OFDb

Grafiken Wünsche

Begonnen von tbengel, 14 März 2023, 12:39:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

tbengel

Hallo,

hier der offizielle Thread, wo man sich melden kann, wenn noch bestimmte Grafiken
gewünscht werden, also:

- Medientypen
- Audioinformationen
- Filmpreise
- FSK's
- Regionalcodes

Es geht nicht darum, sich hier zu melden, wenn man andere Grafiken wünscht, denn
diese kann man im Programm selber austauschen, sondern nur wenn diese im Programm fehlen,
wäre eine kurze (freundliche  :happy2: ) Notiz hier gerne gesehen.

Grüße

tbengel

franklyn

14 März 2023, 20:44:40 #1 Letzte Bearbeitung: 14 März 2023, 23:07:09 von franklyn
Moin,

mir fehlen noch Medien-Typen die sich rein auf die Auflösung/Bild-Breite beziehen,
unabhängig von sonstigen Formaten, Formen, Farben und Namen.

Mit diesen sechs Typen (und Namen) wäre eigentlich das Wichtige abgedeckt:

-       8K
-       4K
-  1080p
-    720p
-    400p
-  LOWp


Entsprechende Grafiken dafür sind z.T. bereits in der umfangreichen Sammlung vorhanden... es müssten nicht alle sechs neu.

Ich würde gerne obige Typen im edit-Fenster auswählen können,
(genauso wie den bislang zuletzt hinzugefügten Typ "PLEX")
und mir diese dann auf der Haupt-Ansicht (und in der Statistik unter Medium) oder im QI-Panel anzeigen lassen können.


Diese auflösungsspezifischen Medien-Tpen wären zudem eine Grundlage für eine darauf aufbauende weitere Idee, die ich mir hier aber der Übersichtlichkeit wegen noch verkneife.



That's my Wunsch !
Wäre optisch und inhaltlich ein Schritt nach vorne, und würde mich sehr freuen, wenn das einer wird.  :smiley:


Viele Grüße

franklyn

Old.Obelix

@franklyn

Zitat von: franklyn link=msg=1331922 date=1678819480
quote author=franklyn link=msg=1331922 date=1678819480]
mir fehlen noch Medien-Typen die sich rein auf die Auflösung/Bild-Breite beziehen,
unabhängig von sonstigen Formaten, Formen, Farben und Namen.

Mit diesen sechs Typen (und Namen) wäre eigentlich das Wichtige abgedeckt:

-      8K
-      4K
-  1080p
-    720p
-    400p
-  LOWp

Ich lese hier immer kräftig mit!

Ich habe mich deiner Grafikwünsche mal angenommen.
400p kannte ich noch nicht,
Ich habe Dir 480p und deine 400p erstellt,
da ich nicht wuste ob Du dich vielleicht verschrieben hast.

LOWp kenne ich nur unter Low-Res,
das ist eine niedrige Auflösung,
um den Rohschnitt bei der Filmerstellung schneller zu sichten.
Auch hierzu habe ich eine Grafik erstellt,
die hoffentlich deinen Wünschen entspricht?



Diese Grafiken sind für die Default- und Dark-Theme getestet
und sollten auch bei allen eigenen Themen gut passen.

tbengel kann sie so zumindest in der nächsten Version mit einbauen.

Gruß
Old.Obelix  :winken:

Ps. Sollten etwas nicht passen, dann melde Dich einfach wieder.

franklyn

Lieber @Old.Obelix,

Wow ! Herzlichen Dank für Deine Arbeit! :bier:

Du bist ein wahrer Icon-Künstler. die sehen wirklich lekker aus!
Auch dass die alle leicht "rund-eckig" sind, finde ich ich super.
Und ja, so habe ich mir das vorgestellt - ich bin ganz happy.

Mit den 400p/480p hast Du sicher recht, guter Hinweis.
Um den absolut korrekten Namen ging es mir dabei aber auch gar nicht, sondern eher nur um eine "passende Einordnung"
von jeweils vorhandenen Daten.
480p ist sicherlich der "richtigere" Oberbegriff.

