17 Oktober 2019, 04:01:18

NBA Playoffs...

Erstellt von Grillo, 5 Juni 2005, 17:22:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Grillo

Na gibt es hier etwa keine NBA Fans :?:  :?:  :P

Zu den Finals:
Nachdem San Antonio im Westen ja nun schon seit einigen Tagen auf den Finals-Gegner wartet (Phoenix wurde ja leider 4:1 geschlagen :depp: ), geht es im Finale des Ostens nun auf das bittere Ende zu...

Bei Miami gegen Detroit steht es nach dem gestrigen sechsten Spiel nun tatsächlich 3:3!

Das alles entscheidende Spiel findet in der Nacht von MO auf DI in Miami statt und wird auch von Premiere übertragen!

Miami hatte gestern durch den in Spiel 5 verletzungsbedingten Ausfalls ihres "Superstars" Dwyane Wade (durchschnittlich 28 Punkten, 6,8 Assists und 6,1 Rebounds), der gestern immer noch ausfiel in Detroit keine Chance und wurden regelrecht vernichtet!
Detroit = 6 Turnovers
Miami = 19! Turnovers
Detroit =  11 Steals
Miami   =  1 Steal
Eddie Jones aus dem Feld 1 von 9... :wall:
Gesamtwürfe:
Miami:  26 von 64
Detroit:  36 von !!86!!
Bereits zur Halbzeit führte Detroit zuhause mit 68:45 am Ende ging das Spiel 91:66 aus, die schlechteste Punktausbeute Miamis in allen Playoff-Spielen ever...
Hier noch die Punktausbeute der einzelnen Viertel:

HEAT  ---   16 --  16 --  13 --  21 --> 66                                                  
PISTONS   17 --  27 --  24 --  23 -->  91                          

Da "mein" Team die Phoenix Suns ja nun leider im Western-Finale rasugeflogen sind, und sich dadurch meine Meinung zu den San Antonio Spurs nicht gerade verbessert hat  :depp: , drücke ich in jedem Falle dieses Jahr dem Osten die Daumen!!!
Miami ist dort zwar mein Favourit, aber ohne Wade im letzten Spiel wedren sie wohl keine Chance gegen die immer besser in Fahrt kommenden Pistons haben...



dr. gonzo

Hab schon ewig lang die NBA nicht mehr verfolgt. Glaube die letzten Finals die ich gesehen habe waren 2001 oder so. Auch entgeht mir völlig wer zur Zeit hot or not ist. Bin immer noch im Herzen Bulls Fan  :oops:  . Sind die endlich mal wieder in die Finals gekommen?

Fragen über Fragen. Vielleicht sollte ich ja einfach mal wieder Premiere einschalten.  :!:

Grillo

Also "kaum" :algo:  NBA Fans hier... auch gut!

Aber trotzdem nicht vergessen:
Heute Abend die Entscheidung im Osten, auf wen trifft San Antonio im Finale???
Miami oder Detroit...


LIVE um 2:00 auf Premiere Sport, ich habe morgen extra frei!!!  w-)

http://www.premiere.de/content/Programm_Sport_NBA.jsp

ChuckNorris

Ich bin schon NBA Fan, aber leider reicht die Kohle für Pay TV nicht.

Grillo

Zitat von: ChuckNorrisIch bin schon NBA Fan, aber leider reicht die Kohle für Pay TV nicht.


habe auch (noch) kein Premiere, werde es zusammen mit ein paar Leuten bei nem Kumpel schauen...
Bin aber ernsthaft am überlegen, für nächstes Jahr Premiere Sport zu abonnieren!
Mit dem neuen Sport-Portal was es dort seit neuestem gibt, sagt mir das alles schon ziemlich zu!
(4 Programme, früher nur 2! auf denen NUR Sport läuft!)

Aber noch ist ja Zeit, und die Preise fallen ja viell. auch noch ein bissl!

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: Grillo
Zitat von: ChuckNorrisIch bin schon NBA Fan, aber leider reicht die Kohle für Pay TV nicht.


habe auch (noch) kein Premiere, werde es zusammen mit ein paar Leuten bei nem Kumpel schauen...
Bin aber ernsthaft am überlegen, für nächstes Jahr Premiere Sport zu abonnieren!
Mit dem neuen Sport-Portal was es dort seit neuestem gibt, sagt mir das alles schon ziemlich zu!
(4 Programme, früher nur 2! auf denen NUR Sport läuft!)

Aber noch ist ja Zeit, und die Preise fallen ja viell. auch noch ein bissl!


Naja, das Sport Portal hat auch einige Nachteile, die ich nur mal kurz aufzeigen will

- keine Aufnahmemöglichkeit (selbst bei Premiere zertifizierten Receivern)
- kein vernünftiger EPG
- Problem mit der Anzeige der Optionen (selbst bei Premiere zertifizerten Receivern)

Und wenn ich es richtig gesehen habe, dann sind es meistens 2 Programme, auf keinen Fall dauerhaft 4, denn "News" und das Portal ansich sind ja keine wirklichen Optionen.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

DukeNukem69

Zitat von: GrilloAlso "kaum" :algo:  NBA Fans hier... auch gut!

Aber trotzdem nicht vergessen:
Heute Abend die Entscheidung im Osten, auf wen trifft San Antonio im Finale???
Miami oder Detroit...


LIVE um 2:00 auf Premiere Sport, ich habe morgen extra frei!!!  w-)

http://www.premiere.de/content/Programm_Sport_NBA.jsp


Was heißt NBA Fan, ich schaue mir ab und zu mal ein Spiel an, wenn Nowitzki spielt, aber Dallas ist ja wieder früh gescheitert!

Ansonsten hoffe ich das Miami weiter kommt, aber nur weil ich's dem Shaq gönne :twisted:

Grillo

Zitat von: n0NAMe
Naja, das Sport Portal hat auch einige Nachteile, die ich nur mal kurz aufzeigen will

- keine Aufnahmemöglichkeit (selbst bei Premiere zertifizierten Receivern)
- kein vernünftiger EPG
- Problem mit der Anzeige der Optionen (selbst bei Premiere zertifizerten Receivern)

Und wenn ich es richtig gesehen habe, dann sind es meistens 2 Programme, auf keinen Fall dauerhaft 4, denn "News" und das Portal ansich sind ja keine wirklichen Optionen.
Gruß
n0NAMe


Keine Aufnahmemöglichkeit, echt nicht??????
Leider noch keine Möglichkeit gehabt, dieses auszuprobieren...


Das mit EPG (elektronische Programmzeitschrift) ist wahrlich nicht das Beste, aber ich denke die Entwicklung geht auch bei Premiere weiter!
Steigern sollten sie sich damit aber schon, das ganze Tagesprogramm eines Senders direkt auf einer Seite zu haben wäre da schon ein Fortschritt, und so schwer das umzusetzen sollte es doch nicht sein...

Das mit den 4 Kanälen müsste schon stimmen...
Wenn ich etwas in den letzten Tagen (WE) auf Premiere Sport geschaut habe, waren außer der Portal-Werbung, die ich nicht mitrechne, immer noch 4 weitere Sportkanäle zur Auswahl da!
Kann aber auch an der WM-Quali gelegen haben, am WE waren ja auch die ganzen Südamerikaspiele...

Vince

Hi.
NBA rockt! :dodo:
Ich bin seit ca. 1993 Sonics-Fan. Aber nicht Schrempf war mein Lieblingsspieler, wie man jetzt vermuten könnte, sondern Shawn Kemp. Wegen ihm und Payton bin ich damals Sonics-Fan geworden.
Viel Freude haben mir die Jungs leider noch nicht bereitet. 1996 war natürlich der geilste Sommer überhaupt, als die Sonics es bis ins Finale geschafft haben und leider von den blöden Chicago Kühen plattgemacht wurden. Ansonsten war aber ja meist schon in der ersten oder zweiten Playoff-Runde Schluss.
Dieses Jahr hab ich dann ebenfalls die Spurs hassen gelernt :haha:  und hoffe ebenfalls, dass sich der Osten den Titel sichert - aber nur, weil ich die Spurs noch nie so besonders mochte.

Leider bin ich nicht ganz so "mittendrin statt nur dabei", wie das DSF mir weismachenwill, denn die zerstümmelten 1-Stunden-Zusammenfassungen bringen's nicht so wirklich. Ach, was waren das früher noch Zeiten, mit jumpRAN und weit mehr On Air-Time im DSF und Live-Übertragungen. So muss ich halt als Nicht-PayTV-Besitzer auf meinen eigentlichen Lieblingssport (um 1995 herum bin ich dann auch zwangsläufig Fußballfan geworden) verzichten.

endoskelett

Ja, die Bulls-Playoffs in den 90ern. Habe vor dem Schirm mitgefiebrt und -gezittert. Das ist längst vorbei, aber es war saugeil. Basketball ist aus dem Free-TV irgendwie verschwunden oder ich weiss es bloß nicht. Viele der Identifikationsfiguren haben mittlerweile ja aufgehört bzw sind verschwunden. Früher hab ich auch selbst noch aufm Court im Innenhof rumgehangen und selbst mit Freunden paar Körbe geworfen. Alles nur noch Erinnerung.

