"Meine Filmsammlung"

Erstellt von Dr. Kosh, 14 Juni 2004, 12:36:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Moscher

Ich fände es gut, wenn man nachträglich noch in der Filmliste auswählen könnte welche Bezeichnung (also ob deutscher oder englischer Titel) man für den Film verwenden möchte. Außerdem ist diese Seite beim Eintrag in die Filmsammlung für mich recht überflüssig. Zwar würde ich gerne den Namen ändern können, würde dies aber generell lieber immer nachträglich machen und dafür auf diese Seite verzichten. Schön wäre, wenn man diese vielleicht irgendwann über Grundeinstellungen abschalten könnte.
Ansonsten sehr schön das Filmsammlungs-Feature. Hab gerade eben meine Liste so gut wie vervollständigt. :)
Nun muss ich nur noch einen Weg finden meine Tenacious D und die Brakhage DVD in der OFDB unterzubringen...

Dr. Kosh

Zitat von: Ashley AxtWurde zwar schon mal gesagt.
Aber wenn bei jedem Fassungseintrag in der OFDB stehen würde wie oft diese Fassung bei Usern im Besitz ist,fände ich das eine gute Orientierungshilfe.

Ne kleine Zahl irgendwo inne Ecke würds ja schon tun :wink:


Ist jetzt drin. Bei den "Meine Filmsammlung"-Boxen gibt's jetzt auf den Film- und Fassungsseiten jeweils den Hinweis, wieviele User den Film bzw. die Fassung in ihrem Besitz haben.

Finde ich selber teilweise sehr spannend, welche Zahlen bei welchen Fassungen so auftauchen... :roll:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dexter

Da tauchen doch glatt Zahlen auf wo es gar nicht legal geht z.B. Der Untergang ist im Besitz von 13 Benutzern  :wall:
ist doch schon echt dreist, wenn man seine illegal runter geladene Filme einträgt.
Am besten wäre es, wenn man noch sehen kann welcher User den Film hat.

el_espiritu

Zitat von: dexterDa tauchen doch glatt Zahlen auf wo es gar nicht legal geht z.B. Der Untergang ist im Besitz von 13 Benutzern  :wall:
ist doch schon echt dreist, wenn man seine illegal runter geladene Filme einträgt.
Am besten wäre es, wenn man noch sehen kann welcher User den Film hat.

Das ist natürlich hart, sowas sollte unterbunden werden! Finde ich nicht in Ordnung.  :anime:

thewastl

Kompliment zur Filmliste!  :respekt:

Mein Verbesserungsvorschlag:

Die eigene Filmliste in einer tabelle Unterbringen mit den spalten Title, Genre, Veröffentlichung......

Bei der Man dann nach jeder Spalte sortieren kann.


Auch wäre eine Ausleihfunktion sinnvoll, so das man immer weis wer seine dvds ausgeliehen hat.

Venom138

Zitat von: thewastlKompliment zur Filmliste!  :respekt:

Mein Verbesserungsvorschlag:

Die eigene Filmliste in einer tabelle Unterbringen mit den spalten Title, Genre, Veröffentlichung......

Bei der Man dann nach jeder Spalte sortieren kann.


Auch wäre eine Ausleihfunktion sinnvoll, so das man immer weis wer seine dvds ausgeliehen hat.


Schonmal von dem Programm Microsoft Excel gehört?
Wenn nein, sei das hiermit empfohlen. Es scheint genau das zu sein,
wonach du suchst.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen/tun, bleibt es trotzdem eine Dummheit. (Anatole France)

flesh

Zitat von: thewastlKompliment zur Filmliste!  :respekt:

Mein Verbesserungsvorschlag:

Die eigene Filmliste in einer tabelle Unterbringen mit den spalten Title, Genre, Veröffentlichung......

Bei der Man dann nach jeder Spalte sortieren kann.


