Haus der 1000 Leichen Part II (The Devil Rejects)

Erstellt von Wolfhard-Eitelwolf, 17 August 2004, 02:50:02

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

throatslit

25 März 2006, 14:36:27 #300 Letzte Bearbeitung: 25 März 2006, 14:41:41 von throatslit
Ich schätze mal ja.
Ist das auf der dt. DVD nicht bei den Extras mit drauf?
Ich glaub im making of wird das erwähnt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Matthew_McGrory

Dracula

Wikipedia: Am 9. August 2005 verstarb Matthew McGrory eines natürlichen Todes.

Wie kann man denn mit 32 an einem natürlichen Tod sterben?
Wenn Steven Seagal ins Wasser springt wird er nicht nass, aber das Wasser wird Steven Seagal...

Into each generation, a slayer is born.   

THIS IS WHO WE ARE

Graf Zahl


Herzversagen oder sowas? "Natürlich" heisst nur, dass ihn keiner umgeschossen hat, oder er von der U-Bahn tranchiert wurde.

psychopaul

Zitat von: Dracula nach 25 März 2006, 19:01:17


Wie kann man denn mit 32 an einem natürlichen Tod sterben?


Naja, "natürlich" bedeutet halt, dass ihn keiner umgebracht hat oder sowas.  :icon_wink:

Möglicherweise war durch seine extreme Körpergröße auch was mit diversen Organen nicht ganz in Ordnung (Herz mußte mehr oder schneller Blut pumpen und hat das auf Dauer nicht mehr gepackt oder sowas in die Richtung...)

Weiß das wer genauer, jetz interessierts mich auch...  :icon_smile:


Ach, Herr Graf, nicht immer vordrängeln...  :icon_twisted:
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

flesh

Warum sind in der ofdb 2 SEs eingetragen? Eine bereits erhaeltlich, die andere erscheint in Kuerze - Doppeleintrag oder gibts in der Tat 2 Varianten der SE?

Mr. Hankey

6 April 2006, 03:00:33 #305 Letzte Bearbeitung: 6 April 2006, 03:04:53 von Mr. Hankey
Weder noch! Es handelt sich zwar um ein und die selbe DVD, aber es ist dennoch kein Doppeleintrag.

Grund dafür ist einfach folgender, dass bei den Einträgen zu Vorab-DVDs natürlich immer das offizielle VÖ-Datum angegeben wird und diese Einträge dann auch bis zum offiziellen VÖ-Termin sichtbar bleiben. Gelöscht werden Vorab-Einträge grundsätzlich nicht, aber ab dem Tag nach der offiziellen VÖ werden sie unsichtbar auf der Filmseite gemacht. Sie werden auch nicht automatisch zu den erschienenen VÖs verschoben, sondern müssen dort noch einmal seperat eingetragen werden!!!

Im Fall von TDR ist es zu einer Überschneidung gekommen, da die DVD bereits einige Tage vor dem VÖ-Datum im Müller angeboten wurde und somit natürlich schon bei den erschienenen VÖs eingetragen werden kann, sofern der eintragende User die DVD auch wirklich hat (was in diesem Fall wohl auch so ist)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

flesh

Zitat von: Mr. Hankey nach  6 April 2006, 03:00:33
Weder noch! Es handelt sich zwar um ein und die selbe DVD, aber es ist dennoch kein Doppeleintrag.

Grund dafür ist einfach folgender, dass bei den Einträgen zu Vorab-DVDs natürlich immer das offizielle VÖ-Datum angegeben wird und diese Einträge dann auch bis zum offiziellen VÖ-Termin sichtbar bleiben. Gelöscht werden Vorab-Einträge grundsätzlich nicht, aber ab dem Tag nach der offiziellen VÖ werden sie unsichtbar auf der Filmseite gemacht. Sie werden auch nicht automatisch zu den erschienenen VÖs verschoben, sondern müssen dort noch einmal seperat eingetragen werden!!!

