird alles genau beschrieben.

Tabellenspallte MyNr. einblenden und Du kanst eigene Nummerierungen in dieser Spaltte sehen,
wenn Du sie im Bearbeiten-Fenster entsprechend eingegeben hast.

Gruß
Old.Obelix

Gerhard

Hallo Old.Obelix,

Danke für deine Antwort. Ich hatte schon im Handbuch gelesen, dass man mit MyNr. alle alphanumerischen Zeichen eingeben kann. Das heißt für mich, Feld MyNr. einblenden, Zahlen entsprechend eingeben und zum Schluß Feld Nr. ausblenden.

Ich hatte angenommen, dass dies mit dem Feld Nr. auch möglich ist.

Gruß
Gerhard 

tbengel

Hallo Gerhard,

Du kannst im Feld MyNr. auch nur (nur) nummerische Werte eingeben, solltest
dies dann aber in den Einstellungen anpassen, da sonst die Sortierung nicht
passt, halt wie Du es nutzen willst.

Das MyNr.-Feld entspricht dem Nr. Feld in GBe.

Das Nr. Feld in MyMDb-CE ist eine fortlaufende ID die nicht verändert werden
kann, da diesen einen Datensatz eindeutig kennzeichnet. Im MyNr. Feld hingegen
können auch Werte mehrfach vorkommen, je nachdem wie man es benutzen will.

Es sind hier viele ehemalig GBe User, nachdem das Programm eingestellt wurde,
gestrandet und (freiwillig) geblieben. Daher denke ich schon, dass Du Dich
mit der neuen Funktionalität schnell anfreunden wirst.

Auch ein Import Deiner alten Daten funktioniert, dank des CSV-Imports, ohne
Probleme. Wenn Du hierbei Fragen hast, gibt es hier genug Leute die Dir
diesbezüglich helfen können.

Grüße

tbengel


Gerhard

Hallo tbengel,

Danke für deine Ausführungen, die mir sicherlich helfen werden, mich in MyMDb-CE zurechtzufinden. Die ersten 500 Datensätze habe ich nicht per CSV-Import, sondern um den Umgang mit MyMDb-CE zu lernen, Datensatz für Datensatz eingegeben.

Ich habe aber noch ca. 1200 Datensätze aus GBe, die ich noch eingeben muss. Dann werde ich den CSV-Import nutzen. Eines kann ich aber jetzt schon sagen, MyMDb-CE ist ein hervorragend programmiertes Tool, bei dem ich sehr wahrscheinlich bleiben werde. Wenn ich zu diesem oder einem anderen Thema Hilfe benötige, werde ich mich hier im Forum an euch wenden.

Gruß
Gerhard

Matti-Films

Hallo Gerhard,

hast du diesen älteren Thread vielleicht gelesen?
https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,226419.0.html

Ist zwar nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand, aber könnte fürs erste möglicherweise ein paar Tips bieten.
Vielleicht überarbeite ich meinen Artikel mal - war aber bisher noch nicht nötig, da keine Anfragen.  :denk3:

Aber wie du schon schreibst, wenn was unklar ist - schreiben!   :happy2:

Gruß
Matti-Films

MxO2204

Hallo Matti-Films,
ich habe jetzt mal einen Eintrag im Wiki gemacht, der auf Deinen Eintrag im gemeinschaftsforum verweist: https://mymdbce.fandom.com/de/wiki/FAQ:_Umstieg_von_Videoarchiv_v8_(GBelectronics)_%E2%86%92_MyMDb-CE

Falls Du daran denkst, den Artikel zu überarbeiten, dann könntest Du das ja evtl. im Wiki machen.

Viele Grüße
-MxO2204

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020