Auch wäre eine Ausleihfunktion sinnvoll, so das man immer weis wer seine dvds ausgeliehen hat.


Geht doch keinen was an, wer was ausgeliehen hat. Und sowas kann man notfalls immer noch selber in einer Excel-Tabelle etc. vermerken. Die Idee mit dem nach Spalten sortieren klingt allerdings net uebel. Interessant waer auch eine Sortierung nach Label, Altersfreigabe usw. - die ganzen Daten eben. Hab aber keine Ahnung, wie schwer oder leicht das umzusetzen ist.

Playzocker

Privat hab ich auch meine DVDs in Excel gespeichert, und das funktioniert klasse.
Jetzt noch einen Vorschlag von mir: Wäre es evtl. möglich das Datenpaket "Meine Filmliste" runterzuladen und dann offline anschauen zu können. Wäre echt geil.

thewastl

Zitat von: Venom138
Zitat von: thewastlKompliment zur Filmliste!  :respekt:

Mein Verbesserungsvorschlag:

Die eigene Filmliste in einer tabelle Unterbringen mit den spalten Title, Genre, Veröffentlichung......

Bei der Man dann nach jeder Spalte sortieren kann.


Auch wäre eine Ausleihfunktion sinnvoll, so das man immer weis wer seine dvds ausgeliehen hat.


Schonmal von dem Programm Microsoft Excel gehört?
Wenn nein, sei das hiermit empfohlen. Es scheint genau das zu sein,
wonach du suchst.


Das Problem bei Exel ist das Cover und komplette Beschreibungen sehr schlecht in einer Tabelle aussehen

flesh

Zitat von: thewastl
Zitat von: Venom138
Zitat von: thewastlKompliment zur Filmliste!  :respekt:

Mein Verbesserungsvorschlag:

Die eigene Filmliste in einer tabelle Unterbringen mit den spalten Title, Genre, Veröffentlichung......

Bei der Man dann nach jeder Spalte sortieren kann.


Auch wäre eine Ausleihfunktion sinnvoll, so das man immer weis wer seine dvds ausgeliehen hat.


Schonmal von dem Programm Microsoft Excel gehört?
Wenn nein, sei das hiermit empfohlen. Es scheint genau das zu sein,
wonach du suchst.


Das Problem bei Exel ist das Cover und komplette Beschreibungen sehr schlecht in einer Tabelle aussehen


Hab garnet gesehen, dass Venom auch gleichzeitig geantwortet hat. Wie dem auch sei, fuer eine seperate Verleihliste im Excel brauchst du ohnehin kein grosses Drumherum - es reicht doch voellig, wenn du den Filmnamen (und evtl. die Version, falls du manche Titel oefters besitzt) und die Person, an die sie verliehen ist, tabellarisch eintraegst. Eventuell noch Datum und damit ist der Kaese gegessen.

Dr. Kosh

Zitat von: PlayzockerJetzt noch einen Vorschlag von mir: Wäre es evtl. möglich das Datenpaket "Meine Filmliste" runterzuladen und dann offline anschauen zu können. Wäre echt geil.


Wurde glaube ich schon einmal hier geschrieben, aber dieses Feature ist in der Tat in Planung. In irgendeiner Form wird also eine Export-Möglichkeit kommen. Wie genau diese aussehen wird, soll dann zu gegebener Zeit natürlich unter Berücksichtigung Eurer Ideen in diesem Forum erörtert werden.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Megatron

Zitat von: Dr. Kosh
Zitat von: PlayzockerJetzt noch einen Vorschlag von mir: Wäre es evtl. möglich das Datenpaket "Meine Filmliste" runterzuladen und dann offline anschauen zu können. Wäre echt geil.


Wurde glaube ich schon einmal hier geschrieben, aber dieses Feature ist in der Tat in Planung. In irgendeiner Form wird also eine Export-Möglichkeit kommen. Wie genau diese aussehen wird, soll dann zu gegebener Zeit natürlich unter Berücksichtigung Eurer Ideen in diesem Forum erörtert werden.

Gruß
Dr. Kosh


Das wäre megafett!!!  :respekt:  :dodo:
"Vorsicht Joe, renn nicht in den Propell... ar...ar...ar...argh..." - Mystery Science Theatre 3000 - The Movie

Django Nero

Die Idee mit der Tabelle möchte ich insofern unterstützen, daß ein paar mehr Angaben in der Filmliste nützlich wären. So sind die alten deutschen Titel nicht unbedingt mehr geläufig und irritieren (z.B. French Connection). Ein zusätzlicher Originaltitel und vielleicht x mal VHS und x mal DVD (für die Fassungssammler) wär doch schonmal was.

loxiran

Moin!

Also hab heute die Funktion Meine Filmliste kennen gelernt und finde das ne super Idee von euch OFDB-OP's ... aber evtl. hätte ich da noch nen paar Kleinigkeiten, die man verbessern könnte ... und zwar wenn man dann auf den entsprechenden eingetragenen Film klickt, kommt ja links das Cover vom Film und rechts die Inhaltsangabe ... wie wäre es denn wenn man im gleichen Fenster noch z.B. die Länge des Filmes miteinbringen könnte, damit man auch weiß wielange man sich mit dem Film begnügen kann? ... und evtl. kann man auch eine Such-Funktion in den Optionen mit einbauen, weil bei 100 Filmen seinen gewünschten Film rauszusuchen ist bissel anstrengend ... oder hab ich da etwas übersehen und es gibt das ganze schon?

Hoffe auf baldiges Feedback  

Danke fürs Anhören ^^

So long

Grillo

und noch ne "Kleinigkeit"...  :twisted:

wäre es möglich direkt im Bereich Meine Filmsammlung hinter oder unter jedem Film stehen zu haben, welche Fassung (Sprache/Land) man als die im Besitz befindliche eingetragen hat?
Viell. wäre das auch für mehrere Fassungen eines Filmes möglich?
geht das, ist so etwas vorstellbar oder zu schwer umzusetzen???  


Ich flipp manchmal aus, weil ich Filme habe, die nicht mal annähernd so wie sie in meiner Fassung heißen, in meiner Sammlung drinnestehen, z.B.:

One armed Boxer VS. the flying Guillotine, steht in meiner Filmsammlung unter Duell der Giganten...

oder: ich suche Once upon a time in China 2, finde ihn aber nicht unter O, sondern unter Last Hero, während alle anderen Teile dieser Serie unter O stehen...

letztes Beispiel: meine Fong Sai Yuk 1+2 Teile (HK Universe) stehen unter
Teil 1.) Vollstrecker, Der
Teil 2.) Iron Tiger

Wäre echt schön wenn man da noch was dran machen könnte...  :?:
**ganzleibkuck**   :D

Ansonsten weiter so, es wird immer besser und umfassender !!!  :wink:

Playzocker

Wäre ich auch dafür. nervt bei der A Better Tomorrow Trilogie. Teil 1 und 2 unter B, Teil 3 unter H.

Dr. Kosh

Seit eben gibt's ein paar recht nette Neuerungen bei "Meine Filmsammlung". Die wichtigsten Punkte mal eben stichwortartig: viele neue Darstellungs-/Anzeigemöglichkeiten, Sammlungswert (auch gefiltert nach den verschiedenen Kriterien, z.B. alle Horror-DVDs oder alle Laserdiscs) und korrekte (bzw. bessere) Erfassung von Box-Sets u.ä.

Wie schon einmal erwähnt: Der Bereich soll noch weiter wachsen. Da "Meine Filmsammlung" auch unheimlich populär ist, werden wir nach und nach natürlich auch versuchen, alle Vorschläge umzusetzen. Wird alles Stück für Stück geschehen - und ein wichtiger Schritt wurde mit dem jüngsten Update schon einmal vollzogen.

