"Meine Filmsammlung"

Erstellt von Dr. Kosh, 14 Juni 2004, 12:36:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Fräulein millas Gespür für den Flush

5 Dezember 2006, 16:56:14 #450 Letzte Bearbeitung: 5 Dezember 2006, 17:00:32 von milla2201
Holy shit ... lass das Wasser bitte warm sein  :icon_eek:

Verdammt, jetzt wo Du es so schreibst erinner ich mich auch,das mit dem Kauf-/Aufnahmedatum schonmal gelesen zu haben  :icon_redface:

Danke (für die Antwort)  :respekt:

EDIT: OK, jetzt weiss ich auch, warum ich es nicht gesehen hab. Meine Sammlung hab ich einfach nur nach Filmnamen sortiert, da gibt es die Option nicht :icon_sad:
Aber für die Zwecke kann ich natürlich mal eben in die Medien/Fassungen-Ansicht wechseln
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Fräulein millas Gespür für den Flush

OK, ich hab es jetzt nochmal getestet und gesehen, das es (natürlich :question: :exclaim:) nur funktioniert, wenn man beim Hinzufügen der Fassung auch ein Datum einträgt. Das habe ich natürlich verpennt, :icon_redface:

Von daher doch nochmal die Frage, ob man evtl. eine Sortierung zur Verfügung stellen kann, die sich nach dem Zeitstempel richtet, an dem die Fassung der Liste hinzugefügt wurde (im Sinne des DB-Eintrags).

Und in jedem Fall der Vorschlag, beim "Hinzufügen eines Films zu Ihrer Sammlung"-Dialog das Feld Datum als Vorbelegung mit dem  Tagesdatum zu belegen.
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

anti

Wenn Du eine Fassung hinzufügst, gibt es doch das Feld Datum.
ZitatAuf Wunsch können Sie hier das Datum eintragen, an dem Sie die Fassung erworben bzw. aufgenommen haben. Verwenden Sie in diesem Fall bitte das Format TT.MM.JJJJ


Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben  :icon_mrgreen:

anti

Fräulein millas Gespür für den Flush

Zitat von: anti nach  7 Dezember 2006, 00:33:47
Wenn Du eine Fassung hinzufügst, gibt es doch das Feld Datum.
Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben  :icon_mrgreen:

anti


Ja ja, soweit bin ich ja mittlerweile auch schon. Trotzdem wäre ich immer noch an einer Admin-Antwort bzgl. meiner Listen-Nachfrage, Standardwert-Vorschlag interessiert.

... und das mit dem Bestrafen hatten wir ja schon ... es war nicht wirklich warm, Du Sadist  :bawling:   ;)
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Rainybruce

Hi,

sorry falls die Frage schonmal gestellt wurde (wollte jetzt nicht unbedingt die 16 Seiten ganz durchlesen...), aber wäre eigentlich eine Funktion möglich mit der man sich die Plätze oder auch Punktbewertungen seiner Filmsammlung anzeigen lassen könnte. Bzw. so, dass man seine Liste auch so sortieren könnte. Dann hätte man auf einen Blick die Möglichkeit zu sehen welche Filme man von den Top 100 der OFDB besitzt, welche Filme die schlechtesten in der Sammlung sind, etc...

THX, und nicht steinigen falls die Frage schon öfter gestellt wurde...  :icon_redface: (ist doch Weihnachten)

Nimm mal ein paar kräftige Züge, dann kannst du besser kacken.

S.O.D

Mal ne Frage : ofdb ist ja ne feine Sache - und man kann immer schön seine neuen Filme eintragen. Aber eines Vermisse ich - bzw. würde die Aufnahme der Filme extrem erleichtern. Und zwar wenn man sich jetzt z.B. ne Box kauft in der mehrere Filme drin sind. Nehmen wir jetzt z.B. eine James Bond Box in der z.B. 20 Filme drin sind. Dabei muss man jeden einzelnen der 20 Filme suchen - dann bei jedem Film die dazugehörige Version (der Box) - und muss dann jeden einzelnen Film in seine Sammlung übernehmen. Wäre es da nicht etwas praktischer wenn man nur einen der Filme oder die ganze Box übernehmen kann - und die restlichen 19 sich dann autopatisch der Sammlung hinzufügen ?????

Denn wenn man sich so ne Box zulegt - ist es ja logisch das wenn man einen Film der Box hat - man automatisch die 19 anderen auch hat.
Klar kann es hin und wieder vorkommen das Leute z.B. einzelne Filme einer Box z.B. bei ebay kaufen - aber das ist ja eine sehr selten vorkommende Ausnahme. Und da könnte man dann ja ein ,,Optionshäkchen" manche das in dem Fall nur der ausgesuchte Film übernommen wird. Oder halt 2 Häkchen das man nur den gewählten Film der Box - oder alle Filme seiner Sammlung hinzufügen möchte. Das wäre auf jeden Fall eine extrem große Erleichterung .

Karm

Zitat von: S.O.D nach  1 Januar 2007, 02:40:10
Das wäre auf jeden Fall eine extrem große Erleichterung .


Gesundes Neues. :D

Wie leicht willst du es denn noch haben? Ein Click pro Film ist doch keine Sache und wieviele Boxen mit 20 Filmen gibt es schon. :icon_rolleyes:
Für eine technische Realisierung wäre es wohl auch nötig, dass die Filme einer Box bereits beim Eintragen miteinander verknüpft wären.
Inwieweit das dann noch zusätzlich für eine Erweiterung der Filmübernahme in "Meine Filmsammlung" umsetzbar wäre, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich halte nach wie vor die Einzelübernahme für sinnvoll, weil es oft mehrerer Versionen zu einem Film gibt und man sich bei der Sichtung der Fassungen zumindest soviel Zeit nehmen sollte, um sicherzustellen, dass man auch die richtige DVD ausgewählt hat.

S.O.D

Zitat von: Karm nach  1 Januar 2007, 09:21:28
Zitat von: Karm nach  1 Januar 2007, 09:21:28

Wie leicht willst du es denn noch haben? Ein Click pro Film ist doch keine Sache und wieviele Boxen mit 20 Filmen gibt es schon. :icon_rolleyes:
Für eine technische Realisierung wäre es wohl auch nötig, dass die Filme einer Box bereits beim Eintragen miteinander verknüpft wären.
Inwieweit das dann noch zusätzlich für eine Erweiterung der Filmübernahme in "Meine Filmsammlung" umsetzbar wäre, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich halte nach wie vor die Einzelübernahme für sinnvoll, weil es oft mehrerer Versionen zu einem Film gibt und man sich bei der Sichtung der Fassungen zumindest soviel Zeit nehmen sollte, um sicherzustellen, dass man auch die richtige DVD ausgewählt hat.
Ich halte nach wie vor die Einzelübernahme für sinnvoll, weil es oft mehrerer Versionen zu einem Film gibt und man sich bei der Sichtung der Fassungen zumindest soviel Zeit nehmen sollte, um sicherzustellen, dass man auch die richtige DVD ausgewählt hat.


Ich finde es schon nervig wenn ich das bei einer 5er Box machen muss. Und was spricht dagegen wenn das schneller und leichter geht ?!?!?! Ich verstehe deine negativen Einwände nicht - Erleichterungen kommen jedem zugute.
Zudem - wie du sagt ,,ein klick pro Film" ist weit von dem entfernt wie es doch wirklich läuft. Um einen Film zu suchen, ihn dann zu finden, dann die Version auszuwählen und ihn dann noch in die Sammlung zu übernehmen - bedarf es weitaus mehr als einem Klick. Ich sehe darin halt irgendwie keinen Sinn - das man bei einer DVD Box die 5, 10, 15 oder 20 Filme enthält genau die dann einzeln suchen muss. Wenn man ne Box hat - wäre es einfach cool wenn sich alle Filme in die Sammlung übernehmen würden.
Und wenn das technisch machbar wäre - wäre das für meinen Geschmack eine erhebliche Erleichterung - und ne feine Sache. Unabhängig was du davon hältst.
Wenn jemand sagt - das ist tech. absolut nicht umsetzbar - sehe ich das ein - und hab Verständnis dafür. Aber mit deiner abwertenden Meinung kann ich nix anfangen. Und die löst auch nicht das Problem. Trotzdem danke für deinen Mühe.

Karm

Zitat von: S.O.D nach  1 Januar 2007, 15:14:10
...Um einen Film zu suchen, ihn dann zu finden, dann die Version auszuwählen und ihn dann noch in die Sammlung zu übernehmen - bedarf es weitaus mehr als einem Klick.


Oooh. Das tut mir aber leid. :icon_sad:
Hoffentlich überfordert dich das nicht. Können wir sonst noch etwas für dich tun?

