Der Reviewtipp/Klassiker-Reviewtipp-Thread

Erstellt von Moonshade, 9 August 2005, 13:57:47

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Moonshade

Bretzel kümmert sich sehr stark um ältere, bisher wenig beachtete Klassiker und seine Texte sind meistens sehr ansprechend und anspruchsvoll.

Klassiker sollen ältere und wenig bekannte (für die ofdb-leserschaft) Filme sein und da bietet sich in der Horror-Videothekenflut nicht so viel. Deswegen verstärkt Bretzel in letzter Zeit.
Ich nehme aber auch weiterhin empfehlungen für kritiken, die passen, als tip an, auch per PN. Zeitlich dauert es zu lange, ständig danach zu suchen.

Noch mehr tipps auf der startseite wären ein wenig unübersichtlich, ich sag dazu aber auch nicht nein. Eine Rubrikenüberschrift bräuchte man dazu aber schon.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Vince

Zitat von: Moonshade nach  4 Juli 2007, 13:20:37
Bretzel kümmert sich sehr stark um ältere, bisher wenig beachtete Klassiker und seine Texte sind meistens sehr ansprechend und anspruchsvoll.

Ich hatte aber ebenfalls den Eindruck, er ist deutlich überrepräsentiert gewesen in letzter Zeit. Vorher gab's doch auch mehr Abwechslung oder haben die guten Autoren alle das Schreiben aufgegeben? Zwischendurch halt auch mal wieder 'nen Fastmachine oder so, oder gerne auch mal was Unkonventionelleres, Umgangssprachlicheres, wenn es argumentativ überzeugt... außerdem sind mir verschiedene Bereiche immer noch nicht genug abgedeckt. Wenn ich mich recht entsinne, war im Klassikerbereich (möglicherweise nicht mal im aktuellen Review-Tip) nie jemals ein Film aus dem asiatischen Bereich.

ZitatNoch mehr tipps auf der startseite wären ein wenig unübersichtlich, ich sag dazu aber auch nicht nein. Eine Rubrikenüberschrift bräuchte man dazu aber schon.

Vielleicht was, das mit DVD-Starts zu tun hat, die nicht im Kino zu finden waren. Irgendwelche Geheimtips aus dem Indie-Bereich, die man dann auch erst über das Heimkino-Medium kennenlernt. Denn es gibt nach wie vor Autoren (wie StS zB.), die noch nie auf der Startseite waren, weil sie einfach in anderen Bereichen tätig sind als Kino (der Kinotip beschäftigt sich ja - durchaus verständlicherweise - mit der Art Film, die vor Reviews zu platzen droht und es gibt Autoren, die schreckt alleine das schon ab, zu schreiben); und nicht jeder pflegt eine Präferenz zur Besprechung älterer Filme.

Moonshade

Ich werde mich um asiatische Filme kümmern, versprochen!
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Dr. Kosh

Zitat von: Moonshade nach  3 Juli 2007, 16:05:12
Ein Archiv gibt es nicht, ggf. mußt du an die Chefs schreiben, ob die das noch nachprotokollieren können.


Ähm, nun ja, es gibt schon ein Archiv...  :icon_redface: Allerdings bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, eine Art "Archiv-Browser" einzurichten. Verloren sind die "alten" Tips also keineswegs -- Ihr habt bisher nur keine Möglichkeit, Sie einzusehen. Kommt aber irgendwann. :andy:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

McKenzie

@ Vince:

Deckt sich auch mit meinen Wünschen!  :respekt:

Der User Lei Li sollte unbedingt einmal in den Review-Klassiker- unterhaltsamere und anregendere Reviews schreibt kaum jemand in der OFDb!  ;)
ZitatPunctuality is the thief of time

- Oscar Wilde

ZitatOne problem with people who have no vices is that they're pretty sure to have some annoying virtues.