Viel Spaß!

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

jenzi

Sorry, ich hab jetzt bloß nicht kapiert wie man Box Sets zusammenfassen kann. Konkretes Beispiel: Indiana Jones Box

Oder ist die bei mir zusammengefasst und ich hab es bloß nicht gecheckt? Hier mal nen Link zu meiner Filmsammlung:

http://www.ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=16677

Mfg, jenzi
"Didel dadel dudel dum, Bana'n sind vorn und hinten krumm"
Jackie Chan, Dragon Lord

McMurphy

Bestünde die Möglichkeit, bei der Anzeige nach Filmen die Fassungen einzublenden? Also genau andersrum wie bei der Medien-/Fassungsanzeige die Filmtitel dazu eingeblendet werden können?
Das macht nämlich Sinn, wenn man mehrere Fassungen eines Films oder Staffeln einer Serie besitzt.

Zitat von: jenziSorry, ich hab jetzt bloß nicht kapiert wie man Box Sets zusammenfassen kann. Konkretes Beispiel: Indiana Jones Box


Bei allen in der Box enthaltenen Filmen mußt Du den gleichen Fassungstitel eingeben. Dann werden sie automatisch zu einem Medium zusammengefaßt.
Ich habe das bei meiner Filmsammlung (auch mit Indy) mal gemacht.

McMurphy
- "I see your front tyre's going a bit flat on you there, Burt."
- "Oh yeah, well the good news is, it's only flat on the bottom."
(aus "The World's Fastest Indian")

kruchtenkaiser

Zitat von: McMurphyBestünde die Möglichkeit, bei der Anzeige nach Filmen die Fassungen einzublenden? Also genau andersrum wie bei der Medien-/Fassungsanzeige die Filmtitel dazu eingeblendet werden können?
Das macht nämlich Sinn, wenn man mehrere Fassungen eines Films oder Staffeln einer Serie besitzt.


Hervorragender Vorschlag. Würde mir auch gut gefallen, wenn das machbar wäre...  :respekt:

Dr. Kosh

Habe soeben ein paar kleine Bugfixes hochgeladen. Es gab (vielen Dank an die User, die uns darauf aufmerksam gemacht haben) ein paar Probleme mit der korrekten Summation der Medienanzahl und den Preisen. Jetzt sollte eigentlich alles richtig sein. Wohlgemerkt: sollte... :roll:

Nachtrag: In den Einstellungen läßt sich jetzt festlegen, ob andere User die Preise der eigenen Sammlung sehen dürfen oder nicht. Und keine Panik: Bisher wurden Sie Dritten überhaupt nicht angezeigt.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: McMurphyBestünde die Möglichkeit, bei der Anzeige nach Filmen die Fassungen einzublenden?


Ich werde mal sehen, ob sich da was machen läßt. Hatte ich ursprünglich ohnehin vor, aber ich glaube, da gab es ein kleines Problem.

Ich werde es mir nochmal näher betrachten.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

jenzi

Super, hat jetzt richtig geklappt, vielen Dank an Mc Murphy.

Dank vorallem auch an Dr. Kosh und an das Team, macht weiter so :respekt:
"Didel dadel dudel dum, Bana'n sind vorn und hinten krumm"
Jackie Chan, Dragon Lord

Playzocker

Irgendwie funktioniert das mit den Boxen immer noch nicht richtig. Wenn ich die "A Better Tomorrow Trilogy" eingebe (bei allen 3Filmen selber Fassungstitel, selbe Bezugsquelle und selber Preis) ist der Gesamtwert meiner Sammlung nachher um 30 Euro höher gewesen - warum?