War immer ein Gegner der Spurs, aber ich zolle ihnen und Tim Duncan, jedenfalls das was bis 2000 circa ab und an noch gesehen hatte, Respekt. Shaq mag ich nicht, ein unförmiger und untalentierter Spieler imo. Kobe Bryant war viel schöner anzuschaun  :respekt:

Dem Dirkster drücke ich jedesmal die Daumen, schade in den Finals letztes Jahr. Kann nicht immer soweit reichen, aber allein der Fakt, dass er sich zu so einem super Player gemausert hat, finde ich großartig, vielleicht klappt der große Triumph ja in seiner Karriere noch irgendwann.

Witzig fand ich die Schlägerei in dem einen Pacers-Spiel vor paar Monaten. Wie hitzig es doch manchmal werden kann... :algo:

Würde ich die Staaten mal besuchen, wäre ich wohl ziemlich sicher bei nem Game mal dabei. Oder halt NHL oder NFL...
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

Grillo

Pistons gewinnen 88 - 82...
spannendes Spiel, sah schon nach Overtime aus

Rollo Tomasi

Ich finde es schade, dass sich mit Detroit und San Antonio wieder (natürlich nicht unerwartet) die defensivstarke Teams durchgesetzt haben.
Es wäre mir lieber gewesen, wenn das Endspiel Phoenix gegen Miami geheißen hätte.
Wade und O'Neal gegen Nash und Staudemaire.
Das hätte mir gefallen!

Jetzt hoffe ich, dass sich Detroit gegen die irgendwie immer etwas langweilig spielenden Spurs durchsetzt, obwohl ... Ginobili ist schon ein klasse Spieler ...
"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

Stig.DVD

Schade für Miami, echt schade. Ich bin schon immer Heat-Fan gewesen, aber was sich in dieser Spielzeit bei diesm Club getan hat, ist wirklich erstaunlich. Großer Respekt gehört dem Altmeister Shaq, der Dwayne Wade in seinem Schatten zu einem Superstar hat reifen lassen.

Das Spiel heute Nacht war sicher sehr spannend! Da ich kein Premiere habe, musste ich mir das Game per Gameday auf der NBA.com Seite anschauen. Aber das ist manchmal sogar spannender als Livebilder  :D

Grillo

YIIIIIIIIHAAAAAAA!!!   w-)

und sie leben doch noch!!!!!

Detroit schafft nach zwischenzeitlichem 0:2 Rückstand nach 2 Heimsiegen in Folge
den Ausgleich zum 2:2 gegen die schwulen Antonios...!!!  
http://www.echo-online.de/users/sid/sonst/141998.htm  :dodo:

102:71   |-)  |-)  |-)

ich bin begeistert!!!!!

Spiel 5, ebenfalls in Detroit wird in der Nacht von SO auf MO in Premiere übertragen!
Die anderen beiden "möglichen" Spiele der best of seven Serie, wären dann allerdings beide in San Antonio...!

EDIT:   und falls es jemanden interessiert, heute abend 23.30h zeigt das DSF eine Zusammenfassung von Spiel 4.....!  :respekt:

Stig.DVD

Das war wirklich ein sehr starker Auftritt der Pistons! Wir werden sehen, ob sie an dieser leistung festhalten können! Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen!  :D

Grillo

HEUTE ABEND 3:00H AUF PREMIERE...

ZUM ERSTEN MAL SEIT 11  :!:   Jahren:
DAS ALLES ENTSCHEIDENDE SPIEL 7 EINER GNADENLOSEN FINALSERIE!!!!![/b]


Spiel 5, das ja "bekanntermaßen" in Detroit stattfand, und Detroit nach OT mit einem Punkt verloren hatte, (95:96 ; Robert Horry, der alleine 5 von 6 Dreiern versenken konnte) brachte mich an den Rande der Verzweifelung...
Extra um drei den Wecker gestellt, da ich kein Premiere habe zu nem Kumpel gefahren (der absoluter Antonio Fan ist :depp: ) und dann verlieren die wegen eines Horrys dieses verdammt wichtige Spiel 5, die Meisterschaft hatte ich definitv abgehakt!
Nach dem Spiel, direkt heim, geduscht, und ab auf die Arbeit, selten so einen geilen Tag erlebt!!!  :holsten:

Aber nein was passiert in Spiel 6???

