Cover: Fragen & Uploads

Erstellt von Venom138, 6 Mai 2004, 20:48:53

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

-----

Das erste Bild, das des gesamten Einlegers, ist für die Galerie bestimmt. Dort gilt nicht 220px als Maximalbreite, das Bild sollte deutlich größer sein.
Die Qualität aller Bilder könntest Du, wenn Du magst, noch etwas steigern. Möchtest Du meine persönliche Anleitung zur Erstellung von Bildern für die OFDb lesen? Sie ist hier angehängt.

Van_Helsing

Welches Bildbearbeitungsprogramm würdet ihr mir empfehlen um Bilder hochzuladen?

Akayuki

Zitat von: Van_Helsing nach  9 Mai 2016, 16:32:06
Welches Bildbearbeitungsprogramm würdet ihr mir empfehlen um Bilder hochzuladen?


Ich nutze hauptsächlich Paint.NET und bin sowohl mit der Bedienung als auch den Ergebnissen sehr zufrieden.  :animerespekt:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


-----

Ich nutze auch paint.net und empfinde es als sehr komfortabel. Ein Mangel dieses Programmes ist jedoch, daß man beim Speichern als JPG das Chroma Subsampling nicht ausschalten kann, was verschmierte Farben zur Folge hat. Um saubere Farbränder zu erhalten sollte man daher als BMP abspeichern und dies BMP mit einem anderen Programm öffnen und als JPG speichern, welches die Abschaltmöglichkeit hat. Als solches Zusatzprogramm empfehle ich IrfanView, das ebenfalls kostenfrei ist.

Van_Helsing

Danke,für die Antworten,muss ich dann mal probieren.

Ashley Axt

Zitat von: Van_Helsing nach 10 Mai 2016, 12:28:03
Danke,für die Antworten,muss ich dann mal probieren.


Teste auch mal XNview . Für Cover upload perfekt. Da extrem simpel.
http://www.chip.de/downloads/XnView-Full_12996168.html

Van_Helsing

Es hat geklappt,habe heute Vorder + Rückseite eines Filme eingereicht und es wurde übernommen.
Ich habe XNview genommen,ist wirklich sehr einfach.

Ich danke euch.

Ronny C.

Hallo,
könnte man bitte etwas klarstellen :

Ich erstelle hauptsächlich Einträge für ausländische VÖs (England + Frankreich). Wenn es sich hierbei um ein Steelbook handelt lade ich aus ästhetischen Gründen als Scan das blanke Cover hoch (sprich ohne J-Card, Papierumschlag etc.). In der Galerie füge ich dann komplette Scans mit allem drum und dran hinzu. Mal werden diese akzeptiert und mal nicht. Ich versteh ja, dass bei deutschen VÖs der Ursula Schandfleck ja immer auf die Vorderseite gescannt werden muss - aber bei ausländischen VÖs gilt diese Richtlinie ja nicht und bis auf die Dateigröße auch sonst keine anderen (zumindest wird beim Hochladen auf nichts spezifisches hingewiesen). Hier auf der Datenbank geht es doch um den Inhalt, um die Veröffentlichung in ihrer "ausgepackten" Form. Da muss man doch nicht die ganze Werbung sehen, wenn man seine Sammlung durchblättert oder?

-----

Ich verstehe dich vollkommen. Die OFDb-Regel lautet aber trotzdem, daß bei allen, in- und ausländischen Fassungen, immer die äußere Verpackung abgebildet werden soll - so wie die Fassung verkauft wird.
Das sollte aber für die Filmsammlung kein Problem darstellen. Man kann sein bevorzugtes Bild in die Galerie einstellen und den Eintrag der Filmsammlung auf dieses Galeriebild beziehen. So sieht man beim Durchblättern immer sein Lieblingsbild (handhabe ich selbst auch so).

Ronny C.

So mache ich das ja jetzt auch. Ist aber etwas umständlich.

-----

Ich mach das sowieso bei jedem Eintrag, denn dann ist das Bild in Originalschärfe. Macht man das dagegen nicht, sieht man in der Sammlung nur ein aufgeblasenes Vorschaubild (Thumbnail) - vorausgesetzt man wählt als Darstellung "Cover-Größe: groß".

Ronny C.

Du meinst du lädst das Bild in Originalgröße hoch oder in 220 Pixels?

-----

Ich verwende bevorzugt Originale mit 220px, denn sie werden in der Sammlung mit größtmöglicher Schärfe dargestellt. Man kann aber auch jedes beliebig größere Bild aus der Galerie verwenden, das dann automatisch mit 220px Breite dargestellt wird, die Anpassung führt jedoch zu einer geringfügig verminderten Schärfe (was möglicherweise nur einem Perfektionisten wie mir auffällt) und zudem kann es längere Ladezeiten verursachen.

-----

Ich meinte, daß ich sowieso bei jedem Film in meiner Sammlung die direkte Adresse des Bildes eingebe. Nimmt man dagegen den Film in die Sammlung auf, ohne eine Cover-URL einzugeben, dann ist das Bild in der Sammlungsübersicht unscharf.
In der Regel verwende ich die normalen 220px-Bilder des Fassungseintrages, in anderen Fällen erstelle ich 220px-Bilder und setze sie in die Galerie oder, falls sie nicht OFDb-konform sind, in eine externe Seite, die Bilder bereithält.

