User des Tages....

Begonnen von Venom138, 18 Mai 2004, 17:39:48

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pm.diebelshausen

Zitat von: Trooper Death am 15 Juni 2012, 11:35:51
Freut mich, dass Dir mein Profil gefällt.

Wie kommst Du denn darauf? Steht ja außer einem neoliberalen Link und der lateinischen Fassung der Buchenwald-Maxime kaum was drin in Deinem Profil.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Trooper Death

Zitat von: Reiben am 15 Juni 2012, 11:42:38

auch wenn ich den Grund schon ahne...


Wie das mit Ahnungen halt so ist: nicht selten hat man von vielem – etwa vom Tuten und Blasen – nur ne vage Ahnung. ;)
(Der Kollege über mir kann Dir da garantiert mehr zu erzählen.  :icon_mrgreen: )

Schönen Tag zusammen.

pm.diebelshausen

15 Juni 2012, 12:00:05 #3332 Letzte Bearbeitung: 15 Juni 2012, 12:01:50 von pm.diebelshausen
Schade, in den Reviews so geschwätziger Märchenonkel und hier jetzt so wortkarg. Sehr desillusionierend. Na, wenigstens nach 5 Jahren überhaupt mal wieder was gesagt.

Tschö.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Eric


http://www.ofdb.de/review/1337,193031,Half-Baked---Eine-Tüte-voller-Gras

Zitat:
Die Bewertung muss eindeutig aufgeteilt werden:

Zwangsabstinente Kiffer und Nicht- Kiffer: 2/10

Kiffer: 9/10
Zitat ENDE

Endlich mal eine Wertung, die ich voll und ganz verstehe und nachvollziehen kann.  :respekt:  :dodo:
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

RoboLuster

Ich fand diese Kifferfilme immer total übertrieben. Als ob die Angeldust oder Crack geraucht hätten, oder was weiß ich, aber kein Graß.^^
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Trooper Death

15 Juni 2012, 22:03:06 #3335 Letzte Bearbeitung: 15 Juni 2012, 22:05:07 von Trooper Death
Zitat von: pm.diebelshausen am 15 Juni 2012, 12:00:05

und hier jetzt so wortkarg. Sehr desillusionierend.


Du bist mir ja echt 'n lustiger Vogel.  :icon_cool:

Andere Leute in Misskredit bringen und dann auch noch den Enttäuschten spielen.  :icon_lol:

Worin bestand denn Deine Illusion? Etwa darin, dass ich mich von Deiner kleinen Anekdote da oben provozieren lasse und hier den großen Otto los mache?  

Wirst lachen, konnte mich noch nicht einmal mehr an diesen Thread erinnern - bis mir gegen Mittag 'ne SMS in's Haus flatterte, in der stand: "hrhr hier will dich jemand heiraten"

Zu wortkarg bin ich Dir?
Ok, wie wär's denn mit ner Theorie über Anspruch und Wirklichkeit...

Deine Worte --->

Zitat von: pm.diebelshausen am 15 Juni 2012, 13:12:27

In der Erzieherausbildung habe ich gelernt, dass Wertungen möglichst vermieden oder wenigstens reflektiert werden müssen, um einem Menschen gerecht zu werden und angemessen handeln zu können.


Grau ist alle Theorie... die Wirklichkeit hat Dich gegen 11 Uhr eingeholt, Kollege!

Sei froh, dass Du Dich hier in der anonymen Welt eines Forums bewegst, in der Beleidigungen keine Konsequenzen nach sich ziehen - auf der Straße hätte ich Dir "wortkarg" die Ohren langgezogen. :icon_razz:

Kleiner Tipp für die Zukunft: wenn Du von Leuten erwartest, dass sie sich mit Dir unterhalten, sprich sie am besten direkt an, bevor Du dämlichen Mist hinter ihrem Rücken quatschst. Erspart Dir Ärger (und unliebsame Rückschlüsse auf Deinen Charakter).

