Pet Sematary ("Friedhof der Kuscheltiere" Remake)

Erstellt von Motion, 10 April 2004, 20:54:06

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Motion

10 April 2004, 20:54:06 Letzte Bearbeitung: 2 April 2019, 04:35:04 von Mr. Blonde
Die Paramount Studios wollen sich nur 14 Jahre nach dem Horrorfilm "Friedhof der Kuscheltiere" schon an das Remake der Stephen King-Verfilmung wagen.
Das Drehbuch zur Neuauflage des Gruselfilms ist bereits in Arbeit. Für die Hauptrolle hat man George Clooney im Gespräch.

Was haltet ihr davon, dass nach "Texas Chainsaw Massacre" und "Dawn of the dead" schon wieder ein alter Klassiker neu auf die Leinwand kommt?

FROHE EIER!
"Es war ein wunderbarer Abend, und was er noch brauchte, um wahrhaftig großartig zu enden, war ein wenig vom alten Ludwig van..."

Snake Plissken

Was soll man davon schon groß halten? Das Hollywood die Ideen ausgehen, ist doch wirklich nichts neues mehr.
Aber ein gelecktes Remake kann dem Film auch nicht schaden = ist mir wurscht.

Snake

GuilianodaFresi

Was ich nur langsam beängstigend finde ist,das die Abstände von den Jahren her gesehen immer kürzer werden.Ich meine was erwartet uns in 3 Jahren :?: Ein Remake von MI2 oder was :doof:

Gruß trotzdem

blade41

Denen in Hollywood scheint ja wirklich nichts neues mehr einzufallen.

flesh

George Clooney?! Sicher, dass das nicht mehr unter Aprilscherz fallen kann?

Man Behind The Sun

Zitat von: zombie-flesheaterGeorge Clooney?! Sicher, dass das nicht mehr unter Aprilscherz fallen kann?


ach, und selbst wenn: da wird doch eh nix drauß! da wird nur schön die gerüchteküche zum brodeln gebracht und dann kommt 15774461 jahre gar nix. sind wir doch mittlerweile gewohnt.
In heaven everything is fine.


Zeromancer

Es gibt immer diese Trends:

Erst waren es mal Gerichtsshows im TV,dann Castingshows im TV und jetzt meint Hollywood dass man jeden Horrorklassiker nochmal "besser" nachdrehen sollte,um Leute die das jeweilige Original kennen nochmal um Geld zu berauben.Bei keiner Trendwelle kannte man eine Grenze...deswegen sollte Hollywood früh damit aufhören ständig neue Remakes zu produzieren bevor wir noch ein Remake von Story of Ricky bekommen  :algo:

BadSpirit

jo denke auch das das erstmal alles gerüchte sind wird warscheinlcih noch das ein oder andere jahr vergehen bis man mal was offizieles darüber hört .

naja wie dem auch sei ich finde eigendlcih die alten beiden teile recht gut ....

Lucker

Zitat von: MotionDie Paramount Studios wollen sich nur 14 Jahre nach dem Horrorfilm "Friedhof der Kuscheltiere" schon an das Remake der Stephen King-Verfilmung wagen.
Das Drehbuch zur Neuauflage des Gruselfilms ist bereits in Arbeit. Für die Hauptrolle hat man George Clooney im Gespräch.

Was haltet ihr davon, dass nach "Texas Chainsaw Massacre" und "Dawn of the dead" schon wieder ein alter Klassiker neu auf die Leinwand kommt?

FROHE EIER!


Jo,
und Andy Schnaas dreht zusammen mit George A. Romero ein Splatter-Remake von "Die Katze auf dem heißen Blechdach" (mein absoluter Lieblingsfilm - wird er immer sein, ist er immer gewesen..  :)  ).
Woher stammt dieses Gerücht? Quellen???
Ich hoffe, daß das keine Verarsche sein soll, sonst muß jeder für sich selbst die Konsequenzen ziehen!!!!!
8O   :???:
Greetings Lucker
Ich schuf Gott!

Andy (B.I.A.)


Captain Oi

Im neuen DVD Vision steht folgendes:

Schon die erste Kinoversion des Stephen King-Romans "Friedhof der Kuscheltiere" war kein Horror-Meilenstein. Dennoch soll das Buch erneut adaptiert werden. Und wenn es nach den Produzenten geht, mit George Clooney in der Hauptrolle.

Für mich ist "Pet Sematary" eine der besten King-Verfilmungen. Wie kann man es wagen bereits nach 14 Jahren ein Remake zu drehen und dass noch bei einem Film, den man IMHO nicht besser machen kann.