- Elizabeth Taylor


movieguide

Zitat von: Moonshade nach  4 Juli 2007, 13:48:49
Ich werde mich um asiatische Filme kümmern, versprochen!


Das würde ich auch begrüssen, dieser Bereich wird leider etwas stiefmütterlich behandelt.

Schlombie

Hi!

Unter der Rubrik "Unser Review-Klassiker" werden ja besonders geglückte Reviews mit einem Ehrenplatz belohnt. Ich wollte mal fragen, ob man nicht vielleicht für diese Rubrik eine History anlegen könnte, sprich einen Link, auf den man drücken kann, um die Vorgänger-Reviews der Rubrik aufzurufen.
Wenn dies nicht mehr rückgängig mit den bisher erschienen zu machen geht könnte man das doch zumindest ab sofort einrichten. Mich persönlich würde es schon interessieren (zukünftig) mal hin und wieder nachzuschauen, welche Texte es in diese Spezialecke geschafft hatten.

Was haltet ihr denn davon?

Gruß
Schlombie

Happy Harry mit dem Harten

Sehr gute Idee, da habe ich auch schon mal dran gedacht. Bin dafür!!

Intergalactic Ape-Man

Man könnte auch bei den Tips jeweils noch die 4 Reviews davor nur per Textlink auflisten. Das sieht nach mehr Content von der Startseite aus und man könnte ggf. einen Tick häufiger wechseln und so mehr Usern die Ehre zu Teil werden lassen (sofern Material vorhanden).

MMeXX

Dazu gibt es schon einen Thread:
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,46622.0.html
Ruhig mal die Suchfunktion bemühen. ;)

...und eine Aussage vom Chef:
Zitat von: Dr. Kosh nach  4 Juli 2007, 18:10:25
Zitat von: Moonshade nach  3 Juli 2007, 16:05:12
Ein Archiv gibt es nicht, ggf. mußt du an die Chefs schreiben, ob die das noch nachprotokollieren können.


Ähm, nun ja, es gibt schon ein Archiv...  :icon_redface: Allerdings bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, eine Art "Archiv-Browser" einzurichten. Verloren sind die "alten" Tips also keineswegs -- Ihr habt bisher nur keine Möglichkeit, Sie einzusehen. Kommt aber irgendwann. :andy:

Gruß
Dr. Kosh


Schlombie

Na, das ist doch mal gut zu wissen. Danke für die Auskunft.
Wer braucht da noch die Suchfunktion? *g

Gruß
Schlombie

filmimperator

Mir fiel auf, dass diese Rubrik mittlerweile namentlich umgeändert wurde. Wird es jetzt weiter so gehalten, dass ältere Reviews in diese Rubrik fallen, oder war das ältere Review von Vince zu "Clerks" jetzt nur die Ausnahme und es wird weiter eine Sparte zu einem älteren Film (also "Review zu einem Klassiker" ;)) geben? Ich persönlich fand den Hinweis auf eine lesenswerte (noch relativ junge/aktuelle) Kritik zu einem älteren Film nämlich durchaus wertvoll, da sie zum Teil auf vergessene Perlen hinwies und somit auch einen pädagogischen Charakter besaß...

Zudem noch eine weitere Frage/Anregung: Ist eine "Review-Tip"-History geplant? Würde das gutheißen, wenn es nicht zu viel Aufwand ist.
Unterschiedliche Meinungen? Chuck Norris interessieren nicht mal die Fakten!

MMeXX

Augen auf im Straßenverkehr, dazu gibt es bereits einen Thread:
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,46622.0.html

Da hätte man nicht einmal die Suche benutzen müssen, ist sogar noch auf dieser Seite der Thread. Zumal da in Bezug auf das "Archiv" fast genau die gleiche Frage vor einiger Zeit gestellt wurde...