Im Fall von TDR ist es zu einer Überschneidung gekommen, da die DVD bereits einige Tage vor dem VÖ-Datum im Müller angeboten wurde und somit natürlich schon bei den erschienenen VÖs eingetragen werden kann, sofern der eintragende User die DVD auch wirklich hat (was in diesem Fall wohl auch so ist)


Ah, danke dir! Dann kann ich ja beruhigt zur SE greifen, ohne mich in ein paar Tagen ueber eine "bessere" VOE aergern zu muessen ;)

ThePunisher

6 April 2006, 14:07:46 #307 Letzte Bearbeitung: 6 April 2006, 14:29:32 von Neo
SPOILERWARNUNG

Hat irgendwehr eine logische erklärung wieso der freak der am ende des filmes die familie aus dem brennendem haus gerettet hat, danach selbstmord macht ( wieder in das brennende haus geht ) ?

Admin Edit:
- Rechtschreibung fürn Arsch
- keine Spoilerwarnung
- zuerst war Thread im falschen Forum
:arrow: ist es so schwer?

StS

6 April 2006, 14:21:08 #308 Letzte Bearbeitung: 6 April 2006, 15:12:43 von StS
Weil es sein Heim ist - auf ewig.  :icon_wink:
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

mr. pink

@Punisher:

Schau dir nochmal "House of the 1000 Corpses" an, dort wird die Sache einigermaßen geklärt. Außerdem heißt der Freak Tiny und ist Familienmitglied.

Bytheway: Hab mir gerade die dt. SE für 14,99 € geholt und könnt nicht besser gelaunt sein  :dodo:

*froi**froi**froi*
I expect that you think that I should be haunted
But it never really bothers me

dayraver

Hallo,

ich hab mal ne Frage. Ich hab House of 1000 Corpses bis jetzt nicht gesehen, aber heute TDR im Müller entdeckt. Hab ihn zwar noch nicht gekauft, bin aber irgendwie am überlegen, da er mich schon angelacht hat. :icon_smile: Meine Frag nun, lohnt sich das Anschauen, auch wenn man den ersten Teil nicht kennt? Kann man ihn vom Härtegrad un der Stimmung mit The Hills Have Eyes (Remake) vergleichen, der hat mir nämlich sehr zugesagt...mehr muss es allerdings auch nicht sein. Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet!

Grüßchen dayraver
Ich bin Jack’s vollkommenes Defizit an Überraschung.

Hana-Bi

Du musst den Ersten Teil nicht sehen, aber es wäre besser um die schrägen Charaktere kennen zu lernen. Also so viel hat The Devils Rejects nicht mehr mit Teil 1 zu tuen.
Der Härtegrad ist vom Gore nicht so heftig wie The Hills Have Eyes. Ist aber trotzdem sehr Terror Artig die Atmosphäre. Falsch wirst du bei dem Kauf aufjedenfall nicht machen.

system85

welche Fassung beinhaltet denn nun die UNRATED ??
auch schon die videotheken-leihfassung (directors cut) ??

mr. pink

@system85:
Ja, auch die Leihfassung is uncut, genauso wie die jetzt erschienen SE.
I expect that you think that I should be haunted
But it never really bothers me

dayraver

Hat jemand vielleicht noch ein paar Anmerkungen?
Bin mir immer noch nicht schlüssig... :icon_redface:
Aber ich denk mal die 15Euro ist das 2DVD-Set schon wert oder?

Grüßchen dayraver
Ich bin Jack’s vollkommenes Defizit an Überraschung.

Graf Zahl


Suche für die Saturn Tiefpreisgarantie den günstigsten Preis (ohne Eröffnungsangebote)!
Soll hier nämlich 17,99 kosten und das möcht ich gerne drücken *fg*


Greetz!

dayraver

Hallo,

also im Müller hab ich den für knapp 15 Euro liegen sehen. Aber schriftlich hab ich das nicht, ich denke, dass das der reguläre Preis von denen ist. Ich hoffe, ich konnte helfen.

Grüßchen dayraver
Ich bin Jack’s vollkommenes Defizit an Überraschung.