Ronny C.

Ok danke für diese Präzisionen. Ich werde es wohl künftig auch so handhaben

pm.diebelshausen

Zitat von: Ronny C. nach 22 Mai 2016, 00:37:49In der Galerie füge ich dann komplette Scans mit allem drum und dran hinzu. Mal werden diese akzeptiert und mal nicht.


Da solltest Du im konkreten Fall hier nachhaken, damit geklärt werden kann, wer was warum nicht akzeptiert/freigeschaltet hat. Das soll natürlich nicht nach Willkür geschehen, sondern einheitlichen Regeln folgen. Vielleicht bezog sich der Mangel eines Scans auf einen anderen Aspekt.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Fleischsalatmitgurken

Zitat von: pm.diebelshausen nach 22 Mai 2016, 16:52:44
Zitat von: Ronny C. nach 22 Mai 2016, 00:37:49In der Galerie füge ich dann komplette Scans mit allem drum und dran hinzu. Mal werden diese akzeptiert und mal nicht.


Da solltest Du im konkreten Fall hier nachhaken, damit geklärt werden kann, wer was warum nicht akzeptiert/freigeschaltet hat. Das soll natürlich nicht nach Willkür geschehen, sondern einheitlichen Regeln folgen. Vielleicht bezog sich der Mangel eines Scans auf einen anderen Aspekt.


Ich glaube sein letzter Satz bezog sich auf die "nackten" Scans, nicht auf die Galeriebilder.

Ich selbst hatte vor 3 Wochen einige "nackte" Covers nicht freigeschaltet und dies in der Löschungsmitteilung auch begründet (keine J-Card).

"Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann.
Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut"

Da Core

28 Mai 2016, 18:35:36 #827 Letzte Bearbeitung: 28 Mai 2016, 19:10:00 von Da Core
bitte einfügen für Manhunt Backwoods Massacre

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=143836&vid=404962


MMeXX

Da ist er ja schon. :D Willkommen im Forum!

Kleines Problem: Die Scans müssen 220 Pixel breit sein. ;)

Da Core

ja bin schon fleißig dabei ;)
bilder wurden korrigiert, siehe oben ;)

MMeXX

Alles klar. :respekt: Dann kannst du die Cover nun direkt selbst hochladen. ;)

Da Core

echt cool von euch  :respekt:
darf bei nummerierten MB´s die nummer mit drauf zu sehen sein oder muss die unkenntlich gemacht werden?

-----

Die Nummer darf abgebildet werden. Abbildungen sollten auch vorzugsweise von der geprüften Fassung erstellt werden, anstatt Bilder aus dem Netz zu übernehmen. Pressebilder aus dem Netz enthalten nie eine Limitierungsnummer, daher wäre Deine Abbildung mit Nummer authentischer. Zusätzlich wäre es ein Hinweis darauf, daß die im Eintrag angegebenen Daten vermutlich ordentlich selbst geprüft wurden anstatt lediglich von der Hülle oder im Netz abgeschrieben zu sein, was nicht erwünscht ist.

Da Core

muss die OVP folie zwingen ab sein oder kann ich diese drum lassen wenn ich bilder nach reiche wenn diese noch nicht vorhanden sind ?

Fleischsalatmitgurken

Bitte die Folie entfernen, denn mit sieht es nicht wirklich schön aus...

Sollte auf der Folie ein FSK-Sticker drauf sein, kann man diesen von der Folie entfernen und für den Scan kurz auf der Hülle anbringen. Mache ich zumindest so (habe auch auf einer Kunststofffolie FSK-Sticker aller Freigaben "aufgehoben" für Fälle, in denen sich die Sticker nicht von der Verpackungsfolie trennen möchten).

"Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann.
Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut"

Da Core

moin moin, hatte diese bilder für die galerie von http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=9851&vid=412642 hochgeladen, wurden aber wohl nicht akzeptiert, hab ich was missverstanden ?
die cover wurden zumindest akzeptiert :D
hatte die bilder auf einer datei größe von 1,8mb gesetzt, spielt die max größe dort auch eine rolle ?

MMeXX

Stimmt, beim Löschen der Galeriebilder kam ja gar keine Löschungsmitteilung.

Ich habe die nicht freigeschaltet, weil die sehr groß waren (6.000px x 4.000px so in der Größenordnung). Wir haben zwar keine strenge Regel bezüglich der Maximalgröße, aber ich halte 1.500px als Maximum für eine Seite (also Breite oder Höhe) für mehr als ausreichend.

Da Core

ok, werde ich die bilder auf 800x anpassen, dann sollte es nicht zu groß sein aber noch betrachtbar ;)

DisposableMiffy

Hat jemand eine Idee, wieso der Link zu dieser Grafik nicht akzeptiert wird, wenn ich bei Meine Filmsammlung als Cover-URL eingebe? Als Fehlermeldung kommt dann: "Der Link zur externen Abbildung verweist nicht auf eine gültige Grafikdatei."

http://i34.photobucket.com/albums/d108/Elendsfreund/ODFb/TheRoadWarrior3_zpsucddxats.jpg
letterboxd.com

Dumm geboren, nichts dazu gelernt und die Hälfte davon vergessen.

Hearing only what you wanna hear and knowing only what you've heard.

-----

Es ist keine Grafikdatei, sondern die Adresse einer ganzen Seite, so wie ich das sehe.