"Meine Filmsammlung"

Erstellt von Dr. Kosh, 14 Juni 2004, 12:36:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Uschi

Zitat von: Dr. Kosh nach 30 April 2007, 16:11:28
Ab sofort gibt es bei den beiden Sammlungs-Anzeigen nach Medien zusätzlich die Sortier-Möglichkeit "Erscheinungsjahr".

Danke schön!
Hmmm, jetzt hab ich nur das Problem, daß ich in meiner Filmliste ausschließlich die Darstellung "anzeigen nach Filmen" - also ohne Coveranzeigen - benutze. Andernfalls würde ich mir nen Wolf scrollen. Wenn ich aber die Anzeige nach "Filmen" aktualisiert habe, steht die Sortieroption nicht mehr zur Verfügung. Bei allen anderen Listen schon (Medien/Fassungen mit und ohne Cover; eigene Filme). Könntest du die Option bei der "Anzeige nach Filmen" noch einfügen? DAAANKE!

uboot

Also erstmal ein dickes Danke für die Umsetzung www.meine-filmsammlung.de ! Super Sache.

Was ich mir nun wünschen würde, dass man diese Seite mehr customizen könnte. Also so, wie man bei der bisherigen Übersicht filtern konnte und Ansichten bestimmen. Nur, dass dann bei www.meine-filmsammlung.de diese nicht mehr durch die Betrachter änderbar sind, sondern von mir vorab bestimmt.

Ich hätte nämlich auch dort gerne eine Cover Galerie auf der "Startseite" - die alphabetische Liste links kann gerne da bleiben, nur die Homepage würde ich mir dann mit Cover Galerie wünschen.

Dr. Kosh

Zitat von: uboot nach 10 Mai 2007, 21:23:20
Was ich mir nun wünschen würde, dass man diese Seite mehr customizen könnte. Also so, wie man bei der bisherigen Übersicht filtern konnte und Ansichten bestimmen. Nur, dass dann bei www.meine-filmsammlung.de diese nicht mehr durch die Betrachter änderbar sind, sondern von mir vorab bestimmt.


Weitere Funktionen zur Anpassung der neuen Ansicht sind durchaus wünschenswert. Mittel- bis langfristig möchte ich die neue Ansicht gerne so ausbauen, daß jeder sie nach eigenen Wünschen anpassen bzw. "konfigurieren" kann.

Denkbar sind auch Dinge wie eigene Templates o.ä., d.h. auch die (optische) Darstellung soll von jedem User modifiziert werden können.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

BenZedrin

Einen kleinen Bug gib es bei der Neuerung noch. (oder ist das nur bei mir so?  :00000109:)

Wenn ich bei "Meine-Filmsammlung.de" im rechten Frame auf den Namen (Link) des Einträgers der Fassung klicke, kommt eine Fehlermeldung.

666psheiko

Zitat von: BenZedrin nach 11 Mai 2007, 21:24:46
Einen kleinen Bug gib es bei der Neuerung noch. (oder ist das nur bei mir so?  :00000109:)

Wenn ich bei "Meine-Filmsammlung.de" im rechten Frame auf den Namen (Link) des Einträgers der Fassung klicke, kommt eine Fehlermeldung.



Ne, ist bei mir genau so.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Karm

Zitat von: Dr. Kosh nach 11 Mai 2007, 12:14:04
Weitere Funktionen zur Anpassung der neuen Ansicht sind durchaus wünschenswert. Mittel- bis langfristig möchte ich die neue Ansicht gerne so ausbauen, daß jeder sie nach eigenen Wünschen anpassen bzw. "konfigurieren" kann.


Okay. Klingt gut. Das kommt dann so nach und nach. :respekt:

Was ich jetzt allerdings schon gerne hätte, wäre eine Möglichkeit, eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, damit ich nicht jedes Mal die Adresse manuell eingeben muß.
Das scheitert leider zur Zeit noch daran, dass es kein übergeordnetes Frame gibt. So hat man jetzt entweder nur die Liste oder nur die Einzel-Darstellung, wenn man "Verknüpfung erstellen" wählt.

