AKAI DVD-Player 2280 - Antriebsriemen

Begonnen von zvoli1, 5 August 2021, 18:52:42

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

zvoli1

Hallo Leute heute wollte ich nach uber einen Jahr einmal wieder den AKAI DVD-PLayer 2280 in Betreib nehmen, als ich ihn einschaltete und die DVD-Schublade offnen wollte hohrte ich nur ein lautes Summen die Lade ging leider nicht zu offnen.
Habe danach den Player geoffnet und sah das der Antriebsgummi leider in Einzelteile im Gerätinneren lag, jetzt bitte meine frage wie lautet der Durchmesser und die dicke des Riemens wo kann ich eventuell so einen Antriebsriemen per Internet kaufen, gibt es vielleicht auch andere DVD-Player die den selben Antriebsriemen in sich haben?
Vielen Dank fur eure Hilfe

Eric

Wie wäre es mit einem Besuch beim örtlichen Elektrohändler?

Aber mal ehrlich. Wir reden hier von einem Player, der auf sehr vielen Plattformen nicht einmal mehr gelistet ist.
Warum so ein Gerät noch reparieren?
Warum nicht gleich auf einen guten Blu-Ray Player umsteigen?

Oder, wenn du ihn unbedingt reparieren willst:
Bau ihn auseinander und vermesse den Antriebsriemen nach Länge, Stärke und Breite.
Dann zum örtlichen Elektronikhändler und irgendeinen bestellen.

Arbeitsaufwand Gerät auseinander und wieder zusammenbauen inkl Funktionstest: Sagen wir mal 2 Stunden?
Fahrt zum örtlichen E-Händler inkl Bestellvorgang: Dito 2 Stunden
Fahrt zum örtlichen E-Händler um den Riemen abzuholen: 1 Stunde

Also 5 Stunden investieren um ein veraltetes Gerät zu reparieren? Sagen wir mal du hast nen Stundenlohn von 11.40 Euro. Wären wir also schon bei 57.-
Dann noch den neuen Riemen bezahlen, sagen wir mal n Fünfer. Plus Fahrtkosten, ebenfalls n Fünfer:

Aufgerundet also  sagen wir mal 70.- EURO:
Mein ehrlich gemeinter Tipp daher:
Kaufe dir den:
https://www.amazon.de/LG-BP250-Blu-ray-Upscaler-schwarz/dp/B00TWW583Q/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Blu+ray+player&qid=1628241506&sr=8-3

Dann haste sogar noch Geld für ne Pizza und n 6-Pack Bier PLUS nen nagelneuen BLU RAY (!!!) Player!!

Verstehe mich nicht falsch, wenn wir hier über einen alten Betamax oder Laserdisc-Player reden würden, wäre das etwas anderes. Aber hier geht es um nen DVD-Player, die man aktuell für nen Appel und n Ei bekommt.
Das wäre, wie wenn man PRIMARK Klamotten zur teuren Näherin bringt, weil n Riss im Shirt ist.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

zvoli1

Hallo Eric

Ich verstehe dich nicht falsch!

Diesen Player bringe ich in keine Werkstatt!

Ich habe den Player alleine auseinandergenommen und sah wie der Antriebsriemen darin lag, aber leider in paar Stucke also kann ich kaum den Durchmesser errechnen.
Ich kann, wenn ich den Durchmesser wüsste den Player selbst reparieren, also nichts mit Stundenlohn :happy3:

Mir würde nur der Riemen, wenn ich den Durchmesser wüsste, etwas kosten plus eventuell der Versand, immerhin noch viel billiger als wenn ich ihn in die Werkstatt geben würde oder mir einen neuen kaufen würde!

Einen Blue Ray-Player habe ich ebenfalls im Wohnzimmerden DVD-Player habeich im Schlafzimmer  :happy3:

mali

6 August 2021, 16:42:16 #3 Letzte Bearbeitung: 6 August 2021, 16:44:12 von mali
Das billigste was Du machen kannst: Ausprobieren/Rantasten.

Die ungefähre Dicke des Gummis kannst Du ja anhand der Stücke sehen, die Länge vielleicht ca. ausmessen (da wo das Gummi saß ein Stück Wolle/Band rumwickeln = ca. Gummilänge).

https://www.amazon.de/gummib%C3%A4nder/s?k=gummib%C3%A4nder

Versuch Dein Glück :-)

pm.diebelshausen

Hol Dir ein Pack Antriebsriemen verschiedener Größen und probiere sie durch. Ich fürchte die Frage nach der Größe wird Dir niemand beantworten können.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Eric

Zitat von: zvoli1 am  6 August 2021, 15:51:46Ich habe den Player alleine auseinandergenommen und sah wie der Antriebsriemen darin lag, aber leider in paar Stucke also kann ich kaum den Durchmesser errechnen.

McGyver: Nimm n Stück feste Kordel, wickel sie rum und miss die ungefähre Länge.
Dann hier bestellen:

https://www.conrad.ch/de/p/plattenspieler-antriebsriemen-sortiment-340774.html?utm_source=google-shopping-de&utm_medium=search&utm_campaign=shopping-online-de&utm_content=shopping-ad_cpc&WT.srch=1&ef_id=Cj0KCQjwu7OIBhCsARIsALxCUaOzmC_BSSZooXRP9CfDWWjk-1vYG4maOHICxEIdLF-W1Dase5CqXtIaAhetEALw_wcB%3AG%3As&gclid=Cj0KCQjwu7OIBhCsARIsALxCUaOzmC_BSSZooXRP9CfDWWjk-1vYG4maOHICxEIdLF-W1Dase5CqXtIaAhetEALw_wcB
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

zvoli1

 ja das werde ich tun, das ich nicht selber darauf kam!
Danke


mali

https://www.amazon.de/Cassette-Biluer-Universal-Riemenscheibe-Kassettenband/dp/B088PFRM96/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=antriebsriemen&qid=1628274216&sr=8-5

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020