MyMDb-CE 2.1.0 (Labor Version 1)

Begonnen von tbengel, 25 Juni 2021, 14:14:21

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

tbengel

25 Juni 2021, 14:14:21 Letzte Bearbeitung: 2 Juli 2021, 17:26:26 von tbengel
Hallo an alle die uns hier gefunden haben :happy3:,

hier anbei nun, wie bereits in einem anderen Thread angekündigt, die 1. Labor Version.

Was ist eine Labor-Version?

Eine Labor-Version ist eine bereits im Team voll durchgetestete Version, die wir selber
bereits mit unserem Datenbestand produktiv nutzen. Diese beinhaltet bereits alle neuen
Funktionen der kommenden finalen Version 2.1.0. Ziel ist es, diese neue Funktionen durch
mehr User zu optimieren.

In der Vergangenheit gab es nach jedem Versionsupdate nach Rückmeldungen kleinere Anpassungen,
welche man gerne in der final Version dabei gehabt hätte, jedoch nicht auffielen, da unser Team
nicht alle möglichen Konfigurationen und Anwendungsmöglichkeiten kennt und testen kann. Um diesen
Umstand in der kommenden Version zu vermeiden und aufgrund der immer mehr steigenden Downloadzahlen,
haben wir uns entschlossen, exclusiv allen Forum-Nutzern die Möglichkeit zu geben, die nächste
Version bereits vorab zu benutzen.

Diese Version kann ausdrücklich mit Eurem aktuellen Datenbestand benutzt werden, wie ein normales
Versionsupdate (wird intern auch als Version 2.0.1 geführt). Auch das Update auf die finale
Version 2.1.0 kann dann direkt von dieser Labor-Version aus gemacht werden.

Wie könnt Ihr uns helfen?

Neben der Möglichkeit, alle neuen Funktionen und Bugfixes bereits früher verfügbar zu haben, geht
es primär um die unten aufgeführten neuen Feature (Highlights) und Verbesserungen. Probiert
diese aus und wenn Ihr Sie gebrauchen könnt, dann benutzt diese. Wir freuen uns über
Verbesserungsvorschläge ... diese bitte nur in diesem Thread mitteilen, damit andere User
der Version 2.0 nicht verwirrt werden. Bug-Meldungen sind natürlich ebenso willkommen, wenn auch
eher unwahrscheinlich :mr.green:.

So und hier kommen wir nun schon zu den Highlights der Version 2.1.0. Alle Änderungen findet
ihr nur exclusiv hier und nicht im Changelog, daher bitte das Folgende kurz mal durchgehen :hideugly: :


1. IMDb-Parsing Anpassung für Dark-Mode
- IMDb hat das Layout verändert ...
- ... aufgrund dessen musste das Parsing komplett angepasst werden

2. Start-Einstellungen bestimmen
- letzten Tab anzeigen
- letzten Film anzeigen
- letzten Filter anzeigen
- ...
- Doppelklick öffnet Edit-Box

3. Überarbeitung der OFDb- / IMDb-Suche
- Suche sowohl in OFDb als auch in IMDb
- verschiedene Filter zur Einschränkung des Suchergebnisses
- Eingabe von Jahr zur präziseren Suche

4. Überarbeitung des OFDb- / IMDb-Suchergebnis-Fensters
- in der DB bereits vorhandene Filme werden ausgegraut angezeigt
- Sprung in Übersicht zu bereits vorhandenen Filmen
- je Film direkte Verlinkung auf die OFDb- / IMDb-Seite
- alle Filme aktivieren bzw. deaktivieren

5. Alternativtitel und Serien-Grupierung
- Alternativtitel werden automatisch von der OFDb ermittelt
- In der Detail-Box kann zum nächsten und vorherigen Film einer Serie (Gruppierung) gesprungen werden

6. Ausbau der Stapelverabeitung
- eigene Befehle können nun gespeichert und aufgerufen werden
7. Ausbau der Suche
- Suche-Fenster ist in der Höhe veränderbar
- Speicherung von eigenen Such-Befehlen
- diese können als Filter in der Suchleiste benutzt werden

8. Dynamische Anpassung der Symbolleiste
- Bestimmung in welchem Feld in der Live-Suche gesucht werden soll
- Bestimmung welche Buttons angezeigt werden sollen
- Filter und Bezeichnungen können dynamisch verändert, entfernt und hinzugefügt werden
- Sortierung der Elemente auf der Symbolleiste
- mehrzeilige Anzeige der Symbolleiste möglich
- neuer Button "Filter entfernen"
- Suche-Filter anhand gespeicherter Suchabfragen im Suche-Fenster

9. Daten mittels CSV oder Verzeichnis aktualisieren
- anhand einer oder mehrerer Matching-Spalten können bestehende Daten aktualisiert werden

10. Kodi-Export
- Kodi-Export von einem oder allen angezeigten Filmen

11. Neues Button-Set in blauer Farbe
- Öffnen des Detail-Fensters mittels Kontextmenü oder in Menü- / Symbolleiste
- Erstellung eines Kodi-Exports mittels Kontextmenü oder in der Menü- / Symbolleiste

12. Fixierte Spalten (wie bei Excel)
- Bestimmung wie viele Spalten fixiert angezeigt werden sollen
- Farbe der Fixierungs-Linie
13. Filter in der Symbolleiste anpass- und sortierbar
- mittel Rechts-Klick können bestehende Text-Listen angepasst werden

14. Grafische Auswahl-Filter direkt im Bearbeiten-Fenster sortierbar
- FSK, Medientypen und Regionalcodes können mittels Rechts-Klick sortiert werden

Neue Feature:
- SETTINGS: Angabe der Zeilen-Ausrichtung für Titel-Felder
- SETTINGS: "Eigene Bilder für Auswahl-Box-Pfeile" aktivieren
- SETTINGS: Starten von mehreren Instanzen blockieren
- MENÜ: Hilfe - Aktuelle App-Version

Verbesserungen:
- bei Anzeige von OFDb-Suche-Fenster kann Tabelle verändert werden
- bei Eingabe von IMDb-Url selbes Verhalten wie bei OFDb-Url
- beim Start des App-Servers wird auf neue App-Version geprüft
- Eigene-Felder sind auch als Mussfelder auswählbar
- übergeordneter Pfad beim Verzeichnis-Import wird gespeichert
- Verzeichnis-Import schließt Mac-System-Dateinamen aus
- Hyperlinks sind nun in Inhaltsangaben erlaubt
- CSV-Verzeichnis-Import überprüft auf vorhanden Links
- OFDb-/IMDb-VideoInfo-Aktualisierung nur auf gefilterte Filme
- OFDb-Aktualisierung mit genauerem Inhaltsangabe-Parsing
- mit Mausklick auf Suchfeld öffnet sich Suche (konfigurierbar)
- OFDb-Filmsuche pro Film mit Link zu OFDb / IMDb
- OFDb-Update in Edit-Box unter Einbeziehung der Einstellungen
- Verzeichnis-Import keine Umbennung bei Root von Verzeichnis
- CSV-Import anhand OFDb-/IMDb- Link möglich
- Filmpreis: "Jupiter Award" hinzugefügt
- im Akualisierungs-Ergebnis-Fenster Spaltenbreiten gespeichert
- Prüfungen in Edit-Box mit Auswahlmöglichkeit "Ja (für alle)"
- bei Datenbank-Aktionen keine zusätzlichen Info-Boxen mehr
- bei Livesuche mit "^" wird nur am Anfang der Titel gesucht
- "Weitere Links" werden je nach Typ unterschiedlich grafisch angezeigt
- "Film anzeigen" in Symbolleiste, im Kontextmenü und im Menü
- PNG-Austausch aller "Weiteren Links"-Grafiken

Fixes:
- Startposition von Bearbeiten-Fenster angepasst
- bei Eingabe IMDb-Url wird nun auch das Cover abgespeichert
- HTML-Label in EDIT-BOX nach Film hinzufügen werden aktualisiert
- Verzeichnisimport mit Dateinamen ohne Endung wurde gefixt
- Media-Info Laufzeit mit "." wird korrigiert
- OFDb-Inhaltsangabe-Parsing verfeinert
- dreistelliger Kaufpreis erlaubt
- Tausendertrennzeichen mit Komma und Apostroph möglich

Wo finde ich denn nun eigentlich die Labor-Version?

Hier:

https://my-movie-database.de/laborversion.html

unterschieden nach:

- Windows (also EXE) und
- Linux / Mac (also JAR)

... wählt also weise :happy3:

Über diesbezügliches Feedback würden wir uns wie immer sehr freuen  :banana:  :banana:  :banana:

Grüße und bleibt gesund

Euer MyMDb-CE-Team

franklyn

6 Juli 2021, 03:50:57 #1 Letzte Bearbeitung: 9 Juli 2021, 03:26:17 von franklyn
Lieber @tbengel :respect:

Da bin ich mal wieder aus langem offline etwas online und habe gerade auch etwas Zeit, die ich hier verwenden möchte.
Knapp wird´s ja selten bei mir, aber das kennst Du ja schon.

Also erstmal ein RIESEN-MEGA-MONSTA-DANK für das, was Du/Ihr hier mal wieder auf die Beine gestellt hast !
Ich habe ja vorher bereits einmal geschrieben, dass ich vor lauter Begeisterung gar nicht mehr auf dem Bauch schlafen kann...
Mittlerweile stört mich beim Rückenschlafen sogar eine Zudecke. Wow!  :love: :sabber: :love:    Danke, Thanx so lot!

Lieber @Old.Obelix :respect: auch Du mit dem spitzenmäßigen Handbuch bist mein Super-Captain-Held!
So oft konnte ich schon vermeintliche Probleme durch reine Lektüre des Handbuchs beseitigen,
daher ein EXTRA-FETTES-READA-DANK besonders an Dich!
Mein Therapeut sieht mich mittlerweile kaum noch.
Verzeih mir bitte, dass ich´s jetzt aber noch nicht neu durchgearbeitet habe... (Für "erst lesen und dann hier schreiben" fehlt mir grad dann doch die Zeit.)

So jetzt quatsche ich aber nicht weiter rum, sondern berichte von meinen ersten Erfahrungen mit der Labor-1.
Alle Meinungsäußerungen sind natürlich rein subjektiv und sollen niemanden verletzen. Gerne kann ja darauf eingegangen werden...
Aber hau bitte nicht wieder auf mir rum, weil ich mich erst so spät wieder mal melde... :engel:
Ich sag nur: Mehr OFFLINE ist gesund, in vielerlei Hinsicht!
Und Übrigens: Ihr hattet alle Recht. Ich vermisse die alte 3.6er mittlerweile kein Stück mehr!! Die CE ist der glorreichen Ahnin mittlerweile um warp-Stufen vorraus.
The best movie-db überhaupt!

Los geht´s. My first impression.


1.) Update Vorgehensweise: In den vorhandenen "Installations-Ordner" die neue EXE kopiert - die 2.0er EXE wird ersetzt 
- (den gesamten 2.0er Ordner vorher Backup )


2.) Erster Programmstart-Start mit der Labor:

a) Symboltausch von eigenen Grafiken
- data/images/symbole/coversearch.png  muss in 35x35 vorliegen
- data/images/symbole/nocoversearch.png  muss in 35x35 vorliegen

(Du hast offensichtlich die Muss-Symbolgröße von vorher 40x35 auf 35x35 geändert ?)


b1) - Versionsupdate auf Labor wird angezeigt (Anzeige mit meinem geliebten OFFLINE-Modus) :respect:
b2) - Programm-Oberfläche erscheint in der zuletzt von mir genutzten Ansicht.