Zitat von: S.O.D nach  1 Januar 2007, 15:14:10
...Ich sehe darin halt irgendwie keinen Sinn - das man bei einer DVD Box die 5, 10, 15 oder 20 Filme enthält genau die dann einzeln suchen muss.


Leider geht es zur Zeit nicht anders. Vielleicht schaffst du es trotzdem. Versuche es einfach.


Zitat von: S.O.D nach  1 Januar 2007, 15:14:10
...mit deiner abwertenden Meinung kann ich nix anfangen.


War nicht meine Absicht. :icon_redface:
Man kann nur hoffen, dass sich die OFDB durch deine klugen Hinweise soweit entwickelt, dass du zufriedener mit dem Umgang wirst. :respekt:

666psheiko

Nanana, ist doch Neujahr, vertragt euch  :icon_lol:

@S.O.D

Die OFDb hat nichts von deiner Filmsammlung und ist kostenlos.

Versuche doch über die EAN der Box zu suchen, falls die EAN an dem richtigen Platz eingetragen ist, werden dir die Filme/Dokus in der Box aufgelistet. So sparst du dir jeden Film einzeln zu Suchen, musst sie aber einzeln in deine Sammlung Integrieren.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

specialk

@ S.O.D:

Ich hatte sowas in der Art vor etlichen Zeiten auch mal irgendwo (im Forum???) angefragt... aber inzwischen sehe ich das ehrlich gesagt so wie Karm und bin froh, daß es nicht der Fall ist. IMO würde nämlich die Verlinkung von Filmen in einer Box nur zu einer Unübersichtlichkeit führen, denn sie müßte ja wenigstens auf der Fassungsseite irgendwie angezeigt werden - und zwar einheitlich bei jedem Eintrag, um Verwirrungen zu vermeiden...
Verlinkungen in der OFDb weisen bisher aber auf "zusammengehörige" Filme hin - Filme in einer Box gehören aber nicht zwangsweise zusammen.

Was mir in letzter Zeit in diesem Zusammenhang gut gefällt, sind die Einträge, die in den Bemerkungen oder in der Abteilung "Extras" schon zu anderen Filmen in der Box oder zu enthaltenen Kurzfilmen führen, also <a href="http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=4886&vid=191227"target="; ">so wie hier</a> oder <a href="http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=7491&vid=188900"target="; ">hier</a>... 
Das ist ja wohl mehr als zufriedenstellend und wird sich vielleicht bei neuen Einträgen auch weiter durchsetzen und gibt einem, wie Karm schon sagte, die Möglichkeit, erstmal zu prüfen, ob das überhaupt die Fassung ist, die man einzutragen wünscht!

anti

Zitat von: specialk nach  1 Januar 2007, 18:49:21
Was mir in letzter Zeit in diesem Zusammenhang gut gefällt, sind die Einträge, die in den Bemerkungen oder in der Abteilung "Extras" schon zu anderen Filmen in der Box oder zu enthaltenen Kurzfilmen führen, also <a href="http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=4886&vid=191227"target="; ">so wie hier</a> oder <a href="http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=7491&vid=188900"target="; ">hier</a>... 


Ja, so ist das optimal  :respekt:
Manche machen das echt klasse, aber leider haben nicht alle das Knowhow.

anti

specialk

Zitat von: anti nach  1 Januar 2007, 20:52:32
Ja, so ist das optimal  :respekt:
Manche machen das echt klasse, aber leider haben nicht alle das Knowhow.

anti


Kann man lernen...  :icon_mrgreen:
Ist keine Zauberei! Glaub mal nicht, daß ich Ahnung von diesem HTML-Quark gehabt hätte, bis ich mich über meine eigenen Einträge aufgeregt hab (also über die Formatierung)... ist echt nicht schwer.
Einen Kurzüberblick über die wichtigsten Formatierungen (also fett, kursiv, unterstrichen, numerierte Listen und Aufzählungen) könnte man vielleicht sogar mal irgendwohin öffentlich posten, für die Faulen (gell, Karm...  :icon_lol:), die dann nicht extra im Netz suchen müssen, wie's geht.
Und da ichs so großkotzig vorgeschlagen habe, melde ich mich (notfalls) auch (freiwillig), das mal zusammenzustellen (sofern da überhaupt Interesse besteht) - posten kann das dann ein Admin, wo auch immer es am besten hinpaßt.