Noch eine Idee: Könnt ihr evtl. ein Diagramm über die Bezugsquellen einbauen, denn mich würde stark interessieren wie viele Sachen (wie bei der Note auf der Filmseite - wenn man draufklickt erscheint die Liste) ist z.B. beim Saturn gekauzft habe und wie viel Geld ich dort insgesamt schon ausgegeben habe. Ebenfalls wichtig wäre eine Liste mit Fassungen wo ich noch nicht den Preis angegeben habe (Für TV Aufzeichnungen das bitte ausschließen).

predator

Bei eigenen Filme kann ich zwar auch Kaufdatum, Preis und Bezugsquelle angeben, es werden mir diese Angaben aber im Eintrag nicht anzeigt. Ist das absichlich so, oder..?
An sonsten: Es ich spitze geworden :respekt:

Dr. Kosh

Zitat von: PlayzockerNoch eine Idee: Könnt ihr evtl. ein Diagramm über die Bezugsquellen einbauen [...] Ebenfalls wichtig wäre eine Liste mit Fassungen wo ich noch nicht den Preis angegeben habe (Für TV Aufzeichnungen das bitte ausschließen).


Weitere Filter- bzw. Sortiermöglichkeiten werden noch kommen.

Inwieweit ich anfänglich auch Diagramme (also kleine Statistik-Grafiken) einbauen werden, weiß ich allerdings noch nicht. Wobei ich mir durchaus vorstellen könnte, daß eine "Sammlungs-Analyse" unter Verwendung von kleinen Balkendiagrammen o.ä. sehr nett aussehen würde... :roll:

Momentan arbeite ich allerdings an vielen Ecken gleichzeitig, so daß ich nicht immer alles sofort umsetzen kann. Ich muß also teilweise um etwas Geduld bitten. Aber keine Bange, sofern möglich, werde ich nach und nach alles in Angriff nehmen.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: predatorBei eigenen Filme kann ich zwar auch Kaufdatum, Preis und Bezugsquelle angeben, es werden mir diese Angaben aber im Eintrag nicht anzeigt. Ist das absichlich so, oder..?


Oh, nein, das ist keine Absicht. Habe ich wohl ein bißchen was vergessen... :oops: Werde ich noch ändern.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Playzocker

@ predator: Möglicherweise hast du bei den Einstellungen die "Liste" auf "kurz" gestellt - bei mir gings nämlich immer reibungslos.

Nur an den Box Sets bitte ich noch etwas zu schreuben.  :wink:

McMurphy

Es sieht so aus, als würden bei der Zählung der Benutzer, die einen Film in ihrer Sammlung haben, nur die Zahlen der einzelnen Fassungen addiert (plus diejenigen, die keine bestimmte Fassung angegeben haben).
Da viele User mehrere Fassungen eines Films besitzen, werden sie daher mehrfach gezählt und eine zu hohe Gesamtzahl entsteht. Dasselbe gilt für Staffeln von Serien.
Vielleicht wäre es möglich, das bei der Addition zu berücksichtigen und jeden User nur einmal zu zählen, um aussagekräftigere und genauere Zahlen zu bekommen.

McMurphy
- "I see your front tyre's going a bit flat on you there, Burt."
- "Oh yeah, well the good news is, it's only flat on the bottom."
(aus "The World's Fastest Indian")

Playzocker

Ich kann aus deinem etwas holprig formulierten Post leider nicht genau herauslesen was du meinst. Staffeln von Serien sind sowieso immer nur 1 Mal eingetragen, da gibts kein Prob. Wenn man 2 Fassungen gekauft hat dann sollen schon beide Beträge dazuaddiert werden.
Ich meinte:
Wenn du eine Box mit 6 Filmen (Nightmare on Elm Street 1-6) kauft musst du die bei 6 Filmen eintragen. Lt. Übersicht reicht es dann den Fassungstitel, Quelle und Preis gleich zu benennen damit es nur einmal addiert wird - stimmt nicht. Ich hab für meine Box 50 Euro bezahlt nach dem Eintrag der 6 Filme war das Konto aber nicht um 50 sondern um 300 Euro höher, das meinte ich.