Von daher müsste wegen mir der 400p-Typ nicht in das Programm eingebaut werden, trotzdem Respekt für Deine Aufmerksamkeit.
Oder man macht noch einen Zwischenschritt zu Low-res mit Namen z.B. 280p (oder ähnlich, ich denke Du verstehst was ich meine).

Die Info über Low-Res ist interessant, wusste ich noch nicht,
und das sicherlich etwas "schwierigere" Icon ist Dir wiklich gut gelungen!

Von daher : Alles TOP !  :respect: :respect: :respect:


Zitat von: Old.Obelix am 15 März 2023, 11:00:20Ps. Sollten etwas nicht passen, dann melde Dich einfach wieder.

Zur Erklärung/Hintergrund meines eigentlichen Wunsches:
Mir geht es ja bei diesen neuen Typen um "passende Einordnung" und dass man sie deutlich sichtbar voneinander unterscheiden kann.
Das wäre ja jetzt schon gegeben, soweit wirklich alles Bestens, no fear!
Noch einen Tacken besser, hinsichtlich des "flüchtigen Blicks", wäre auch eine farbliche Unterscheidbarkeit, ohne ins poppige abzugleiten.

Mein (erweiterter) Vorschlag dazu:
- 8K, 4K & 1080p in Gold, genauso wie jetzt (oder zusätzlich 8K & 4K "bläulich", ähnlich dem jetzigen Standardsymbol "mpeg4", in Anlehnung an "Blu-Ray"
- 720p in Silber
- 480p in Weiß (oder seeehr helles Silber)
- Low-res "in Weiß mit einem leichten dunkel-burgunder-roten Touch"

Was sagst Du dazu?

Du musst Dir aber, fallst Du keinen Bock hast oder das zu pingelig findest, keinen weiteren Aufwand betreiben!
Wenn die Typen erst mal im Programm sind, könnte ich mir das letztlich auch selbst besorgen, damit habe ich keine Proleme.

tbengel wird sich sicherlich freuen, wenn er gleich einen ganzen Satz an Typen ins Programm einpflegen soll... :engel:

Viele Grüße :winken:

franklyn

Old.Obelix

Servus franklyn

Zitat von: Old.Obelix am 15 März 2023, 11:00:20Ps. Sollten etwas nicht passen, dann melde Dich einfach wieder.

Zitat von: franklyn am 15 März 2023, 18:30:32Zur Erklärung/Hintergrund meines eigentlichen Wunsches:
Mir geht es ja bei diesen neuen Typen um "passende Einordnung" und dass man sie deutlich sichtbar voneinander unterscheiden kann.
Das wäre ja jetzt schon gegeben, soweit wirklich alles Bestens, no fear!
Noch einen Tacken besser, hinsichtlich des "flüchtigen Blicks", wäre auch eine farbliche Unterscheidbarkeit, ohne ins poppige abzugleiten.

Mein (erweiterter) Vorschlag dazu:
- 8K, 4K & 1080p in Gold, genauso wie jetzt (oder zusätzlich 8K & 4K "bläulich", ähnlich dem jetzigen Standardsymbol "mpeg4", in Anlehnung an "Blu-Ray"
- 720p in Silber
- 480p in Weiß (oder seeehr helles Silber)
- Low-res "in Weiß mit einem leichten dunkel-burgunder-roten Touch"

Was sagst Du dazu?

Da ich die letzte Nacht mal wieder eine schlaflose Nacht hatte,
die Zeit nicht totschlagen konnte, habe ich mir deinen (erweiterten) Vorschlag
anstatt Schäfchen zu zählen, vorgenommen.

Und was dabei rausgekommen ist, schike ich Dir per PN

Gruß
Old.Obelix  :winken:

franklyn

Moin Old.Obelix,

ein Hoch auf schlaflose Nächte!

Nein, ernsthaft, einfach geil.

Die Gemeinde kann sich freuen, wenn die alle erst einmal freigelassen werden.
Dann kann sich jeder sein passendes neues Stück jagen gehen....


