"van helsing" in deutschland um 14 minuten gekürzt

Erstellt von kai, 27 April 2004, 17:06:46

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

dekay

Zitat von: DaywalkerHab beim Veleih mal nachgefragt und die schrieben zurück:
Nein, der Film wurde NICHT geschnitten um die FSK 12 zu erreichen. Sollten Sie sich nun entscheiden, deshalb nicht ins Kino zu gehen, verpassen Sie einen tollen ACTION/HORROR/FANTASY Film - trotz der 12er Freigabe.


Wovon gehen die eigentlich aus - dass man deshalb nicht ins Kino geht, weil der Film NICHT geschnitten wurde  :lol: ?

Zitat von: DaywalkerDurch das neue Jugendschutzgesetz können jetzt 6jährige mit einem Erziehungsberechtigten in den Film "Van Helsing" is doch krass oder?! :wall:  :anime:


Warum krass? Habe auch mit 8, 9, 10 Jahren zusammen mit meinen Eltern phantastische FSK 12-Filme gesehen. War der Grundstein für meine Filmleidenschaft in diesem Bereich. Und wenn meine Eltern meinten, dass ein Film doch zu böse für mich sei, haben sie mich eben nicht mitsehen lassen. Ist doch gut, wenn die Entscheidung hier bei den Eltern liegt, nicht bei irgendwelchen Willkür-Institutionen. Jedes Kind ist anders.

dekay
WHAT DO YOU KNOW, DEUTSCHLAND?

Torti

Freuht mich. So weis ich was ich mir ansehen kann sobald ich am Mittwoch endlich in Kill Bill Vol. 2 war.  :respekt: