4K und Steelbook Label

Begonnen von Westpole, 23 Januar 2022, 18:11:49

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Westpole

23 Januar 2022, 18:11:49 Letzte Bearbeitung: 23 Januar 2022, 19:18:09 von Westpole
Hi

Ich versuche ein 4K Symbol als .png einzufügen. Hierfür möchte ich eine Medium-Grafik ersetzen. Habe das Bild mit GIMP auf 40x40 Pixel herunter skaliert. Leider meckert das Programm jedesmal rum, dass die Maße nicht dem Original entsprechen. Jemand eine Idee was ich machen kann?

EDIT: Hab auch versucht die .png Datei in die "MyMDb-CE.jar" unter Images -> typen einzufügen. Leider ohne Erfolg. Wird in der Auswahlliste erst gar nicht angezeigt.

Überhaupt: Gibt es die Möglichkeit ein 4K und Steelbook Label per Kästchen anklicken einzufügen? Ähnlich wie beim 3D Format :)

tbengel

23 Januar 2022, 19:23:57 #1 Letzte Bearbeitung: 23 Januar 2022, 19:38:16 von tbengel
Hallo Westpole,

Das Bild muss genau die Masse 40 x 40 haben und wenn das Programm meckert, liegt es daran,
dass das Bild entweder zu klein oder zu groß ist. Möglicherweise passt auch das Format
(in Deinem Fall PNG) nicht.

ZitatÜberhaupt: Gibt es die Möglichkeit ein 4K und Steelbook Label per Kästchen anklicken einzufügen? Ähnlich wie beim 3D Format :)
Klar, dafür gibt es im Bearbeiten-Fenster die "Eigenen Infos", wo du eigene Felder selbst
belegen kannst. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, die eigenen Felder dann natürlich
auch umzubenennen.

Grüße

tbengel

P.S:
ZitatEDIT: Hab auch versucht die .png Datei in die "MyMDb-CE.jar" unter Images -> typen einzufügen. Leider ohne Erfolg. Wird in der Auswahlliste erst gar nicht angezeigt.
Fang mit sowas am besten gar nicht erst an, denn Du kannst durch solche Eingriffe ziemliche viele Probleme bekommen.

Westpole

Zitat von: tbengel am 23 Januar 2022, 19:23:57Hallo Westpole,

Das Bild muss genau die Masse 40 x 40 haben und wenn das Programm meckert, liegt es daran,
dass das Bild entweder zu klein oder zu groß ist. Möglicherweise passt auch das Format
(in Deinem Fall PNG) nicht.

Hab es jetzt als .jpeg gespeichert. Die anderen Grafiken sind ja auch als .png   :happy3:
Wie gesagt, hab das Bild auf 40x40 skaliert. Das Format sollte EIGENTLICH passen. Mir ist aber schleierhaft, warum es das nicht tut. Dann ist ja die Option Grafiken zu ersetzen überflüssig.

Zitat von: tbengel am 23 Januar 2022, 19:23:57Klar, dafür gibt es im Bearbeiten-Fenster die "Eigenen Infos", wo du eigene Felder selbst
belegen kannst. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, die eigenen Felder dann natürlich
auch umzubenennen.

Grüße

tbengel

Wenn man einen Film bearbeitet, gibt es ja die Möglichkeit ein Kästchen mit "3D Format" anzuklicken. Dann erscheint ja in der Liste ein passendes Symbol, anstatt nur eines Text. Ich könnte auch 4K als Edition einfügen. Aber ich steh auf Symbole  :happy2:

Zitat von: tbengel am 23 Januar 2022, 19:23:57Fang mit sowas am besten gar nicht erst an, denn Du kannst durch solche Eingriffe ziemliche viele Probleme bekommen.

Ich hätte das nicht gemacht, wäre ich mir nicht 100% sicher gewesen, dass nix passiert  :happy3: 

tbengel

Hallo,

ZitatWie gesagt, hab das Bild auf 40x40 skaliert. Das Format sollte EIGENTLICH passen. Mir ist aber schleierhaft, warum es das nicht tut. Dann ist ja die Option Grafiken zu ersetzen überflüssig.
Diese Funktionalität klappt eigentlich, jedenfalls hat es bisher bei allen
immer geklappt. Schick mir mal Dein Bild, dann schaue ich mal, warum es bei
Dir nicht klappt.

Grüße

tbengel

MxO2204

Hallo zusammen.

Ich habs jetzt mal unter Linux getestet.

Es gibt hier evtl. nur ein kleines Missverständnis.

Um eine "Medien" Grafik zu ersetzen, muss diese im Format 50x50 vorliegen. Hab mal die hochgeladene jpg als 50x50 png gespeichert und anstelle des originalen "Betamax" eingefügt. Klappt unter Windows und Linux ohne Probleme.

Die andere Möglichkeit wäre eine Grafik aus der "Symbole" Reihe zu ersetzen. Habe auch das getestet, dann aber mit der original jpg im 40x40 Format und hier das 3dformat.png ausgetauscht. Auch das klappt problemlos.

Bei den Grafiken in der Gui steht ja eigentlich immer dabei, welche Größe das vorhandene Bild hat. Also dann nur entsprechend die Größe so einstellen.

Hoffe das hilft! Oder bin ich jetzt ganz neben der Spur??

Viele Grüße
-MxO2204

tbengel

24 Januar 2022, 10:32:38 #5 Letzte Bearbeitung: 24 Januar 2022, 10:57:12 von tbengel
Hallo,

wie ich es verstanden habe, wollte @Westpole die Regionalcode-Grafiken
ersetzen und diese sind 40x40 ...

Grüße

tbengel

P.S: Lese jetzt den Post von Westpole nochmal und da steht tatsächlich "Medium-Grafik", ich
könnte schwören, dass @Westpole früher die "Regionalcode-Grafiken" austauschen wollte ...
aber so hat @MxO2204 natürlich recht ... diese Grafiken müssen 50 x 50 sein.

Westpole

24 Januar 2022, 10:59:33 #6 Letzte Bearbeitung: 24 Januar 2022, 11:01:11 von Westpole
@tbengel: Ihr habt beide recht. Zuerst wollte ich die Regionalcode-Grafiken ändern. Bin dann aber zu den Medium-Grafiken umgeschwankt ;)

Hab es jetzt auch hinbekommen, indem ich die Grafik in meinem Download Ordner verschoben habe. Könnte mir vorstellen das es irgendwas mit Zugriffsrechten zu tun hat. Aber Linux Rechte und ich....  :bang:
Nebenbei hab ich dann entdeckt, dass es bei den Medium-Grafiken durchaus das 4K Label gibt (Bluray UltraHD). Aber "meine" Grafik gefällt mir besser und ist erkenntlicher  :mr.green:

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020