Wicked Ninja

Zitat von: dayraver nach  6 April 2006, 21:39:15
Hallo,

ich hab mal ne Frage. Ich hab House of 1000 Corpses bis jetzt nicht gesehen, aber heute TDR im Müller entdeckt. Hab ihn zwar noch nicht gekauft, bin aber irgendwie am überlegen, da er mich schon angelacht hat. :icon_smile: Meine Frag nun, lohnt sich das Anschauen, auch wenn man den ersten Teil nicht kennt? Kann man ihn vom Härtegrad un der Stimmung mit The Hills Have Eyes (Remake) vergleichen, der hat mir nämlich sehr zugesagt...mehr muss es allerdings auch nicht sein. Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet!

Grüßchen dayraver


Also du musst nicht den ersten Teil sehen. Allerdings würde ich es dir empfehlen. Auch wenn die Stile beider Filme sehr unterschiedlich sind, gehören sie doch irgendwie zusammen. Du kannst dir ja auch "Devil's Rejects" schonmal mitnehmen und schaust ihn dann nachdem du dir auch "House of 1000 Corpses" besorgt und geschaut hast. Der zweite Teil baut nämlich schon auf den ersten auf.
Zunächst mal wird man wohl auch mit den Charakteren und wie sie zueinander stehen besser zurecht kommen wenn man "Ho1000C" vorher schon gesehen hat. Ausserdem gibt es so einige Szenen die man wohl ohne den ersten nicht so ganz kapieren könnte.

Ich war auch grad los und hab ihn für 17,99€ gesehen. Das war mir dann auch nen Tick zu teuer. Für 15€ hätte ich ihn defintiv mitgenommen.
"She doesn't quite chop his head off. She makes a Pez dispenser out of him."
- Dwight McCarthy (Sin City)

mr. pink

@Graf Zahl:

Beim DrogenMüller ist das Ding definitiv für 14,99€ zu haben.
I expect that you think that I should be haunted
But it never really bothers me

flesh

Teil 1 SOLLTE man gesehen haben, aber abgesehen von einem Charakter und dessen Identitaet kann man der Handlung auch so folgen. Finde den Film sogar einen Tick besser und auch haerter als Teil 1, da es hier keine wirklichen Protagonisten, sondern nur noch lauter Kranke gibt, was den Film, vor Allem mit seinem melancholischen Ende, keineswegs einen Abbruch tut.

SPOILER
Hab ich das richtig kapiert, dass Tiny einfach ins Haus zurueck geht, um dort komplett zu verbrennen?

Wicked Ninja

Zitat von: flesh nach  7 April 2006, 20:07:03
SPOILER
Hab ich das richtig kapiert, dass Tiny einfach ins Haus zurueck geht, um dort komplett zu verbrennen?


hast du ;>
"She doesn't quite chop his head off. She makes a Pez dispenser out of him."
- Dwight McCarthy (Sin City)


Wicked Ninja

"She doesn't quite chop his head off. She makes a Pez dispenser out of him."
- Dwight McCarthy (Sin City)

Riddick

So,habe mir den Film auch beim Müller gekauft und mir gestern reingezogen.Allerdings weiß ich noch nicht so recht,was ich von dem Film halten soll.Er ist auf keinen Fall schlecht.Im Vergleich zu Teil 1(welcher meiner Meinung nach einer der besten Filme der letzten Jahre war),sackt er aber doch etwas ab.Enttäuscht war ich auf jeden Fall von Bill Moseley,welcher hier irgendwie total lustlos gespielt hat,was im ersten Teil bei weitem nicht der Fall war.Ansonsten ist TDR aber durchaus klasse,da er im Vergleich zu anderen Filmen mal wieder etwas neues bietet.
Trotzdem wäre es mir lieber gewesen,wenn Rob Zombie den Film eher im Stil von Teil 1 gedreht hätte.Ach ja,das Ende war auch nicht mein Fall,obwohl es gut gemacht ist.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

mister-sinister

bei "world of video" für 15,99 mit zusätzlicher basecap solange vorrat reicht!

beaker

Hab mir den Film auch gekauft und fand ihn leider ziemlich beschissen!!!
Teil 1 hat mir wesentlich besser gefallen.

Ist aber wie bei allem Geschmacksache.
Ein Kumpel von mir findet ihn echt toll ???!!!

Bei mir steht der auf jeden Fall in der 2ten Reihe.