Vince

Zitat von: filmimperator nach  9 September 2008, 16:38:30
Mir fiel auf, dass diese Rubrik mittlerweile namentlich umgeändert wurde. Wird es jetzt weiter so gehalten, dass ältere Reviews in diese Rubrik fallen, oder war das ältere Review von Vince zu "Clerks" jetzt nur die Ausnahme und es wird weiter eine Sparte zu einem älteren Film (also "Review zu einem Klassiker" ;)) geben?

Meines Wissens hieß die Rubrik immer so und mit dem Alter der Kritik hat das eh nicht das Geringste zu tun.

ZitatIch persönlich fand den Hinweis auf eine lesenswerte (noch relativ junge/aktuelle) Kritik zu einem älteren Film nämlich durchaus wertvoll, da sie zum Teil auf vergessene Perlen hinwies und somit auch einen pädagogischen Charakter besaß...

Und ältere Kritiken haben diesen pädagogischen Charakter nicht oder wie ist das jetzt zu verstehen?
Die Bezeichnung der Rubrik ist halt in der Tat ein bisschen zweideutig. Aber im von MMeXX verlinkten ursprünglichen Thread steht ja vermerkt, dass unter "Klassiker" alles fällt, was bis inklusive der 90er Jahre gedreht wurde. "Clerks" stammt aus den 90er Jahren. Das war jetzt übrigens auch weder die erste ältere Kritik, die da drinsteht, noch die erste Kritik zu einem Film aus den 90ern...

Schlombie

Dass ein älteres Review gewählt wird ist hingegen selten, vielleicht meinte Filmimperator das. Aber auch das gab es bereits schon mal und wird dem Titel "Review-Klassiker" ohnehin gerechter als ein aktuelles Review zu einem älteren Film. Vielleicht sollte man mal die Überschrift in "Klassiker-Review" ändern.

Gruß
Schlombie

filmimperator

Zitat von: Schlombie nach  9 September 2008, 17:17:25
Dass ein älteres Review gewählt wird ist hingegen selten, vielleicht meinte Filmimperator das.


Ja, so meinte ich das  :respekt:.
Sorry, wenn das nicht 100%ig so rüberkam.


Zitat von: Schlombie nach  9 September 2008, 17:17:25
Aber auch das gab es bereits schon mal und wird dem Titel "Review-Klassiker" ohnehin gerechter als ein aktuelles Review zu einem älteren Film. Vielleicht sollte man mal die Überschrift in "Klassiker-Review" ändern.


...oder einfach sowohl "Review-Klassiker" (also eine Rubrik, wo eine ältere Review zu einem "Klassiker" vorgestellt wird - wie aktuell "Clerks" von Vince) als zusätzlich ein "Klassiker-Review" (auch wenn das dann etwas unglücklich formuliert ist), als ein aktuelles Review, wo ein Klassiker besprochen wird, einrichten. Wurde das schon einmal diskutiert? Fände ich eine sinnvolle Erweiterung, auch weil dann (wenn man denn eine "gute Bezeichnung" dafür finden würde) das ganze Begriffswirrwarr auflösen könnte ("Unser aktueller Klassiker-Review-Tipp" , "Ein Review-Klassiker").
Unterschiedliche Meinungen? Chuck Norris interessieren nicht mal die Fakten!

Moonshade

Ich nehme gern Vorschläge für Tipps entgegen, nur sich selbst sollte man möglichst nicht bewerben.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Schlombie

In meinen Augen ist Chili Palmers "The Dark Knight" ein Anwerber für die Startseite!
Dann natürlich in die andere Review-Kategorie. *g

Gruß
Schlombie

Mr. Vincent Vega

Ich schlage alles von filmimperator vor, dann ist endlich Ruhe im Karton. :icon_rolleyes:

filmimperator

Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 11 September 2008, 01:31:04
Ich schlage alles von filmimperator vor, dann ist endlich Ruhe im Karton. :icon_rolleyes:


Ich schlage vor, dass du einfach mal die Fresse hältst, weil es langsam nervt  :icon_rolleyes:...
Unterschiedliche Meinungen? Chuck Norris interessieren nicht mal die Fakten!