Detroit gewinnt bei der heimstärksten Mansnchaft und schafft das 3:3 mit einem 95:86...
hier die Zusammenfassung: http://www.sport1.de/coremedia/generator/www.sport1.de/Sportarten/Basketball/__Berichte/__NBA/Spielberichte/bb_20nba_20finals_20spurs_20vs_20pistons_20sp6_20mel.html


ALSO WER HEUTE KANN UND LUST HAT, NBA SCHAUEN!!!!!  :dodo:  w-)
WIRD MIT SICHERHEIT EIN KLASSE MATCH!!!!!

Grillo

San Antonio gewinnt 81:74 und wird somit Meister 2005, Glückwunsch!  :depp:  :depp:  :depp:

MVP: TIM DUNCAN !  :wall:  :wall:  :wall:


Grillo

Muss diesen Thread mal pushen, ich könnte mich schon wieder aufregen...

Nein, ich habe immer noch kein Premiere, aber langsam lassen sie den Sport-Fans wirklich keine Wahl mehr,
fängt ja schon an mit der Bundesliga, geht über in die Champions-League (die Zusammenfassungen der Privaten ist echt ein Witz...kaum Fußball, nur Statistiken und Interviews...)
und nun bringen sie voraussichtlich auch keine Berichterstattungen der NBA !

Auf meine E-Mail Anfrage an das Deutsche Sport Fernsehen, wann man denn diese Saison mit Zusammenfassungen einiger Spiele der NBA rechnen könnte, kam diese Antwort:

ZitatLieber Herr X,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Sender.

Im DSF sind in dieser Saison voraussichtlich keine Berichte über die NBA geplant. Da Sportarten aus dem Bereich US-Sport mit hohen Lizenzkosten verbunden sind, ist eine Refinanzierung der TV-Übertragungen nur schwer zu gewährleisten. Nach momentanem Stand der Dinge ist es uns daher voraussichtlich nicht möglich, in diesem Jahr Spielberichte aus der NBA zu zeigen.

Herzliche Grüße

DSF Deutsches SportFernsehen GmbH
Zuschauerredaktion



Danke liebes DSF !  (dann lieber Fußballspiele zeigen, und diese mit Werbung vollpflastern, das lohnt wohl mehr  :bawling:)

hat jemand DI auf MI das erste Spiel Phoenix - Dallas geschaut ?
ich hatte Glück, hatte nen Überstundentag und hatte die Ehre, dieses Game bei nem Kollegen zu verfolgen!  :algo:
Jetzt ärgert mich diese Antwort vom DSF natürlich noch mehr...
Was waren das noch für Zeiten, als wenigstens das All-Star-Game LIVE vom DSF übertragen wurde... :icon_sad:
obwohl mir ja sogar Zusammenfassungen DI und DO reichen würden, naja ist wohl alles Wunschdenken,
ich könnte heulen!







dj_amadeo

schaus doch auf PPLive, die zeigen das...

quaker

15 Mai 2007, 21:08:07 #19 Letzte Bearbeitung: 15 Mai 2007, 23:21:19 von quaker
Ich kram den alten Thread mal hervor, für eine schöne Nachricht.

http://onsport.t-online.de/c/11/02/32/94/11023294.html

Unser Dirk wurde als erster Europäer zum MVP gewählt. :respekt:
Sicherlich ein mehr als kleiner Trost, für das frühe Aus in den Playoffs.


schlitzauge23

Und da hat er endlich den Titel geholt! DIRKULES!!! :dodo:

quaker

Wenn es einer verdient hat, dann ist es der Dirk, aber auch der Rest des Teams wie Kidd und Terry waren überragend.

Dirk ist immer auf den Boden geblieben, hat weiter an sich gearbeitet und wurde jetzt belohnt. MVP!  :dodo: :algo:

endoskelett

13 Juni 2011, 14:14:26 #22 Letzte Bearbeitung: 13 Juni 2011, 14:19:09 von endoskelett
Habe die Finals-Serie auch mitverfolgt so gut es ging und bin hocherfreut Dirk's Meisterschaft. Erst die Lakers 4-0 weggefegt, dann die starken Oklahoma City Thunder geschlagen, besonders hier Spiel 4 wo Dallas bzw. Dirk einen 15 Punkte Rückstand in den letzten 5 min aufholt und noch die OT schafft...