Bei mir natürlich im "damals von mir gewünschten Dark-Skin", feinjustiert und gepimpt.
(daaaaankeeeee dafür FOREVER ! Absolut großartige Leistung !  :respect:  UND: die Umsetzung in einer Zeitspanne, die ich nicht für möglich hielt. EXTRA-RESPEKT! )


              :gruppenanbetung:  :gruppenanbetung:  :gruppenanbetung:  :gruppenanbetung:  :gruppenanbetung:  :gruppenanbetung:

(Ich habe viele Symbole durch "eigene Symbole" ersetzt, da ich auch SEHR großen Wert auf die Optik / design lege;  you know...)



Was mir bisher auf die Schnelle aufgefallen ist:


3.) Quick-Info-Panel:
- Unten im Quick-Info sind andere Symbole als zuvor

a) ein neues Symbol für die "Detailansicht" wird angezeigt (detailview.png) wo vorher kein Symbol,
    sondern nur das (schön dezente) Wort "Detailansicht" stand (vorher besser, es sei denn als Option)
b) Symbol für coversearch/nocoversearch wurde ausgetauscht (siehe Programmstart-Meldung) (*)
c) ein neues Symbol notrailersearch.png wird angezeigt (*vorher besser, es sei denn als Option)
d) mein "eigenes Symbol" für den symlink wurde ausgetauscht (*) (neues symlink.png oder umbenannt ?)     

OK:
- Abmessungen/Größe des QI-Panels
- eigenes gesehen-Symbol
- eigenes Updateschutz-Symbol
- eigenes uncut-Symbol
- eigenes cut-symbol
- eigenes no-FSK-symbol



4.) Hauptansicht

- mein "eigenes Symbol" für den symlink wurde ausgetauscht (*)

OK:
- vorherige Spalten-Einteilung, -Abstände, -Reihenfolge
- vorherige Farbeinstellungen
- eigene Medien-Symbole
- eigenes gesehen-Symbol
- eigenes Update-Schutz-Symbol
- eigene Namen für geänderte TabellenSpalten


Bemerkung:
(*) Es ist für mich kein Problem, die "ausgetauschten Symbole" wieder erneut auszutauschen oder anzupassen.
Wünschenswert wäre aber vielleicht dennoch, dass es keine Änderungen an zuvor bewusst selbst-gemachten Anpassungen gibt, wenn man "updatet".
(Das ist in Windows-10-Zeiten, wo das OS bei einem Update macht was ES (besser: WER auch immer) will, vielleicht ein frommer Wunsch?)


5.) In den Einstellungen/Grafiken austauschen/Medium-Liste:
    - ist die vorher eingestellte Reihenfolge verändert - das wirkt sich natürlich auf das Bearbeiten-Fenster aus.
  Musste wieder neu angeordnet werden (*)



6.) Beim Neustart aufgrund einer Änderung in den Einstellungen:  ( !! nicht dauerhaft reproduzierbar, passierte bisher sehr selten)
    - der gerade aktivierte Filmeintrag wird nach dem obligatorischen Neustart "out of sight" genau eine Position über dem
  "obersten" sichtbaren Filmeintrag angezeigt.
  Im Quick-Info wird er angezeigt. (meine Anzeige-Sortierung ist nach Nr. sortiert- zuoberst hoch (z.B. 100), unten 1 ) 
  ("starte mit letztem Film" ist aktiviert bei "Start-Einstellungen")


7) Einstellungen: Verzeichnisse Settings/Cover-Verzeichnis auswählen:
    - keine dauerhafte Speicherung bzw. Gültigkeit der dortigen Einstellung
  Die dortige Pfad-Einstellung wird NICHT berücksichtigt - WENN man z.B. zuvor/zuletzt z.B. ein Icon geändert hat (das einen ganz
  anderen Datei-Pfad hatte)
  Nur der zuletzt genutzte Dateipfad wird gespeichert (und auch dort NEU automatisch eingetragen).
  Beim Auswechseln eines Covers ("Bild auswählen" in edit-box) wird dann der zuletzt benutzte Dateipfad (da wo das Icon liegt)
  zuerst angezeigt.
  Man muss also, trotz urprünglich richtiger Einstellung, erst in den richtigen Ordner navigieren.
  Umgekehrt ist es genauso: Will man nach einem Coveraustausch wieder ein Icon ändern wird zuerst der Coverordner-Pfad
  vorgeschlagen...


8) Kann es sein, dass an der Speicherverwaltung -Nutzung irgendetwas geändert wurde?
  Oder benutzter Speicher erst später wieder freigegeben wird?
  Ich hatte manchmal das Gefühl, das minimale "Verzögerungen" bei der Benutzung zu spüren waren,
  die ich vorher nicht registriert habe.
  Eigentlich hab ich einen zwar älteren doch ordentlichen Prozzi und auch massig RAM.
  Das stellt überhaupt kein Problem dar, reines Interesse.




9) Einstellungen/Filmdatenupdates und ParserSettings (noch in weiterer Überprüfung weil Abbruch aus Zeitmangel)
    Verwirrt bin ich gerade über die Einstellungen und Ihre Gültigkeit, muss dem aber noch mal genauer nachgehen.
    Vorab: es gab KEIN Problem mit meinen bisherigen Einstellungen, die auch alle in die Labor übernommen wurden,
  ein paar NEUE Datensätze einzupflegen, same as it ever was - scheint mir jedenfalls so.
Da ich noch sehr alte Serien-Datensätze mit dabei habe, bei denen sich ja bei weiterer Staffel z.B. auch die Schauspieler erweitert haben, wollte ich einige Updates versuchen.
Updaten wollte ich: OFDb- und IMDb-Noten, Staffel- und Episodenanzahl, Länge, Alternativtitel und vor allem Regie und Schauspieler.
Eventuel den OFDb-link auch mal ändern, weil mich die nervige zusätzliche Abfrage und das "extra ok-Geklicke" beim Speichern eines solchen Eintrags immer ärgert.
Außerdem brauche ich ja für aktualisierte OFDb-Bewertungen auch einen "gültigen" OFDb-link, nicht wahr?  - DAS ist aber erst für später angedacht.
Also habe ich erst mal unter Updates sämtliche OFDb-Datenfelder ABgewählt, IMDb-Felder alle AN.
Bei Parser OFDb als Hauptdatenquelle belassen und bei "durch Sekundärquelle ersetzen" ANgewählt: Regie, Schauspieler, Länge - sonst nix da.
Danach in der edit-box neben IMDb auf "update" geklickt.
Es wurden aktualisiert: Regie, Schauspieler möglicherweise auch Länge und die IMDb-Note.
Was mich aber voll aus meinem Konzept gebracht hat, war die Tatsache, dass mein vorhandener "eigene" Genre-Eintrag AUCH ersetzt wurde. Hallo?
Hab noch drei vier Versuche unternommen mit anderen Einträgen und anders AN- und AB-haken, auch mal IMDb als Hauptdatenquelle - aber nie meine expliziten Wünsche erreicht.
Hatte dann auch keine Zeit mehr und habe verwirrt und genervt erst mal abgebrochen. Also bevor ich mich an eine Stapelverarbeitung mache muss ich dem nochmal mit mehr Ruhe und Systematik auf den Grund gehen.
Es sei denn, dass das aufgrund der derzeitigen IMDb-Seite-Änderung und sowieso nicht klappen KANN.   




10.) Was ich mir bisher angeschaut habe und super finde:

- Suchfenster vergrößert und dortige Optionen erweitert finde ich MEGA !
- Doppelklick auf Suchfeld = Suchfenster öffnet sich - als Option super !
- Einstellungen: neue Symbolleisten-Ansicht und Konfigurationsmöglichkeit - Optionen super !
- Einstellungen:  neue Option mit Doppelklick die Edit-Box (Bearbeitungs-Fenster) zu öffnen finde ich sehr gelungen, wird mir
  Freude bereiten.
  (Ich bin zwar seit immer an strg-e und Mausrad gewöhnt aber manchmal war auch früher schon der Zeigefinger schneller als der Kopf.)
  oder das Mausrad wollte nicht sofort.
~ ABER das dafür auch ein nicht deaktivierbares Detailansichts-Icon im Quick-Info-Panel statt des dezenten Wortes erscheint,
  finde ich gar nicht so pralle.
  (Du kennst mich ja schon...) zumal ich die "Detailansicht" so gut wie NIE genutzt habe.
  Ich nehme IMMER die Edit-Box. Und jetzt auch noch ein fettes Icon dafür? Nöö, mag ich nicht. :frown:
  Es ist mir schon klar, dass du einen "prominenten" Ersatz für den jetzt neu einstellbaren Doppelklick schaffen wolltest... aber meiner Meinung nach:
  Wer weiter in alter Manier doppelklicken will kann das doch auch. Muss man mir wirklich deshalb so ein Icon antun? :dodo:
- Einstellungen: an die Buttons habe ich mich momentan noch nicht herangemacht aber die Optionen sind genial.


Ganz grundsätzlich finde ich jede Modifikation, die man in den Einstellungen SELBER steuern kann nur begrüßenswert !!!
Diejenigen, die das nicht interessiert, lassen halt die Finger davon und erfreuen sich an den default Einstellungen.
Diejenigen, die ähnlich drauf sind wie ich und die Oberfläche tweaken / nach eigenem Geschmack gestalten möchten erhalten auch die Möglichkeit dazu.

Das ist ja jetzt schon eine wahre Freude, was man alles machen kann!  :respect:  :banana: :banana: :banana:
Dennoch gibts noch Kleinigkeiten, die ich ebenfalls gerne würde ändern können...

Vielleicht wäre in diesem Sinne ein "echter" Profi-Modus dafür auch nicht schlecht, damit die "Einstellungen" den (neuen) User erst mal nicht erschlagen und der geneigte User seinen Tweak-Bedürfnissen (möglichst) freien Lauf lassen kann.
Soll ja auch nicht in der nächsten oder übernächsten Version sein...
Ich erinnere in diesem Zusammenhang an meinen damaligen Wunsch nach einem "Dark-Mode" den, so denke ich zumindest, nach Deiner wirklich großartigen Umsetzung nun auch andere User sehr zu schätzen wissen. Es muss ja nicht immer so ein Riesenaufwand werden.
Damals fanden die Idee dazu auch nur Du, @Old.Obelix und etwas später @Uwe59 interessant... Jedenfalls hat sich sonst niemand dazu geäußert.

By the way: Wenn ich Dich mal im wirklichen Leben treffen sollte, muss ich Dir dringend einen austun;
ich hab ein grob schlechtes Gewissen wegen dem brutalen Freizeitklau, den ich Dir von Anfang November bis Weihnachten ungewollt angetan habe... :bier:



Meine Wünsche:

- Mehr Einstellmöglichkeiten/Konfigurierbarkeit für das zentral sichtbare Quick-Info-Panel.
- momentan vermisse ich die irgendwann mal vorhandene Möglichkeit einer frei zu bestimmenden
  "reservierten Höhe" für das gesamte Quick-Info-Panel.
  Alternativ dazu: Gleiche "Höhe" des QI wie der Rest der Oberfläche/des Hauptfensters.
- gerne hätte ich auch eine "reservierte Höhe" für die Coveransichten im QI oder eine Einstell-Möglichkeit für die "Pixel Cover-Höhe"
- gerne hätte ich bei den QI-Einstellungen zusätzliche Anzeige-Options-Häkchen für: 
  # Anzeige für "Detail-Ansicht-Icon",  # Anzeige für "coversearch-Icon",  # Anzeige für "trailersearch-Icon" 
  (also ganz so wie jetzt schon für Inhalt, Schauspieler, Kommentar, Wertungen - nur eben, na klar, ohne weitere Option)

LiveSuche Suchfeld
- bei Eingabe von einem "." (Punkt, ohne Hochkomma) werden derzeit leider keine Ergebnisse angezeigt

- Dauerhafte Gültigkeit der Pfad-Einstellung für "Cover-Verzeichnis auswählen"
- zuletzt genutzten Dateipfad merken (oder eigenes Verzeichnis-Setting) für einen eigenen "Symbol/Icon-Ordner"


Allgemeine Anregung:
Ich habe mitbekommen wie sich ein Freund mit den Einstellmöglichkeiten rund um den Dark-Mode völlig verzettelt hat und dann sein "Aktuelles Theme" brav gespeichert hat. Er wollte dann alles wieder hell haben, "so wie am Anfang"...
Vielleicht wäre eine "zurück zu Werkseinstellungen" Taste (nur) für die "Themes" auch für andere Newbie-Experimentierwillige von Vorteil?


Die Labor ist auf jeden Fall ab jetzt meine neue Version mit der ich weitermachen werde.
Es sei denn mir sagt jemand hier einen trifftigen Grund es anders zu machen...

So, jetzt werde ich noch ein Bischen was einpflegen und dann mal eiwas im Handbuch stöbern.
(Ach, ich seh grad unten "Datei anhängen". Ist das neu? Kann man jetzt etwa auch HIER einfach Bilder hochladen, ohne diesen "upload-Umweg"?)



Peace
franklyn


:winken:

tbengel

Hallo Franklyn,

erst einmal einen herzlichen Dank für Deine perfekte Kritik. So muss ein Feedback aussehen :respect:.

Sagen was einem gefällt, dann die Verbesserungsvorschläge und das Ganze noch klar strukturiert. Besser
geht nicht ... da kann sich so manch einer im Forum eine große Scheibe bei Dir abschneiden ...

Umso mehr Freude bereitet es uns, Dir auch ein paar Herzenswünsche zu erfüllen (oder glaubst Du den
Dark-Modus hätten wir für jeden eingebaut  :happy:  :happy:  :happy:).

So jetzt gehen wir mal Punkt für Punkt Deine Sachen durch:

Zitata) Symboltausch von eigenen Grafiken
- data/images/symbole/coversearch.png  muss in 35x35 vorliegen
- data/images/symbole/nocoversearch.png  muss in 35x35 vorliegen

(Du hast offensichtlich die Muss-Symbolgröße von vorher 40x35 auf 35x35 geändert ?)
Zitat- mein "eigenes Symbol" für den symlink wurde ausgetauscht (*)
ZitatWünschenswert wäre aber vielleicht dennoch, dass es keine Änderungen an zuvor bewusst selbst-gemachten Anpassungen gibt, wenn man "updatet".
Wir versuchen, wo möglich (z.B: wenn statt GIF's nun PNG's verwendet werden), die eigenen Bilder
beim Versionsupdate automatisch anzupassen, aber bei Größenänderungen können wir nicht viel machen.
Diese werden sich leider nicht vermeiden lassen, da bestimmte neue Ideen einen anderen
Platz und Größe verlangen, wobei ich glaube, dass nur die wenigsten User so exzessiv das Programm
modden wie Du :happy3: ... daher verschmerzbar ...

Was wir bewusst vermeiden sind grundsätzliche GUI-Änderungen, da es uns genauso wie Dich nervt, wenn
manche Programmierer meinen, dass alles Neue auch automatisch besser ist (z.B. Windows mit Kacheln, Excel
mit Ribbons). Daher sind bei uns alle Neuerungen auch konfigurierbar und nur bei Kleinigkeiten passieren
Änderungen, die nicht vermieden werden können.

Zitat5.) In den Einstellungen/Grafiken austauschen/Medium-Liste:
    - ist die vorher eingestellte Reihenfolge verändert - das wirkt sich natürlich auf das Bearbeiten-Fenster aus. Musste wieder neu angeordnet werden (*)
Zitat6.) Beim Neustart aufgrund einer Änderung in den Einstellungen:  ( !! nicht dauerhaft reproduzierbar, passierte bisher sehr selten)
    - der gerade aktivierte Filmeintrag wird nach dem obligatorischen Neustart "out of sight" genau eine Position über dem "obersten" sichtbaren Filmeintrag angezeigt.
   Im Quick-Info wird er angezeigt. (meine Anzeige-Sortierung ist nach Nr. sortiert- zuoberst hoch (z.B. 100), unten 1 )  ("starte mit letztem Film" ist aktiviert bei
   "Start-Einstellungen")
Zitat9) Einstellungen/Filmdatenupdates und ParserSettings (noch in weiterer Überprüfung weil Abbruch aus Zeitmangel)
    Verwirrt bin ich gerade über die Einstellungen und Ihre Gültigkeit, muss dem aber noch mal genauer nachgehen.
    Vorab: es gab KEIN Problem mit meinen bisherigen Einstellungen, die auch alle in die Labor übernommen wurden, ein paar NEUE Datensätze einzupflegen,
   same as it ever was - scheint mir jedenfalls so.
Da ich noch sehr alte Serien-Datensätze mit dabei habe, bei denen sich ja bei weiterer Staffel z.B. auch die Schauspieler erweitert haben, wollte ich einige Updates versuchen.
Updaten wollte ich: OFDb- und IMDb-Noten, Staffel- und Episodenanzahl, Länge, Alternativtitel und vor allem Regie und Schauspieler.
Eventuel den OFDb-link auch mal ändern, weil mich die nervige zusätzliche Abfrage und das "extra ok-Geklicke" beim Speichern eines solchen Eintrags immer ärgert.
Außerdem brauche ich ja für aktualisierte OFDb-Bewertungen auch einen "gültigen" OFDb-link, nicht wahr?  - DAS ist aber erst für später angedacht.
Also habe ich erst mal unter Updates sämtliche OFDb-Datenfelder ABgewählt, IMDb-Felder alle AN.
Bei Parser OFDb als Hauptdatenquelle belassen und bei "durch Sekundärquelle ersetzen" ANgewählt: Regie, Schauspieler, Länge - sonst nix da.
Danach in der edit-box neben IMDb auf "update" geklickt.
Es wurden aktualisiert: Regie, Schauspieler möglicherweise auch Länge und die IMDb-Note.
Was mich aber voll aus meinem Konzept gebracht hat, war die Tatsache, dass mein vorhandener "eigene" Genre-Eintrag AUCH ersetzt wurde. Hallo?
Hab noch drei vier Versuche unternommen mit anderen Einträgen und anders AN- und AB-haken, auch mal IMDb als Hauptdatenquelle - aber nie meine expliziten Wünsche erreicht.
Hatte dann auch keine Zeit mehr und habe verwirrt und genervt erst mal abgebrochen. Also bevor ich mich an eine Stapelverarbeitung mache muss ich dem nochmal mit mehr Ruhe und Systematik auf den Grund gehen.
Es sei denn, dass das aufgrund der derzeitigen IMDb-Seite-Änderung und sowieso nicht klappen KANN.   
Dies sollte und darf eigentlich nicht passieren. Wir schauen im Team mal, ob wir dies Verhalten
reproduzieren können.

Zitat7) Einstellungen: Verzeichnisse Settings/Cover-Verzeichnis auswählen:
    - keine dauerhafte Speicherung bzw. Gültigkeit der dortigen Einstellung
  Die dortige Pfad-Einstellung wird NICHT berücksichtigt - WENN man z.B. zuvor/zuletzt z.B. ein Icon geändert hat (das einen ganz anderen Datei-Pfad hatte)
  Nur der zuletzt genutzte Dateipfad wird gespeichert (und auch dort NEU automatisch eingetragen).
  Beim Auswechseln eines Covers ("Bild auswählen" in edit-box) wird dann der zuletzt benutzte Dateipfad (da wo das Icon liegt) zuerst angezeigt.
  Man muss also, trotz urprünglich richtiger Einstellung, erst in den richtigen Ordner navigieren.
  Umgekehrt ist es genauso: Will man nach einem Coveraustausch wieder ein Icon ändern wird zuerst der Coverordner-Pfad vorgeschlagen...
Dies war so beabsichtigt, aber wohl nicht bis zu Ende gedacht. Es ging nämlich primär um
das Einlesen von Verzeichnissen, da es dort besser war, wenn immer das übergeordnete
Verzeichnis ausgewählt war, siehe hierzu:
https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/183/vorauswahl-folder-bei-import-aus
Bei der Datei-Auswahl, sollte wieder die alte Regel greifen ... wird angepasst ...

Zitat8) Kann es sein, dass an der Speicherverwaltung -Nutzung irgendetwas geändert wurde? Oder benutzter Speicher erst später wieder freigegeben wird?
    Ich hatte manchmal das Gefühl, das minimale "Verzögerungen" bei der Benutzung zu spüren waren, die ich vorher nicht registriert habe.
   Eigentlich hab ich einen zwar älteren doch ordentlichen Prozzi und auch massig RAM. Das stellt überhaupt kein Problem dar, reines Interesse.
Eigentlich gab es keine Änderungen bezüglich des Speichers ... Vielleicht kannst Du das
Verhalten reproduzieren, damit man nachschauen kann, was in diesen Fällen genau passiert ...
Diesbezüglich sind jedenfalls im Team keine Auffälligkeiten bemerkt worden und wir arbeiten
schon lange mit der neuen Version.

... weiter geht's zu Teil 2 ...

tbengel

... Teil 2 ...

Zitat~ ABER das dafür auch ein nicht deaktivierbares Detailansichts-Icon im Quick-Info-Panel statt des dezenten Wortes erscheint, finde ich gar nicht so pralle.
  (Du kennst mich ja schon...) zumal ich die "Detailansicht" so gut wie NIE genutzt habe.
Zitat- Mehr Einstellmöglichkeiten/Konfigurierbarkeit für das zentral sichtbare Quick-Info-Panel.
Zitat- gerne hätte ich bei den QI-Einstellungen zusätzliche Anzeige-Options-Häkchen für:
  # Anzeige für "Detail-Ansicht-Icon",  # Anzeige für "coversearch-Icon",  # Anzeige für "trailersearch-Icon" 
  (also ganz so wie jetzt schon für Inhalt, Schauspieler, Kommentar, Wertungen - nur eben, na klar, ohne weitere Option)
Wie es der Zufall so will, arbeite ich gerade an einer Möglichkeit, dass Quick-Info-Menü voll
konfigurierbar zu machen (so wie die Symbolleiste), daher sind für mich solche Hinweise sehr
wertvoll. Ist zur Zeit noch in der Konzeptphase, da der Aufwand für die verschiedene Möglichkeiten
enorm ist und ich möglichst nichts vergessen will ...

Mehr dazu wird es in der Labor Version 2 geben ...

Zitat- momentan vermisse ich die irgendwann mal vorhandene Möglichkeit einer frei zu bestimmenden "reservierten Höhe" für das gesamte Quick-Info-Panel.
  Alternativ dazu: Gleiche "Höhe" des QI wie der Rest der Oberfläche/des Hauptfensters.
Die Höhe passt sich doch jetzt bereits der Höhe der Tabelle an, daher weiß ich nicht was Du mit
"Höhe" des QI wie der Rest der Oberfläche/des Hauptfensters" meinst?

Zitat- gerne hätte ich auch eine "reservierte Höhe" für die Coveransichten im QI oder eine Einstell-Möglichkeit für die "Pixel Cover-Höhe"
Unter den Quick-Info Einstellungen kannst Du doch bereits die Cover-Breite angeben. Anhand dieser
wird dann die Höhe berechnet, wozu also nochmal extra die Höhe angeben?

