OFDb down

Erstellt von Mogli, 17 November 2004, 17:44:05

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Fleischsalatmitgurken

Un ich häng in Hesse rum.

"Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann.
Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut"

SchubiDu

Und schon ist es mal wieder soweit. Die durchschnittliche Ladezeit einer Seite ist seit über 30 Minuten > 5 Min.  :anime:  :andy:  :scar:  :zwangsjacke:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

pm.diebelshausen

3 Oktober 2012, 22:49:26 #452 Letzte Bearbeitung: 3 Oktober 2012, 22:51:59 von pm.diebelshausen
Ja, heute wieder absolut ätzend. Ich warte seit 4 Minuten, dass wenigstens eines der "Zehn Gebote" lädt.  :suicide:

Ich lass es lieber.

Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Mr. Blonde

Immer wenn ihr hier schreibt, geht meine OFDb nicht, also lasst das endlich!  :icon_razz:

Außerdem kann man das Problem umgehen, indem man einfach in der Zeit zurückreist und eine OFDb nutzt, wo es noch keine Serverprobleme gab.

http://web.archive.org/web/20070225142209/http://www.ofdb.de/view.php?page=start

:king:

Das ist natürlich ein Witz, es funktioniert fast überhaupt nicht.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

SchubiDu

*Flüster*  ... uuund wieder tut sich seit ca. 20 Minuten rein gar nix.  :viney: :andy:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Intergalactic Ape-Man

Jep, und dabei hatte ich gerade ein Grundgerüst zu einem Eintrag gemacht und die Extras nun nachgetragen, um auf ein Speicherfeedback zu warten. Hoffentlich habe ich das noch im Browsercache, wenn es nicht gehen sollte.  :bawling:

Mayoko

Dieses ominöse Netzsegment scheint wohl immer noch sein Unwesen zu treiben.

Da hilft nur noch eins:  :machinegun:

Don´t worry, be happy!

pm.diebelshausen

Als ich gestern irgendwann den Cache geleert habe, ging es danach - aber das war wahrschienlich Zufall?
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Intergalactic Ape-Man

Zitat von: pm.diebelshausen nach  4 Oktober 2012, 16:12:08
Als ich gestern irgendwann den Cache geleert habe, ging es danach - aber das war wahrschienlich Zufall?


Komischerweise funktionierten plötzlich alle anderen OFDb-Seiten, bis auf meinen Fassungseintrag (auch neu in anderem Tab angewählt), der zwar die Fassungsüberschrift schon zeigte, aber nicht weiter wollte. Ich hab dann verzweifelt auf "Zurück" geklickt, da waren dankenswerterweise auch die Daten noch alle. Nochmal abgeschickt und dann funktionierten alle Seiten wieder. War wohl Schluckauf.

SchubiDu

4 Oktober 2012, 18:00:08 #459 Letzte Bearbeitung: 7 Oktober 2012, 13:01:33 von SchubiDu
Ich weiss nicht was Sascha, der Provider oder sehr wahrscheinlich der "Werbefritze" da anstellt oder angestellt hat, vorhin wurde mir 2x die komplette Sitzung, alle Fenster und Tabs, wegen eines "angeblich" bösartigen Scripts geschlossen.  :viney:  :bawling:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Akayuki

Es sieht wieder schlecht aus...  :tumble:
In einem langen Kraftakt habe ich wenigstens noch meine Inhaltsangabe hochladen können...  :scar:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Fleischsalatmitgurken

Ja... das kann doch kein Dauerzustand sein... Wollte gerade eine Fassung aus dem KF ergänzen, aber hab nicht wirklich den nerv, minutenlang da zu sitzen, bis der Mist geladen hat...  :icon_evil:

"Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann.
Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut"

pm.diebelshausen

11 Oktober 2012, 22:11:46 #462 Letzte Bearbeitung: 11 Oktober 2012, 22:19:29 von pm.diebelshausen
Hm, müssen wir uns anscheinend dran gewöhnen, dass seit Wochen niemand weiß, woran es überhaupt liegt.  :tumble: Ziemlich ärgerlich.