NBA 2011 Playoffs Dallas Mavericks vs Oklahoma City Thunder Game 4 Recap May 24, 2011

Dirk's Legendary Performance in OKC

und nun die höher eingeschätzten Miami Heat besiegt, hier nochmal Spiel 2 wo Dirk übernimmt!

Dirk Nowitzki - Siegkorb mit verletztem Finger (Dallas Mavericks vs. Miami Heat)

Er hat sich die Krone selbst aufgesetzt und es war sowas von verdient

Dirk Nowitzki's 2011 Playoff Highlights

Kennt ihr die Mini Movies der Finals, Dirk, angeschlagen und kränklich, entschied auch hier kurz vor Schluss das Spiel

Mini Movie Game 4


bekommt man intensive Einblicke, oder von Spiel 5

NBA Finals Miami Heat vs Dallas Mavericks Game 5 Mini Movie

hoch soll er leben:

Dirk Nowitzki Post Game Press Conference Interview - Game 6 NBA Finals 2011



R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

DukeNukem69

Dirkules...  :algo: :algo: :algo:

Wahnsinnsspiel diese Nacht: Dallas souverän am Anfang und 40:28 vorne, dann Miami mit einem 15:0 Run und Dirk nur 1 von 12 nach 2 Viertel...  :viney:

Dafür Terry mit 27 Punkten überragend, heute ist Dallas als wahrer Champion gereift und die Mannschaft hat einen teilweise schwachen Nowitzki ausgeglichen... :dodo:

Verdienter Titel an die Mavs, Miami mit Bosh, LeBron und Wayde nach der 2:1 Gesamtführung noch eingebrochen... :king:

Hoffe jetzt nur das Dirk auch für die Nationalmannschaft aufläuft, sonst haben wir bei der EM keine Chance... :icon_rolleyes:

Maddox

Yeah, der Dirkster hat's endlich geschafft und die harte Arbeit sich ausgezahlt. Der hat sich ja wirklich abgerackert und sich nicht von den arroganten Kindereien der Heat-Heinis verunsichern lassen. Sollen die Kritiker jetzt endlich ihre Klappe halten, denn No-winski gibt es seit gestern nicht mehr.

Auch wenn ich bei seiner First-Half-Leistung kurz zuckte, das Team und v.a. die Bank war überragend!
Hat sich gelohnt, gestern Nacht aufzubleiben!!

Cool auch dass die Moderatoren öfters über die dt. Fans geredet haben, (v.a. halt die Wörzbörger^^), bei denen es ja 3 Uhr ist hehehe.

Echt eine Schande dass es nicht im TV übertragen wurde.

Auch sehr geil, wie die Korbaktionen immer kommentiert werden ("puts it down",... und sagten die echt "bangs it in"? Rofl, wenn ich mir vorstelle wie das nen dt. Schlaftabletten-Moderator kommentiert hätte... wahrscheinl. so: "und er wirft... drin.")

Dörk, u made it!!
They offered me a psych pension. Jackpot, right?
And I said no. (True Detective)

You can never escape me. Bullets don't harm me. Nothing harms me. But I know pain. I know pain. Sometimes I share it. With someone like you. (Batman - Year One)

What? I'm a collector. I tell you fuckin' much! (Captain Baseball Bat Boy)

Time wounds all heels.

Chili Palmer


Na, sag' mal nix gegen Buschi.

Der Titel: Ein Traum. Die 4:2-Schmach von 2006 mustergültig mit 4:2 zurückgeschmettert. Und das als eingespieltes Team, gegen sich schon vor der Saison als Meister feiernde Egomonster. Einfach nur wundervoll. Dafür lohnte es sich, wie bereits gesagt, wirklich, die Nacht zum Tage zu machen (und am Boden herumzukriechen, um den Fernseher mit dem Computer zu verkabeln). Endlich hat auch das Herumgenöle an Dirk ein Ende; gerissene Fingersehne, Fieber - alles egal, er spielte wie ein Derwisch. Wird dem Basketball in Deutschland natürlich alles wieder nicht nützen, aber das ist im Moment auch egal. Partytime. Sportler des Jahres.
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."