Zitat- bei Eingabe von einem "." (Punkt, ohne Hochkomma) werden derzeit leider keine Ergebnisse angezeigt
Hierzu lies am Besten mal den ToolTip in der Live-Suche, den Du als Profi bestimmt schon wegkonfiguriert
hast :happy3::

Der Punkt wird als Joker-Zeichen verwendet.
Für eine "."-Suche verwende das "~"-Zeichen!
(^ = Filme beginnen mit dem Suchbegriff)

... und beachte auch das neue Feature mit dem "^" ...

ZitatVielleicht wäre eine "zurück zu Werkseinstellungen" Taste (nur) für die "Themes" auch für andere Newbie-Experimentierwillige von Vorteil ?
Einfach das "Default-Theme" auswählen, dies sind die Default-Einstellungen.

Zitat(Ach, ich seh grad unten "Datei anhängen". Ist das neu? Kann man jetzt etwa auch HIER einfach Bilder hochladen, ohne diesen "upload-Umweg"?)
Ich glaube eher nicht ... kannst es ja mal austesten, ob das Forum diesen "Bug"
gefixt bekommen hat, ..., was ich eher nicht glaube ...  :denk3:

Grüße

tbengel

tbengel

Hallo Franklyn,

Zitat7) Einstellungen: Verzeichnisse Settings/Cover-Verzeichnis auswählen:
    - keine dauerhafte Speicherung bzw. Gültigkeit der dortigen Einstellung
  Die dortige Pfad-Einstellung wird NICHT berücksichtigt - WENN man z.B. zuvor/zuletzt z.B. ein Icon geändert hat (das einen ganz anderen Datei-Pfad hatte)
  Nur der zuletzt genutzte Dateipfad wird gespeichert (und auch dort NEU automatisch eingetragen).
  Beim Auswechseln eines Covers ("Bild auswählen" in edit-box) wird dann der zuletzt benutzte Dateipfad (da wo das Icon liegt) zuerst angezeigt.
  Man muss also, trotz urprünglich richtiger Einstellung, erst in den richtigen Ordner navigieren.
  Umgekehrt ist es genauso: Will man nach einem Coveraustausch wieder ein Icon ändern wird zuerst der Coverordner-Pfad vorgeschlagen...
Das Problem ist anders als von mir erwartet und ich bekomme es so, wie Du es beschreibst nicht reproduziert.
Wenn ich ein neues Cover in einem Verzeichnis auswähle, wird dieses Verzeichnis gespeichert und auch so
in den Verzeichniseinstellungen angezeigt, also was ist genau das Problem?

Grüße

tbengel

ingi

Also bei mir bleibt der Pfad auch erhalten... .
Will ich doch mal ein anderes Bild für einen Film, dann ist das heruntergeladene Bild im Downloadordner auf C.
In den Einstellungen → Verzeichnisse Settings → Cover Verzeichnnis auswähen, steht der Pfad genau zu diesem Downloadordner.
Nun Rechtsklick auf den Film → Film bearbeiten → linke Seite rechts unten "Bild auswählen" und ich bin automatisch und immer in diesem Downloadordner und kann dann auf diese Datei verweisen...
Das war unter 2.0.0 so und ist jetzt unter 2.1.0 auch so... .

Gruß.  ingi

franklyn

9 Juli 2021, 01:44:08 #6 Letzte Bearbeitung: 9 Juli 2021, 05:39:26 von franklyn
@tbengel
Zitat von: tbengel am  6 Juli 2021, 09:34:29erst einmal einen herzlichen Dank für Deine perfekte Kritik. So muss ein Feedback aussehen :respect:.

Sagen was einem gefällt, dann die Verbesserungsvorschläge und das Ganze noch klar strukturiert. Besser
geht nicht ... da kann sich so manch einer im Forum eine große Scheibe bei Dir abschneiden ...

Danke zuerst einmal für den fetten Blumenstrauß. Ich versuche doch nur von den Besten (also von Dir und Old.Obelix) zu LERNEN... :winken:




So, nun erst mal zum aktuellsten Punkt, auf Deine anderen Antworten und Nachfragen gehe ich dann später einmal ein...

Zitat von: tbengel am  6 Juli 2021, 16:59:41
Zitat7) Einstellungen: Verzeichnisse Settings/Cover-Verzeichnis auswählen:
    - keine dauerhafte Speicherung bzw. Gültigkeit der dortigen Einstellung
  Die dortige Pfad-Einstellung wird NICHT berücksichtigt - WENN man z.B. zuvor/zuletzt z.B. ein Icon geändert hat (das einen ganz anderen Datei-Pfad hatte)
  Nur der zuletzt genutzte Dateipfad wird gespeichert (und auch dort NEU automatisch eingetragen).
  Beim Auswechseln eines Covers ("Bild auswählen" in edit-box) wird dann der zuletzt benutzte Dateipfad (da wo das Icon liegt) zuerst angezeigt.
  Man muss also, trotz urprünglich richtiger Einstellung, erst in den richtigen Ordner navigieren.
  Umgekehrt ist es genauso: Will man nach einem Coveraustausch wieder ein Icon ändern wird zuerst der Coverordner-Pfad vorgeschlagen...
Das Problem ist anders als von mir erwartet und ich bekomme es so, wie Du es beschreibst nicht reproduziert.
Wenn ich ein neues Cover in einem Verzeichnis auswähle, wird dieses Verzeichnis gespeichert und auch so
in den Verzeichniseinstellungen angezeigt, also was ist genau das Problem?
und von @ingi:


Zitat von: ingi am  6 Juli 2021, 19:09:31Also bei mir bleibt der Pfad auch erhalten... .
Will ich doch mal ein anderes Bild für einen Film, dann ist das heruntergeladene Bild im Downloadordner auf C.
In den Einstellungen → Verzeichnisse Settings → Cover Verzeichnnis auswähen, steht der Pfad genau zu diesem Downloadordner.
Nun Rechtsklick auf den Film → Film bearbeiten → linke Seite rechts unten "Bild auswählen" und ich bin automatisch und immer in diesem Downloadordner und kann dann auf diese Datei verweisen...
Das war unter 2.0.0 so und ist jetzt unter 2.1.0 auch so... .


Aufgrund der Antwort von @ingi bin ich mir relativ sicher, dass meine unter "7)" beschriebene Anmerkung
nicht genau
gelesen wurde.  :denk: 
Ich nehme mal vosichtig an, das @ingi noch niemals ein eigenes Symbol aus einem eigenen Ordner geändert hat ???
@ingi, Gib bitte mal Antwort, wenn Du das doch schon mal getan hast und ich mich mit meiner Vermutung irren sollte.


Einen Austausch wirst Du, @tbengel, sicherlich schon einmal ausprobiert haben,
ABER auch hierbei frage ich mich, ob Du wirklich aufmerksam gelesen hast ?? :denk:
Denn bei mir ist das beschriebene Verhalten reproduzierbar, und zwar immer und jedes Mal!
(Das ist auch in der 2.0 so... Nicht nur in der Labor.)


Zur Abklärung dieses "Problemchens" nun folgende (vereinfachende) Ist-Konstellation die bitte auch genau beachtet werden sollte:
- die eigenen Austausch-Cover befinden sich z.B. in:  C:Daten/MyMDbCE-Stuff/eigene Cover  (= Datei-Pfad -A-)
- die eigenen Austausch-Symbole befinden sich z.B. in: C:Krams/Symbole & Icons  (= Datei-Pfad -B-)

1.) In den Einstellungen wird unter "Verzeichnisse Settings" das "Cover-Verzeichnis" (folglich Datei-Pfad -A-) ausgewählt.

2.) Ich werde jetzt mal ein Cover ändern.
Also genau wie @ingi es beschrieben hat... gelange ich sofort direkt in das "richtige" (und selbst eingetragene) Verzeichnis,
nämlich zu Datei-Pfad -A- und kann dort das neue Cover wählen (schnell und einfach). :smiley:

3a) Danach (!!)
soll ein Symbol, Icon.... ersetzt werden  (in den Einstellungen unter "Grafiken austauschen")
und ich navigiere folglich zu meinem Datei-Pfad -B- und wähle mir dort mein eigenes Icon aus.

3b) (Nach "übernehmen" und Neustart des Programms gehe ich direkt in die Einstellungen und
kontrolliere das zuvor selbst eingetragene "Cover-Verzeichnis".
Und siehe da, da steht jetzt nicht (mehr) der ursprünglich eingetragene  -A-
SONDERN der "zuletzt benutzte Dateipfad", nämlich Datei-Pfad -B-
(ich lasse hier nur anzeigen, nicht "übernehmen, nur Kontrolle")

3c) Nach dem Neustart wird mein "eigenes Icon" auch richtig angezeigt.  :smiley:

4a) Will ich jetzt also wiederum (danach) erneut ein Cover (!) ändern ....
wird mir der momentan eingetragene ODER zuletzt benutzte Dateipfad vorgegeben/angezeigt -B-
und ich muss (mehr oder weniger aufwendig) wieder in den Cover-Ordner -A- navigieren... :frown:

4b) Will ich an dieser Stelle erneut ein Symbol/Icon ändern ist das natürlich praktisch, da ich ohne zu navigieren direkt in -B- auswählen kann, ... :smiley:

4c) Will ich "nach meiner Icon-Änderung" erst einmal nichts weiter ändern... und schließe das Programm ....
bleibt natürlich der zuletzt benutzte Datei-Pfad -B- auch nach einem Neustart erhalten/gespeichert...


Mein (momentan unverändertes) Fazit:
"Nur der zuletzt genutzte Dateipfad wird gespeichert (und auch dort NEU automatisch eingetragen)."- siehe "7)"


Und DAS ist bei Euch beiden anders ?? :denk:
Bei Euch beiden bleibt das selbst eingetragene "Cover-Verzeichnis auswählen" dauerhaft gespeichert ?? :denk: :denk:
Kann vielleicht noch ein anderer User was dazu sagen?
Oder habt Ihr beide vielleicht "nur" mein  "...WENN man z.B. zuvor/zuletzt..."    - siehe "7)"
überlesen/nicht beachtet ???

Grüße
franklyn
:winken:

Nachtrag:
Ich sehe das übrigens nicht als ein "echtes Problem" an !!
Das Verhalten "zuletzt genutzter Pfad wird gespeichert" hat natürlich auch seine Vorteile...
NOCH vorteilhafter wäre es natürlich, daher meine "Wünsche" , wenn es unterschiedliche und dann wirklich dauerhafte Einstellungen für
selbst eingetragene "Cover-" und "Symbole/Icons-Ordner" geben würde...
Aber wer weiß - vielleicht ist ja irgend etwas nur bei MIR zerschossen und Ihr habt mich doch richtig verstanden...  :denk2:
Ich warte mal die Antworten ab...

ingi

@ franklyn,

jetzt bin ich raus. Habe zwar auch diverse Sachen im Programm "personalisiert", aber bei mir ist Schluß am Punkt, wo ich manchmal Cover (oder "Filmplakate") zum jeweiligen Film ändern möchte. Und da ich nach der anfänglichen und  gründlichen "Einrichtung" des Programms nur noch das mache, bleibt mir dieser Pfad erhalten... !
Sorry, habe erst bei #6 dort unter 2. und 3.a verstanden, was Du eigenlich wirklich willst..., nichts für ungut.

