True Story (Netflix-Drama-Mini-Serie mit Kevin Hart & Wesley Snipes)

Begonnen von StS, 27 Oktober 2021, 20:11:38

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StS


A tour stop in Kid's hometown of Philadelphia becomes a matter of life and death for one of the world's most famous comedians.

Der werd ich mal ne Chance geben. Ab November verfügbar.
Dank Netflix macht sich Snipes langsam wieder...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

Bei ,,True Story" (2021) handelt es sich um eine rund 4 Stunden, 20 Minuten lange dramatische Krimi/Thriller-,,Netflix"-Mini-Serie von Eric Newman (,,Narcos"), bei der ein erfolgreicher Comedy- und Filmstar im Mittelpunkt steht, welcher am Ende einer ,,wilden" Nacht mit einer toten jungen Dame neben sich in seinem Hotelzimmerbett erwacht. Die Ausgangssituation kennt man ja bereits aus so einigen anderen Veröffentlichungen – aber hier bekommt die Story noch im Laufe der ersten Episode dank einer ebenso impulsiven wie überraschenden Tat plötzlich einen ordentlichen ,,Schwung" versetzt, worauf sie fortan von diversen (Fehl-) Entscheidungen verschiedener Personen (zunehmend eskalierend) vorangetrieben wird...

Mitunter vorhersehbar sowie eine ordentliche Schüppe ,,Suspension of Disbelief" erfordernd – aber nie langweilig sowie mit einem zügigen Tempo gesegnet – entfalten sich die insgesamt sieben gut produzierten Episoden auf oberflächliche Weise unterhaltsam; regelmäßiger neuer Verstrickungen und Wendungen sei Dank. Das Potential, tiefgründiger in die Materie vorzudringen, wird dabei leider vernachlässigt – generell sollte man über bestimmte Dinge definitiv nicht weiter nachdenken. Kevin Hart überzeugt als moralisch ambivalenter Hauptprotagonist hier mal im ,,ernsten Fach", Wesley Snipes liefert seine beste Performance seit Ewigkeiten (vor seiner letzten ,,Netflix"-Produktion) ab und Billy Zane legt in einer Nebenrolle einen spielfreudigen Auftritt an den Tag. Kurzum: Durchaus sehenswert.

7/10
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020