Interview mit Bai Ling

Erstellt von mali, 3 August 2005, 14:20:59

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.


Beini

die tante ist mir ja sowas von unsymphatisch! ... meine beobachtung ist, dass alle chinesen, die heimat-verbot bekommen haben, ein bisschen komisch werden... das muss das unterdrückte heimweh sein, oder so... :icon_rolleyes:

killerwombat

Schade. Ich dachte in dem Interview wird endlich mal geklärt, warum ihr immer die Hupen aus dem Kleid rutschen, wenn sie roten Teppich unter den Füßen hat...

Shub

Für meinen Geschmack wird mir hier in Deutschland ein bißchen zu viel Rummel um Bai Ling gemacht. Ständig dieses geseiere wie hübsch und erotisch sie doch sei. :icon_rolleyes:  Sie ist sicherlich nicht häßlich, aber ich habe schon etliche asiatische Schauspielerinnen gesehen, die weitaus besser aussehen. Na ja, ich bin trotzdem mal gespannt auf "Dumplings".

Grüße

Shub-Niggurath
Zitat von: Algo
mein kraftstoff ist mumusaft

mali

Zitat von: killerwombat nach  4 August 2005, 00:39:53
Schade. Ich dachte in dem Interview wird endlich mal geklärt, warum ihr immer die Hupen aus dem Kleid rutschen, wenn sie roten Teppich unter den Füßen hat...

Bestimmt sowas wie eine allergische Reaktion.

Mario

Beini

... ihre klitzekleinen Hupen...