Kritik/Hinweise zur OFDb 2.0

Begonnen von Insidiousxx, 30 September 2022, 18:39:27

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karm

28 November 2022, 17:10:29 #180 Letzte Bearbeitung: 28 November 2022, 17:25:40 von Karm
Da kommt bei mir nur: "Erweiterte Suche nutzen" und von da geht es nicht weiter. Was mache ich falsch? :sad:

Edit: Jetzt klappt es. Hat irgendwie geklemmt.

Habe mir den Person-Eintrag von Sarah Gustafsson angeschaut. Das ist wirklich nicht in Ordnung.


Dr. Kosh

Zitat von: ulukai am 28 November 2022, 06:40:32Sarah Gustafsson

Neu angelegt, Zusatzinfos (Trivia, Link) komplett durcheinander.

Geht jetzt wieder. War nur ein Ausgabefehler, da durch die Trennung in "Intro" und "mehr" die DIV-Tags auseinandergerissen wurden - das sorgt dann für Chaos.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

So, da es einige vermisst haben: Ich habe jetzt mal wieder eine Cover-Preview auf den Filmseiten und der Suchergebnis-Seite ergänzt. Einfach mit der Maus auf einer Fassung oder einem Suchtreffer "hovern". :smile:

Auch dieses Feature ist übrigens sehr modular einsetzbar und kann bei Interesse ganz einfach auf weiteren Seiten ergänzt werden.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Black Smurf

Links von Personen mit Anführungszeichen im Namen (z.B. zur Abgrenzung eines Spitznamens) funktionieren in der Beta nicht (in der alten OFDb schon).

Z.B. hier:
https://www.ofdb.de/2.0/film/366396,Jurassic-Punk/details/
bei Steve 'Spaz' Williams .
Through the darkness of future's past, the magician longs to see. One chants out between two worlds "Fire... walk with me."

Butzemann

Hallo, als stiller aber treuer Nutzer und Benutzer der OFDB wollte ich nach der Sichtung des Threads mein subjektives/objektives Feedback abgeben.

Vorab sei aber gesagt

Ich finde es toll, dass es endlich mit der OFDB 2.0 geklappt hat (hat ja nun eine ähnliche Zeit gedauert wie Avatar, aber besser spät als nie  :dodo: ) und möchte mich für die OFDB Co-Moderatoren für ihr stetiges und beharrliches Mitwirken im und außerhalb des Forums bedanken, weshalb es wohl auch Dr. Kosh bzw. dem Sascha möglich war diverse technische wie auch inhaltliche Sachen für die OFDB 2.0 umzusetzen, ob nun im (Admin-)Team oder mit fremder Hilfe (Agentur).

Das es dabei auch mal hitziger wird, dem ist doch nur der Umstand geschuldet, dass allen die OFDB ans Herz gewachsen ist, und ich denke das spricht für sich. Außerdem ist es ein Privileg, die BETA Version mit Zugriff auf alle Funktionen der bestehenden Datenbank/Seite nutzen und ausprobieren zu dürfen (ich sehe das keineswegs negativ, wie hier schonmal angemerkt wurde, im Gegenteil).

Dahingehend blicke ich positiv und optimistisch in die Zukunft und bleibe liebend gern der OFDB treu.


Jetzt zum Feedback; wobei Einiges schon gesagt wurde, aber aufgrund der Aufzählung bzw. damit man eine adäquate Fallzahl hat, doch nochmal erwähnt werden muss.

Neue Features - Positiv

Filmtagebuch
 - sehr coole Idee, weil ich sowas privat schon via Excel Datei führe und das für die Zukunft sehr gern in die OFDB übertragen werde
 - wie schon geschrieben ist das noch ausbaufähig und hat mit diversen Schnittstellen weitergehendes Potenzial

Rollen-Gallerie
 - am besten gleich als Patent eintragen lassen, bevor andere Seiten das kopieren  :respect:

Wunschliste
- auch eine sehr gute Neuerung

Redesign

: Responsive Design
  - längst überfällig, aber endlich da
  - lässt vielfältige Designs zu und durch den Wechsel von statischen zu dynamischen Seiten ist dem Gestaltungsspielraum keinerlei Grenzen mehr gesetzt
  - Einsatz von JQuery?!
  - eventuell nutzerspezifisches Verschieben von Designelementen ermöglichen (z.B. Fassungen nach oben holen, noch vor Reviews, siehe Verbesserungspotenzial)
   