Gruß,  ingi

tbengel

Hallo Frankly,

ZitatIch sehe das übrigens nicht als ein "echtes Problem" an !!
Das Verhalten "zuletzt genutzter Pfad wird gespeichert" hat natürlich auch seine Vorteile...
NOCH vorteilhafter wäre es natürlich, daher meine "Wünsche" , wenn es unterschiedliche und dann wirklich dauerhafte Einstellungen für
selbst eingetragene "Cover-" und "Symbole/Icons-Ordner" geben würde...
Aber wer weiß - vielleicht ist ja irgend etwas nur bei MIR zerschossen und Ihr habt mich doch richtig verstanden...  :denk2:
Ich warte mal die Antworten ab...
Jetzt verstehe ich, dies ist kein Fehler sondern ein Feature. Die Verzeichnis-Anzeige in den Settings ist nur
als Übersicht gedacht. Es wird immer das zuletzt ausgewählte Verzeichnis gespeichert (macht ja eigentlich auch Sinn).

Es dient nicht dazu ein fixes Verzeichnis zu bestimmen. Wird denke ich auch ein wenig komisch, wenn
du eine Datei wählst und Du mühsam dorthin navigiert hast um dann für die nächste Datei, welche sich vielleicht
wieder im gleichen Verzeichnis befindet, nochmal von vorne anzufangen.

Wie Du sagst, hat dies Verhalten seine Vorteile (und ist auch in allen mir bekannten Programmen so Standard)
und es mag natürlich auch Anwendungsfälle für die fixe Alternative geben, aber wann was am besten funktioniert,
kann man nicht global sagen.

Grüße

tbengel

franklyn

Moin @tbengel und @ingi
Zitat von: franklyn am  9 Juli 2021, 01:44:08Oder habt Ihr beide vielleicht "nur" mein  "...WENN man z.B. zuvor/zuletzt..."    - siehe "7)"
überlesen/nicht beachtet ???
Na dann bin ich ja mal erleichtert, dass es wohl genau SO war... :winken:


@tbengel

Zitat von: tbengel am  9 Juli 2021, 14:37:03Wird denke ich auch ein wenig komisch, wenn
du eine Datei wählst und Du mühsam dorthin navigiert hast um dann für die nächste Datei, welche sich vielleicht
wieder im gleichen Verzeichnis befindet, nochmal von vorne anzufangen.
Naja, da ich SEHR oft eigene Cover einfüge UND auch öfter einmal die Icons ändere


(oder teste, ob sie auf der Hauptoberfäche oder im QI-Panel auch funktionieren / mir besser gefallen),
muss ich genau das machen - eben im Wechsel mühsam "dahin und dorthin" navigieren...
(Bei einer seperaten (!) Speichermöglichket) wäre das dann nicht mehr nötig...)

Da man sich ja ALLES wünschen kann (im vollen Bewusstsein lange nicht alles zu erhalten) schrieb ich frei:
Zitat von: franklyn am  6 Juli 2021, 03:50:57- Dauerhafte Gültigkeit der Pfad-Einstellung für "Cover-Verzeichnis auswählen"
- zuletzt genutzten Dateipfad merken (oder eigenes Verzeichnis-Setting) für einen eigenen "Symbol/Icon-Ordner"
Ich hab die "Komplikation" ja nicht losgetreten, sondern nur meine frommen Wünsche geäußert...  :engel:

Super! Gut, dass das jetzt geklärt ist. :respect:

Lieben Gruß
franklyn

:winken:

franklyn

9 Juli 2021, 18:33:51 #10 Letzte Bearbeitung: 9 Juli 2021, 18:40:49 von franklyn
BUG oder FEATURE ??  :jonglier:

Selber gesuchte Cover-Bildchen liegen meist als .PNG oder .JPG vor.
Diese Formate werden von MyMDb-CE auch erkannt und können "als Cover-Bildchen" genutzt werden.

Nun ist es ja einmal so, dass machmal für ein JPG auch die Datei-Endung ".jpeg" vorkommt...

".jpg" = ".jpeg"  (Datei-Endungen können problemlos von jpg zu jpeg (oder umgekehrt) "umbenannt" werden,
das ändert nix an der Datei selber)  - https://de.wikipedia.org/wiki/JPEG

Eigentlich...  denn:
Unser geliebtes Programm kann (hier !) nur ".jpg" lesen und sieht die "eigentlich identischen" ".jpeg"-Dateien gar nicht erst.

Zum selber-testen/Reproduzierbarkeit prüfen:
- Lege einen neuen Ordner an.
- In diesen Ordner lege ein Cover-Pic ".jpg" für den Cover-Austausch.
- Kopiere dieses ".jpg"-Pic in den selben Ordner und ändere nur die Datei-Endung zu ".jpeg".
  Du hast jetzt zwei (identische) Dateien in diesem Ordner.
- Jetzt nimm die edit-box für die Cover-Auswahl, navigiere zu diesem Ordner mit den zwei Dateien...
- Du wirst dort nur ein Cover-Pic zur "Auswahl" vorfinden, nämlich das ".jpg"-Cover.
- Das ".jpeg" wird ignoriert/nicht erkannt/kann nicht ausgewählt werden.

Da ich darin bisher keinerlei "feature" erkennen konnte, nun meine obige Frage.

Grüße
franklyn

:winken:

tbengel

Hallo Franklyn,

in der LV-2 wird Du ein eigenes Verzeichnis nur für Deine Grafiken haben. Damit sollte sich
dann auch das "Problem", dass Du zwischen dem Cover und "Eigene Grafiken" Verzeichnis hin und
her wechseln musst, erledigt haben.

JPEG - BUG ODER FEATURE?
Weder noch ... Die "jpg.*; "gif.*; "png.*"-Auswahl ist nur eine Vorauswahl. Du kannst dort
auch "Alle Dateien" wählen und kannst dann natürlich auch JPEG auswählen. Extra für Dich
gibt es in der Vorauswahl ab der LV-2 auch "JPEG" :happy3:

Grüße

tbengel

franklyn

13 Juli 2021, 02:50:04 #12 Letzte Bearbeitung: 13 Juli 2021, 07:58:48 von franklyn
Moin @tbengel
Zitat von: tbengel am 10 Juli 2021, 19:52:19in der LV-2 wird Du ein eigenes Verzeichnis nur für Deine Grafiken haben. Damit sollte sich
dann auch das "Problem", dass Du zwischen dem Cover und "Eigene Grafiken" Verzeichnis hin und
her wechseln musst, erledigt haben.
Wenn das mal nicht geil ist ! Herzlichen Dank dafür!  :happy4:


Das wird´s dann doch erleichtern, wenn ich mal wieder rumspiele...


Zitat von: tbengel am 10 Juli 2021, 19:52:19JPEG - BUG ODER FEATURE?
Weder noch ... Die "jpg.*; "gif.*; "png.*"-Auswahl ist nur eine Vorauswahl. Du kannst dort
auch "Alle Dateien" wählen und kannst dann natürlich auch JPEG auswählen. Extra für Dich
gibt es in der Vorauswahl ab der LV-2 auch "JPEG" :happy3:



Oh Mann! :bang: :bang:   Manchmal bin ich zu doof zum Denken!
Auf DIESE Nummer hätte ich eigentlich selbst drauf kommen müssen. :verlangen:
Thanx für die Änderung, :respect: 
Wer weiß schon, wann ich das nächste Mal wieder ohne Hirn unterwegs bin?

Gruß
franklyn

franklyn

13 Juli 2021, 07:57:00 #13 Letzte Bearbeitung: 13 Juli 2021, 08:13:06 von franklyn
@tbengel
Vorab erst mal DANKE für Deine ausführliche Antwort in zwei Teilen oben.
Ich mache mal weiter damit, auf deine Antworten und Nachfragen einzugehen.

Erst mal etwas für mich "Einfaches/Unwichtiges":
- zu 8)
Zitat von: tbengel am  6 Juli 2021, 09:34:29
Zitat8) Kann es sein, dass an der Speicherverwaltung -Nutzung irgendetwas geändert wurde? Oder benutzter Speicher erst später wieder freigegeben wird?
    Ich hatte manchmal das Gefühl, das minimale "Verzögerungen" bei der Benutzung zu spüren waren, die ich vorher nicht registriert habe.
  Eigentlich hab ich einen zwar älteren doch ordentlichen Prozzi und auch massig RAM. Das stellt überhaupt kein Problem dar, reines Interesse.
Eigentlich gab es keine Änderungen bezüglich des Speichers ... Vielleicht kannst Du das
Verhalten reproduzieren, damit man nachschauen kann, was in diesen Fällen genau passiert ...
Diesbezüglich sind jedenfalls im Team keine Auffälligkeiten bemerkt worden und wir arbeiten
schon lange mit der neuen Version.
Wie gesagt, ist ja nicht wichtig, sondern war NUR aus Interesse...

Ich hab mich wirklich sehr bemüht, meinen obigen Eindruck noch einmal zu bemerken... (zu "reproduzieren")  - Doch was war? 
Klappte nicht! Alles fix und flüssig!  :sad:  (... :respect: )
Also doch wieder nur Aussetzer an den Synapsen gehabt? :schock:

Nach längerem herumspielen mit der Labor bin ich dann auf die :frech2: Idee gekommen
ein möglichst realitätsfernes Verhalten an den Tag zu legen! :dodo:
Wie sonst sollte ich herausfinden, ob ich wieder mal von meiner Wahrnehmung getäuscht wurde?

Also bin ich zu meinem Datensatz Nr. 1 "ganz unten" in meiner Auflistung gegangen und habe ihn in der Hauptansicht markiert. 
Danach :laugh: die "up-Pfeil-Taste" auf der Tastatur gedrückt, wie ich das öfter schon mal mache...
Aber diesmal nicht nur ein paar Male kurz hintereinander, sondern :frech2: dauerhaft gedrückt gehalten...

Erst passierte gar nichts Außergewöhnliches, d.h. die Datensätze flogen nur so über den Bildschirm.

Bei etwa Nr. 100 ging die Prozessorlast dann erstmalig auf ca. 30% hoch, RAM etwa 20% Auslastung.
        (Doch nix da jetzt aufhören mit Drücken - wenn Mann schon am Gasgriff dreht, dann aber richtig!)
Bei etwa Nr. 1.000 gab es leichte Unterbrechungen und kurze Stops im Dauergeflitze.
Bei ca. Nr. 1.400 stieg Prozessorlast auf 80% und dem Programm war´s kurz darauf dann doch too much.
    - Proggie friert komplett ein - ging nur noch mit ProzessExplorer zu beenden.  Aha! Endlich kaputtgekriegt die alte Sau! :dodo:

Das gleiche daraufhin noch mal mit dem Cover-Tab ausprobiert... (wenn schon, denn schon)
Ähnliches Verhalten wie gerade, aber kein "Einfrieren", wahrscheinlich weil ja auch nicht jedes Cover "angefahren" wird,
sondern nur eines aus der jeweiligen Reihe.
Und da ich mir 15 Cover in einer Reihe anzeigen lasse... gibt´s dann nicht ganz so viel zu tun.

Mir als mental fusionierter Ökotrophologe vom Bau/ausm Bau scheint es, als ob da etwas "zu lange im Gedächtnis/in Bearbeitung" bleibt, das etwas schneller wieder losgelassen werden könnte.

Hilft das Dir und den anderen "Masters of Code" (:anbeten: )  jetzt auch bei nur Irgendetwas weiter ???


--------------------------------------------------------


So, weiter zu etwas, was momentan wichtiger ist...
- zu 9)

Zitat von: tbengel am  6 Juli 2021, 09:34:29
Zitat9) Einstellungen/Filmdatenupdates und ParserSettings (noch in weiterer Überprüfung weil Abbruch aus Zeitmangel)  ...
...  ...  ...  [ ! hier gekürzt, Original siehe oben ! ]
Dies sollte und darf eigentlich nicht passieren. Wir schauen im Team mal, ob wir dies Verhalten
reproduzieren können.
...