Waidmannsheil

franklyn

sammelwut58

19 März 2023, 02:08:17 #6 Letzte Bearbeitung: 20 März 2023, 00:41:20 von sammelwut58
Moin,
bei den Medien-Typen hätte ich, wie im anderen Chat schon geschrieben, ganz gerne HDTV-AVI bei den Medientypen eingefügt.

Die neu erstellten Grafiken für die Auflösung finde ich schick, frage mich aber erneut, wie man die einbauen kann, da es zumindest bisher dafür ja keine Einträge (und in dem Fall auch keine Kategorie) gibt. Ich nehme aber an, dass ihr daran schon arbeitet (und bin überhaupt erstaunt, wie zügig hier insgesamt reagiert wird).

tbengel

19 März 2023, 09:09:43 #7 Letzte Bearbeitung: 19 März 2023, 09:12:06 von tbengel
ZitatDie neu erstellten Grafiken für die Auflösung finde ich schick, frage mich aber erneut, wie man die einbauen kann, da es zumindest bisher dafür ja keine Einträge (und in dem Fall auch keine Kategorie) gibt.
Gar nicht, weshalb man sich diesbezüglich auf die neue Version (bzw. LV's) gedulden muss. Aber wir praktizieren
es oft, dass wir in "dringenden" Fällen Vorabversionen an die "Anforderer" schicken, so dass diese schon
mal mit den kommenden Änderungen arbeiten können (z.B. den neuen Grafiken). Dafür muss man jedoch auch mal
mutig sein und seine Version aktualisieren  :happy3:

Grüße

tbengel

P.S. Bezüglich Deines Wunsches, verwende ich die bereits bestehende Grafik von unserer Homepage

tbengel

So speziell, für Frankly, Sammelwut58 und DVD-Fans54 hab ich soeben eine neue
Version per PN mit den neuen Grafiken:

"disney" (DVD-Fans54),
"magenta" (DVD-Fans54),
"paramount" (DVD-Fans54),
"hdtv-avi" (Sammelwut58),
"low-res" (Franklyn),
"480p" (Franklyn)
"720p" (Franklyn)
"1080p" (Franklyn)
"4k" (Franklyn)
"8k" (Franklyn)

verschickt.

Falls sonst noch jemand diese neue Grafiken vorab braucht (werden in der nächsten LV
oder final auf jeden Fall so oder so mit dabei sein), einfach hier melden.

Grüße

tbengel

franklyn

@tbengel

Dieser vorliegende Wunsch-Kasten extra nur für Grafiken ist super!

Das ist dabei so schön übersichtlich! Und kann jederzeit ergänzt werden...

Damit das so bleiben kann, frage ich auch mal lieber vorher nach:
Zitat von: franklyn am 14 März 2023, 20:44:40Diese auflösungsspezifischen Medien-Tpen wären zudem eine Grundlage für eine darauf aufbauende weitere Idee, die ich mir hier aber der Übersichtlichkeit wegen noch verkneife.
Wo soll ich das mal vorstellen und mir wünschen/zur Diskussion stellen?

Es geht dabei um eine neue Funktion des Programms, die nun zumindest prinzipiell funktionieren könnte/müsste.... wenn das umgesetzt würde.


-------------------
Nur so 'ne Idee:
Wäre nicht vielleicht ein in gleicher Weise "Programm-Wünsche (Sammel)" dafür geeignet einen neuen Disskusions-Thread angepinnt zu erstellen?

Momentan gibt es, so glaube ich zumindest, in etlichen verschiedenen Posts derartige Äußerungen/Wünsche.
Das "Problem" dabei ist, dass es einem normalen User sehr schwer fällt, momentan einen Überblick zu behalten, bzw. ob der "vorgetragene Wunsch" nicht schon längst einmal aufgetaucht ist - vielleicht vor längerer Zeit, innerhalb eines eigentlich vollkommen "anderen Themas".