: neue Suche
 - zeitgemäß und gut

: EDIT System im Backend bereits vorhanden, was später im Frontend eingebaut werden kann

: verbesserte Abfragen (siehe JQuery)
 - als Beispiel zur alten OFDB: im Bereich Nutzer X und eingetragene Reviews (https://www.ofdb.de/2.0/autor/inhaltsangaben/371/) kann man nun nach ".2021" im Suchfeld suchen und sich die Reviews nach Note sortieren lassen, was vorher nicht möglich war, somit kann ich mir die besten Reviews absteigend von Nutzer X für das Jahr 2021 ausgeben lassen


Verbesserungspotenzial


Hauptseite/Startseite
- Filmsuche zu präsent bzw. vordergründig
- Was ist das Anliegen der Seite, siehe Fassungen/Schnittberichte/Community etc., da reicht es nicht, einfach unten davon was zu listen ohne Kommentar(funktion)
- Profil/Benutzer im HEADER Bereich besser mit Dropdown Menu zu versehen, statt wieder eine neue Seite aufzumachen, wo man sich erst ausloggen oder Veränderungen vornehmen kann

Ranglisten
- gehört aufgehübscht mit Postern, Infos etc., wirkt etwas lieblos und statisch

Filmdetailseite
- allgemein fehlt die Kompaktheit, die die alte OFDB Filmseite ausgezeichnet hat, siehe Screenshots zu Scollverhalten (Screen1 - Screen2 - Screen3 - Screen4) was um mind. 1/3 zugenommen hat
- Alternativtitel finden sich erst unter Details
- Regie und Darsteller sind nicht als Links unterlegt
- Optionen unter Poster sind schlecht platziert, könnte man gut in der Kopfzeile unterbringen
- manche Szenenbilder (zu geringe Auflösung) sind schlecht gewählt um als Hintergrundbild im HEADER zu fungieren (aber das Problem haben einige Seite wie Moviebreak.de auch)
- Inhaltsangabe ist quasi doppelt, einmal als Teaser im HEADER und dann als Fulltext direkt darunter
- IMDB Link schlecht platziert
- Review Übersicht/Liste zu präsent und zu groß vor Fassungen
- Filmzitat bei "Review schreiben" und "Fassung eintragen" deplatziert
- Streaming Links fehlen, was ja auch eine Einnahmequelle bedeutet
- bei "Zusatzinformationen und externe Links" könnte man auch noch stadardmäßig aufs Gemeinschaftsforum verweisen für Diskussionen (StS und Konsorten würden sich darüber freuen  :happy2: )
- Bessere Abgrenzung zwischen (Haupt)Reviews und Kurzreviews bzw. Kommentaren auf der Filmdetailseite:
(Haupt)Reviews: https://www.ofdb.de/2.0/film/108308,Zodiac-Die-Spur-des-Killers/lokalereviews/
Kommentare: https://www.ofdb.de/2.0/film/108308,Zodiac-Die-Spur-des-Killers/kurzkommentare/

Sonstiges
- wenn man eingeloggt ist, wird einem trotzdem bei einem Review von einem abonnierten Autor angezeigt, dass man diesen Autor abonnieren kann (siehe Screenshot)
- bei der Suche, wenn schon Reviews und Fassungen eingeblendet werden, könnte man diese viell. schon mit Links unterlegen, außerdem gibts einen kleinen Bug (siehe Screenshot)


Das wars erstmal von meiner Seite. Ich finds sehr gut, dass es nicht nur ein hübsches Facelift der OFDB geworden ist, sondern ein komplettes Redesign inkl. aktueller Webstandards, was sehr viel Spielraum/Potenzial und wie schon von Dr. Kosh angesprochen einfacherer Wartung zulässt.