Wegen der relativen Wichtigkeit dieses Punktes und um die Reproduzierbarkeit zu Prüfen,
habe ich jetzt ganz von vorne angefangen.

Ich hatte mich nämlich erneut etwas verzettelt und dachte mir, dass das sinnvoll ist,
auch um eventuelle "besonderen Systemkonfigurationen" meines bisherigen Systems vollkommen auszuschließen.

Zur Erinnerung:
Ich will in bereits angelegten alten Einträgen (aus der 3.6er) NUR bestimmte Punkte updaten,
ALLE ANDEREN Eintragungen sollten unverändert "untouched" bleiben.

Dieser Vorab-Test soll mir zur Kontrolle dienen, bevor ich mich (so bestanden)
später mal an eine Stapelverarbeitung in gleicher Angelegenheit machen will.


Dazu habe ich jetzt extra auf einem neuen Rechner:
1. Java installiert
2. einen Ordner angelegt nur mit der Labor-Exe drin
3. die Labor gestartet
4. ein vorhandenes Backup (allerdings auch schon von der Labor) eingespielt
  - alles funzte soweit einwandfrei...


DOCH STOP, erst ein mal - bevor ich meine Konstellation hier aufwendig aufschreibe, eine Frage an Dich/die anderen Masters:
1: Habt Ihr bisher schon "etwas Merkwürdiges" beim Datensatz-Update reproduzieren können?

2: Ist vielleicht einfacher als mein neues :bla: :bla:  ??:
  Welche Einstellungen (Häkchen AN) bei "Filmdatenupdates" und bei "Parser-Settings" muss ich setzen,
  WENN ich nur folgendes Updaten will (möchte Daten von IMDb:  Regie, Schausp., Länge -Rest egal- ) :
          # Regie
          # Alternativ-Titel
          # Länge
          # Schauspieler
          # FSK
OFDb- # Note, # Stimmen, # Platz
IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz
          # neuer Staffel-Eintrag, # neuer Episoden-Eintrag

Und: Welchen Update-Button in der Edit-Box muss ich dann benutzen, OFDb- oder IMDb-Button oder beide nacheinander ?

Titel, Original-Titel, Genre, Inhalt,  Cover - sollen untouched bleiben, da öfters mal bereits von mir abgeändert.

Ich frage deshalb, weil schon wieder nicht alles genau so klappte, "wie ich dachte es sei richtig"...
und ich mich wieder wundern musste. :schock:
Wahrscheinlich habe ich auch die genauen "Bedingungen & Abhängigkeiten" beim Updaten noch nicht richtig kapiert?
Wer klärt mich hierbei auf ?
Durch´s Handbuch bin ich diesmal leider auch nicht wirklich weitergekommen... (S.47, 61, 121 gelesen)

Bis demnext,
franklyn

:winken:

tbengel

Hallo Franklyn,

ZitatMir als mental fusionierter Ökotrophologe vom Bau/ausm Bau scheint es, als ob da etwas "zu lange im Gedächtnis/in Bearbeitung" bleibt, das etwas schneller wieder losgelassen werden könnte.

Hilft das Dir und den anderen "Masters of Code" (:anbeten: )  jetzt auch bei nur Irgendetwas weiter ???
Ich konnte das Verhalten reproduzieren und Du hast recht, es liegt am Speicher, welcher von Java nicht schnell genug freigegeben wird.

Das gleiche Problem haben wir beim PDF-Export, wo nach mehr als 3.000 Datensätze auch der Speicher vollläuft.
Bei Java kann man (im Gegensatz zu anderen Programmiersprachen) nicht sagen: "Gib mal den Speicherbereich XY
wieder frei". Java hat einen eigenen sogenannten "Garbage-Collector", der dies vollautomatisch tut. Diesen kann
man nur "bitten": "Es wäre jetzt mal nett, wenn Du den nicht mehr benutzten Speicher wieder frei gibts!", aber
ob und wann er dies tut, entscheidet immer noch Java und bei großen Mengen von Grafiken versagt er hierbei
komplett. Ich habe bisher noch keine Lösung gefunden, wie man dieses primäre Problem lösen kann ... solange also
niemand mit einer Bombenidee aufschlägt, muss man mit diesen Java-Unzulänglichkeiten leben.

Zitat1: Habt Ihr bisher schon "etwas Merkwürdiges" beim Datensatz-Update reproduzieren können?
Bisher gab es diesbezüglich vom Team noch keine Rückmeldung, also "nein".

Zitat2: Ist vielleicht einfacher als mein neues :bla: :bla:  ??:
  Welche Einstellungen (Häkchen AN) bei "Filmdatenupdates" und bei "Parser-Settings" muss ich setzen,
  WENN ich nur folgendes Updaten will (möchte Daten von IMDb:  Regie, Schausp., Länge -Rest egal- ) :
          # Regie
          # Alternativ-Titel
          # Länge
          # Schauspieler
          # FSK
OFDb- # Note, # Stimmen, # Platz
IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz
          # neuer Staffel-Eintrag, # neuer Episoden-Eintrag
Hier die Einstellungen, welche Du für Deine Anforderung setzen musst:

Am Anfang werden grundsätzlich alle aktivierten OFDb-Datenfelder aus der OFDb geholt.
Danach werden diese durch die Informationen der IMDb ergänzt. Hierbei gibt es folgene
Besonderheit.

OFDb ist die Hauptdatenquelle:
Wenn es von der OFDb bereits eine Information gibt, wird diese nicht durch die IMDb überschrieben.
Nur bei Informationen, welche es nicht in der OFDb gab, werden IMDb-Informationen verwendet.

IMDb ist die Hauptdatenquelle:
Es werden alle (selektierten) Informationen aus der IMDb übernommen und hierbei auch bestehende
OFDb-Informationen überschrieben. Sollte es keine IMDb-Informationen, jedoch OFDb-Infos geben,
werden die OFDb-Infos dennoch beibehalten.

ZitatUnd: Welchen Update-Button in der Edit-Box muss ich dann benutzen, OFDb- oder IMDb-Button oder beide nacheinander ?
Der OFDb-Button macht sowohl ein OFDb- als auch ein IMDb-Update, während der IMDb-Update-Button
beim Update nur alle die Felder berücksichtigt, welche leer sind (ausgenommen die IMDb-Ranking-Felder,
welche immer aktualisiert werden). Also für Deine Zwecke, sollte der OFDb-Update-Button reichen.

Hoffe die Einbstellungen sind nun klarer ... ansonsten fragen.

Grüße

tbengel

franklyn

15 Juli 2021, 01:56:50 #15 Letzte Bearbeitung: 15 Juli 2021, 02:11:04 von franklyn
Moin @tbengel,

ok, ich frage...

Wird vielleicht doch noch ein dickeres Brett, als es auf den ersten Blick scheint? :denk2:
Denn wenn man sich das alles mal detailiert anschaut, komme ich da zumindest an einigen Stellen im Moment nicht mehr mit...
Vielleicht ist aber auch nur mein Logik-Prozessor im Arsch... :schock:

Die aufgeführten Punkte sollen aktualisiert werden, der Rest untouched - hatte ich ja oben geschrieben.


Los geht´s:

- Alles exakt so eingestellt, wie auf Deinen obigen screen-shots
- Einen älteren Serien-Eintrag angewählt (Orville)
- "update" in der edit-box neben OFDB

Meldungs-Fenster erscheint: "zu EAN und Titel wurden keine Titel gefunden"  :sad:  (Son Mist aber auch !)

- Ich habe dann den link von der OFDb-Seite kopiert und eingefügt/ersetzt
- DANN lief "ein Update"
- ABER mit folgendem Ergebnis:

                          ~ (= korrekt verändert, wie gewünscht)
                          # (= unverändert, nicht gewünscht)
                          ? (= nicht überprüfbar/falsch/unsicher)


          ~ Regie
          ~ Länge
          ~ Schauspieler
          ~ FSK
OFDb- ~ Note, ~ Stimmen, # Platz  (Platz war vorher auch 0)
IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz  (Platz war vorher auch 0)
          # Staffel-Eintrag, # Episoden-Eintrag
          ? Alternativ-Titel


- "als Zusatz-Test" danach auch mal auf IMDB-Update, um zu sehen was passiert...

- zu oben wurde nichts weiter geändert BIS AUF (zusätzlich):

IMDb- ~ Note, ~ Stimmen, # Platz (Platz war vorher auch 0)
          ~ Staffel-Eintrag, ~ Episoden-Eintrag


Also im Ergebnis nicht ganz das, was durch das "update" erreicht werden sollte.

Selbst mit "zusätzlichem" IMDb-up bleibt die Frage nach der "Platz-Nummer" (was ich persönlich absolut nicht wichtig finde).
Wenn Du Dich bei den obigen Einstellungen nicht vertan hast, bleibt bei mir die Frage nach der "korrekten Funktionalität des Update-Prozesses".


------ next-----


Jetzt einen Serien-Eintrag genommen (Euphoria), wo meine obige "link-Problematik" nicht auftaucht.
(war gar nicht mal so einfach hier... - soooo much things to do...) :peter:


Ergebnis vom "OFDB-Up-Button" Scheinbar genau wie oben, aber:

- dabei ist mir aufgefallen, dass der "OFDb-Platz" (vorher von mir auf "5" gesezt) auf "0" geändert wurde :denk:
- das vorher auf "FSK 6" gesetzte wurde NICHT geändert und blieb auf "6" :denk:
- die "neue Länge" scheint mir zweifelhaft :denk:

Sah dann folglich SO aus:

          ~ Regie
          ? Länge (auf merkwürdige "100" abgeändert...)
          ~ Schauspieler
          ? FSK
OFDb- ~ Note, ~ Stimmen, ? Platz
IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz
          # Staffel-Eintrag, # Episoden-Eintrag
          # Alternativ-Titel


- "als Zusatz-Test" danach auch mal auf IMDB-Update, um zu sehen was passiert...

- keine weiteren Änderungen, bis auf:

IMDb- ~ Note, ~ Stimmen, ? Platz

          DENN: der IMDb-Platz "5" wurde (wie oben?)  auf "0" gesetzt :denk:


------ next-----


Jetzt einen Film-Eintrag genommen (Brennpunkt Brooklyn), der laut OFDb auch "Alternativ-Titel" aufweist, um DAS mal zu testen.

          ~ Regie
          ~ Länge
          ~ Schauspieler
          ~ FSK
OFDb- ~ Note, ~ Stimmen, ~ Platz
IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz
          # Staffel-Eintrag, # Episoden-Eintrag
          ~ Alternativ-Titel


- "als Zusatz-Test" danach auch mal auf IMDB-Update, um zu sehen was passiert...

Alles wie bisher bis auf:
- jetzt wurde auch der IMDb-Platz nicht auf "0" geändert, sondern auf einen hohen Wert (scheinbar richtig so)

- und sehr Interessant: Das Cover wurde ausgetauscht !! WHAT THE HELL.... :wut:
  Ich konnte zwar durch einen Klick auf das Cover wieder an mein altes kommen... aber was würde bei einer Stapelverarbeitung geschehen ??
  Oder wenn man nicht konzentriert aufpasst/kontrolliert, so man "einzeln" etliche Einträge hintereinander updatet?
  Das für mich gerade Widersinnige ist dabei doch, dass in den Einstellungen sogar NIX MIT COVER auch nur angeklickt war.

(um es hier einigermaßen klar zu halten... , habe ich nicht weiter in den Einstellungen herumprobiert)

So jetzt reichts erst sicher wieder, mal sehen was der Meister so spricht?