Dort könnte dann (ständig) vorgeschlagen, diskutiert, abgelehnt, umgesetzt, wieder aufgegriffen ..... werden UND man könnte sich auch als User relativ schnell einen Überblick verschaffen/behalten, den sonst wohl nur Du hast, @tbengel. Es würde vielleicht auch leichter fallen seine Meinung abzugeben- weil Vieles was Wünsche/Neuerungen betrifft dann etwas zentraler wäre als jetzt.
Bisher waren die "Wünsche" hauptsächlich meist auf eine bestimmte Programm-Version begrenzt, aber so wie ich mir das vorstelle, würde man dort dann ja auch lesen können: "seit Version xy ist das nun/bereits möglich...." etc.etc.
--------

Viele Grüße

franklyn

tbengel

ZitatWo soll ich das mal vorstellen und mir wünschen/zur Diskussion stellen?

Es geht dabei um eine neue Funktion des Programms, die nun zumindest prinzipiell funktionieren könnte/müsste.... wenn das umgesetzt würde.
Wünsche immer gerne in einem neuen Thread ...

Grüße

tbengel

tbengel

Grafik-Wünsche von @ingi:

Ich bin dabei die icon für die einzelnen Audioformate durch Selbsterstelle zu ersetzen.
Jetzt stelle ich fest, dass in der Liste ,,Grafiken austauschen/Audio" (für meine Filmsammlung...) einige Formate nicht aufgeführt sind. Bei den ,,Textlisten/Sprache" könnte man sie zwar selbst erstellen, die werden aber nicht in die Grafikenliste übernommen.
Begründung wurde hier schon gegeben unter #1 :
https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,241095.msg1302995.html#msg1302995

Könnte man folg. Audioformate bei Gelegenheit in diese Grafikenliste noch mit zufügen? :denk:

Deutsch DTS HD 5.1 ( https://www.ofdb.de/fassung/192800,305469,Centurion-Fight-or-Die/)
Deutsch DTS HD 7.1 (https://www.ofdb.de/fassung/195998,313209,The-Expendables/)
Deutsch Dolby True HD 5.1 (https://www.ofdb.de/fassung/188516,304013,Zweiohrk%C3%BCken/)

... und der Vollständigkeit vielleicht auch die zugehörigen icon ?

Old.Obelix

@tbengel
@ingi

Zitat von: tbengel am 29 August 2023, 13:15:56Grafik-Wünsche von @ingi:

Könnte man folg. Audioformate bei Gelegenheit in diese Grafikenliste noch mit zufügen? :denk:

Deutsch DTS HD 5.1 ( https://www.ofdb.de/fassung/192800,305469,Centurion-Fight-or-Die/)
Deutsch DTS HD 7.1 (https://www.ofdb.de/fassung/195998,313209,The-Expendables/)
Deutsch Dolby True HD 5.1 (https://www.ofdb.de/fassung/188516,304013,Zweiohrk%C3%BCken/)

... und der Vollständigkeit vielleicht auch die zugehörigen icon ?

Hallo @ingi,

deine Gewünschten Audioformate sind bereits unter übergeordneten Audiobegriffen vorhanden.

Deutsch DTS HD 5.1 ist eigentlich "DTS-HD Master Audio 5.1"
Deutsch DTS HD 7.1 ist eigentlich "DTS-HD Master Audio 7.1"
Deutsch Dolby True HD 5.1 ist eigentlich "Dolby Digital TrueHD"

Ich habe Dir trotz allem deine Gewünschten Grafiken erstellt!



Jetzt liegt es in der Hand von @tbengel ober diese in der neuen Version einbaut.  :denk2:

Gruß
Old.Obelix  :winken:

tbengel

Danke @Old.Obelix,

baue ich ein, wenn ich aus meinem Urlaub zurück bin ...

Grüße

tbengel

tbengel

Die drei neuen Audio-Typen sind nun eingebaut und eine PN an @ingi
ist unterwegs.

Grüße

tbengel

Glubschke

Die Anzahl der Grafiken für Medientypen ist ja in der letzten Zeit nahezu ,,explodiert". Und da mag manch einer denken: ,,Da kommt jetzt der dahergerannt, und will noch mehr haben?!?"
Nun ja, wer die mittlerweile (zumindest gefühlt) bestehende Überfülle an zur Verfügung stehenden Medientypen-Grafiken nicht nutzen mag, kann sich ja auf das Gewohnte beschränken, und verliert dann auch nicht den Überblick.