EDIT: Yo, ist ja zum kotzen, ich lass das mit dem KF auch mal lieber...
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

SchubiDu

 :andy:  :crazy:  :tumble:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

M.Hulot

Ich kann keine neuen Fassungen mehr eintragen. Wenn ich auf "weiter mit Schritt 3" klicke, hängt sich die Seite auf.
Was ist da los?
"Mother! Blood! Blood!"

MMeXX

Ja, jetzt ist wohl gerade wieder Stillstand. Die Probleme in den letzten Tagen sind wirklich nervig.

M.Hulot

Ich dachte, die Spitze sei schon durch die extrem nervige Werbung (meist als Flsh) erreicht, die es mit Smartphone ja nahezu unmöglich machte, irgendwas einzutragen oderauch nur  nachzuschauen.
Aber das jetzt ist noch nerviger.
Und keiner weiß, woran es liegt?
"Mother! Blood! Blood!"

MMeXX

Der letzte hier kommunizierte Stand von Dr. Kosh war folgender:
Zitat von: Dr. Kosh nach 25 September 2012, 20:08:01
Ich bin ebenfalls ratlos - und witzigerweise auch unser Hoster. :icon_eek:

Die Server waren bzw. sind nicht überlastet; im Gegenteil, als es kaum noch ging, waren alle Server fast im Leerlauf. Die (meine) Erklärung war recht simpel: Irgendwo gab's einen Leitungsengpaß. Die Daten flossen sozusagen nur Byte-weise (und das ist wörtlich gemeint!). Darum gab es an allen Ecken und Enden auch immer Timeouts (auch bei den Servern untereinander).

Unser Hoster kann sich das aber auch nicht erklären. Es muß ja irgendwie an denen gelegen haben (es häuft sich ja zudem auch in den letzten Tagen), aber die meinen, daß dort alles normal laufen würde. An den Servern liegt's jedenfalls nicht. Hoffen wir mal, daß dieses "Phänomen" nun vorbei ist...

Am Rande bemerkt: Kurze Aussetzer zu nachtschlafenden Zeiten sind übrigens bekannt bzw. "normal", da dann einige sehr arbeitsintensive Routinen als Cron-Job ablaufen. Das ist also keine Fehlfunktion. :icon_cool:

Gruß
Dr. Kosh


Und kurz danach dann:

Zitat von: Dr. Kosh nach 26 September 2012, 20:28:05
Zitat von: buxtebrawler nach 26 September 2012, 12:28:07
Ist es leider nicht :(


Heute kam aber dann doch ein Schuldeingeständnis des Hosters. Zitat: nach aktuellem Stand unserer Informationen gab es ein massives Problem im Bereich unseres Upstream-Partners, was durch einen Fehler in einem Netzsegment verursacht wurde. Dieses Netztsegment wurde isoliert und sollte die Erreichbarkeit der Systeme nicht mehr stören.

Hoffen wir mal, daß allein daran die Probleme der letzten Tagen gelegen haben...

Gruß
Dr. Kosh

M.Hulot

Anscheinend nicht. Denn die letzten Tage hatte ich zumindest keine Probleme. Erst seit gestern gegen 19 Uhr.
"Mother! Blood! Blood!"

MMeXX

Und nun läuft sie bei mir wieder. Auf zur nächsten Rouletterunde...

M.Hulot

Stimmt glücklicherweise waren meine eingetragenen Daten nicht verloren.
Aber ich wurde sofort mit 2 sich überlagernden Werbeframes zugeballert. Das ist echt zum Kotzen.
"Mother! Blood! Blood!"

EvilEd

Zitat von: M.Hulot nach 12 Oktober 2012, 10:25:06
Stimmt glücklicherweise waren meine eingetragenen Daten nicht verloren.
Aber ich wurde sofort mit 2 sich überlagernden Werbeframes zugeballert. Das ist echt zum Kotzen.