Neben-Topic (neu - gehört aber zu "Symboltausch von eigenen Grafiken"):
Ich komm ja mittlerweile damit klar ... aber für andere "Skin-Modder" oder Newbies vielleicht von Interesse?
Nach Einspielung eines 2.0er Backups in die Labor kam bei jedem neuen Programmstart immer die Meldung:
"Die eigene Grafik "data/images/typen/h265.png muß in 50x50x vorliegen. Proggie verwendet nun Original-Grafik".

Auch mit erneutem Backup mit der Labor und Einspielung bleibt diese Meldung erhalten.
(Dabei hatte ich "diese eigene Grafik" schon in der 2.0 zwischenzeitlich gar nicht mehr verwendet...)
Da in der Labor scheinbar der Typ "h265.png" entfernt wurde (??) gibts da aber nix (mehr??) zum Ersetzen und bei jedem neuen Programm-Start kommt diese Meldung...
Nachdem ich händisch den "Übeltäter" aus dem typen-Ordner exekutiert habe, ging die Labor auch ohne vorab zu Meckern an den Start. :respect:



Zitat von: tbengel am 13 Juli 2021, 09:49:44... solange also
niemand mit einer Bombenidee aufschlägt, muss man mit diesen Java-Unzulänglichkeiten leben.
Vielleicht den Java-Renitenten nach üblicher CIA-Manier einfach mal ordentlich foltern oder heimlich drohnenbomben?


Greez
franklyn

:winken:

tbengel

Hallo Franklyn,

1. Schau Dir die Daten in der OFDb bzw. IMDb an. Manchmal gibt es einen Platz, manchmal nicht,
deshalb wird dieser manchmal überschrieben und manchmal eben nicht.

2. Auf die Idee, dass jemand die Cover nicht aktualisieren will, war ich nicht vorbereitet. Daher
berücksichtige ich dies nun auch in der LV2.

Zitat- und sehr Interessant: Das Cover wurde ausgetauscht !! WHAT THE HELL.... :wut:
  Ich konnte zwar durch einen Klick auf das Cover wieder an mein altes kommen... aber was würde bei einer Stapelverarbeitung geschehen ??
Probiere es doch mal aus :happy3:

3. IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz # Staffel-Eintrag, # Episoden-Eintrag # Alternativ-Titel
wird nur beim IMDb-Update gesetzt, nicht beim OFDb-Update

4.
ZitatDa in der Labor scheinbar der Typ "h265.png" entfernt wurde (??) gibts da aber nix (mehr??) zum Ersetzen und bei jedem neuen Programm-Start kommt diese Meldung...
Nein, den gibt es weiterhin, ich schätze, dass Dein Bild nicht 50 x 50 ist ...

Grüße

tbengel

franklyn

Moin @tbengel,

heute bin ich extra früher raus aus den Federn, damit ich Dir noch was texten kann...

zu 1.
Verstanden!
Stört mich auch nicht weiter, bzw. "0" als Platz oder gar keine "Platz-Anzeige" finde ich eigentlich sogar viel besser als "123.456" oder ähnlichen Schwachsinn. :sleep:
Von daher könnte der "Platz" imho gleich ganz ins CE-Nirwana geschickt werden...  :dodo:
(was andere User sicher wieder vöööllig anders sehen, weil sie den "Platz" extrem wichtig finden ??)


zu 2.
Zitat von: tbengel am 15 Juli 2021, 11:21:132. Auf die Idee, dass jemand die Cover nicht aktualisieren will, war ich nicht vorbereitet. Daher
berücksichtige ich dies nun auch in der LV2.
:happy4:  Merci beaucoup dafür!
Ein "gewollt grob herbeigeführter" Austausch des Covers :happy3:  und die damit verbundene "Arbeit" sollte aber auch nicht ungewollt durch ein "update" wieder zunichte gemacht werden. Das ist sicherlich nicht nur für Optik-Fetischisten wie mich SEHR wichtig.

"Stapelverarbeitung ausprobieren" verschiebe ich lieber auf später, wenn denn meine Tests auch mal zur Gänze "erfolgreich" verlaufen sind und ich hoffentlich auch ein tieferes Verständnis für die "update-optionen" gewonnen habe...
Momentan komm ich mit dem AN- und AB-Häkchen noch nicht klar, wenn ich gezielt nur bestimmte Felder updaten will... UND alles andere untouched bleiben soll.  :denk2:
Ich bekomme gerade nicht alles genau auf die Kette, kann mich aber erinnern, dass bei meinen Versuchen auch mal der Titel ungewollt abgeändert wurde, obwohl nirgendwo "Titel" angehakt war, oder dass mein Genre verhunzt wurde ohne das "Genre" angehakt war...
Nach meiner bisherigen Logik dürfte so etwas doch eigentlich nicht vorkommen, oder was übersehe ich bei diesem Punkt?
Von daher bin ich hier und heute auch noch nicht vollends davon überzeugt, dass das Programm das jetzt schon genau so hinkriegt und ich nur bisher zu doof war, die Häkchen an den richtigen Stellen zu setzen (siehe dazu auch "zu 3")...  :engel:
Bei "Datensatz hinzufügen" lief übrigens bisher "mit meinen Häkchen" alles glatt und ich habe nix vermisst.

Zitat von: tbengel am 13 Juli 2021, 09:49:44
Zitat1: Habt Ihr bisher schon "etwas Merkwürdiges" beim Datensatz-Update reproduzieren können?
Bisher gab es diesbezüglich vom Team noch keine Rückmeldung
Du meldest Dich, wenn es "irgendwelche updates" dazu gibt, nicht wahr?


zu 3.
Daher ja meine Ursprungs-Frage WO und WAS anhaken, und WO fürs update klicken - um mein gewünschtes update-Ergebnis zu erhalten.
An Deine Antwort (screen-shots) habe ich mich ja exakt gehalten.
Zitat von: tbengel am 13 Juli 2021, 09:49:44Also für Deine Zwecke, sollte der OFDb-Update-Button reichen.
Hat ja leider dann SO nicht ganz geklappt, wie Du es mir aufgetragen...  :denk3:
Ich bin zwar mit "OFDb-Update-Button" UND zusätzlich dem "IMDb-Update-Button" (als "Zusatz-Test") an mein gewünschtes Ziel gekommen...
Dennoch war das ja anders als von Dir gesagt, schließlich musste ich quasi "zwei mal" updaten, bzw. ohne "Zusatz-Test" wäre ja nix von den IMDb-Noten, kein Staffel-Eintrag und auch kein Episoden-Eintrag in meinen (Serien)Datensatz eingefügt worden.


zu 4.
Zitat von: tbengel am 15 Juli 2021, 11:21:13
ZitatDa in der Labor scheinbar der Typ "h265.png" entfernt wurde (??) gibts da aber nix (mehr??) zum Ersetzen und bei jedem neuen Programm-Start kommt diese Meldung...
Nein, den gibt es weiterhin, ich schätze, dass Dein Bild nicht 50 x 50 ist ...
Ja Du hast Recht, genau so (ähnlich) war es. :respect:

Aufgrund Deiner mir zuerst etwas unverständlichen Antwort habe ich nachgeprüft, wie es hier zu oben beschriebenen Meldungen gekommen ist.
Falls Dich (oder jemand anderen) die Details dazu interessieren, frag nochmal nach.


Schönen Tag,
franklyn

:winken:

tbengel

Hallo Franklyn,

ZitatMomentan komm ich mit dem AN- und AB-Häkchen noch nicht klar, wenn ich gezielt nur bestimmte Felder updaten will... UND alles andere untouched bleiben soll.  :denk2:
Ich bekomme gerade nicht alles genau auf die Kette, kann mich aber erinnern, dass bei meinen Versuchen auch mal der Titel ungewollt abgeändert wurde, obwohl nirgendwo "Titel" angehakt war, oder dass mein Genre verhunzt wurde ohne das "Genre" angehakt war...
Nach meiner bisherigen Logik dürfte so etwas doch eigentlich nicht vorkommen, oder was übersehe ich bei diesem Punkt?
Von daher bin ich hier und heute auch noch nicht vollends davon überzeugt, dass das Programm das jetzt schon genau so hinkriegt und ich nur bisher zu doof war, die Häkchen an den richtigen Stellen zu setzen (siehe dazu auch "zu 3")...  :engel:
Wie gesagt, werden nur die Felder aktualisiert, welche angehakt sind und nicht mehr. Ich kann das von Dir
beschriebene Verhalten nicht reproduzieren. Kann es sein, dass Du keinen OFDb- / IMDb-Link hast? Also beschreibe
einen reproduzierbaren Fall, wo ein Feld aktualisiert wird, obwohl dies nicht ausgewählt wurde (außer Cover  :happy3: ),
dann kann ich mir dies genau anschauen.

ZitatDaher ja meine Ursprungs-Frage WO und WAS anhaken, und WO fürs update klicken - um mein gewünschtes update-Ergebnis zu erhalten.
An Deine Antwort (screen-shots) habe ich mich ja exakt gehalten.
Zitat von: tbengel am 13 Juli 2021, 07:49:44
Also für Deine Zwecke, sollte der OFDb-Update-Button reichen.
Hat ja leider dann SO nicht ganz geklappt, wie Du es mir aufgetragen...  :denk3:
Ich bin zwar mit "OFDb-Update-Button" UND zusätzlich dem "IMDb-Update-Button" (als "Zusatz-Test") an mein gewünschtes Ziel gekommen...
Dennoch war das ja anders als von Dir gesagt, schließlich musste ich quasi "zwei mal" updaten, bzw. ohne "Zusatz-Test" wäre ja nix von den IMDb-Noten, kein Staffel-Eintrag und auch kein Episoden-Eintrag in meinen (Serien)Datensatz eingefügt worden.
Auch dies klappt bei mir genau wie von mir beschrieben. Bei einem OFDb-Update werden auch alle IMDb-Felder mit
aktualisiert.

Also mach ein Screenshot von Deinen Einstellungen und dann füge einen neuen Film hinzu und
erklär genau, was bei Dir bei einem OFDb-Update nicht wie erwartet funktioniert.

Grüße

tbengel

tbengel

Hallo Franklyn,

der Punkt:

Zitat5.) In den Einstellungen/Grafiken austauschen/Medium-Liste:
    - ist die vorher eingestellte Reihenfolge verändert - das wirkt sich natürlich auf das Bearbeiten-Fenster aus.
  Musste wieder neu angeordnet werden (*)
Konnte vom Team (und mir) reproduziert werden und ist in der LV-2 gefixt.

Grüße

tbengel

ingi

Habe 2 Rechner im Haushalt.
Auf Rechner ,,A" läuft die labor und auf ,,B" (noch...) die 2.0
Jeder hat seine eigene config im jeweiligen Programmordner auf Partition C
Data liegt auf einem NAS und wird gemeinsam genutzt. So spart man sich einen umständlichen Abgleich nach jedem Neueintrag.

Jetzt möchte ich auf Rechner ,,B" auch die labor drauf tun und zwar 1:1 spiegeln, Einstellungen und das ganze Visuelle sollen gleich sein.
1.   Kann ich einfach den Installationsordner vom Rechner ,,A" auf einen Stick kopieren und auf Rechner ,,B" einfügen und dann dort starten? Vorher natürlich den Dateiordner mit der 2.0 entfernen... .

2.   Oder nehme ich den Link hier oben, installiere die labor auf Rechner ,,B" und kopiere mir dann config vom Rechner ,,A"  in das Programmverzeichnis der neuen Installation? Hier dann auch vorher natürlich erst die 2.0 entfernen... .

Gruß,  ingi

tbengel

20 Juli 2021, 20:09:55 #21 Letzte Bearbeitung: 21 Juli 2021, 00:10:52 von tbengel
Hallo Ingi,

... und die richtige Antwort ist ...