Und dass die Wünsche nach weiteren neuen Grafiken bei den Machern des Programms hier auf Unwillen gestoßen wären, konnte ich bislang nicht beobachten. Im Gegenteil: Stets wurde alles, was gewünscht wurde, auch geliefert. Und das bemerkenswert schnell.
Da mag ich mich jetzt auch einmal mit einem Wunsch hervorwagen. Wobei ich anmerken möchte, dass ich auch mit der bisherigen Version des Angebotes an Grafiken ganz gut leben kann.

Von den zahlreichen zur Verfügung stehenden Grafiken nutze ich tatsächlich nur einen relativ kleinen Teil. Allerdings könnte auch da noch weiter diversifiziert werden, insbesondere bei den Grafiken für DVD's und Blu-Ray's.

Für industriell gefertigte DVD's gibt es die Grafik ,,DVD video". Hier könnte man noch weiter aufsplitten in DVD 5 (einlagig) und DVD 9 (zweilagig).

Bei den beschreibbaren Medien könnte unterschieden werden zwischen DVD - R und DVD + R, sowie DVD - DL (soll es gegeben haben, habe ich aber in "freier Wildbahn" noch nie gesehen) und DVD + DL (von denen ich einige habe).

Bei Blu-Ray-Discs (industriell und beschreibbar) könnte ebenso entsprechend nach Speichervolumen differenziert werden.

Theoretisch könnte man das jetzt noch weiter aufsplitten, etwa bei DVD's in die Versionen 1.0 und 2.0 (3,95 Gbyte, bzw. 4,7 Gbyte einlagig, entsprechend höher zweilagig), die kleineren 8 cm - Scheiben (DVD 1 bis 4;  ein- und zweilagig 1,5 Gbyte bis 5,3 Gbyte) oder die zweiseitige (nicht: doppellagige) DVD 10. Aber das würde jetzt sicherlich viel zu weit führen - zumal diese eher exotischen Formate wohl kaum jemand hier hat. Von der letztgenannten Version habe ich selbst nur 2 oder 3 aus Computerzeitschriften (1. Seite Programme, 2. Seite Videos).

Apropos "exotisches Format":
Wer von euch hat eigentlich noch Video-CD's (VCD)?
Habe ich hier bei den Grafiken nicht entdeckt (oder ich hab's in meiner Blindheit übersehen). Gibt es dafür einen Bedarf? (Bei mir nicht.)

Und da wir schon mal bei den exotischen Formaten sind:
Ein ganz wichtiges Video-Format habe ich hier trotz angestrengter Suche auch noch nicht finden können. Ich kann mich jedenfalls noch sehr lebhaft daran erinnern (sicherlich können mir Viele hier zustimmen), dass wir als Kinder Videos in der Hosentasche hatten, laaange bevor die ersten Smartphones auf den Markt kamen: Das Daumenkino.
Gibt es dafür kein Icon / keine Grafik?  :denk:
Angesichts der epochalen Bedeutung doch etwas unverständlich!

Gruß
Glubschke

Glubschke

(Eine Anmerkung vorab:
Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit diesem Betrag hier an der richtigen Stelle bin. Es geht zwar im weitesten Sinne um Grafiken, aber ich äußere keinen Wunsch, sondern gebe nur einen Hinweis.
Der Beitrag kann deshalb auch gern an die "richtige Stelle" verschoben werden.)

Wenn beim Einpflegen neuer Filme von den Datenbanken OFDb und IMDb keine Cover angeboten werden (kommt gelegentlich vor) oder man einen Film manuell hinzufügen will (also ohne Inanspruchnahme der vorgenannten Datenbanken), dann wird vom Programm die Schaltfläche "Coversuche" angeboten, die mit der Seite videobuster.de verlinkt ist.
Dort kann man dann ein Cover zu dem betreffenden Film finden. Aber nicht immer.

