Zugehörige Episoden mit Serien verknüpfen?

Begonnen von try, 19 Oktober 2021, 11:45:54

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

try

Hallo,
zum Thema Serien und zugehörigen Episoden benötige ich doch noch Input.

Die Grundlagen bekam ich ja schon hier
https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,237037.0.html
und hier
https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,237047.0.html
erklärt.

Hintergrund:
Meine Sammlung wird neben den Filmen immer mehr die eines Serienjunkies ;-)
Um hier eine übersichtliche Datenbank zu erstellen, habe ich mir folgende Spalten-Struktur ausgedacht:
Spalte  1: Genre
Spalte  2: Universum-Name (z.B. Star Wars, Marvel, ...)
Spalte  3: Universum-Nummer (...als Option)
Spalte  4: Film-Name (z.B. Episode IV - New Hope, Venom, ...)
Spalte  5: Film-Nummer (mit Bezeichung F00, F01, F02, F0...)
Spalte  6: Serie-Name (z.B. Clone Wars, A.o.S.H.I.E.L.D., ...)
Spalte  7: Staffel-Name (... als Option)
Spalte  8: Staffel-Nummer (mit Bezeichnung S00, S01, S02, S0...)
Spalte  9: Episode-Name (z.B. Trailer, Beginning, ...)
Spalte 10: Episode-Nummer (mit Bezeichnung E00, E01, E02, E0...)
+ Anzeige "Universum-F..-S..-E.." in der linken Übersicht unter dem jeweiligen Cover.

Derzeit:
Wird mit den schon vorhandenen Möglichkeiten der Datenbank, den Infos aus den Vorgänger-Threads für die obige Struktur fleissig mit Quick-Info und div. Feldumbenennungen experimentiert.
Die Episoden der Serien werden aber so in der laufenden Datenbank hintereinander weg gleichwertig mit allen anderen Universen und sonstigen einzelnen Filmen eingepflegt.

Frage:
Gibt es evtl. eine Möglichkeit für die Serien der jeweiligen Universen eine integrierte oder verknüpfte "Serien-Unter-Datenbank" zu erstellen? Quasi einen Haupteintrag mit einem Link zu weiteren Informatioen ...
Es hätte den Charme, den Datenbanken "Universen+Filme" und "Serien+Epioden" jeweils eigene Daten-Strukturen geben zu können...

Ich freue mich auch über Anregungen zur Daten-Sortierung, von anderen Universen- und Serienhungrigen :-)

Beste Grüße :-)
macOS BigSur +++ MyMDb-CE Labor 2 +++ Filme und Serien

tbengel

Hallo try,

das das Serien-Interesse nach anfänglichem Hype, sehr stark abgenommen hat:

https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/127/serien

haben wir das Projekt mit der Serien-Anbindung (erst einmal) auf Eis gelegt,
da eine Umsetzung mit zeitlich zu hohen Aufwänden verbunden ist, um dann für vielleicht
nur 10 Interessenten als Nischenprodukt Ihr Dasein zu fristen.

Geplant ist genau das was Du Dir vorstellst, also intern eine Extra-Tabelle in
welche die einzelnen Episoden (oder was auch immer) zu einem Eintrag separat
gespeichert und angezeigt werden können. Hierzu war auch schon eine direkte Anbindung
an die TMDB im Gespräch.

Was bereits in der LV2 umgesetzt wurde ist, dass man bei gleichnamige Serien in der
Detail-Box zum Vorgänger oder Nachfolger springen kann:



Sollten es mehr Serien-Interessenten geben, können diese sich gerne melden, damit wir
abschätzen können, ob der Aufwand auch begründet ist, denn auch unser Team ist der Meinung,
dass diese Möglichkeit durchaus viel Potential mit sich bringen würde.

Grüße

tbengel

try

19 Oktober 2021, 13:39:11 #2 Letzte Bearbeitung: 19 Oktober 2021, 14:14:06 von try
Hallo tbengel,

vielleicht ist es bei dem Thema eher (leider) ein "Abwarten und Tee trinken" .. ? :-/

Kann denn MyMDb-CE evtl. mit Verweisen auf eine weitere im selben Ordner liegende DBs umgehen?

Ich meine das am Beispiel "Serie" in etwa so:
In der Haupt-Filmdatenbank liegt die Serie als Ganzes, also quasi als "Film".
Aber es gibt in ihrer Beschreibung einen gut sichtbaren "Link" zu einer zugehörigen Serien-DB, die dann alle Episoden und weitere Infos der Serie verwaltet.
Vorteil wäre, die Haupt-DB würde dann auch nicht weiter aufgebläht werden und evtl. Informationen, wie z.B Handlungszeiträume (zB im jeweiligen Universe), die für andere Filme unerheblich sind, mit sich führen.

Nachteil wäre mit Sicherheit, dass es mehrere Datenbanken gibt, aber evtl. ein gut machbarer Anfang ohne sehr großen programmiertechnischen Aufwand, da die Datenbankstruktur gleich ist und nur der "Link" fehlt ...

UND => Auch ich hoffe natürlich auf weitere Meinungen von anderen Universe- und Serienliebhabern :-)

Beste Grüße :-)
macOS BigSur +++ MyMDb-CE Labor 2 +++ Filme und Serien

tbengel

19 Oktober 2021, 14:30:59 #3 Letzte Bearbeitung: 19 Oktober 2021, 14:37:39 von tbengel
Hallo try,

Zitatvielleicht ist es bei dem Thema eher (leider) ein "Abwarten und Tee trinken" .. ? :-/
möglich ... vielleicht aber auch nur keine Lust sich irgendwo aktiv mit einzubringen :happy3:

ZitatKann denn MyMDb-CE evtl. mit Verweisen auf eine weitere im selben Ordner liegende DBs umgehen?
Dies ist nicht so leicht möglich und würde sehr viele Probleme schaffen, also nein.