Und hey, es ist eine BETA Version, ja, es ist schon Zeit ins Land gegangen, aber wir können eine fast fertige Version nutzen und testen und bis zum Release ist es dann nimmer weit  :pidu: .
Version 2.0 [ http://blog-plus.de ]

Heimkino [ http://www.bluray-disc.de/blulife/heimkino/butzemann ]


"Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinen Verstand gehangen"

mali

Zitat von: Butzemann am 31 Dezember 2022, 18:20:59Vorab sei aber gesagt

Ich finde es toll, dass es endlich mit der OFDB 2.0 geklappt hat (hat ja nun eine ähnliche Zeit gedauert wie Avatar, aber besser spät als nie  :dodo: ) und möchte mich für die OFDB Co-Moderatoren für ihr stetiges und beharrliches Mitwirken im und außerhalb des Forums bedanken, weshalb es wohl auch Dr. Kosh bzw. dem Sascha möglich war diverse technische wie auch inhaltliche Sachen für die OFDB 2.0 umzusetzen, ob nun im (Admin-)Team oder mit fremder Hilfe (Agentur).

Das es dabei auch mal hitziger wird, dem ist doch nur der Umstand geschuldet, dass allen die OFDB ans Herz gewachsen ist, und ich denke das spricht für sich. Außerdem ist es ein Privileg, die BETA Version mit Zugriff auf alle Funktionen der bestehenden Datenbank/Seite nutzen und ausprobieren zu dürfen (ich sehe das keineswegs negativ, wie hier schonmal angemerkt wurde, im Gegenteil).

Dahingehend blicke ich positiv und optimistisch in die Zukunft und bleibe liebend gern der OFDB treu.

Wunderbare Satire zum Jahresabschluß. Für einen Moment war ich Dir sogar auf den Leim gegangen, dass Du das ernst meinen könntest :-)

Kayfabe

Ist im Zuge der Aktualisierung oder der neuen EAN-Ausgabe beim Export der Filmsammlung kaputt gegangen?
Beim PDF-Export sind die Filmtitel mit fehlerhaften Umlauten und Anführungsstriche werden als HTML-Code ausgegeben.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Dr. Kosh

Mal wieder ein kleines Update: So langsam kommen wir dem Wechsel immer näher. In den letzten Tagen habe ich viele Lücken schließen können. Neben viel Kleinkram (recht viel beispielsweise im User-Center, u.a. Zahlungsarten, Guthaben- und Rechnungsansicht) sind jetzt auch die erweiterten Suchmöglichkeiten samt Release-Kalender da. Insbesondere letzteren finde ich persönlich sehr gelungen und deutlich leistungsstärker und komfortabler als früher. :smile:

Um den Zugriff darauf zu vereinfachen, habe ich (quasi aus Platzgründen) jetzt in der "Film"-Sektion Dropdown-Menüs ergänzt. Das wurde irgendwo ja sogar schon gewünscht, sollte entsprechend also positiv aufgenommen werden... :frech3:

"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

TakaTukaLand

Lieber Dr. Kosh,

es freut mich, dass viel Kleinkram für die Shop-User hinzugekommen ist und auch die beiden Drop-Down-Menüs im Menü sind eine tolle klitzekleine Verbesserung. Aber wenn du einen zeitnahen Wechsel tatsächlich ernst meinst, kann ich nur sagen: solange die Film- und Fassungsseiten schlicht nicht nutzbar sind - und ich probiere die beta-Version wirklich immer und immer wieder aus, obwohl ich es jedes mal wieder bereue - kann ich von einem offiziellen Wechsel des OFDb-Designs nur abraten. Gibt es nicht die Möglichkeit zwischen der praktikablen Version und der neuen Version zu wählen, muss ich auch die aktive Admin-Arbeit einstellen, da das neue Design alles einfach unglaublich umständlich und unübersichtlich macht. Es gibt hier seitenweise Kritik und Verbesserungsvorschläge, die du offenbar nicht ganz ernst nimmst. Es täte mir sehr leid, wenn du die geliebte Fassungsdatenbank OFDb nur aufgrund von unzureichenden CSS-Kenntnissen für einen Film-Shop mit Reviews opfern möchtest. Das hat die jahrzehntelange Arbeit der vielen User:innen an der Datenbank wirklich nicht verdient.
 :animeheul:

endoskelett

Kinostarts

Wenn ich mir die Kinostarts Liste anzeigen lasse, auf alle des jeweiligen Monats gehe, dann in einen Film reingehe, wieder zurück gehe, ist die Liste wieder bei "25".
Ist es möglich, dass man nach Zurück-klicken wieder die volle Monatsliste bekommt?


Inhaltsangaben

Ist es möglich, dass man seine IAs bearbeiten kann?
Ich habe gerade eine externe IA eingestellt und wollte das mal testen, geht aber nicht.
Wäre schon wichtig.