Moonshade

11 September 2008, 14:54:16 #50 Letzte Bearbeitung: 11 September 2008, 14:56:55 von Moonshade
Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 11 September 2008, 01:31:04
Ich schlage alles von filmimperator vor, dann ist endlich Ruhe im Karton. :icon_rolleyes:


Ich schlage vor, du hälst zur Abwechslung mal dein loses Maul still, ich hab langsam keinen Bock mehr, in euren Scheißprovokationen mit Moderatoren zu diskutieren, denen die Knarre locker sitzt.

Keine Ahnung, wo deine Selbstbeherrschung abgeblieben bist oder ob dieses Großkotztum anerzogen ist - spielt auch keine Rolle.
Frotzel mit deinen Kumpels und gut, die Anderen laß in Ruhe - meine Geduld hat auch mal ein Ende.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Moonshade

Ich hab den Thread mal hochgeholt und umbenannt, weil ich von Zeit zu Zeit ja nette Tipps zur Auswahl in mein Postfach bekomme und es dafür auch eigentlich ne Plattform geben sollte.

Allerdings muß ich mal erwähnen, das jetzt zur lieben Ferienzeit der normale Reviewtipp ein bißchen anämisch daherkommt - weil wir zu aktuellen Filmen (HP und Insidious mal ausgenommen) seit einiger Zeit fast gar nichts mehr reinkriegen.
Im Juli hab ich also enorme Schwierigkeiten, weil zu den meisten Filmen nichts aufzutreiben ist, obwohl da förderungswürdige Arthausware dabei war.
Wär schön wenn die Sneaker mal wieder Zeit finden ;) oder dann zu den nächsten Blockbustern was Brauchbares kommt.

Tipps werden für die Zukunft aber auch weiterhin gern angenommen in beiden Kategorien.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Mayoko

Hallo,

erstmal eine Frage vorweg: Wer stellt eigentlich die Reviews in die Rubriken Unser aktueller Review-Tip und Unser Review-Klassiker ein? Weil die Abenteuer von Tim und Struppi Review ist ja mittlerweile auch schon ein "bisschen älter". (Übrigens, jetzt bitte nicht als Vorwurf verstehen)  ;)
Vielleicht könnte man das aber irgendwie auch automatisieren?

Deshalb vielleicht ein allgemeiner Vorschlag von mir:
Also, wie wäre es, wenn man anstatt bisher "nur" einem aktuellen Review-Tip, automatisiert(?) mehrere Reviews zum aktuell laufenden Kinoprogrammen präsentiert? Dann wären in der Übersicht meinetwegen 5 aktuelle Kinofilme und darunter der Namen des Reviewschreibers.
In etwa so: (nur vom Aufbau her)


Vielleicht widerspricht dieser Vorschlag aber den aktuellen "Auswahlverfahren" für besondere Review Tips?
Mir ist natürlich auch klar, das nicht jeder Text zu aktuellen Kinofilmen unbedingt den erwarteten Qualitätsansprüchen genügt.
Vielleicht sollte man deshalb auch sicherheitshalber erstmal nur bestimmte Schreiber in diesen Automatismus einbinden.
Vielleicht ließe sich so etwas ähnlich lösen, wie bei abonnieren eines Schreiber. Nur das hier quasi die OFDb bestimmte Schreiber für bestimmt Filme (also hier Kinofilme) abonniert.

Aaaaber, geht sowas überhaupt? Bestimmt nicht einfach sowas, oder?  :icon_smile:

Don´t worry, be happy!

MMeXX

Zitat von: Mayoko nach  7 März 2012, 12:31:52
Hallo,

erstmal eine Frage vorweg: Wer stellt eigentlich die Reviews in die Rubriken Unser aktueller Review-Tip und Unser Review-Klassiker ein? Weil die Abenteuer von Tim und Struppi Review ist ja mittlerweile auch schon ein "bisschen älter". (Übrigens, jetzt bitte nicht als Vorwurf verstehen)  ;)

Das macht Moonshade. Ich habe dein Posting mal in den entsprechenden Thread gepackt.