ZitatIn der Haupt-Filmdatenbank liegt die Serie als Ganzes, also quasi als "Film".
Aber es gibt in ihrer Beschreibung einen gut sichtbaren "Link" zu einer zugehörigen Serien-DB, die dann alle Episoden und weitere Infos der Serie verwaltet.
Vorteil wäre, die Haupt-DB würde dann auch nicht weiter aufgebläht werden und evtl. Informationen, wie z.B Handlungszeiträume (zB im jeweiligen Universe), die für andere Filme unerheblich sind, mit sich führen.
Sowas könntest Du alleine mit Text-Dateien bewerkstelligen. Zu jeder Serie, legst Du in einem eigenen
Verzeichnis eine Text-Datei mit Deinen  benötigten Zusatzinformationen an, dann verlinkst Du diese Datei
im Programm und hast jederzeit mittels Klick auf den Link Zugriff auf diese Informationen. Du kannst
natürlich auch HTML- oder Word-Dokumente verwenden ...

Weiterhin könntest Du auch dirket in Deiner Beschreibung einen LINK mittles HTML und href auf
das angelegte Dokument machen. Es ist also einiges möglich.

Grüße

tbengel

try

19 Oktober 2021, 14:45:45 #4 Letzte Bearbeitung: 19 Oktober 2021, 14:53:56 von try
Zitat von: tbengel am 19 Oktober 2021, 14:30:59
Zitatvielleicht ist es bei dem Thema eher (leider) ein "Abwarten und Tee trinken" .. ? :-/
möglich ... vielleicht aber auch nur keine Lust sich irgendwo aktiv mit einzubringen :happy3:
Wenn das der berühmte "Wink" ist, dann sag wie  :happy3:

Zitat von: tbengel am 19 Oktober 2021, 14:30:59
ZitatIn der Haupt-Filmdatenbank liegt die Serie als Ganzes, also quasi als "Film".
Aber es gibt in ihrer Beschreibung einen gut sichtbaren "Link" zu einer zugehörigen Serien-DB, die dann alle Episoden und weitere Infos der Serie verwaltet.
Vorteil wäre, die Haupt-DB würde dann auch nicht weiter aufgebläht werden und evtl. Informationen, wie z.B Handlungszeiträume (zB im jeweiligen Universe), die für andere Filme unerheblich sind, mit sich führen.
Sowas könntest Du alleine mit Text-Dateien bewerkstelligen. Zu jeder Serie, legst Du in einem eigenen
Verzeichnis eine Text-Datei mit Deinen  benötigten Zusatzinformationen an, dann verlinkst Du diese Datei
im Programm und hast jederzeit mittels Klick auf den Link Zugriff auf diese Informationen. Du kannst
natürlich auch HTML- oder Word-Dokumente verwenden ...
Nee, damit ist erstens das Organisieren ja auf mehrere Programme verteilt und verliert zweitens den Mehrwert des Arbeitens mit einer DB.

Mal abwarten, ob sich hier noch jemand beteiligt ...
macOS BigSur +++ MyMDb-CE Labor 2 +++ Filme und Serien

tbengel

ZitatWenn das der berühmte "Wink" ist, dann sag wie  :happy3:
Ist eigentlich recht einfach und halte ich für selbstverständlich. Wenn man
einen Wunsch hat, sollte man auch dran bleiben und auf Feedbacks auch reagieren.
Wenn Du Dir als Beispiel das obige Ticket ansiehst, dann erkennst Du, dass ich
seit Anfang Januar Alleinunterhalter bin und wenn man sieht, dass keinerlei
Interesse mehr besteht, warum sollte man dann etwas umsetzen, was niemand
wirklich brauchen kann (zumal ich selber es zur Zeit auch nicht brauche).

95% der Neuerungen im Programm sind aus Anregungen aus unserem Team entstanden,
da wir dort wirkliche Heavy-User haben, die das Programm massiv nutzen. Dort weiß man
wenigstens, dass der Zeitaufwand gerechtfertigt ist.

Oder schau Dir folgendes Ticket an:

https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/208/hdr-formate-hinzuf-gen

Was soll man davon halten ...  :denk2:

Ich weiß, wir leben in einer schnelllebigen Zeit und dass man nicht immer
und sofort Rede und Antwort stehen kann und dies erwartet auch niemand.
Aber wenn monatelang nichts passiert, dann scheint der Wunsch nicht stark
genug zu sein und deshalb wird diese Funktionalität auch keiner wirklich
vermissen.

Grüße

tbengel

try

Zitat von: tbengel am 19 Oktober 2021, 15:07:3595% der Neuerungen im Programm sind aus Anregungen aus unserem Team entstanden,
da wir dort wirkliche Heavy-User haben, die das Programm massiv nutzen. Dort weiß man
wenigstens, dass der Zeitaufwand gerechtfertigt ist.
plus
Zitat von: tbengel am 19 Oktober 2021, 12:53:49Sollten es mehr Serien-Interessenten geben, können diese sich gerne melden, damit wir
abschätzen können, ob der Aufwand auch begründet ist, denn auch unser Team ist der Meinung,
dass diese Möglichkeit durchaus viel Potential mit sich bringen würde.
gleich
"etwas Hoffnung"?  :happy3:

Alles OK! - Ich weiß, was Du rüberbringen möchtest!  :respect:

Also, wer ist noch mit Ideen im Boot  :skeptisch2:  ?
macOS BigSur +++ MyMDb-CE Labor 2 +++ Filme und Serien

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020