19 August 2019, 22:00:37

Robocop auf Tele 5

Erstellt von Anderssen, 6 November 2005, 16:07:37

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Anderssen

Hi,

kann jemand bestätigen, dass gestern auf Tele5 genau die indizierte(!) FSK18-Fassung von Robocop gelaufen ist? http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=320&vid=151384
Wäre ja interessant ;)

Rafterman

Der Autor schreibt ja das die gezeigte Fassung mit der von Pro Sieben aus dem Jahr 1996 identisch sei.

Und bei der steht: "Gezeigt wurde eine stark gekürzte FSK-18 Version."

Wie wird da überhaupt eingeschätzt ob die Fassung indiziert ist oder nicht? Wird etwas gekürzt ist die Fassung ja eigentlich nicht mehr inhaltsgleich zur indizierten Version?!

Grüße,
Chris

Anderssen

Das "stark gekürzt" kann sich aber auch auf den Vergleich zur US-Version beziehen. Die deutsche FSK18-Version ist nämlich demgegenüber um 88 Sekunden (=stark?) gekürzt, und wurde trotzdem indiziert.
Die Frage ist nun, ob gerade diese Version gezeigt wurde. Auf die Angabe "Indiziert: Ja" würde ich jedenfalls nicht einfach so verlassen. Um das einzuschätzen müsste man den Inhalt der indizierten Fassung schon genau kennen, und gestern entsprechend genau hingesehen haben.

Grusler

Also ich habe von Robocop gestern leider nur die zweite Filmhälfte gesehen und muss sagen daß diese Fassung recht gut geschnitten war aber nicht der alten "indizierten" Pro7 Fassung entsprach. Z.B. sieht man im Finale in der Pro7-Fassung mehr Szenen mit dem verätzten Kerl. Allerdings rede ich von der alten Pro7 Fassung die von Pro7 nach den Schnittauflagen der alten FSK18 Videofassung gekürzt wurde. Der Film lief dann auch einige male so auf Pro7. Spätere Fassungen wurden dann immer mehr gekürzt bis dann die letzte Pro7 Fassung fast gar nichts mehr zeigte.
Wenn man bedenkt das die gestrige Fassung ja eigentlich ab 16 hätte sein müssen ist sie doch schon sehr brutal gewesen besonders wenn Clarence Boddicker von Robocop in den Hals gestochen bekommt und verblutet. Oder ist das vielleicht die neue 16er Fassung gewesen. Aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. War jedenfalls noch recht ansehbar.
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Riddick

Ich habe gestern nur das Ende gesehen und das war 100%ig identisch mit einer Pro 7-Ausstrahlung die so ca.1995 oder 1996 lief.Das mit dem verätzte typen war jedenfalls identisch.Ob auf pro 7 schonmal eine noch längere Fassung lief,kann ich nicht sagen.Jedenfalls war der Film recht human gekürzt,wenn man bedenkt,dass vor ca.3 jahren selbst im späten Nachtprogramm nur eine stark gekürzte FSK 16-Fassung lief.Tele 5 ist sowieos ein cooler Sender,da sie eine recht gelungene Filmauswahl haben(viele B-Movie-Perlen).
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

notrickz

Oh Mann, man kann sich über Sachen den Kopf zerbrechen, da leg ich doch gleich meine uncut Scheibe in den Player, da weiss ich genau was ich gucke.........alles andere ist doch für'n A....

Neo

Zitat von: no-trixz nach  6 November 2005, 20:12:39
Oh Mann, man kann sich über Sachen den Kopf zerbrechen, da leg ich doch gleich meine uncut Scheibe in den Player, da weiss ich genau was ich gucke.........alles andere ist doch für'n A....


... weil die Idiotie (oder Unwissenheit?) mancher TV Sender immer wieder für Schmunzler sorgt!  :icon_mrgreen:

Neo

Slasha

Es entsteht bestimmt eh ein Sb auf schnittberichte.com, da braucht hier nicht zu diskutiert werden was fehlt und was nicht!

Kerry

Zitat von: Anderssen nach  6 November 2005, 16:07:37
Hi,

kann jemand bestätigen, dass gestern auf Tele5 genau die indizierte(!) FSK18-Fassung von Robocop gelaufen ist? http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=320&vid=151384
Wäre ja interessant ;)

Frage:
warum schaust Du denn solche Filme im Free-TV überhaupt an? Dass in 99% der Fälle eine Schnittorgie zu erwarten ist, dürfte ja klar sein. Also weshalb einschalten?

Anderssen

9 November 2005, 11:09:20 #9 Letzte Bearbeitung: 9 November 2005, 11:23:10 von Anderssen
Nunja, auf schnittberichte.com stehen über Robocop nur Berichte von der US und dt. Kinoversion sowie vom Directors Cut. Für die Fernsehversionen ist da nichts zu finden; daher glaube ich auch nicht, dass dort sicherlich etwas über die Tele5-Version erscheinen wird.
Free-TV sehe ich, weil ich leider - wie die meisten Leute - nicht so reich bin, um jeden Film, der mich potentiell interessiert gleich auf DVD zu kaufen.