Glod

Kann man eigentlich irgendwo nachlesen, was genau jetzt der DC gegenüber der Kinofassung beinhaltet?

Ansonsten fand ich den Film glatt durchschnittlich. Die Story ist dünn (kann ich drüber wegsehen), die Chars sind weitestgehend uninteressant (nicht so prall) bzw. im Fall von Cpt. Spaulding und Mama Firefly peinlich und die Dialoge wollen wohl an Tarantino-Dummschwatz heranreichen, schaffen das aber zu keinem Zeitpunkt (und nein, daran ist die Synchro imo keineswegs schuld).
Dem gegenüber stehen ein wirklich guter Stil, interessante Schnitte und eine annehmbare Mucke und die Tatsache, dass sich der Film was traut. Die Effekte können sich wirklich sehen lassen (da mit dem Truck ist schon echt krass).
In Sachen Härte und Terror hat er mich aber weitgehend kalt gelassen (was wohl auch daran lag, dass gerade der Otis-Darsteller völlig lustlos rüberkommt). Da hatte The Descent wesentlich mehr Erfolg, als es darum ging, mich weichzukochen.

5/10 - mehr kann ich beim besten Willen nicht verteilen. Den Vorgänger kenn ich nicht. Vielleicht liegt es auch daran. Zombie hat imo durchaus Potential, aber dazu braucht er erstmal 'nen neuen Script- und Dialogschreiber.
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

Nibi

Zitat von: Glod nach 14 April 2006, 19:34:13
Kann man eigentlich irgendwo nachlesen, was genau jetzt der DC gegenüber der Kinofassung beinhaltet?

Ansonsten fand ich den Film glatt durchschnittlich. Die Story ist dünn (kann ich drüber wegsehen), die Chars sind weitestgehend uninteressant (nicht so prall) bzw. im Fall von Cpt. Spaulding und Mama Firefly peinlich und die Dialoge wollen wohl an Tarantino-Dummschwatz heranreichen, schaffen das aber zu keinem Zeitpunkt (und nein, daran ist die Synchro imo keineswegs schuld).
Dem gegenüber stehen ein wirklich guter Stil, interessante Schnitte und eine annehmbare Mucke und die Tatsache, dass sich der Film was traut. Die Effekte können sich wirklich sehen lassen (da mit dem Truck ist schon echt krass).
In Sachen Härte und Terror hat er mich aber weitgehend kalt gelassen (was wohl auch daran lag, dass gerade der Otis-Darsteller völlig lustlos rüberkommt). Da hatte The Descent wesentlich mehr Erfolg, als es darum ging, mich weichzukochen.

5/10 - mehr kann ich beim besten Willen nicht verteilen. Den Vorgänger kenn ich nicht. Vielleicht liegt es auch daran. Zombie hat imo durchaus Potential, aber dazu braucht er erstmal 'nen neuen Script- und Dialogschreiber.


Jedem das seine, aber ne. Also wenn etwas den Film aus macht, dann die Schauspieler. Die bringen den ganzen Wahnsinn dermaßen gut rüber das man schon fast "Angst" bekommt. Muss wohl ein anderer Film gewesen sein.
-It's blood
-Son of a bitch

Glod

Na ja, um sowas wie Angst zu empfinden, benötige ich in so einem Film zunächst mal Sympathieträger. Da es die aber nirgends gab (die Opfer waren ja schlichtweg gesichtslos und das reinste Kanonenfutter), waren mir die Exzesse ziemlich egal.
Was den Wahnsinn angeht, so habe ich den lediglich William Forsythe und Sheri Moon Zombie abgekauft. Die anderen waren entweder total blass (Otis) oder wurden durch totales Overacting (Mama und Captain) ins Lächerliche gezogen. Gerade den letzten drei Genannten war nie wirklich ein Spaß an der ganzen Sache anzumerken. Aber genau den hätte es für richtigen Wahnsinn gebraucht.
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

HolyShit

hab den film jetzt auch endlich gesehen. nach dem enttäuschenden 1. teil, fand ich TDR richtig gelungen.
und welcher schauspieler soll jetzt tot sein? der clown (der war erst 32??)?