666psheiko

Zitat von: Dr. Kosh nach 11 Mai 2007, 12:14:04
Weitere Funktionen zur Anpassung der neuen Ansicht sind durchaus wünschenswert. Mittel- bis langfristig möchte ich die neue Ansicht gerne so ausbauen, daß jeder sie nach eigenen Wünschen anpassen bzw. "konfigurieren" kann.

Denkbar sind auch Dinge wie eigene Templates o.ä., d.h. auch die (optische) Darstellung soll von jedem User modifiziert werden können.

Gruß
Dr. Kosh



Es wäre toll wenn man eine Cover-Ansicht wählen könnte wie in der OFDb nur ohne, daß man Seiten weiter klicken muß. Dies wäre sehr hilfreich zum kontrollieren ob ein  Cover oder eine Fassung gelöscht wurde die man in seiner Sammlung hat. Im Moment ist dies sehr mühsam wenn man sich durch die ganze Sammlung klicken muß.



Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Karm

Zitat von: 666psheiko nach 13 Mai 2007, 08:55:09
Es wäre toll wenn man eine Cover-Ansicht wählen könnte wie in der OFDb nur ohne, daß man Seiten weiter klicken muß. Dies wäre sehr hilfreich zum kontrollieren ob ein  Cover oder eine Fassung gelöscht wurde die man in seiner Sammlung hat. Im Moment ist dies sehr mühsam wenn man sich durch die ganze Sammlung klicken muß.


Das kommt sicher noch mit der Zeit
Zitat von: Dr. Kosh nach 11 Mai 2007, 12:14:04
Weitere Funktionen zur Anpassung der neuen Ansicht sind durchaus wünschenswert. Mittel- bis langfristig möchte ich die neue Ansicht gerne so ausbauen, daß jeder sie nach eigenen Wünschen anpassen bzw. "konfigurieren" kann.
Denkbar sind auch Dinge wie eigene Templates o.ä., d.h. auch die (optische) Darstellung soll von jedem User modifiziert werden können.


Bis das soweit ist, hast du ja persönlich noch die über die OFDb gesteuerte Filmsammlung, wo das funktioniert.

666psheiko

Zitat von: Karm nach 13 Mai 2007, 14:45:13
Bis das soweit ist, hast du ja persönlich noch die über die OFDb gesteuerte Filmsammlung, wo das funktioniert.


Genau darum geht es ja, bei einer sehr umfangreichen Sammlung ist dies eine Aktion die man nicht mal eben kurz durchführen kann, da man ja nur 18 Cover angezeigt bekommt muß man sich da ganz durchklicken.

Wenn man z.B. alle Fassungs-Cover auf einer Seite angezeigt bekommen könnte (zum scrollen) würde man sofort sehen wenn da eine Fassung gelöscht worden wäre, da diese dann als Film noch in der Sammlung wäre aber kein Cover mehr hat.

Dies soll auch nicht als eine Schnell-Schnell-Aktion rüberkommen, sondern soll nur ein Vorschlag sein der das Verwalten der Filme enorm erleichtern würde.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Karm

Zitat von: 666psheiko nach 13 Mai 2007, 21:05:40
Genau darum geht es ja, bei einer sehr umfangreichen Sammlung ist dies eine Aktion die man nicht mal eben kurz durchführen kann, da man ja nur 18 Cover angezeigt bekommt muß man sich da ganz durchklicken.


Achso. :idea:
Ja, jetzt verstehe ich dich. Bei sehr vielen Titeln könnte das wirklich lästig werden.
Denkbar wäre eine Wahlmöglichkeit bei der Coveranzeige: "X Titel pro Seite" oder so. Verschiedene Mengen und auch "Alle"?
Ich bin jetzt leider nicht der Computer-Spezialist aber ich könnte mir denken, dass bei vielen Titeln und der Wahl "Alle" wegen der Bilder eine ziemlich große Datenmenge anfallen würde, die nicht jeder PC oder jede Online-Verbindung so ohne weiteres schlucken würde.
Der Seitenaufbau könnte dementsprechend lange dauern.

666psheiko

Zitat von: Karm nach 14 Mai 2007, 07:16:22
Achso. :idea:
Ja, jetzt verstehe ich dich. Bei sehr vielen Titeln könnte das wirklich lästig werden.
Denkbar wäre eine Wahlmöglichkeit bei der Coveranzeige: "X Titel pro Seite" oder so. Verschiedene Mengen und auch "Alle"?
Ich bin jetzt leider nicht der Computer-Spezialist aber ich könnte mir denken, dass bei vielen Titeln und der Wahl "Alle" wegen der Bilder eine ziemlich große Datenmenge anfallen würde, die nicht jeder PC oder jede Online-Verbindung so ohne weiteres schlucken würde.
Der Seitenaufbau könnte dementsprechend lange dauern.


Stimmt das mit dem Seitenaufbau könnte sehr lange dauern.
Es wäre auch denkbar, daß man sich z. B. alle Filme mit "A,B,C,..." anzeigen lassen könnte.





Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Dr. Kosh

Zitat von: BenZedrin nach 11 Mai 2007, 21:24:46
Wenn ich bei "Meine-Filmsammlung.de" im rechten Frame auf den Namen (Link) des Einträgers der Fassung klicke, kommt eine Fehlermeldung.


Ups, kleiner Fehler! :icon_redface:
Ist jetzt behoben.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: Karm nach 14 Mai 2007, 07:16:22
Der Seitenaufbau könnte dementsprechend lange dauern.


Völlig richtig! Die Datenmenge wäre u.U. gigantisch!

Technisch wäre es natürlich überhaupt kein Problem, aber wenn ich daran denke, daß viele Sammlungen im vierstelligen Bereich liegen, muß ich doch ein wenig schlucken vor dem Hintergrund einer "Vollansicht"... :icon_rolleyes:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Irgendwie ist es in dem anderen Thread untergegangen darum hier nochmal:
Wenn ich über mein Bookmark auf meine klassische Filmsammlung gehe, nachdem ich das Anzeigen für andere User deaktiviert habe, bekomme ich meine Filmsammlung nicht zu sehen, obwohl ich eingeloggt bin. Wenn ich dann auf wieder auf "Filmliste" klicke, ist sie auf einmal sehen.
Das ist doch nicht gewollt oder?

'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

ironfox1

Zitat von: Dr. Kosh nach 14 Mai 2007, 12:26:37
Völlig richtig! Die Datenmenge wäre u.U. gigantisch!

Technisch wäre es natürlich überhaupt kein Problem, aber wenn ich daran denke, daß viele Sammlungen im vierstelligen Bereich liegen, muß ich doch ein wenig schlucken vor dem Hintergrund einer "Vollansicht"... :icon_rolleyes:


Es muss ja nicht gleich eine Vollansicht sein, aber wie wäre es denn mit 50 oder 100 Titeln pro Seite?


Dr. Kosh

Zitat von: Karm nach 12 Mai 2007, 19:01:19
Was ich jetzt allerdings schon gerne hätte, wäre eine Möglichkeit, eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, damit ich nicht jedes Mal die Adresse manuell eingeben muß.


Ähm, das sollte doch eigentlich gehen, oder? Zumindest bei korrekt angelegtem Link. Als Verknüpfung muß in Deinem Fall also entweder http://www.meine-filmsammlung.de/?Karm oder http://www.meine-filmsammlung.de/?12318 verwendet werden.

Ich hab's auch gerade ausprobiert. Bei mir hat's funktioniert.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: Crumb B nach 14 Mai 2007, 13:21:46
Wenn ich über mein Bookmark auf meine klassische Filmsammlung gehe, nachdem ich das Anzeigen für andere User deaktiviert habe, bekomme ich meine Filmsammlung nicht zu sehen, obwohl ich eingeloggt bin. Wenn ich dann auf wieder auf "Filmliste" klicke, ist sie auf einmal sehen.


