24 - Season 3 (ab sofort MIT Spoilern)

Erstellt von CinemaniaX, 13 August 2004, 16:34:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

quaker

[hide]Folge war ok, hervorheben kann man die Folterszene und die Erschießung von Nina. Ein ganz dickes Lol an Kim für diese Bondnummer...sah irgendwie schais aus.[/hide]

Deadite

Zitat von: dekaySeason 4 soll nach allem, was ich bisher darüber gehört habe, tatsächlich ziemlich "anders" werden, um das Konzept ordentlich durchzulüften und aufzufrischen. Sehr schön! Freue mich darauf schon mehr als auf den Rest der 3. :D ...

Nachdem ich bereits die ersten 8 Folgen der 4. Staffel gesehen habe, kann ich sagen, dass zwar ein paar Dinge (vor allem beim Einstieg) sich verändert haben, aber an sich ist das Konzept noch immer das gleiche. Jedoch ist ausnahmsweise noch nicht von Anfang an klar, was die Terroristen genau vorhaben. Auffällig ist jedoch bei der 4. bis jetzt besonders (was ja oft bei den anderen Staffeln auch schon so war), dass wichtige Dinge grundsätzlich immer zu vollen Stunden (also am Ende der Folgen als Cliffhanger) passieren. Allerdings gab es erfreulicherweise ein paar nette Überraschungen darunter und auch, dass man die ganzen neuen Angestellten der CTU noch nicht kennt, macht alles wieder interessant.

Aber Schluss mit dem Geschwafel über die 4. Staffel. Geht ja hier schliesslich um die (meiner Meinung nach - trotz scheinbar vieler negativer Beurteilungen hier im Forum - echt gute) 3. Staffel.

mfg Deadite

Mr. Hankey

Zitat von: quaker[hide]Folge war ok, hervorheben kann man die Folterszene und die Erschießung von Nina. Ein ganz dickes Lol an Kim für diese Bondnummer...sah irgendwie schais aus.[/hide]


*Unterschreib*

Aber:

[hide]Nu Hack mal nicht schon wieder auf Kim rum! War doch ganz mutig, die Kleine! Hätte bloß selber abdrücken sollen! :wink:  Aber ansonsten bin ich nun doch recht froh, dass Nina nun endlich die Radieschen von unten sieht. Kein andere Figur hatte den Tod hier so verdient, wie sie! :wink: [/hide]
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

psychopaul

[hide]Also ich hab um Nina geweint, genau wie damals um Mason.
Waren die geilsten Charaktere der Show.  :twisted:[/hide]
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Mr. Hankey

Na das war doch endlich mal wieder eine Folge, die in die richtige Richtung geht. Am Anfang zwar noch ein wenig schleppend, wurde wenig später daraus eine richtig schweisstreibende Folge mit kongenialem Cliffhanger.

Endlich mal wieder eine Episode, nach der man kaum die nächste Folge erwarten kann! :D


BTW: Nicht zu vergessen der nette Cameo-Auftritt von Tony "Candyman" Todd! Und den Darsteller des Hotel-Sicherheits-Chefs (Doug Savant) werdet ihr bald des öfteren zu sehen bekommen, wenn ihr "Desperate Housewives" einschaltet! :D
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

quaker

ZitatEndlich mal wieder eine Episode, nach der man kaum die nächste Folge erwarten kann!

Na super, ich Pfeife hab vergessen es heute aufzunehmen. Könnt ich schon wieder kotzen... :drphibes:

psychopaul

Jaja, die Serien auf Video aufzuzeichnen vergessen, hat mich auch schon einiges an Nerven gekostet.  :wink:

Kleines 24-Real-Life-Offtopic:

Hab heut im Seminar gemerkt, dass eine Kollegin aussieht wie Michelle!!  8O  |-)  |-)  |-)

Das Problem ist nur, sie hat einen gar gräßlichen bundesdeutschen Akzent...  :kenny08:
Wieso nur???  :-((  :wink:

Aber jetzt hab ich bis Ende Juni wenigstens auch noch jeden Mittwoch ein kleines 24, LOL.  w-)
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Mr. Hankey

Zitat von: quaker
ZitatEndlich mal wieder eine Episode, nach der man kaum die nächste Folge erwarten kann!

Na super, ich Pfeife hab vergessen es heute aufzunehmen. Könnt ich schon wieder kotzen... :drphibes:

Tja, dass passiert wohl den Menschen wie den Leuten! :wink:


Hier eine kleine, wie ich finde, sehr ausführliche und zutreffende Zusammenfassung der heutigen Episode:

[hide]www.24fans.de/24/episoden/s3/03.htm[/hide]
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Moonshade

Wozu versteckst du nen Link? :algo:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Hankey

Zitat von: MoonshadeWozu versteckst du nen Link? :algo:


Das war eigentlich nicht ganz ernst, sondern mehr als Scherz gedacht, da der Inhalt dieser Link ja spoilert wie Sau und wirklich keiner ausversehen draufklicken sollte, der es nicht wirklich will! Man weiss ja nie! :wink:  :wink:
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

FlamingMoe

Zitat von: quaker
ZitatEndlich mal wieder eine Episode, nach der man kaum die nächste Folge erwarten kann!

Na super, ich Pfeife hab vergessen es heute aufzunehmen. Könnt ich schon wieder kotzen... :drphibes:

Dito! :evil: Hab mich den ganzen Tag nur auf Chelsea-Bayern gefreut und dann gar nicht mehr an 24 gedacht. :cry:
Danke auf jeden Fall an Mr. Hankey für den Link, so bleibt man zumindest halbwegs auf dem laufenden.

Stitch

In der Folge gestern hat übrigens Tony Todd (Candyman) mitgespielt  :D

quaker

Zitat von: StitchIn der Folge gestern hat übrigens Tony Todd (Candyman) mitgespielt  :D

ZitatNicht zu vergessen der nette Cameo-Auftritt von Tony "Candyman" Todd
:D

Joker

Die Folge gestern hat mir auch ganz gut gefallen, [hide]obwohl ich es etwas schade finde, dass "Amador" geschnappt wurde, der hätte ruhig noch ne Weile dabei sein dürfen, fand ihn irgendwie ganz sympatisch. :mrgreen: [/hide]Naja ich bin wohl einer der wenigen dem bis jetzt fast alle Folgen (bis auf eine Ausnahme) gut gefallen haben. 24 lässt mich halt nicht mehr los. :D

Stitch

Zitat von: quaker
Zitat von: StitchIn der Folge gestern hat übrigens Tony Todd (Candyman) mitgespielt  :D

ZitatNicht zu vergessen der nette Cameo-Auftritt von Tony "Candyman" Todd
:D

ups  :D
Hab den Thread nicht so genau gelesen. Hab immer Angst vor spoilern   :kenny08:  w-)

Moonshade

Zitat von: JokerDie Folge gestern hat mir auch ganz gut gefallen, [hide]obwohl ich es etwas schade finde, dass "Amador" geschnappt wurde, der hätte ruhig noch ne Weile dabei sein dürfen, fand ihn irgendwie ganz sympatisch. :mrgreen: [/hide]Naja ich bin wohl einer der wenigen dem bis jetzt fast alle Folgen (bis auf eine Ausnahme) gut gefallen haben. 24 lässt mich halt nicht mehr los. :D



Was dramaturgisch nicht so ganz überzeugend ist: daß man jetzt für die zweite Hälfte sich noch einen gaaaaaaanz neuen Schurken aus dem Hut zaubert, von dem man vorher noch gar nichts gehört hat. Ständig die Fackel der Bösen hier weitergereicht, erscheint alles ein wenig als dramaturgisches Flickwerk.
[hide]Und der Schlußgag der letzten Folge, als die einzige interessantere Figur (Chase ist ja sowas von aufregend durchschnittlich) den größten Blödsinn seit langem macht und nach dem Virentimer grabbelt, zeugt auch nur von blanker Dramatik, aber nicht von logischer Finesse[/hide]
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Joker

Zitat von: MoonshadeWas dramaturgisch nicht so ganz überzeugend ist: daß man jetzt für die zweite Hälfte sich noch einen gaaaaaaanz neuen Schurken aus dem Hut zaubert, von dem man vorher noch gar nichts gehört hat. Ständig die Fackel der Bösen hier weitergereicht, erscheint alles ein wenig als dramaturgisches Flickwerk.

Muss ich ohne weiteres zustimmen, nervte mich auch etwas. Amador als Oberbösewicht hätte mir vollkommen gereicht. :)

Zitat von: Moonshade[hide]Und der Schlußgag der letzten Folge, als die einzige interessantere Figur (Chase ist ja sowas von aufregend durchschnittlich) den größten Blödsinn seit langem macht und nach dem Virentimer grabbelt, zeugt auch nur von blanker Dramatik, aber nicht von logischer Finesse[/hide]


Das mit dem Virentimer zeugte zwar nicht von großer Logik, aber was solls, die Spannung war aus meiner Sicht immernoch vorhanden.
Chase ist meiner Meinung nach sowieso der totale "Möchtegern-Jack", den hätte man eigentlich auch weglassen können. :wink:

Moonshade

Die Spannung halten sie ja und den Zuschauer auch bei der Stange, aber der geniale Funke der ersten beiden Staffeln fehlt, als hätten sie keine tragende Idee gehabt, die die vollen 24 Folgen zusammenhalten.
Es ist nicht enttäuschend, aber wirkt gedehnt und bemüht.

Was Chase betrifft, der ist genauso geworden, wie ich ihn mir für diese Bratze immer gedacht habe (obwohl sie sich in der 3.Staffel ein paar Pluspunkte verdient hat), plakativ, jugendlich, stramm und charakterlich unglaublich langweilig.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Joker

Zitat von: MoonshadeDie Spannung halten sie ja und den Zuschauer auch bei der Stange, aber der geniale Funke der ersten beiden Staffeln fehlt, als hätten sie keine tragende Idee gehabt, die die vollen 24 Folgen zusammenhalten.
Es ist nicht enttäuschend, aber wirkt gedehnt und bemüht.


Kann ich eigentlich nur so unterschreiben. Und obwohl der Plot schon etwas "gedehnt" bzw. "schnell ausgedacht" wirkt, reicht es trotzdem noch irgendwie um am Ball zu bleiben.

Zitat von: MoonshadeWas Chase betrifft, der ist genauso geworden, wie ich ihn mir für diese Bratze immer gedacht habe (obwohl sie sich in der 3.Staffel ein paar Pluspunkte verdient hat), plakativ, jugendlich, stramm und charakterlich unglaublich langweilig.


Genauso siehts aus. :D

scat

Zitat von: Moonshade
Was dramaturgisch nicht so ganz überzeugend ist: daß man jetzt für die zweite Hälfte sich noch einen gaaaaaaanz neuen Schurken aus dem Hut zaubert.


So neu ist dieser Saunders gar nicht. Aber ich will noch nicht zuviel verraten.


Wolfhard-Eitelwolf

Wow, die geilste Folge der Staffel bisher :D Lage eskaliert total und die Hoffnung sinkt gegen 0. Auch der Trailer für nächste Woche macht Hoffnung. Kommt zwar reichlich spät aber langsam nähert man sich alter Klasse :)

Mr. Hankey

Kann ich nur zustimmen, wobei ich die Folge letzte Woche doch noch'n Quäntchen besser fand! :D

Was mich allerdings wieder sehr geschockt hat: Warum ist David nur so unheimlich manipulierbar geworden? In den ersten zwei Staffeln hat er eigentlich immer nur auf sich selber gehört und in dieser Staffel war es nun mittlerweile bestimmt schon das vierte oder fünfte Mal, dass er sich von irgend jemanden in seinem Tun und Handeln manipulieren ließ! :?
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Joker

Allerdings, Spannung bis zur letzten Minute! Vorallem die Situation mit Palma hatte es in sich. Keine leichte Entscheidung, einen Mord zu vertuschen. Im Hotel gings auch ab, mal schauen ob Michelle den Einsatz übersteht.  

Denke mal nächste Woche wird es wieder heiss werden, wenn der Cliffhänger hält was er verspricht. :D

Hey_Yo

Wenn das Niveau der heutigen Folge gehalten werden kann, rettet sich die Season gerade so vor der Durchschnittlichkeit. Bisher fand ich das reichlich schwach, was höchstwahrscheinlich auch an der genialen 2. Season liegen könnte, da die Erwartungen doch sehr hoch waren. Insgesamt nicht schlecht, aber deutlich die schwächste Season. Die heutige Folge war dann imo auf Season 2-Niveau. Hauptsache es bleibt so, da ja schon ab und an mal eine Folge herausstach, aber die folgende Folge wieder abflachte.

Gruß
Hey_Yo
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Gator McKlusky

Ich frage mich wird denn da niemand Müde? Der Präsident sieht immer "wie aus dem Ei gepellt aus" Jack hat sich noch keine Rauschgift in die Adern gespritzt bzw auch keine andern Medikamenten genommen um, was weiss ich, die Endzugserscheinungen zuunterdrücken! Troz dieser Logifehler sehe ich es mir trozdem gerne an!
Aus Hackepeter wird Kacke später. (Kurt Krömer)

Ich hasse die neuen Boardsoftware.

Moonshade

Ich fand auch, daß die Qualitätskurve wieder etwas höher geht, was aber auch dringend notwendig war, nach dem relativen dramaturgischen Umbruch der letzten Folgen.

Die Panik am Schluß wurde durch die Wochenvorschau letzte Woche natürlich wieder mal gekillt, aber es war auch so recht ordentlich.
[hide]Hoffen wir jetzt mal auf einen Clou, falls man Michelle da wieder rausbringen will - und zwar lebend - denn einfach zu den überlebenden 10 Prozent zu gehören, wäre der Ehre etwas zu billig.[/hide]

Was den Abgang Amadors allerdings anbetrifft, der war natürlich zu erwarten...immerhin haben wir jetzt unser Über-Bösewicht für das Finale...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Kirsten_Dunst_Fan

Ich kann euch versprechen: ab jetzt dreht die Season so richtig auf und es wird noch einiges abgehen! :dodo:

quaker

[hide]Gestern hab ichs mal nicht vergessen zu gucken ( w-) ) und meine, das es gestern die bisher beste Folge war. Die ganze Situation, wie der Virus sich ausbreitet und es bereits nach einer Stunde die ersten Symptome gibt, war schon krass. (Besonders die Erschießung des Passanten am Ende)[/hide]

Hey_Yo

Zitat von: Moonshade
Die Panik am Schluß wurde durch die Wochenvorschau letzte Woche natürlich wieder mal gekillt, aber es war auch so recht ordentlich.


Für solche Spannungseinbrüche in der nächsten Woche wird die Fernbedienung immer bei der letzten, eingeblendeten Uhrzeit (meistens so bei XX:58:XX) bereitgelegt, sodass gleich bei der vollen Stunde ausgeschaltet werden kann.

[hide]Nachdem bei einer Episode am Anfang gezeigt wurde, wie der Ventilator das Pulver verteilt,[/hide] wird der Trailer nicht angeguckt. Kann ich jedem nur empfehlen ;).

Gruß
Hey_Yo
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")