Karm

Ich weiß leider nicht, ob es schonmal angefragt oder gar beantwortet wurde:

Ist es möglich, die eigene Filmsammlung nur für einen ausgewählten Personenkreis sichtbar zu machen?
Jetzt ist es ja wohl so, dass die Anzeige entweder unterdrückt oder für alle OFDB-Mitglieder sichtbar ist.

Dr. Kosh

Zitat von: Karm nach 15 Januar 2007, 17:07:04
Ist es möglich, die eigene Filmsammlung nur für einen ausgewählten Personenkreis sichtbar zu machen?


Sowas steht auch auf meiner Todo-Liste. Es wird dann wohl so laufen, daß man die Sammlung mit einem Paßwort versehen kann. Der Zugriff wird dann nur möglich sein, wenn man (als Besucher) vorher das Paßwort angibt.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Karm

Zitat von: Dr. Kosh nach 15 Januar 2007, 18:03:37
Sowas steht auch auf meiner Todo-Liste. Es wird dann wohl so laufen, daß man die Sammlung mit einem Paßwort versehen kann. Der Zugriff wird dann nur möglich sein, wenn man (als Besucher) vorher das Paßwort angibt.

Gruß
Dr. Kosh




Toll! :respekt:
Dann würde ich nämlich auch diese Möglichkeit nutzen.

666psheiko

Zitat von: Karm nach 15 Januar 2007, 17:07:04
Ich weiß leider nicht, ob es schonmal angefragt oder gar beantwortet wurde:

Ist es möglich, die eigene Filmsammlung nur für einen ausgewählten Personenkreis sichtbar zu machen?
Jetzt ist es ja wohl so, dass die Anzeige entweder unterdrückt oder für alle OFDB-Mitglieder sichtbar ist.


Fände ich auch gut.

Aber noch was, wäre es auch möglich wenn man eine Fassung hinzufügt, daß man beim Kauf- bzw. Aufnahme Datum nur einen Haken setzen müsste für den aktuellen Tag?



Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Fräulein millas Gespür für den Flush

Zitat von: 666psheiko nach 15 Januar 2007, 19:48:30
Fände ich auch gut.

Aber noch was, wäre es auch möglich wenn man eine Fassung hinzufügt, daß man beim Kauf- bzw. Aufnahme Datum nur einen Haken setzen müsste für den aktuellen Tag?




Jap, danach hatte ich auch schon mal gefragt.  :respekt:
Ich fände es gut wenn das Feld, einfach mit dem aktuellen Tag vorbelegt wäre.
Wen das Datum interessiert, kann es ggf. ändern, falls nötig. Wen es nicht interessiert dürfte auch die Vorbelegung nicht stören.


"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

specialk

Zitat von: milla2201 nach 15 Januar 2007, 20:26:02
Ich fände es gut wenn das Feld, einfach mit dem aktuellen Tag vorbelegt wäre.
Wen das Datum interessiert, kann es ggf. ändern, falls nötig. Wen es nicht interessiert dürfte auch die Vorbelegung nicht stören.


Ich fände die Lösung mit dem Häkchen DEUTLICH besser ;)

Dr. Kosh

Zitat von: specialk nach 16 Januar 2007, 19:11:39
Ich fände die Lösung mit dem Häkchen DEUTLICH besser ;)


Ich habe nun weder das eine noch das andere gemacht. :icon_rolleyes:

Es gibt jetzt einfach einen Button "Heute". Klickt man diesen an, wird das Datums-Feld mit dem aktuellen Datum gefüllt. Das sollte die einfachste Lösung sein. :respekt:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

666psheiko

Zitat von: Dr. Kosh nach 17 Januar 2007, 12:24:05
Ich habe nun weder das eine noch das andere gemacht. :icon_rolleyes:

Es gibt jetzt einfach einen Button "Heute". Klickt man diesen an, wird das Datums-Feld mit dem aktuellen Datum gefüllt. Das sollte die einfachste Lösung sein. :respekt:

Gruß
Dr. Kosh



Super, vielen Dank  :D


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

specialk

@ Dr. Kosh: Absolut perfekt! Das ist in der Tat die beste Lösung... muß man nur mal drauf kommen  :icon_mrgreen:

Fräulein millas Gespür für den Flush

Das Standarddatum in dem Feld hätte ich zwar lieber gesehen, aber wenn alle anderen zufrieden ist, bin ich es natürlich auch  :king:

Der Hintergrund meines Vorschlags, war ja autobiographisch  :icon_redface:
Ich wollte halt irgendwann mal nach Eintrags-/Kaufdatum sortieren und hab dann gemerkt, das ich das vorher nie iengetragen hatte.
Da ich mir vorstellen könnte, das ich nicht der Einzige bin, war ich auf die Idee des Standardwerts gekommen, da das Datum des Eintragens normalerweise dem des Kaufs ziemlich nahe kommt.