Popup-Blocker?  :respekt:

Akayuki

Zitat von: nachtrag nach 16 Oktober 2012, 18:39:54
...die scheinbar heute weitergeht.
Bei mir dauert es schon, wie so oft in letzter Zeit, wieder mal ziemlich lange, bis sich am Seitenaufbau endlich mal was tut und das trotz DSL :icon_sad:
Es macht deswegen eigentlich auch in letzter Zeit überhaupt keinen Spaß mehr, weder die "OFDb" aufzurufen, noch darin Einträge zu machen, mit so einer lahmen(den) "Kiste". Wenn man sich diesen Thread durchliest, gibt es scheinbar schon immer mit der "OFDb" nur Probleme, die man wohl einfach nicht in den Griff bekommt? Weiß der Geier warum...
Sei es mit dieser ständig aufpoppenden Werbung trotz Werbeblocker, selbst bei Fassungseinträgen geht die manchmal einfach nicht weg oder man muss oft mühselig wegklicken - um dann eine neue "Botschaft" zu bekommen. Das ist nicht gerade User freundlich. Ich meine Werbung ja bitte, aber nicht so, dass die sich über den ganzen Desktop verteilt und man vor lauter Werbung sich nicht mal einen Fassungseintrag ansehen kann.

Ja, zur Zeit gestaltet sich das Surfen auf der OFDb wieder als reine Geduldsprobe. Gibt es da denn kein Licht am Ende des Tunnels?  :00000109:

Was die Werbepopups bei Fassungseintragungen angeht, so kannst du diese per Screenshot festhalten und an den Support schicken. (Support@OFDb.de)
Der Fehler sollte dann abgestellt werden.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


buxtebrawler

Nu geht grad gar nix mehr:

Warning: mysql_close(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /home/web1/html/_config.php on line 30

Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Host 'nb2520.virtualhosts.netbuild.net' is blocked because of many connection errors; unblock with 'mysqladmin flush-hosts' in /home/web1/html/_config.php on line 75
Datenbankserver im Moment nicht verfügbar

Kayfabe

Zitat von: buxtebrawler nach 17 Oktober 2012, 01:02:33
Nu geht grad gar nix mehr:

Warning: mysql_close(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /home/web1/html/_config.php on line 30

Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Host 'nb2520.virtualhosts.netbuild.net' is blocked because of many connection errors; unblock with 'mysqladmin flush-hosts' in /home/web1/html/_config.php on line 75
Datenbankserver im Moment nicht verfügbar


Hatte ich auch gerade...
Wird immer wunderlicher hier. :eek:
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

M.Hulot

17 Oktober 2012, 08:03:28 #475 Letzte Bearbeitung: 17 Oktober 2012, 08:05:05 von M.Hulot
Tut mir Leid, auch wenn sich da jemand bemüht und wohl sein Bestes gibt, um es hinzubekommen, scheint das doch offensichtlich nur Flickwerk zu sein. Das ist einfach nicht genug.
Das ist vollkommen unprofessionell, nervt und ist für jeden aktiven wie passiven User einfach eine Zumutung.

Kann hier mal einer der Verantwortlichen den Stand der Dinge posten?
Ich denke, das Ganze muss doch mal von Grund auf erneuert werden. So geht es auf keinen Fall weiter.
"Mother! Blood! Blood!"

Dr. Kosh

Zitat von: M.Hulot nach 17 Oktober 2012, 08:03:28
Das ist vollkommen unprofessionell, nervt und ist für jeden aktiven wie passiven User einfach eine Zumutung.


Leider war es gerade nicht unprofessionell. Es war offenbar eine anhaltende DDos-Attacke aus dem chinesischen Raum, die gestern den ganzen Tag über wütete und abends dann ihren Höhepunkt erreicht hatte. Der gestrige Tag hatte übrigens nichts mit dem vorherigen Problem zu tun - das war die Schuld des Hosters, der jenes Problem aber ja nun endgültig abgestellt haben will...