Inhaltsangaben müssen mindestens 300 Zeichen haben?
Da müsst ihr auf jeden Fall runtergehen. Bei manchen Filmen, Kurzfilmen beispielsweise, kann die IA schon sehr kurz ausfallen.
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

Dr. Kosh

Zitat von: TakaTukaLand am 27 Januar 2023, 00:24:05solange die Film- und Fassungsseiten schlicht nicht nutzbar sind

Nicht nutzbar? Geht das etwas genauer? Welche Links funktionieren denn nicht? Bei mir gehen alle die Dinge, die auch in der alten OFDb funktionieren.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: endoskelett am 27 Januar 2023, 12:20:55Ist es möglich, dass man seine IAs bearbeiten kann?
Ich habe gerade eine externe IA eingestellt und wollte das mal testen, geht aber nicht.
Wäre schon wichtig.
Inhaltsangaben müssen mindestens 300 Zeichen haben?

Stimmt, das fehlt noch. Hatte ich übersehen - wird in Kürze nachgereicht.

Zur Länge: Was wäre denn eine "gute" Länge? Ich bin da flexibel. :smile: Es soll ja nur verhindert werden, daß jemand da nur weniger Wörter einträgt.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Moonshade

Zitat von: Dr. Kosh am 27 Januar 2023, 14:25:46
Zitat von: endoskelett am 27 Januar 2023, 12:20:55Ist es möglich, dass man seine IAs bearbeiten kann?
Ich habe gerade eine externe IA eingestellt und wollte das mal testen, geht aber nicht.
Wäre schon wichtig.
Inhaltsangaben müssen mindestens 300 Zeichen haben?

Stimmt, das fehlt noch. Hatte ich übersehen - wird in Kürze nachgereicht.

Zur Länge: Was wäre denn eine "gute" Länge? Ich bin da flexibel. :smile: Es soll ja nur verhindert werden, daß jemand da nur weniger Wörter einträgt.

Ich weiß nicht, ob da überhaupt eine Begrenzung nötig ist, weil es gibt nun mal auch Kurzfilme von 1-2 Minuten, wo die IA lauten könnte: "Ein Mann scheitert daran, eine Tür zu öffnen".
Bei unserer aktuellen Quote von 30 IA pro Woche im Schnitt rutscht da sowieso nichts großartig durch.

Wenn es sein muss, dann wär ich so für 50 Zeichen.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

endoskelett

Jepp, 50 Zeichen passen schon... :happy2:
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

SchubiDu

Jedenfalls ist die Filmsammlung bislang leider nicht nutzbar. Bereits im Oktober also vor 3 Monaten, habe ich diverse Fehler angemerkt sowie den ein und anderen möglichen Verbesserungsanstoss bzgl. der Übersicht gegeben, auf die bislang nicht eingegangen wurde. Ich habe in meiner Filmsammlung 13.512 Filme. In der Ofdb 2.0 habe ich plötzlich nur noch 12.062 Filme, und bei jeder Änderung der Sortierkriterien gibt es neue andere Zahlen, nur nicht die korrekte Anzahl an Filmen.  :denk:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.


DjangoUndead

So, ich habe jetzt einmal ein bisschen mit der neuen Filmsammlung experimentiert um zu sehen, wie die falschen Zahlen zustande kommen.

Zitat von: SchubiDu am  7 Oktober 2022, 19:48:341. Ich habe lt. alter OfDb 13.267 Fassungen (neu: Medienliste) in der neuen auf der Übersichtsseite auf einmal 13.268 Medien.

Die alte OFDb listet nur die im Besitz befindlichen Fassungen. Bei der neuen OFDb werden anscheinend auch noch verliehene und bestellte Fassungen sowie Fassungen auf der Wunschliste dazugerechnet.  :denk2:

Zitat von: SchubiDu am  7 Oktober 2022, 19:48:34Davon einmal abgesehen, dass die Sortierkriterien nichtmal über die nächste Seite hinweg gespeichert werden, habe ich je nach Sortierkriterum (nach Titel: 13.226, nach Kaufpreis 13.261 und nach Aufnahme/Kaufdatum: 13.267 Medien). Hier fehlt u.a. m.E. auch noch das Kriterium Erscheinungsjahr.