Aber wie schon öfters erwähnt wurde: Hollywood gehen die Ideen aus. Der größte Schock wäre aber wenn tatsächlich der oberschwuchtelige, schleimige, bekackte Möchtegern-Schaupieler George Clooney in der Hauptrolle verpflichtet würde.  :wall:  Ich hasse ihn wie die Pest. Dieser bekackte Anti-Schaupieler hat doch nix auf dem Kasten mit Ausnahme von "FROM DUSK TILL DAWN".

Ansonsten ist Clooney  für mich einer der untalentiersten Schauspieler überhaupt. Aber das ist halt nur meine persönliche Meinung zu Schwiegermutters Liebling.  :holsten:

Captain Oi :dodo:

Hackfresse

Zitat von: Zeromancer...deswegen sollte Hollywood früh damit aufhören ständig neue Remakes zu produzieren bevor wir noch ein Remake von Story of Ricky bekommen  :algo:


Als Hauptdarstell0r schlage ich vor: Vin Diesel mit langen Haaren... :dodo:  :mrgreen:

(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Crying Freeman

die Reaktionen auf irgendwelche angekündigten Remakes sind doch (fast) immer die selben.
Ursula Andress belongs to the transvestites, not the perverts!

No Limit Soulja

Zitat von: Captain OiIm neuen DVD Vision steht folgendes:

Schon die erste Kinoversion des Stephen King-Romans "Friedhof der Kuscheltiere" war kein Horror-Meilenstein. Dennoch soll das Buch erneut adaptiert werden. ...


Waaassss???
Sind die dumm? Friedhof der Kuscheltiere ist eines der besten King-Verfilmungen und überhaupt eines der besten Horrorfilme die es gibt :!:

Zitat von: Captain Oi
Für mich ist "Pet Sematary" eine der besten King-Verfilmungen. Wie kann man es wagen bereits nach 14 Jahren ein Remake zu drehen und dass noch bei einem Film, den man IMHO nicht besser machen kann.


Ganz meine Meinung!

Captain Oi

@Hackfresse:

muuuuuuuuuuuahahahaahah

Graveworm

Ahhhhhhh! Diese Pfeifen, können die nicht wenigstens mal ein Remake in Angriff nehmen, welches Sinn machen würde?
Ausgerechnet Friedhof, eine wirklich geniale King Verfilmung. Das grenzt schon an Blasphemie und dann noch mit Clowny. :anime:
Hoffentlich nur ein verspäteter Aprilscherz.

Gruss
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.

Darky

Zitat von: Lucker
Zitat von: MotionDie Paramount Studios wollen sich nur 14 Jahre nach dem Horrorfilm "Friedhof der Kuscheltiere" schon an das Remake der Stephen King-Verfilmung wagen.
Das Drehbuch zur Neuauflage des Gruselfilms ist bereits in Arbeit. Für die Hauptrolle hat man George Clooney im Gespräch.

Was haltet ihr davon, dass nach "Texas Chainsaw Massacre" und "Dawn of the dead" schon wieder ein alter Klassiker neu auf die Leinwand kommt?

FROHE EIER!


Jo,
und Andy Schnaas dreht zusammen mit George A. Romero ein Splatter-Remake von "Die Katze auf dem heißen Blechdach" (mein absoluter Lieblingsfilm - wird er immer sein, ist er immer gewesen..  :)  ).
Woher stammt dieses Gerücht? Quellen???
Ich hoffe, daß das keine Verarsche sein soll, sonst muß jeder für sich selbst die Konsequenzen ziehen!!!!!
8O   :???:
Greetings Lucker


Heisst der nich Andreas Schnaas :wink:

Patrick Bateman

Wie schon gesagt wurde, Remakes sind in Hollywood nen Riesen Trend. sie arbeiten ja auch schon an einem "Dark Water" Remake :wall:  der Film ist nicht mal 5 Jahre alt.
Friedhof der Kuscheltiere finde ich auch die beste King verfilmung. Wenn ein Remake kommt, bitte, aber besser als das Original wird es sicher nicht.
Hollywood hat echt Angst vor neunen Projekten :anime:
Homedrinking is killing Gastwirt!

Zeromancer

Leider können wir eh nix dagegen machen,falls das Teil wirklich bald kommen sollte...würdet ihr euch das Remake denn ansehen?

Patrick Bateman

Zitat von: ZeromancerLeider können wir eh nix dagegen machen,falls das Teil wirklich bald kommen sollte...würdet ihr euch das Remake denn ansehen?