Unabhängig davon, dass der vorgenannte Weg nicht immer von Erfolg gekrönt ist, habe ich mir auch in den Fällen, wo ein Cover von OFDb, IMDb oder Videobuster angeboten wurde, schon vor längerer Zeit angewöhnt, im Netz nach alterativen Covern zu suchen. Natürlich vor allem dann, wenn ich mit den angebotenen Covern nicht zufrieden war.
So kann man z.B. bei DVD-Angeboten auf Amazon Cover abgreifen. Auch auf Seiten, auf denen Filme rezensiert werden, werden oft Cover abgebildet.

Vor einiger Zeit bin ich dann (mehr oder weniger zufällig) auf die Seite der Community TMDB (The Movie DB) gestoßen:

https://www.themoviedb.org/?language=de

Dort einfach den gesuchten Film in die Suche eingeben.
Dann wird entweder nur ein Film angezeigt, oder auch mehrere. Ist letzteres der Fall, muss man halt den richtigen aussuchen und anklicken.
Auf der sich dann öffnenden Seite wird bereits ein Cover angezeigt.Wenn man mit dem Cursor (Mauszeiger) auf das Cover geht, wird dieses dunkel und der Schriftzug "Erweitern" wird sichtbar. Drauf klicken, und es öffnet sich ein Fenster, in dem das Cover etwas größer angezeigt wird, mit Angaben zur Auflösung etc.. Vor allem kann man dann aber auch sehen (erkennbar am Pfeil unten rechts), ob mehrere Cover mit unterschiedlicher Darstellung/Auflösung oder auch in anderen Sprachen angeboten werden. Mit Rechtsklick und "Grafik in neuem Tab öffnen" kann man sich das jeweilige Cover in seiner vollen Pracht anschauen und entscheiden, ob es den eigenen Bedürfnissen genügt.

Die auf TMDB angebotenen Cover haben nahezu durchweg eine deutlich höhere Auflösung, als die auf Videobuster angebotenen. Und es gibt meist auch mehrere Alternativen.

Bemerkenswert:
Auf TMDB werden nicht nur Cover von Filmen angeboten, die auch als DVD veröffentlicht worden sind, sondern auch von Fernsehfilmen, die außerhalb der Ausstrahlung nicht veröffentlicht worden sind. Die sind dann wohl von Mitgliedern der Community kreiert worden.

Nebenbei bemerkt:
Außer den Covern gibt es auf der Seite von TMDB noch einiges mehr zu entdecken, wie z.B. Inhaltsangaben, Rezensionen oder weitere Informationen zu den einzelnen Schauspielern.
Aber aktuell geht es mir hier zunächst einmal nur um den Hinweis auf die Alternative zur Coversuche.


Gruß
Glubschke

Old.Obelix

15 Juni 2024, 10:16:36 #17 Letzte Bearbeitung: 15 Juni 2024, 22:46:20 von Old.Obelix
@Glubschke,

Zitat von: Glubschke am 14 Juni 2024, 17:59:34Von den zahlreichen zur Verfügung stehenden Grafiken nutze ich tatsächlich nur einen relativ kleinen Teil. Allerdings könnte auch da noch weiter diversifiziert werden, insbesondere bei den Grafiken für DVD's und Blu-Ray's.

Für industriell gefertigte DVD's gibt es die Grafik ,,DVD video". Hier könnte man noch weiter aufsplitten in DVD 5 (einlagig) und DVD 9 (zweilagig).

DVD-5 und DVD-9, sind reine Zusatzinformationen,
die Du unter den Kommentaren wunderbar selbst einpflegen kannst :frech2:  :respect:
und daher keinen neuen Medientypen benötigen.

Zitat von: Glubschke am 14 Juni 2024, 17:59:34Bei den beschreibbaren Medien könnte unterschieden werden zwischen DVD - R und DVD + R, sowie DVD - DL (soll es gegeben haben, habe ich aber in "freier Wildbahn" noch nie gesehen) und DVD + DL (von denen ich einige habe).

Das sind ebenfalls Zusatzinformationen, die sich in den Kommentaren gut machen würden  :respect:
und ein wenig Eigenleistung ist ja auch im Sinne des Anwenders, um die Filmdetails besser kennen zu lernen.  :denk: :respect:
Also bedarf es auch hier keiner zusätzlichen Grafik.