However, ich bin froh, das sich der Sache angenommen wurde  :respekt:
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Indy

Ich hab jetzt nicht alle 16 Seiten durchgelesen und weiß jetzt nicht, ob das schon irgendwo im Thread vorgeschlagen wurde. Ist auch nur 'ne Kleinigkeit die mir gerade beim Anschauen meiner Sammlung in den Sinn gekommen ist.

Ist es evtl. irgendwie machbar, dass Filme, die zu einer Reihe gehören, auch in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden. So hat man sie ja schließlich auch im Regal stehen. Wenn ich mir z.B. die Sortierung der Ur-Star Wars Filme anschaue, so liegen da mehrere Seiten dazwischen. Wie gesagt, ist nicht wirklich wichtig, wäre halt ein nettes Feature für die Übersichtlichkeit.


"Have no fear, Vlad is here!"

"Not A Problem!"

"Here was a generation...grown up to find all gods dead, all wars fought, all faith in man shaken."

Jason666

ik hab immer den filmtitel allein bearbeitet, damit filmreihen in der richtigen reihenfolgen zu sehen sind, das geht allerdings nur, wenn man die ansicht mit cover gewählt hat  :respekt:

Uschi

Nur ne Kleinigkeit. Immer wieder mal würde es mir gefallen meine Filmsammlung auch nach dem Produktionsjahr der Filme sortieren zu können. Letzthin habe ich z.B. nach einem Oldie aus meiner Sammlung gesucht und hatte ganz schön was zu scrollen, bis ich ihn fand. Wußte leider auch nur ungefähr das Jahr, sonst hätte ich die stinknormale IE-Suchfunktion benutzen können (und Titel war mir auch entfallen). Aber auch ganz allgemein fände ich so eine Darstellung ab und zu ganz interessant.

Dr. Kosh

Zitat von: Uschi nach 29 April 2007, 20:15:59
Immer wieder mal würde es mir gefallen meine Filmsammlung auch nach dem Produktionsjahr der Filme sortieren zu können.


Gute Idee! Die Umsetzung war auch schnell gemacht... :icon_rolleyes:

Ab sofort gibt es bei den beiden Sammlungs-Anzeigen nach Medien zusätzlich die Sortier-Möglichkeit "Erscheinungsjahr".

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Die Sektion

Vielleicht ist meine Bitte ja auch sehr einfach (obwohl ich denke das es etwas komplizierter ist) Ich wäre für einen weiteren Aufschlüsselungsschlüssel nach den Vertiebsfirmen. So könnte man bspw. alle Titel der Studio Ghibli Reihe von Universum schneller finden.

Dr. Kosh

Zitat von: Die Sektion nach 30 April 2007, 16:55:13
Vielleicht ist meine Bitte ja auch sehr einfach (obwohl ich denke das es etwas komplizierter ist) Ich wäre für einen weiteren Aufschlüsselungsschlüssel nach den Vertiebsfirmen. So könnte man bspw. alle Titel der Studio Ghibli Reihe von Universum schneller finden.


An sich ist das auch machbar... Problematisch wird es da nur, weil wir ja keine einheitlichen Schreibweisen bei Labeln haben. Dadurch, daß das Label-Feld ein Freitextfeld ist, finden sich dort oftmals verschiedene Schreibweisen (z.B. "Arthaus" und "Kinowelt / Arthaus"), so daß der Vorteil einer derartigen Sortierung ein wenig beeinträchtigt werden würde.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Die Sektion

Ja, dieser Umstand ist mir auch in den Sinn gekommen. Trotzdem finde ich es irgendwie schade das man bestimmte Kollektionen (z.B. "die Großen Filmklassiker" von 20th Century Fox, die SZ-Cinematheke oder auch Filmsammlungen wie die Stanley-Kubrick-Collection) nicht irgendwie zusammen bekommt.

Danke trotzdem vielmals für die Mühe!