Nah ansehen müssen wir uns das ja oder?
Dagegen machen kann man nix, LEIDER, aber ansehen werd ich es mir.
Homedrinking is killing Gastwirt!

Zero 7

Zitat von: Crying Freemandie Reaktionen auf irgendwelche angekündigten Remakes sind doch (fast) immer die selben.


dito  :!:  Ich kanns bald auch nich mehr hören immer das hin und her  :holsten:
abwarten, Tee trinken und dann Diskutieren.

Riddick

Das ist das schwachsinnigste Remake,dass Hollywood je drehen will.Das Original ist eindeutig die beste King-Verfilmung aller Zeiten,da sie sich sehr ans Buch hält und auch dessen Atmosphäre gut umsetzt.Da kann man nichts besser machen.Und Schönling George in der Hauptrolle?
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

No Limit Soulja

Zitat von: ZeromancerLeider können wir eh nix dagegen machen,falls das Teil wirklich bald kommen sollte...würdet ihr euch das Remake denn ansehen?


Ja, damit man noch mehr darüber lästern kann! :wink:

Patrick Bateman

Ausser dem, müssen wir es gucken um zu sehen, was für ein Scheiss Hollywood da wieder abliefert.
Und äh, ob Mr. Niceguy in die Rolle passt, wage ich zu bezweifeln.
Homedrinking is killing Gastwirt!

Michael t. Keece

Warum die ein Remake machen wollen kann ich mir denken. Der wurde ja noch völlig ohne Computeranimationen gedreht. Die Großen Studios denken da geht noch was. Effekte aufpeppen Werbung bis zum abwinken und fertig. War e schon ein guter Film da kann er ja nicht schlechter werden. Und für Frauen die nichts an Horrorfilmen haben gibts eben Schönling George. Fertig ist der Blockbuster. Jetzt nur nicht zu brutal machen, muss ja noch FSK 16 kriegen. :wall:

Snake Plissken

ZitatFertig ist der Blockbuster. Jetzt nur nicht zu brutal machen, muss ja noch FSK 16 kriegen.


Deine Aussage stimmt im Großen und Ganzen, nur geht es halt um ein PG-13, statt FSK, aber das ist Jacke wie Hose.

Aber nun hört dochmal auf, über ungelegte Eier zu jammern........

Übrigens, hat sich irgendwer von Euch auch so über den "Schönling" Clooney in From Dusk till Dawn aufgeregt?? Da höre ich niemanden meckern :roll:
Liegt wohl an der dt. Synchronstimme

Snake

Riddick

Zitat von: Snake Plissken
Übrigens, hat sich irgendwer von Euch auch so über den "Schönling" Clooney in From Dusk till Dawn aufgeregt?? Da höre ich niemanden meckern :roll:
Liegt wohl an der dt. Synchronstimme

Snake


OFFTOPIC:
Doch,ICH.Fand George schon immer in FDTD fehlbesetzt.Dieses Macho-Getue ging mir nur auf die Nerven.Der Film ist aber trotzdem klasse.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

refallis666

...ok, ich finde dieses ganze Getue echt lächerlich...seid mir nicht böse, aber was bringt es sich über etwas so derartig aufzuregen, was nur auf nem Gerücht basiert? Mal ehrlich, das ist echt lachhaft! Remake ja oder nein...warum denn nicht? Lasst euch doch mal überraschen! Zerreissen (und das werdet ihr bestimmt...  :anime: ) könnt ihr den Film nachher eh!
Wer weiss, vielleicht wird er nicht schlecht! Mal ehrlich, ich freu mich zB schon wahnsinnig auf "Dawn Of The Dead"...den Klassiker fand ich persönlich eher...naja...fad? (ok...ich steh schon an der Wand...jetzt braucht ihr nur mehr abzudrücken :| )
Wie gesagt, lasst einfach diese Diskussionen, es bringt ja eh nichts!

LG, Ref

Wolfhard-Eitelwolf

Wäre schön aber es lässt sich nicht vermeiden ;) Nen großer Sammelthread für solche "News" wär vielleicht ne Idee. Natürlich nur die Infos, keine Sinnlosposts ala "Ich glaub er wird schlecht aber vielleicht wird es ja gut" (kein Scherz, sowas wurde tatsächlich schon gepostet :D )

Mörderpüppchen

Na super... Ich liebe den Tierfriedhof... geile stimmung... ich hasse Clooney....
CHUCKY KOMMT  w-)  :algo: