@Dr. Kosh: Eintragsmaske für "Video on Demand" aktualisieren

Erstellt von highdeffreak, 9 März 2019, 15:12:55

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

highdeffreak

9 März 2019, 15:12:55 Letzte Bearbeitung: 6 Mai 2020, 10:55:54 von highdeffreak
Die Eintragsmaske für "Video on Demand" müsste mal auf den aktuellen Stand gebracht werden, da einige Dienste inzwischen technisch aufgerüstet haben.
Das bedeutet es müssen einige Punkte ergänzt bzw. neu hinzugefügt werden.

Bei "TV-Norm:" muss "UHDTV" ergänzt werden.


Bei "Bildformat: Auflösung:" muss "2160p" ergänzt werden.

Neu hinzugefügt muss hier, änlich wie bei der UHD-Maske, die HDR-Auswahl:
"Leeres Feld" / "HDR10" / "Dolby Vision" / "HDR10 + Dolby Vision"
Der Punkt "Kein HDR" kann hier weggelassen werden, wird kein HDR verwendet kann das "Leere Feld" ausgewählt werden, so sind im Fassungseintrag dann nur Bildformat u. Auflösung angegeben.




Bei "Tonformat: Format:" steht zwar schon Dolby Atmos drin, aber es fehlt in der "2. Spalte" der entsprechende Zusatz "/ Digital Plus" -> Dolby Atmos / Digital Plus

Bei VoD kommt für Dolby Atmos nur DD+ als Core-Format zum Einsatz.

Dankeschön :winken:

Insidiousxx

Danke Dir für die Mühe  :icon_smile:

Derartige Änderungen können leider erst wieder ab April vorgenommen werden.
Wenn erledigt sag ich noch mal Bescheid.

highdeffreak

Danke für die Rückmeldung :respekt:

Na dann... :andy:

flairus

Warum ist das Tonformat AAC nicht (mehr) in der Auswahl verfügbar? In den Mediatheken der ÖR ist das doch Standard. Ein leeres Feld lässt sich nicht zur Auswahl hinzufügen, es geht in dem Falle nur mit unbekannt.