Eric

Zitat von: Anderssen nach  9 November 2005, 11:09:20
Free-TV sehe ich, weil ich leider - wie die meisten Leute - nicht so reich bin, um jeden Film, der mich potentiell interessiert gleich auf DVD zu kaufen.


Tach,
darum gehts ja auch gar nicht direkt.
Aber ROBOCOP gehört ja schon fast zur "Grundausstattung" einer Filmsammlung.
Zumal man die DVD Box jetzt auch schon fü ca. 28,- bekommt
(Daneben sollte man natürlich auch noch die LETHAL WEAPON und ALIEN Box haben ;o)   )


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Riddick

Ich besitze zwar auch die Robocop-Box und die TV-Fassungen gehen mir am Arsch vorbei,trotzdem finde ich es interessant,dass ein Sender um 22 Uhr(!!!) eine halbwegs brauchbare Fassung von dem (blutigen) Film sendete.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Anderssen

Zitat von: Eric nach  9 November 2005, 12:32:09Zumal man die DVD Box jetzt auch schon fü ca. 28,- bekommt
Und wo dieses? Du meinst hoffentlich nicht gebraucht bei Amazon.com illegal (nach dt. Gesetzen) nach Deutschland importiert? (wenn das überhaupt geht; kenn mich mit amazon.com nicht aus)

bill is killed

kriegst du bei so vielen Internetversandhäusern völlig legal zu kaufen, keine Bootlegs, einfach mal die Augen auf machen....   :icon_wink:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=320&vid=39345 diese hier !!!

SilvioDante

Ich hätte mal ne Frage ist es möglich Tele 5 mit Kabel zu empfangen?
Da laufen ja momentan richtig fette Filme(Totall Recall,Casino etc)

Eric

Zitat von: Anderssen nach  9 November 2005, 20:45:28
Und wo dieses? Du meinst hoffentlich nicht gebraucht bei Amazon.com illegal (nach dt. Gesetzen) nach Deutschland importiert? (wenn das überhaupt geht; kenn mich mit amazon.com nicht aus)


Tach,
nönö, bekommst du
a) über CD-WOW
b) über viele andere LEGALE Versandhäuser
c) auf eigentlich JEDER Filmbörse in Deutschland!

Gerade auf Filmbörsen bekommt man DVD-Boxen zu teilweise abnormal günstigen Preisen!!
Beispiel TERMINATOR Box mit allen drei Teilen (Die zum aufklappen) für 15,- auf der letzten Börse in München.


MFG


ERIC

P.S. ach ja, viele Börsentermine findest du auch auf der Startpage des GFs.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Anderssen

Danke für die Tips. Ich werde den Filmbörsen bei Gelegeneit mal nachgehen.

Aber ehrlich gesagt: mir kam Robocop am Sonntag eher wie ein leicht kindischer Film vor; der 1. Teil allein würde es also noch nicht rechtfertigen die Box zu kaufen. Daher werde ich erstmal abwarten bis der 2. Teil im Fernsehen läuft. Zumal der von Irvin Kershner ist, dürfte da vielleicht doch einiges zu erwarten sein.

Kingpin

Bitte? Der erste ist der einzige gute (natürlich nur ungeschnitten, sowas darf man doch im deutschen Fernsehen nicht ansehen!) - insofern ist das schon richtig, daß es sich nicht lohnt, die ganze Box zu kaufen, aber auf Kershner kann man sich ein Ei pellen - der macht Teil 2 auch nicht besser. Und über das, was danach noch folgte, hüllt man sowieso lieber den Deckmantel des Schweigens ...
Go to hell!
Go? Why? I plan on bringing it here!

Eric

Naja,
wo Teil 1 noch mehr oder weniger eine Art Revolution und etwas richtungsweisend war ist Teil 2 nur noch eine B-Movie Trash-Perle. ;o)

Für MICH gibt es gar keinen dritten Teil von ROBOCOP. ;o)


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Riddick

Auch für mich zählt "Robocop" zu den besten Action-Filmen aller Zeiten.Und die ungeschnittene Fassung sollte sich keiner entgehen lassen.Das ist wenigstens noch ehrliche Action und nicht so eine Actiongülle,wo bei jedem bisschen Gewalt abgeblendet wird,damit die "jüngeren" Zuschauer ebenfalls den Film sehen können.

"Robocop 2" fand ich übrigens auch sehr gut.Unterhaltsam,witzig(schwarzer Humor) und actionreich.

"Robocop 3" war zwar nicht mehr so gut,aber immerhin noch besser als alles andere was danach kam.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)