Du mußt auspassen, daß Du Deine eigene Sammlung über die richtige URL aufrufst. Hast Du als Bookmark etwas in der Form http://www.ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=xxx, dann verwendest Du die externe Ansicht, die natürlich nicht mehr geht, wenn Du die Anzeige deaktiviert hast (selbst wenn es Deine eigene ist).
Um Deine Sammlung (selber) über die korrekte URL aufzurufen, muß die Adresse http://www.ofdb.de/filmsammlung/view.php?page=liste lauten.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Ja das wars, danke :respekt:
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Die Sektion

Wie sieht es eigentlich mit einer Funktion aus die DVDs nach RC-Codes zu sortieren. Zumindest mir würde das manchmal die Suche erleichtern

masshiro_no

Ich finde die Sammlung auch 1a gemacht nur stört mich das hinzufügen von Serien. Habe zb die Guyer Bio Booster vol. 1 udn 2. Da die in der Datenbank aber zusammen als allgemeiner Serieneintrag stehen, steht nun in meiner Liste 2x Guyer Bio booster armor und erst wenn man draufklickt sieht man das ich vol. 1 und 2 habe. Das ist noch etwas chaotisch da jede DVD Volume einer Serie als einzelne DVD aufgeführt werden sollte in der Liste ^^
Was mich aber interessiert... was ist bei einemDatenbank crash oder ähnlichem? Sind die Daten sicher oder kann es seind as zu jeder zeit ein Datenverlust droht?

chicKenfires

25 Mai 2007, 18:34:10 #500 Letzte Bearbeitung: 25 Mai 2007, 18:46:00 von chicKenfires
Moin allerseits,
seit einigen Jährchen schon nutze ich die OFDB zur Filmrecherche; zuletzt sehr häufig und fast exklusiv.

Seit ein paar Wochen bin ich dabei meine Filmsammlung Stück für Stück bei Euch einzuhacken.
Ihr habt eine saugute Arbeit geleistet. Die Sammlung hat gute Funktionen. Daumen hoch, und danke soweit.

Ich habe ein paar Änderungsvorschläge zu machen:

1. Exportfunktion: Wie weiter vorne im Forum zu lesen ist, ist diese schon lange angekündigt. Ich bin da
richtig heiß drauf (als letztes Quäntchen zum Listenglück). Ich wünsche mir viele Funktionen und eine
Schnittstelle zu Excel oder diesem Open Office Calc, damit man nach Herzenslust sortieren kann.

2. Signatur: Es wäre extrem cremig, wenn man für jede Filmversion mehrere Signaturen anlegen könnte,
damit man seine Filme in der Sammlung auch wiederfindet. (Ich habe zu Hause ein numerisches Ordungs-
system). Bisher nutze ich die Bemerkungen-Felder für meine Signaturen, aber einen exklusiven Platz dafür
hielte ich für sinnvoll, v. a. in Hinblick auf die Exportfuntion. (Welch schöne Vorstellung: Ich gehe meine
ausgedruckte Liste der alphabetisch angeordneten Filme durch und finde in Sekundenschnelle das, was ich
suche auch im Regal (oder im VHS Karton).

3. Berechtigungsstufen: Wurde hier auch schon leicht angerissen: Wenn ich meinen Arbeitskollegen
meine Filmliste maile, möchte ich nicht unbedingt, dass sie über meine Jess Franco Streifen stolpern, während
ich gewissen Freunden durchaus einen Vollzugriff auf die Liste gestatten würde. Wenn man bei jedem Film
ein Häkchen setzen könnte, welches diesen einer Gruppe zuordnet, dann könnte man sehr einfach völlig
selektive Listen rausgeben (denn mein 10jähriger Neffe braucht neben Jess Franco Sexstreifen zusätzlich
auch keinen Zugang zu Zombiefilmen, die wiederum für meine Kollegen absolut zumutbar wären). Diese Funktion fände ich ja sooo cool, v. a. wenn sie auch im Export Anwendung finden würde. 5 verschiedene Gruppen würden vielleicht schon reichen. (Zumindest über die Möglichkeit 1 Häkchen zu setzen (für Externe in Liste anzeigen ja/nein) wäre ich schon sehr dankbar; also keine Stufen, sondern nur eine Ebene.)

4. Formate: Die Möglichkeit der Formateinstellung finde ich cool, aber Tapes aller Art unter
"Video" einzuordnen ist schlicht falsch. Auch DVDs sind Videos. Ich wünsche mir als Formatangaben statt
Video "VHS", "Video2000", o. ä.