Das Problem könnte hier darin liegen, dass Filme mit gleichem Titel als Teil einer Box und damit als ein und die Selbe Fassung gesehen werden. Ich habe z.B. sowohl das Original als auch das Remake von Maniac (je eine Einzel-VÖ) unter dem Titel "Maniac" und ohne einen Kaufpreis in meine Filmsammlung eingetragen. In der neuen OFDb werden beide Fassungen als eine VÖ angezeigt. Füge ich jetzt bei einer der Fassungen einen Kaufpreis hinzu werden mir beide VÖs getrennt angezeigt, aber auch nur wenn ich nach Kaufpreis sortiere. Das wirkt sich dann auch auf die Menge der gefundenen Fassungen aus.

Zitat von: SchubiDu am  7 Oktober 2022, 19:48:346. Bei meinen Stephen King-Filmen habe ich beispielsweise Stephen King: davor gesetzt. Davon habe ich momentan 67 Medien. Die Suche jedoch findet nur 10 Medien.

Die Suchfunktion scheint nur den deutschen Titel des Films zu berücksichtigen, nicht jedoch den OT oder den Namen den man für die Fassung gewählt hat.

Mal abgesehen davon scheint auch der neue Shop ein Problem mit Boxsets zu haben. Sind in einer Box mehrere Film enthalten wird bei der neuen OFDb jetzt nur noch bei einem Titel der entsprechende Shop-Artikel angezeigt.
Beispiel:
https://www.ofdb.de/film/39666,3-Halunken-und-ein-Halleluja
vs.
https://www.ofdb.de/2.0/film/39666,3-Halunken-und-ein-Halleluja/

Der entsprechende Artikel ist bei mir dann nur hier sichtbar:
https://www.ofdb.de/2.0/film/39721,Schweinehunde-beten-nicht/

SchubiDu

31 Januar 2023, 15:23:14 #197 Letzte Bearbeitung: 31 Januar 2023, 15:26:25 von SchubiDu
@DjangoUndead

Tut mir ja leid, dass ich mit Deinen Spekulationen nicht konform gehen kann.
ZitatBei der neuen OFDb werden anscheinend auch noch verliehene und bestellte Fassungen sowie Fassungen auf der Wunschliste dazugerechnet.
Entfällt bei mir.

ZitatDas Problem könnte hier darin liegen, dass Filme mit gleichem Titel als Teil einer Box und damit als ein und die Selbe Fassung gesehen werden. Ich habe z.B. sowohl das Original als auch das Remake von Maniac (je eine Einzel-VÖ) unter dem Titel "Maniac" und ohne einen Kaufpreis in meine Filmsammlung eingetragen. In der neuen OFDb werden beide Fassungen als eine VÖ angezeigt. Füge ich jetzt bei einer der Fassungen einen Kaufpreis hinzu werden mir beide VÖs getrennt angezeigt, aber auch nur wenn ich nach Kaufpreis sortiere. Das wirkt sich dann auch auf die Menge der gefundenen Fassungen aus.
Ist irrelevant, wenn ich meine Filmsammlung z.B. alphabetiisch (neu: komischer Weise heisst es plötzlich nach Veröffentlichungen obwohl nach Alphabet sortiert wird) sortiere und anschließend nach Aufnahme/Kaufdatum kann nicht plötzlich immer eine andere Anzahl an Filmen rauskommen. Wenn ich 100 Äpfel habe, und egal wie ich die sortiere, ohne dass ich die faulen als Filter aussortiere, sind und bleiben 100 Äpfel.  :mr.green:

Zudem ist die Gesamtanzahl der angezeigten Filme schon falsch.  :peter: :denk2:


ZitatDie Suchfunktion scheint nur den deutschen Titel des Films zu berücksichtigen, nicht jedoch den OT oder den Namen den man für die Fassung gewählt hat.
Ist leider auch rrelevant. Wenn ich in meiner Filmsammlung nach Stephen King suche, muss die Suchmaschine alle von mir entsprechend betitelten Stephen King Filme raussuchen und nicht nur einige!!
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Dr. Kosh

Zitat von: DjangoUndead am 30 Januar 2023, 23:47:40Mal abgesehen davon scheint auch der neue Shop ein Problem mit Boxsets zu haben. Sind in einer Box mehrere Film enthalten wird bei der neuen OFDb jetzt nur noch bei einem Titel der entsprechende Shop-Artikel angezeigt.