Daß es nervt, kann ich vollkommen unterschreiben. Statt 12 Stunden hatte ich dadurch gestern einen 18-Stunden-Tag. Eine Zumutung ist es dadurch natürlich nebenbei bemerkt auch für mich, weil ich mittlerweile ziemlich am Ende bin, überhaupt kein Leben mehr habe und jeden Tag kurz vorm Hinschmeißen von allem bin. So schnell und plötzlich wie ich Personal verliere, kann ich einfach keinen Nachschub bekommen. Ich klammere mich jetzt daher an die Hoffnung, daß in Kürze endlich mal Besserung eintritt, weil dann wenigstens eine neue Kraft mehr hier ist. Und natürlich an die Hoffnung, daß dann nicht wieder plötzliche Abgänge dazukommen...

Sorry fürs Abschweifen, aber auf Kritik reagiere ich ob meiner gegenwärtigen Ohnmacht momentan ein wenig empfindlich. :bawling:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

M.Hulot

O.k. Kann ich verstehen.
Danke für die Antwort und etwas Aufklärung zu den Hintergründen.

Und: Entschuldigung.
"Mother! Blood! Blood!"

buxtebrawler

Zitat von: Dr. Kosh nach 17 Oktober 2012, 12:36:39
Daß es nervt, kann ich vollkommen unterschreiben. Statt 12 Stunden hatte ich dadurch gestern einen 18-Stunden-Tag. Eine Zumutung ist es dadurch natürlich nebenbei bemerkt auch für mich, weil ich mittlerweile ziemlich am Ende bin, überhaupt kein Leben mehr habe und jeden Tag kurz vorm Hinschmeißen von allem bin. So schnell und plötzlich wie ich Personal verliere, kann ich einfach keinen Nachschub bekommen. Ich klammere mich jetzt daher an die Hoffnung, daß in Kürze endlich mal Besserung eintritt, weil dann wenigstens eine neue Kraft mehr hier ist. Und natürlich an die Hoffnung, daß dann nicht wieder plötzliche Abgänge dazukommen...

Sorry fürs Abschweifen, aber auf Kritik reagiere ich ob meiner gegenwärtigen Ohnmacht momentan ein wenig empfindlich. :bawling:


Das ist ja höchst alarmierend :eek:
Gäbe es nicht die Möglichkeit, für bestimmte Aufgaben gezielt Spezialisten anzuwerben, die dafür nicht extra nach Bremen ziehen müssten, weil die Kommunikation übers Internet ausreichen würde? Oder käme ansonsten, wenn alle Stränge reißen sollten, evtl. ein Umzug der OFDb und ihres Vor-Ort-Teams in eine größere Stadt infrage, z.B. nach Hamburg - in der Hoffnung, dass in deren Einzugsgebiet mehr williges und fähiges potentielles Personal zur Verfügung stünde?

Dr. Kosh

Zitat von: nachtrag nach 17 Oktober 2012, 21:04:04
Komisch, immer haben andere Ursachen Schuld an dieser Misere. Zuletzt waren es die Chinesen... Was gibt es denn noch für Entschuldigungen für ein offensichtlich hausgemachtes Problem?


Ja, natürlich haben andere die Schuld (war ja anhand der IP-Adressen und Anfragen sogar feststellbar). Wir haben schließlich auch nichts verändert, so daß wir den Last-Anstieg auf das 100-fache nicht zu verantworten hatten. Und wir haben nun einmal "nur" 3 Server - daß die dann in die Knie gehen, ist völlig normal.

Also was soll daran bitteschön hausgemacht sein??? Wenn ich diesen Blödsinn schon höre... Ich habe den ganzen Tag die Server-Last im Blick - und selbst jetzt, bei über 1200 gleichzeitigen Besuchern, ist alles im normalen Bereich. Auch "gefühlt" ist es von hier aus den ganzen Tag flott. Vielleicht hausgemacht bei der eigenen Anbindung?

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)