5. Sortierfunktion: Ich fände es hilfreich nicht nur nach Genres suchen zu können, sondern Genres
einfach rauswerfen zu können.

So, das war's (erstmal). Einen herzlichen Gruß an alle, die an OFDB mitarbeiten. Macht weiter so!!!

chicKenfires

ach ja, und einen hatte ich noch vergessen.

6. Coveransicht ausweiten: 18 Cover auf einmal sind sehr wenig. Wie steht es mit 50? Das dürfte die Maschinen nicht überfordern und würde schon enorm hilfreich sein.

b y h chicKen

chicKenfires

ga ga ga. ein hab ich noch   ;)

7. Listenansicht: Ich wünsche mir eine Welt, in der es eine OFDB gibt, die bei der Listenansicht unter Meine Filmsammlung die Option bietet, sich eine einfache Auflistung der Filme anzeigen zu lassen, in der nur die selbst ausgewählten Fassungstitel angezeigt werden, denn diese z. Z. verfügbare doppelte Ausführung, inklusive der Original-Datenbank Einträge, ist hässlich und unübersichtlich.

Allen ein gesegnetes Pfingstfest  :dodo:

Dr. Kosh

So, heute mittag ging ein kleines Update von www.meine-filmsammlung.de online. Ab sofort läßt sich die Filmliste im linken Frame filtern (Besitz/Wunschliste etc.); zudem gibt es den neuen Punkt "Cover-Galerie", über den sich im rechten Bereich eben diese anzeigen läßt. Die Cover-Galerie bietet dabei weitgehend die Filter-Möglichkeiten, die auch der "alte"/"alternative" Bereich unter www.ofdb.de/filmsammlung ermöglicht. Die Cover-Galerie verwendet als Datenbasis dann natürlich das im linken Bereich ausgewählte, also z.B. "alles" oder nur die Wunschliste.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

SHIRI

Geile Arbeit! Spitze. Aber, ich habe meine normale Filmsammlung mal "umgebaut" und mußte feststellen, daß das alles super klappt, nun allerdings nur die deutschen Titel angezeigt werden. Das ist für mich inakzeptabel, da ich all meine Filme im O-Titel eingetragen habe. Falls es dafür eine Lösung gibt, immer her damit.
THX
Ich habe keinen Mann getötet... seit 1984

SHIRI

Ich habe keinen Mann getötet... seit 1984

Die Sektion

Du hast doch erst Freitag gefragt. Lass den Machern doch etwas Zeit so eine Funktion evtl. einzubauen. Außerdem haben die auch irgendwann mal Wochenende  :icon_mrgreen:

Dr. Kosh

Zitat von: SHIRI nach 24 Juni 2007, 12:20:21
Gibt's keine?


Doch, aber so schnell bin ich nicht. Insbesondere nicht am Wochenende...  :icon_rolleyes:

Der Vorschlag ist aber sinnig -- daher werden ab sofort auch die "eigenen" Titel verwendet, d.h. wenn Du englische Titel verwendet hast, werden diese nun auch angezeigt. Auch vor dem Hintergrund von Boxen-Titeln oder "selbst erzwungenen" Sortierreihenfolgen macht dies natürlich mehr Sinn.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

SHIRI

Ich habe keinen Mann getötet... seit 1984

NUR DIE RUHE

29 Juni 2007, 18:36:54 #509 Letzte Bearbeitung: 29 Juni 2007, 18:38:27 von NUR DIE RUHE
weiß nicht, ob schon behandelt:

ich wünschte eine eMail-Benachrichtigung, wenn eine Fassung gelöscht wird, die man in seiner Filmsammlung hat. denn ohne, dass man es weiß, verschwinden Filme aus der Sammlung v. a. mit Informationen (Preis, Datum...), die man häufig nicht mehr herholen kann.

zu programmieren müsste das gehen: admin klickt "löschen" und zuerst geht automatisch an alle, die den Film in der Sammlung haben, eine eMail mit dem Löschhinweis und ihrem Datensatz. wenn die eMails raus sind, kann ja die Fassung mit den einzelne Datensätzen aus der Datenbank gelöscht werden (im gleichen Schritt).