Schönen Abend noch.

wusselpompf

Zitat von: Trooper Death am 15 Juni 2012, 22:03:06
Sei froh, dass Du Dich hier in der anonymen Welt eines Forums bewegst, in der Beleidigungen keine Konsequenzen nach sich ziehen - auf der Straße hätte ich Dir "wortkarg" die Ohren langgezogen. :icon_razz:

:icon_rolleyes:
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

Hate_Society

Hui was hab ich da angerichtet?!  :icon_mrgreen:

Mir ist das Latte was hier wer hier was mit wem privat treibt, ich fand nur die Review (oder heißt es das Review?  :icon_eek:) ein wenig seltsam. 20% über den Film und 80% igendwelche komischen Vergleiche.

Mr. Blonde

Ich sags Dir dann ganz direkt, dann vermöbelst Du mich nicht im Reallife:

Ich wollte Dich loben für Deinen kreativen und lustigen Text zu "Reeker", dann habe ich aber Deine "Reservoir Dogs" - Kritik gelesen und bin daher eher vergrämt. Den Film muss man nicht mögen, aber:

ZitatDrei Gnaden-Pünktchen für die "Niggerwitze", sowie die Szene mit dem Ohr.

Wenn das tatsächlich reicht, um Dir drei Punkte zu entlocken, naja...

Für den "User des Tages" reicht es bei mir auch nicht, denn zum einen sind Deine Texte zu gut geschrieben und zum anderen zu provokativ, um dafür noch belohnt zu werden.  :icon_mrgreen:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Trooper Death

Zitat von: Mr. Blonde am 16 Juni 2012, 00:25:01

habe ich aber Deine "Reservoir Dogs" - Kritik gelesen und bin daher eher vergrämt.


Dabei wirst Du dort sogar namentlich erwähnt. Undank! :icon_lol:


pm.diebelshausen

16 Juni 2012, 11:38:41 #3340 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 11:40:24 von pm.diebelshausen
Zitat von: Trooper Death am 15 Juni 2012, 22:03:06Deine Worte --->

Zitat von: pm.diebelshausen am 15 Juni 2012, 13:12:27

In der Erzieherausbildung habe ich gelernt, dass Wertungen möglichst vermieden oder wenigstens reflektiert werden müssen, um einem Menschen gerecht zu werden und angemessen handeln zu können.


Grau ist alle Theorie... die Wirklichkeit hat Dich gegen 11 Uhr eingeholt, Kollege!

Der Thread ist für Dich einsehbar? D'oh!   :viney:
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Moonshade

Zitat von: Trooper Death am 15 Juni 2012, 22:03:06
Sei froh, dass Du Dich hier in der anonymen Welt eines Forums bewegst, in der Beleidigungen keine Konsequenzen nach sich ziehen - auf der Straße hätte ich Dir "wortkarg" die Ohren langgezogen. :icon_razz:

Und genau so einen Scheiß will ich hier nicht lesen. Das kannst du dir sparen, entweder ist die die Sache einen konkreten Kommentar nicht wert oder eben doch, aber derlei Drohgebärden brauchen wir hier nicht. Meinetwegen diskutiert es privat oder erklärt euch, aber dieses Poser-Umkreisen gehört nicht in den Thread.

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Blonde

Wobei ich mich auch immer noch frage, wo Diebels ihn beleidigt hätte. Wenn man jemanden so einfach schon die Ohren langziehen will, dann sollte man vielleicht ein Forum meiden.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

16 Juni 2012, 13:30:31 #3343 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 13:35:30 von RoboLuster
Der Reeker steht hinter'm Baum und flüstert..."


...", wieder gab's nur in Bonbonpapier verpackte Hühnerkacke. hahahaha

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Trooper Death

Zitat von: Moonshade am 16 Juni 2012, 12:40:26

Das kannst du dir sparen


Ich kann nachvollziehen, dass man seinen Stammusern in der Öffentlichkeit ungern ans Bein pinkelt. Meinen Scheiss allerdings als "Scheiss" zu bezeichnen, während Du den eigentlichen Scheiss mit keinem Wort erwähnst, geschweige denn den Scheiss endlich mal entfernst, ist schon einigermaßen ... interessant.  :exclaim:

Wenn Du als Mod was kommentieren willst, Moonshade, dann kommentiere alles - im Kontext. Sage Person A: "Du, Du, das machst Du bitte nie wieder!" und sage Person B: "Du, Du, das will ich hier aber auch nicht lesen!" Wenn Du das nicht kannst oder willst, sage gar nichts und denk Dir Deinen Teil. Einseitig Partei für den Forenprimus zu ergreifen, ist die denkbar schlechteste aller Alternativen.

Und ja, Du hast vollkommen Recht, hätte ich mir sparen können. Und hätte ich mir wahrscheinlich gespart, wenn Ihr Mods Euren Job machen würdet.

Korrigiere mich, aber ist es nicht u.a. Deine Aufgabe, Situationen wie diese erst gar nicht entstehen zu lassen, indem die Forenregeln angewendet werden? Ich kenne kein Forum, in dem es erlaubt ist, andere Forenuser grundlos blöde anzumachen. Wie würde es Dir gefallen, wenn ich Deine Bewertungen und Reviews durchgehe, mir die ein oder andere rauspicke, das Ganze kurzerhand umdichte, ein paar Worte austausche und dann hinter Deinem Rücken irgendwo gepflegt über Dich herziehe und unterschwellige Behauptungen aufstelle?! Wäre das für Dich dann "Scheiss" genug, mir den "Scheiss" durchgehen zu lassen? Oder wäre der Scheiss so schnell wieder verschwunden wie ich ihn geschrieben habe?!

Nicht für ungut, Moonshade!


Zitat von: Mr. Blonde am 16 Juni 2012, 12:56:35
Wobei ich mich auch immer noch frage, wo Diebels ihn beleidigt hätte. Wenn man jemanden so einfach schon die Ohren langziehen will, dann sollte man vielleicht ein Forum meiden.

Kauf Dir ne Brille, Fanboy!

:exclaim:

pm.diebelshausen

16 Juni 2012, 15:13:01 #3345 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 15:51:45 von pm.diebelshausen
Nochmal in Kurzform und auf das Wesentliche eingedampft, was ich geschrieben habe:

Jud Süß - Film ohne Gewissen (2010) - 1/10
Jud Süß (1940) - 10/10

Kommentar dazu meinerseits: "interessant".

Und es würde mich tatsächlich interessieren, wie es zu dieser Bewertung gekommen ist. Solange Du das nicht erklärst - was Du um Gottes willen auch nicht musst, aber bestimmt kannst - liegt da die Vermutung nahe (geht anscheinend nicht nur mir so), dass neben der Form auch der Inhalt ausschlaggebend war. Mag ja ein Denkkurzschluss sein, den kann ich aber erst dann reflektieren, wenn ich noch ein paar Äußerungen dazu bekomme, statt postwendend unter Umgehung des eigentlichen Themas angemacht zu werden.

Wie gesagt, musst Du nicht, keineswegs, Du bist zu keiner Rechenschaft verpflichtet! Aber mal bissig nachzuhaken erlaube ich mir schon, könnte ja was kommen. (Reibens gleiches Interesse hast Du übrigens völlig übergangen.) Für ein Filmforum ist es doch eine super Diskussionsgrundlage, wenn jemand, der kein ideologischer Nazi-Idiot ist, berichtet, warum er diese Propagandafilme so hoch bewertet. Meine ich ganz ernst und offen.

Beleidigt habe ich Dich nirgendwo (wo, zitier bitte mal) und ebenso wenig Dich in Misskredit gebracht (wo, meinst Du?). Meinst Du das verdrehte Zitat aus einer Deiner Reviews? Das ist Dein Text, in dem da die Qualität der Beleidigung steckt - ich habe den ja nur zitiert und unter Bezugnahme auf Deinen Reviewstil (übrigens nicht alle, aber viele) mit einer einzigen Wortänderung gedreht. Anonym oder hinter dem Rücken war da auch nichts: ist alles sehr öffentlich hier, Du konntest und hast ja auch drauf reagiert und mein Profil hat weniger "unterdrückt" und "nicht verfügbar" als Deines, mein anonymer Vogelkollege.

Mit so komischen Vorstellungen wie "Forenprimus" (aber schönes Wort) und "Fanboy" oder mit Ohren auf der Straße haust Du aber auf die falsche Hupe. Da räumst Du mir eine Bedeutung und meinen Meinungsäußerungen einen Stellenwert ein, den wir nicht haben.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Mr. Blonde

16 Juni 2012, 15:26:09 #3346 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 15:30:15 von Mr. Blonde
Wie kann man überhaupt von "hinter dem Rücken" sprechen, wenn man fast 500 Postings hat und hier anscheinend schon sehr oft unterwegs war? Sorry, der Schuss geht nach hinten los. Du weißt, dass es diesen Thread gibt, wo man mal eine Review oder einen Author aufs Korn nimmt, daraus entsteht dann meist eine lockere Diskussion, wenn der angesprochene Author auch willens ist, sowas nicht persönlich zu nehmen. Wenn Du das nicht kannst lieber Trooper, dann kann das GF dafür nichts.

ZitatKauf Dir ne Brille, Fanboy!

Argumente? Irgendwo? Oder nur Provokation? Begründung? Irgendwas sinnvolles? Nein? Gut.

Fanboy wurde ich noch nie genannt. Vor allem, wo ich ja schrieb, dass man Reservoir Dogs nicht mögen muss.  :viney:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

pm.diebelshausen

Er meinte ja Dich als Fanboy bezogen auf mich, Süßer.

Wer ist eigentlich dieser Krekel in deiner Sig? Muss ich eifersüchtig werden?
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Mr. Blonde

Oliver und ich sind nur gute Freunde!

Ja keine Ahnung, dann muss Herr Trooper eben etwas konkreter werden, aber solangsam passt User des Tages schon doch irgendwie. Klar, wenn sich jemand mysteriös gibt, indem er jeder konkreten Frage ausweicht, dann mag das eine zeitlang putzig sein, aber der Lack blättert langsam.

Ich könnt mich selber ohfeigen, warum poste ich in diesem Zusammenhang überhaupt?  :viney:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Moonshade

Zitat von: Trooper Death am 16 Juni 2012, 14:50:46
Ich kann nachvollziehen, dass man seinen Stammusern in der Öffentlichkeit ungern ans Bein pinkelt. Meinen Scheiss allerdings als "Scheiss" zu bezeichnen, während Du den eigentlichen Scheiss mit keinem Wort erwähnst, geschweige denn den Scheiss endlich mal entfernst, ist schon einigermaßen ... interessant.  :exclaim:

Wenn Du als Mod was kommentieren willst, Moonshade, dann kommentiere alles - im Kontext. Sage Person A: "Du, Du, das machst Du bitte nie wieder!" und sage Person B: "Du, Du, das will ich hier aber auch nicht lesen!" Wenn Du das nicht kannst oder willst, sage gar nichts und denk Dir Deinen Teil. Einseitig Partei für den Forenprimus zu ergreifen, ist die denkbar schlechteste aller Alternativen.

Und ja, Du hast vollkommen Recht, hätte ich mir sparen können. Und hätte ich mir wahrscheinlich gespart, wenn Ihr Mods Euren Job machen würdet.

Korrigiere mich, aber ist es nicht u.a. Deine Aufgabe, Situationen wie diese erst gar nicht entstehen zu lassen, indem die Forenregeln angewendet werden? Ich kenne kein Forum, in dem es erlaubt ist, andere Forenuser grundlos blöde anzumachen. Wie würde es Dir gefallen, wenn ich Deine Bewertungen und Reviews durchgehe, mir die ein oder andere rauspicke, das Ganze kurzerhand umdichte, ein paar Worte austausche und dann hinter Deinem Rücken irgendwo gepflegt über Dich herziehe und unterschwellige Behauptungen aufstelle?! Wäre das für Dich dann "Scheiss" genug, mir den "Scheiss" durchgehen zu lassen? Oder wäre der Scheiss so schnell wieder verschwunden wie ich ihn geschrieben habe?!
Nicht für ungut, Moonshade!

Der "Scheiß" bezog sich auf die latente Gewaltandrohung, die ich hier nicht lesen möchte. Wenn ihr euch die Köppe einhauen wollt, dann mach das gefälligst privat. Verbal oder physisch, je nachdem.

Der "eigentliche Scheiß", den du ansprichst, ist vermutlich Diebels ironische Aufstellung, die dir unterstellt, einen bestimmten Geschmack bei Filmen oder eine politische Einstellung zu haben. Ich sehe diesen Denkanstoß nicht als grobe Verletzung deiner Persönlichkeitsrechte oder Beleidigung, sicher, er hat dich gewissermaßen damit provoziert, aber nicht mehr. Eine Variante wäre gewesen, das alles zu ignorieren. Eine andere, ihm zu erklären, wieso er dabei falsch liegt bzw. welchem Irrtum er unterliegt, meinetwegen auch gern mit Schmackes. Das wäre die konstruktivste Alternative gewesen. Gemacht hast du aber beides nicht, stattdessen provokant mitgereizt. Auch eine Wahl, aber nicht diejenige, bei der die Betreffenden relativ schnell kommentarlos die Schnauze halten.
Diebel ist hier nicht der Forenprimus, er spricht eben Sachen an, die ihn beschäftigen und deswegen muß ich seinen Beitrag nicht sofort löschen. Offenbar hast du ja kein Problem mit der Wertungswahl bei den Filmen, sonst ständen die Bewertungen nicht jedem offen zur Einsicht. Damit weißt du auch, welche Schlüsse diese Einsicht ggf. zuläßt. Damit bist du immer noch lange nicht in Erklärungsnot, aber wer eine Position vertritt bzgl. eines gewissen Themas, sollte sich dann auch erklären. Oder dies eben nicht wollen.

Diese Diskussion hätte gar nicht erst so ausarten müssen - aber es ist kein Thema, über das man nicht sprechen kann oder darf, zumindest im Rahmen des Forums.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

RoboLuster

16 Juni 2012, 16:16:16 #3350 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 16:20:41 von RoboLuster
Moonshade versteht eben, dass man das was zwischen den Zeilen steht, nicht zitieren kann.  ;)

Aber warum wird man hier überhaupt mit dieser "rechtspopo Masche", auf die Wertung von ein paar Filmen, die auch noch nicht mal was mit dem "User des Tages" zu tun haben, angesprochen? Warum fragt mich nicht mal jemand, warum ich zum Beispiel Dobermann eine 10/10 gegeben habe?^^
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

pm.diebelshausen

16 Juni 2012, 16:24:00 #3351 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 16:27:26 von pm.diebelshausen
Weil "Gewaltfilm" und selbst "gewaltverherrlichender Film" (jetzt nicht diskutieren, was davon oder noch was anderes Dobermann ist) nicht das selbe ist wie "ideologischer Progandafilm". Was Du mit "rechtspopo Masche" meinst, erahne ich nur - mir fiel doch nur auf, dass... ach, ich habe es doch oben bereits nochmal erklärt.

Wir können das auch gerne in einen eigenen Thread schieben, wenn es hier nicht super passt. Macht aber das Thema nicht langweiliger.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Hate_Society

Zitat von: RoboLuster am 16 Juni 2012, 16:16:16
Moonshade versteht eben, dass man das was zwischen den Zeilen steht, nicht zitieren kann.  ;)

Aber warum wird man hier überhaupt mit dieser "rechtspopo Masche", auf die Wertung von ein paar Filmen, die auch noch nicht mal was mit dem "User des Tages" zu tun haben, angesprochen? Warum fragt mich nicht mal jemand, warum ich zum Beispiel Dobermann eine 10/10 gegeben habe?^^

Also von mir wurde er nur wegen der Reeker Review zum User des Tages erklärt.

Wer hier welche politische Meinung vertritt ist mir egal. Film bleibt Film und Politik bleibt Politik  :icon_mrgreen:

RoboLuster

16 Juni 2012, 16:43:10 #3353 Letzte Bearbeitung: 18 Juni 2012, 18:14:12 von RoboLuster
Ja ich weiß schon, es hat dich interessiert, weil es ja wirklich interessant ist, und Interessantes fällt dir halt immer gleich auf. Dann habt ihr angefangen euch'n bischen mit Dreck zu bewerfen und es kam, wie es irgendwann kommen musste, und der eigentliche "User des Tages", nämlich Der Reeker, steht hier im Thread hinter'm Baum und flüstert jedem: "Haha, Du hast die ganze Zeit vergeblich auf was Interessantes gewartet, nur um feststellen zu dürfen, dass dir diese Zeit deines Lebens, gut genug war, um 'ne dämliche Auflösung zu erleben. Ganz so, als würde man kleine Kinder mit in Bonbonpapier verpackter Hühnerkacke in die Kirche locken, damit sie ihre Hühnerkacke essen und dabei zusehen, wie wieder ein, nicht sehr aktiver User vergrault wird." :icon_lol:


ps: "rechtspopo Masche" habe ich nur geschrieben, weil ich nicht extra noch nach einer adäquateren Formulierung, in meinem staubigen Hirn kramen wollte.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

pm.diebelshausen

Was Du alles weißt über mich, Robo. Aber verstehen tu ich Dich nicht.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

RoboLuster

16 Juni 2012, 16:53:35 #3355 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 17:03:02 von RoboLuster
Oah danke, ich nehme das als Kompliment entgegen. Aber warum fängst du den jetzt wieder mit mir an? Was habe ich denn jetzt wieder groß über dich behauptet, außer dass du Interessantem zugetan bist und dieses auch immer recht schnell erkennen kannst? Und das ist noch nicht mal eine schlechte Eigenschaft, wie ich finde.

ps: Ich weiß hier wird scharf geschossen, und es sind vielleicht auch ein paar in die Schusslinie geraten, aber am Ende beruhigt man sich wieder.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

pm.diebelshausen

Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Trooper Death

Zitat von: pm.diebelshausen am 16 Juni 2012, 16:45:19
Was Du alles weißt über mich, Robo. Aber verstehen tu ich Dich nicht.

Dein Problem ist, dass Du ihn nicht verstehen willst. Aber das scheint mir 'n grundsätzliches Problem in diesem Thread zu sein.  :icon_cool:


Zitat von: pm.diebelshausen am 16 Juni 2012, 15:13:01

Jud Süß - Film ohne Gewissen (2010) - 1/10
Jud Süß (1940) - 10/10

Kommentar dazu meinerseits: "interessant".


Interessant ist daran höchstens, dass die Bewertung 9/10 lautet.

Schnell noch ein Pünktchen hinzuschummeln, hm? Aber lass mal, Kollege, passt schon. (Vor allem ins Bild.  :icon_cool: ) Und macht ja auch irgendwie Sinn - wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, macht ein Bäumchen mehr oder weniger tatsächlich keinen großartigen Unterschied, zumal das (und Anderes) in der Tat kaum jemandem auffallen dürfte!  :icon_lol:

Aber genug im Sandkasten gekramt...

Habe die Ehre!

pm.diebelshausen

16 Juni 2012, 17:16:15 #3358 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 17:25:54 von pm.diebelshausen
Stimmt, sorry, habe ich übersehen, weil ich im ersten Posting zusammenfassend von 9 und 10 gesprochen habe. Macht es aber echt nicht fett. War nur dummerweise ein Knochen, in den Du beißen kannst, statt endlich mal was zur Sache zu sagen.

Aber ich sehe schon, aus Dir ist nichts weiter rauszubekommen. Du erklärst mir nichts. Du erläuterst auch den anderen hier nichts. Dann halt nicht. Nur kannst Du mir da schlecht entgegenhalten, ich könne mir "unliebsame Rückschlüsse auf meinen Charakter" ersparen, denn mit denen musst bei all Deiner Verschlossenheit eher Du leben. Kannst Du bestimmt auch. Aber beschwer Dich dann halt nicht, wenn aufgrund Deiner Filmwertungen manche Leute Vorurteile über Dich fällen, die nicht korrigiert werden.

Entschuldige, falls ich Dich beleidigt habe. Adieu.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

RoboLuster

Dann noch das Wort zum Samstag: Es kann sein wie es will, auch wenn es ein Reeker-Bonbon war, es kam Stimmung in die Bude. Da sich so schön verabschiedet wurde, mache ich jetzt auch nen Threadwechsel. Mal sehen, was es noch zu entdecken gibt, habe gehört im Serienforum freut sich jemand ganz doll und hat schöne Poster da gelassen. :icon_mrgreen:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020