Zitat von: Glubschke am 14 Juni 2024, 17:59:34Bei Blu-Ray-Discs (industriell und beschreibbar) könnte ebenso entsprechend nach Speichervolumen differenziert werden.

Theoretisch könnte man das jetzt noch weiter aufsplitten, etwa bei DVD's in die Versionen 1.0 und 2.0 (3,95 Gbyte, bzw. 4,7 Gbyte einlagig, entsprechend höher zweilagig), die kleineren 8 cm - Scheiben (DVD 1 bis 4;  ein- und zweilagig 1,5 Gbyte bis 5,3 Gbyte) oder die zweiseitige (nicht: doppellagige) DVD 10. Aber das würde jetzt sicherlich viel zu weit führen - zumal diese eher exotischen Formate wohl kaum jemand hier hat. Von der letztgenannten Version habe ich selbst nur 2 oder 3 aus Computerzeitschriften (1. Seite Programme, 2. Seite Videos).

Bei aller Liebe, :love:  die ich für unser Programm entwickelt habe, würde das,
so wie Du es selbst erkannt hast zu weit führen.  :schock:
Denn das sind so wie o.g. Zusatzinformationen für die Kommentarspalte und bedürfen keiner extra Grafiken.

Zitat von: Glubschke am 14 Juni 2024, 17:59:34Apropos "exotisches Format":
Wer von euch hat eigentlich noch Video-CD's (VCD)?
Habe ich hier bei den Grafiken nicht entdeckt (oder ich hab's in meiner Blindheit übersehen). Gibt es dafür einen Bedarf? (Bei mir nicht.)

Der VCD Medientyp ist bereits seit der ersten Version von MyMDb-CE im Programm vorhanden.  :frech:

Zitat von: Glubschke am 14 Juni 2024, 17:59:34Und da wir schon mal bei den exotischen Formaten sind:
Ein ganz wichtiges Video-Format habe ich hier trotz angestrengter Suche auch noch nicht finden können. Ich kann mich jedenfalls noch sehr lebhaft daran erinnern (sicherlich können mir Viele hier zustimmen), dass wir als Kinder Videos in der Hosentasche hatten, laaange bevor die ersten Smartphones auf den Markt kamen: Das Daumenkino.
Gibt es dafür kein Icon / keine Grafik?  :denk:
Angesichts der epochalen Bedeutung doch etwas unverständlich!

Für den Medientyp "Daumenkino", werde ich bei Gelegenheit in mich gehen und mal schauen was ich da machen kann. :denk2:

Gruß
Old.Obelix  :winken:

Old.Obelix

16 Juni 2024, 01:35:21 #18 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2024, 01:37:27 von Old.Obelix
Hallo @Glubschke,

ich habe Dir jetzt doch einige deiner gewünschen Medeintypen
für DVD's und Blu-Ray's diversifiziert erstellt
und bereits an @tbengel weitergeleitet.

Die Entscheidung wann und welche er ins Programm übernimmt, liegt in seinen Händen.

Gruß
Old.Obelix

Ps. Auch für das Daumenkino hatte ich eine Idee!

Glubschke

Hallo @Old.Obelix,

herzlichen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast. :respect:

Und auf das Daumenkino bin ich gespannt!
Nun muss ich erst mal bei mir in den "Sedimenten" wühlen, ob ich davon überhaupt noch eine "lauffähige" Version habe, die ich dann auch eintragen kann... :skeptisch:

Gruß
Glubschke

tbengel

Hallo Glubschke,

ich sehe es genauso wie @Old.Obelix und hätte mich nicht gewundert, wenn er diese
Grafik-Wünsche nicht umgesetzt hätte, da man sich da schon ziemlich verkünzeln kann :happy3:.

Aber da er sich dennoch die Arbeit gemacht hat und diese nicht umsonst gewesen sein
soll, habe ich Dir die neue Version mit 11 neuen Medientypen per PN gesendet.

Grüße

tbengel

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020