Ups, was für ein übler Fehler! Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Sehr gut aufgepasst, vielen Dank!

Sollte jetzt behoben sein.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: SchubiDu am 27 Januar 2023, 20:39:23Jedenfalls ist die Filmsammlung bislang leider nicht nutzbar.

Die Filmsammlung werde ich mir noch genauer anschauen. Das war schon immer etwas tricky, auch in der alten OFDb. Ich würde ehrlich gesagt noch nicht einmal meine Hand dafür ins Feuer legen, daß die Zahlen früher immer alle gestimmt haben... :frech3:

Kann absolut sein, daß in der neuen Filmsammlung noch kleinere Fehler sind. Das würde ich niemals ausschließen wollen. Aber dafür haben wir ja auch eine Beta-Phase... Und nur deswegen würde ich ja nicht gleich von "nicht nutzbar" sprechen...
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

SchubiDu

@ Dr. Kosh
ZitatKann absolut sein, daß in der neuen Filmsammlung noch kleinere Fehler sind. Das würde ich niemals ausschließen wollen. Aber dafür haben wir ja auch eine Beta-Phase... Und nur deswegen würde ich ja nicht gleich von "nicht nutzbar" sprechen...

Ich schließe mich hier der Auffassung von TakaTukaLand an, d.h. die Filmsammlung ist bislang in der OFDb 2.0 für mich nicht sinnvoll nutzbar, wobei wie bereits in meinen alten Postings geschieben, einige krasse Fehler vorhanden sind. Auf die Kritik hin auch etwas positives, allerdings zur alten Filmsammlung. Hier stimmt jedenfalls die Anzahl der Filme, was man anhand der Anzahl der angezeigten Filme (Medien/Fassungen mit Cover) (18) mittels des Anzeigebereichs (max. Anzahl) prüfen kann. Hier stimmen sowohl beim Aufruf der Filmsammlung sowie beim Sortieren ohne Filter die Zahlen. d.h. immer die gleiche Anzahl an Filmen, egal wierum und wie oft man hin- und hersortiert. :happy2:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

SchubiDu

1 Februar 2023, 14:49:22 #201 Letzte Bearbeitung: 1 Februar 2023, 16:56:13 von SchubiDu
@Dr.Kosh
ZitatNicht nutzbar? Geht das etwas genauer?

Wollte gerade einen Film eintragen, und bin direkt vor die Pumpe geflitzt. Siehe Screenshots.





Die ID funkioniert auch nicht ohne tt wie in der "alten" OFDb.

Nachtrag:
Habe den Film jetzt über die "alte" OFDb eingetragen. Allerdings wurde, da keine Darsteller in dem Sinne, nun ein Darsteller NULL hinzugefügt. Bitte bei Gelegenheit korrigieren. Danke.
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Phantastik

Wer weiss, was Dr. Kosh im Datenbank herumgewerkelt hat ;-).

Es hat einiges vernullt - siehe meine Posts im Korrekturforum (die mit "entfernen").

Phantastik

Insidiousxx

Zitat von: Phantastik am  1 Februar 2023, 16:06:54Wer weiss, was Dr. Kosh im Datenbank herumgewerkelt hat ;-).

Jep, aber das ist was ganz anderes. Kann leider mal bei gewissen Arbeiten in der DB passieren und alle Nullen wurden bereits wieder entfernt :)

SchubiDu

Wo wir schon mal beim Ausbessern von Fehlern sind, einer, der mir schon lange aufgefallen ist, und ich nicht hoffe, dass er Einzug in die OFDb 2.0 hält:


Wenn sich der Film 1x in meiner Filmsammlung befindet, dann ist er zumindest im Besitz eines Benutzers und nicht von 0 Benutzern. :denk2:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Phantastik

Zitat von: SchubiDu am  1 Februar 2023, 19:24:53[...]
Wenn sich der Film 1x in meiner Filmsammlung befindet, dann ist er zumindest im Besitz eines Benutzers und nicht von 0 Benutzern. :denk2:

Das mit den '0 Benutzern' wird nach jeweils 24 Stunden aktualisiert.
Eventuell kann Dr. Kosh dies auf 0 Stunden runterschrauben?

Phantastik

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020