*TROMMELWIRBEL*

Zitat1.   Kann ich einfach den Installationsordner vom Rechner ,,A" auf einen Stick kopieren und auf Rechner ,,B" einfügen und dann dort starten? Vorher natürlich den Dateiordner mit der 2.0 entfernen... .

und ...

*TROMMELWIRBEL*

Zitat2.   Oder nehme ich den Link hier oben, installiere die labor auf Rechner ,,B" und kopiere mir dann config vom Rechner ,,A"  in das Programmverzeichnis der neuen Installation? Hier dann auch vorher natürlich erst die 2.0 entfernen... .

... geht also beides ... Wichtig ist der Config-Ordner, welcher von A auf B kopiert werden muss.

Grüße

tbengel

ingi

Gleich mit der ersten Variante, hat alles geklappt!

Gruß,  ingi

ingi

Nachtrag, vielleicht unwichtig, aber egal...:
Der gesetzte Haken auf Rechner "A" für die exe  "... als Admin ausführen..." war nach dem Kopieren des Ordners via Stick auf Rechner "B" verschwunden. Also ggf. nachregeln.

franklyn

Hallo tbengel,

ok, ich habe oben zwar alles schon ziemlich genau beschrieben, aber Du sollst Deine gewünschten screens von mir gerne haben.
Fangen wir mit Deiner unteren Erwiderung aus post #18 an.

Du schreibst mir
Zitat von: tbengel am 19 Juli 2021, 11:30:08... und dann füge einen neuen Film hinzu ...
Das ist jetzt aber neu. Oder war das gar nicht so gemeint?
Um Missverständnisse zu vermeiden, muss ich das vorab aufdröseln - ansonsten reden wir wohlmöglich aneinander vorbei und es wird dann sicher auch schwer eine Lösung zu finden.
Denn DABEI  (neu hinzufügen) gibt es hier KEINE Probleme! Das ist hier NICHT mein Thema.
Es geht und ging hier immer nur um Updates in bereits angelegten alten Einträgen,
darum habe ich auch NICHT "einen neuen Film hinzu" gefügt, wie Du es mir für meine screenshots aufgetragen hast.
(Ich habe bisher auch keine Ahnung, was bei den "vorgegebenen Einstellungen" beim Hinzufügen eines neuen Datensatzes geschieht...)
Wie gesagt:
Zitat von: franklyn am 16 Juli 2021, 10:38:32Bei "Datensatz hinzufügen" lief übrigens bisher "mit meinen Häkchen" alles glatt und ich habe nix vermisst.

1- Meine Einstellungen, genau wie von Dir vorgegeben:



2- Mein vorhandener Datensatz VOR dem Update:
Zur leichteren Erkennbarkeit von späteren Updates habe ich einige Felder bearbeitet.




3- NACH "update" auf dem OFDb-Button (gelbe Umrandung):
Vergleiche bitte mit den von mir gewünschten Updates (und den von mir geschriebenen Ergebnissen aus post #13).
Zitat von: franklyn am 13 Juli 2021, 07:57:00WENN ich nur folgendes Updaten will (möchte Daten von IMDb:  Regie, Schausp., Länge -Rest egal- ) :
          # Regie
          # Alternativ-Titel
          # Länge
          # Schauspieler
          # FSK
OFDb- # Note, # Stimmen, # Platz
IMDb- # Note, # Stimmen, # Platz
          # neuer Staffel-Eintrag, # neuer Episoden-Eintrag
grüne Umrandung = ok/gewünscht     rote Umrandung = unverändert/nicht gewünscht (oder: "funktioniert nicht wie erwartet")




4- NACH meinem "Zusatz-Test" (2.update) auf den IMDb-Button:
Wie Du nun auch sehen kannst, werden erst jetzt die noch fehlenden Einträge aktualisiert (und unerwünschte Cover-Änderung)



------------------------------------

Nachdem das jetzt abgearbeitet ist, komme ich zu Deiner "oberen Erwiderung" (die sich ja auf die andere, weitere Thematik bezieht)

Das Einzige was ich zu den bisherigen Einstellungen nun abgeändert habe, ist das zusätzliche Häkchen bei IMDb.



Der vorhandene Datensatz VOR dem Update:
Dieser Datensatz, genau wie der obige, hatte jeweils einen gültigen OFDb- / IMDb-Link !



Zitat von: tbengel am 19 Juli 2021, 11:30:08Wie gesagt, werden nur die Felder aktualisiert, welche angehakt sind und nicht mehr.
Wie Du in den Einstellungen-screens unschwer erkennen kannst, sind nirgendwo ausgewählt (nicht ANgehakt)
- KEIN Cover
- KEIN Titel
- KEIN Originaltitel
- KEIN Genre
- KEIN Land
- KEIN Inhalt

Dennoch wurden diese Felder allesamt "aktualisiert" bei Klick NUR auf OFDb-update.
Und das nicht "nur" bei leeren Feldern, die quasi "aufgefüllt" wurden, sondern sogar OBWOHL dort bereits (eigene) Einträge vorhanden waren.
Alle diese Felder wurden ÜBERSCHRIEBEN, obwohl sie nirgens angehakt waren (rote Umrandung) -  (siehe dazu auch: "gewollt grob herbeigeführte" Änderung [aus #17])



Bei diesem Test ist mir nebenbei auch noch aufgefallen, dass der Regie-Eintrag zwar wie gewünscht aktualisiert wurde aber inhaltlich nun falsch ist.
Denn Rick Berman und Michael Piller (als einzige Einträge nach dem "update" unter Regie) waren bei DS-9 in keiner der 179 Episoden die Regisseure.
Woher und wie dieser Eintrag nun auch immer letztlich "gezogen wurde" (von OFDb oder IMDb ??) scheint der programmierte link dieses Feldes (Regie) entweder "richtig adressiert" aber auf einem falschen OFDb- oder IMDb-Datensatz zu beruhen - ODER aber die "Zieladresse" ist nicht die richtige? Oder noch ganz was anderes?
(Wohlgemerkt: Bei den gerade gesetzten Einstellungen - Denn wenn das "OFDb-Datenfeld" "IMDb" ABgehakt ist, werden die korrekten Regisseure hier eingetragen).


Daher mein momentan leider unverändertes Fazit zu beiden Themen-Punkten:
Zitat von: franklyn am 16 Juli 2021, 10:38:32Von daher bin ich hier und heute auch noch nicht vollends davon überzeugt, dass das Programm das jetzt schon genau so hinkriegt und ich nur bisher zu doof war, die Häkchen an den richtigen Stellen zu setzen

@alle:
Ich bin ja gerade noch der Einzige, der neben tbengel und ingi hier was schreibt. Gelesen wird´s ja offenbar von ein paar mehr Leuten...
Es wäre daher schön, wenn auch andere User was sagen würden zu ihren update-Erfahrungen und ihren Häkchen.
Oder nutzt (wollt) Ihr das Update mit all seinen Optionen gar nicht so gezielt, sondern fügt nur neue Datensätze hinzu und dann GutIsDieKiste?
Oder seid Ihr noch mit der regulären 2.0 unterwegs?
Wär ja auch mal interessant zu lesen, wie Ihr das so handhabt...
(Wenn sich dabei auf meine posts bezogen wird, bitte diese auch aufmerksam lesen - nur um Missverständnissen vorzubeugen)
@tbengel:
Wie oft wurde die Labor eigentlich bereits gezogen? Die ist ja jetzt etwa einen Monat draußen.


Peace
franklyn


:winken:

franklyn

Zitat von: tbengel am 20 Juli 2021, 09:14:36
Zitat5.) In den Einstellungen/Grafiken austauschen/Medium-Liste:
    - ist die vorher eingestellte Reihenfolge verändert - das wirkt sich natürlich auf das Bearbeiten-Fenster aus.
  Musste wieder neu angeordnet werden (*)
Konnte vom Team (und mir) reproduziert werden und ist in der LV-2 gefixt.
:respect: :respect: :respect:

tbengel

21 Juli 2021, 18:29:23 #26 Letzte Bearbeitung: 21 Juli 2021, 20:15:18 von tbengel
Hallo Franklyn,

danke für Deine tolle Bug-Meldung ... da macht es doch Spaß, Fehler zu reproduzieren  :happy3:

... aber ... ich bekomme Deinen Fehler mit meiner aktuellen Version immer noch nicht reproduziert  :engel:

... aber ... ich dachte mir, wenn sich jemand so viel Mühe gibt, muss doch was an der Sache dran sein
und deshalb habe ich nochmal ein älteres Backup von der LV-1 herausgekramt und siehe da, jetzt konnte
ich Dein geschildertes Verhalten komplett reproduzieren.

Es lag daran, dass Deine Primär-Quelle auf IMDb gestellt war (wie von mir vorgegeben). Dann wurden alle
Felder mit den Daten der IMDb überschrieben (unabhängig von den Häkchen). Ich nehme an, ich hatte den
Fehler mit dem Fix für das Cover-Update unbewusst mit "repariert".

Ich schicke Dir mal per PN eine Special-Edition, mit der kannst Du vorab schon mal die Häkchenfelder gut
durchtesten.

Wie gesagt, es sollte grundsätzlich nur das aktualisiert werden, wo ein Häkchen steht und mit der Primärquelle
gibst Du an, von wo (OFDB oder IMDb) die Daten primär importiert werden.

Grüße

tbengel

tbengel

ZitatIch bin ja gerade noch der Einzige, der neben tbengel und ingi hier was schreibt. Gelesen wird´s ja offenbar von ein paar mehr Leuten...
Es wäre daher schön, wenn auch andere User was sagen würden zu ihren update-Erfahrungen und ihren Häkchen.
Oder nutzt (wollt) Ihr das Update mit all seinen Optionen gar nicht so gezielt, sondern fügt nur neue Datensätze hinzu und dann GutIsDieKiste?
Oder seid Ihr noch mit der regulären 2.0 unterwegs?
Wär ja auch mal interessant zu lesen, wie Ihr das so handhabt...
... kann ich mich nur anschließen  :dodo:

ZitatWie oft wurde die Labor eigentlich bereits gezogen? Die ist ja jetzt etwa einen Monat draußen.
Siehst Du auf den Buttons auf der Download-Seite der Labor-Version (sind zur Zeit genau 80).

Grüße

tbengel

franklyn

Moin tbengel,

Zitat von: tbengel am 21 Juli 2021, 18:29:23da macht es doch Spaß, Fehler zu reproduzieren  :happy3:
:girlie:   :bier:



Zitat von: tbengel am 21 Juli 2021, 18:29:23siehe da, jetzt konnte ich Dein geschildertes Verhalten komplett reproduzieren.
Puuuuh, Du glaubst ja gar nicht, wie mich das jetzt erleichtert! - Ich befürchtete schon, meinem Hirn sei der RAM ausgegangen und ich müsste in die Logik-Reha zwangseingewiesen werden...



Zitat von: tbengel am 21 Juli 2021, 18:29:23Ich schicke Dir mal per PN eine Special-Edition, mit der kannst Du vorab schon mal die Häkchenfelder gut durchtesten.
:love: :respect:   Thanx! Werde ich mir mal anschauen...


Viel Gruß
franklyn

:winken:

ingi

Woran kann es liegen, dass der Text in manchen Spalten einer Zeile (bei folg. Beispiel "Titel", "Regie" und "Kommentar") nicht automatisch vermittelt sind, wie in den anderen Spalten...?
Verwunderlich auch, weil Regie und Genre jeweils 2 Textzeilen sind und sich trotzdem unterschiedlich platzieren.


TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020