Moonshade

1) Ja, ich habs Aktualisieren verpennt! Machs nachher.

2) Mehrere Tipps zu aktuellen Kinofilmen fallen meistens auf 2-3 die gleichen Autoren zurück. Es soll auch Qualität zähen, da kann man nicht jedes Review nehmen.

3) Einen bevorzugten Kreis reinzulassen empfinde ich als leicht unfair oder elitär - darüber hinaus ist die Reviewsektion in letzter Zeit eher anämisch bzw. hinkt ziemlich hinterher. Sofern wir mehr gute und aktuelle Schreiber hätte, wäre der Mehrfach-Vorschlag zu bedenken.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Mayoko

@MMeXX: Danke fürs zusammenführen. Kannte den alten Thread gar nicht. Beim nächsten Mal setze ich die SF besser ein.  :icon_redface:

Zitat von: Moonshade nach  7 März 2012, 13:24:26
1) Ja, ich habs Aktualisieren verpennt! Machs nachher.

:respekt: Mach dir aber wegen mir jetzt keinen Stress. :)

Zitat von: Moonshade nach  7 März 2012, 13:24:26
2) Mehrere Tipps zu aktuellen Kinofilmen fallen meistens auf 2-3 die gleichen Autoren zurück. Es soll auch Qualität zähen, da kann man nicht jedes Review nehmen.

Wenn es immer die üblichen Verdächtigen sind, würde ihrere Aktivität durch das neue System sogar "entlohnt" werden. Denn auf der Hauptseite zu stehen spornt ja an zu schreiben.^^

Zitat von: Moonshade nach  7 März 2012, 13:24:26
3) Einen bevorzugten Kreis reinzulassen empfinde ich als leicht unfair oder elitär - darüber hinaus ist die Reviewsektion in letzter Zeit eher anämisch bzw. hinkt ziemlich hinterher. Sofern wir mehr gute und aktuelle Schreiber hätte, wäre der Mehrfach-Vorschlag zu bedenken.

Leicht elitär wäre es schon, mit dem Kreis. Deshalb müsste auch für jeden Schreiber die Möglichkeit bestehen darin aufgenommen zu werden.

Don´t worry, be happy!

Moonshade

Es ist aber nicht so einfach, einigen Usern zu erklären, daß es bei ihnen eben NICHT reicht, auch wenn sie wöchentlich diverse Kritiken raushauen.

Ein bißchen Schub erhoff(t)e ich mir ja von einem optischen und manuell besser bedienbaren Relaunch, aber es passiert ja auch weiterhin erstmal noch nix... :bawling:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

PierrotLeFou

27 Juni 2012, 04:36:27 #57 Letzte Bearbeitung: 27 Juni 2012, 06:11:59 von PierrotLeFou
Zitat von: Moonshade nach 25 Juli 2011, 11:36:16
Ich hab den Thread mal hochgeholt und umbenannt, weil ich von Zeit zu Zeit ja nette Tipps zur Auswahl in mein Postfach bekomme und es dafür auch eigentlich ne Plattform geben sollte.

[...]

Tipps werden für die Zukunft aber auch weiterhin gern angenommen in beiden Kategorien.



War Ratz eigentlich schon mit seinem Review zu "Prospero's Books" als Review-Klassiker auf der Startseite? (Ich meine mich daran erinnern zu können, dass zumindest sein "Persona"-Review dort auftauchte, ob das Greenaway-Review, das mir damals schon sehr gefallen hat, da auch schonmal auftauchte, weiß ich nicht mehr...)

Wenn ich mich nicht irre, stehe ich da momentan mit dem "Review-Klassiker" schon etwas länger als der "aktuelle Review-Tip" und könnte jetzt langsam mal abgelöst werden... :D
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Moonshade

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

ratz